Gonzo, Mischlingsrüde ca. 10 Monate hat eine eigene Familie

Diese Hunde haben in Ungarn ein Zuhause gefunden...
Antworten
Kiko
Beiträge: 9006
Registriert: 10. Februar 2013, 19:22

Gonzo, Mischlingsrüde ca. 10 Monate hat eine eigene Familie

Beitrag von Kiko » 2. Dezember 2019, 21:11

Bild

Bild

Bild





Gonzo

Rasse : Mischlingsrüde
Alter : geb. ca. 2 / 2019
Größe : ca. 35 cm

Verhältnis zu Männern: sehr gut
Verhältnis zu Frauen: sehr gut
Verhältnis zu Kindern: sehr gut

Verträglich mit Rüden: ja
Verträglich mit Hündinnen: ja
Verträglich mit Katzen: ja


Das bin ICH :

Möp-mööööööööööööööp! :icon_hurra2:

Ich bin der Gonzo! Ein mit Terrier veredelter Mischlingsrüde aus der großen Familie der Stragamis (Straßengrabenmischlinge) 8-) Von meiner Körpergröße her betrachtet zähle ich zu den Federgewichten. MEINE wahre Größe jedoch beschreibt sich jedoch vielmehr von Innen, aber das bequatsche ich später mit Euch ... Meine Lebenserfahrung beschränkt sich auch wenige Monate und somit bin ich ein (noch) waschechter Junghund, der das ganze Leben noch vor sich hat. Ich habe kurzes Fell in weiß braun mit schwarzen Tupfen auf dem Bauch und einer schwarz rosa gefleckten Nase. :icon_clown:

Mein Charakter beschreibt sich am besten, wenn ich ihn als "kleiner Sonnenschein" :icon_herzen01: betitle: Aufgeweckt, fröhlich, menschenverehrend, zugewandt, freundlich, verschmust, mit Potential zum Tänzer ausgestattet (siehe Video), verträglich mit Artgenossen & Co, immer gut gelaunt und bewegungsfreudig /// Punkt


Meine Geschichte :

Ich bin ein Fundhund von der Straße, der leider schon die volle Härte des Lebens am eigenen Körper erfahren mußte. :( Das möchte ich nicht weiter ausführen und in meinem Kopf habe ich mein Vorleben mal lieber ganz schnell abgehakt und - nachdem ich vorerst bei einem Menschen Unterschlupf gefunden habe, der sich rührend um mich kümmert - mit dem fröhlichen Teil des Lebens weitergemacht.


Was ich mir wünsche :

Jetzt suche ich eine Familie, bei der ich als Herzenshund :icon_heart: Karriere machen kann! Ich möchte ein zu Hause finden, wo ich liebevoll und herzlich aufgenommen werde ... wo ich menschliche Nähe spüre, aber Euch auch all meine Liebe zeigen möchte.

Als aufgewecktes Bürschchen brauche ich schon ausreichend Bewegung, :icon_hundeleine01: möchte toben-rennen-spielen = glücklich sein! :icon_hurra3: Etwas Kopfarbeit wäre für mein Auslastungsprogramm sehr von Vorteil, stupide Tagesabläufe sind gar nicht so recht mein Ding.Ich bin eher vom Typ der Abenteurer und Entdecker. 8-)

Zwinker - blinker ;) ... Na, wollt Ihr meinen Charme hautnah spüren :icon_herzen01: und Euch von mir in das Land der endlosen Hundeliebe verführen lassen??? :icon_fred_blumenstauss: Wenn ja, dann nehmt bitte Kontakt zu meiner Vermittlerin auf, die habe ich nämlich schon um die Pfoten gewickelt, so daß sie all das Management rund um meine Vermittlung übernimmt.


Bevor ich in mein neues Zuhause reise, werde ich noch kastriert, gechipt und geimpft.
Wer mich adoptieren möchte, wende sich bitte an: Sylvia Schubert, Tierhilfe Belek, Tel.: 0421-542776, tierhilfe-belek@t-online.de
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass es sich bei den angegebenen Charaktereigenschaften und dem Verhalten gegenüber Menschen und Artgenossen lediglich um Momentaufnahmen aus dem Tierheim handelt, wir können diese den Interessenten keineswegs zusichern, alle uns vorliegende Informationen finden Sie im Profil, Einzelheiten können ggf. erfragt werden, aber auch hier handelt es sich um Momentaufnahmen in der Tierheimumgebung, wir bitten um Ihr Verständnis!
"Und während die Welt ruft...Du kannst sie nicht alle retten! Flüstert die Hoffnung...und wenn es nur einer ist." (S. Raßloff)

Kiko
Beiträge: 9006
Registriert: 10. Februar 2013, 19:22

Re: Gonzo, Mischlingsrüde ca. 10 Monate hat eine eigene Familie

Beitrag von Kiko » 1. Januar 2020, 21:37

Der kleine süße Knopf hat Heute hier in Deutschland SEINE Familie gefunden! :)

Lieber Gonzo, das gesamte Team der Traurigen Hundeherzen wünscht Dir alles Gute und viele wundervolle Jahre in Deinem neuen Rudel! :icon_fred_blumenstauss:
"Und während die Welt ruft...Du kannst sie nicht alle retten! Flüstert die Hoffnung...und wenn es nur einer ist." (S. Raßloff)

Antworten