Karlchen, Mischlingsrüde ca. 10 Monate hat eine eigene Familie

Diese Hunde haben in Ungarn ein Zuhause gefunden...
Antworten
Kiko
Beiträge: 6462
Registriert: 10. Februar 2013, 19:22

Karlchen, Mischlingsrüde ca. 10 Monate hat eine eigene Familie

Beitrag von Kiko » 2. Dezember 2019, 19:46

Bild

Bild

Bild





Karlchen

Rasse : Mischlingsrüde
Alter : geb. ca. 2 / 2019
Größe : ca. 35 cm

Verhältnis zu Männern: sehr gut
Verhältnis zu Frauen: sehr gut
Verhältnis zu Kindern: sehr gut

Verträglich mit Rüden: ja
Verträglich mit Hündinnen: ja
Verträglich mit Katzen: ja


Das bin ICH :

Servus allerseits! :icon_winken3:

Mein Name ist Karlchen. Ich bin ein junger Mischlingsrüde im Dreikäsehochalter und nüchtern betrachtet ... oder praktischerweise ist meine Größe mit dem Käse-Dingsda auch gleich mit beschrieben. :D In Fachsprache übersetzt heißt das: Ich bin und bleibe ein kleiner Vertreter meiner Art. Meine Haarpracht :icon_herzen01: sieht schon ziemlich elegant aus ... langes weißes Wuschel-Fell mit braunen Tupfen (fachsprachlich: Abzeichen). Mit meinem süßen Herrenbart komme ich bei den Mädels ganz gut an und hoffe nun pfötchendrückend, daß dieser bei Euch ganz genauso einschlägt. :icon_heart:

Vom Sein her bin ich in erster Linie Jungspund ... allem und jedem gegenüber aufgeschlossen und freundlich, unverdorben und lernfähig. Ich liebe Menschen, Hunde und eigentlich alles auf dieser Welt was schön ist. :icon_herzen01: Kuscheln :icon_hug: und schmusen ist neben fröhlichem Herumtollen meine Leibspeise, ähm Lieblingsbeschäftigung.


Meine Geschichte :

Ja, die Geschichte ist mir echt etwas unangenehm. :oops: Ich bin nämlich tatsächlich ein Straßenstreuner und wurde ziemlich verlottert und abgemagert aufgefunden. Zum Glück habe ich einen lieben Menschen gefunden, der mich vorübergehend bei sich aufgenommen hat und der mich hegt und pflegt, bis ich MEIN zu Hause gefunden habe.


Was ich mir wünsche :

Nun versuch mal als junger Bengel, wie ich einer bin, nicht gleich mit der Tür in`s Haus zu fallen ... Genug um den heißen Brei geredet: Ich will Euch (!) :icon_heart: mit Haut und Haar, mit all Eurer Liebe :icon_herzen01: und allem was Ihr mir zu geben habt ... Ich bin im Gegenzug bereit mein letztes Haar (fachsprachlich: Hemd) zu geben, um Euch Euer Leben bunt zu malen und zu bereichern.

Gerne würde ich mit Euch zusammen Gentleman-behavior leben! Die Ebene dafür bestimmt Ihr, denn ich habe ja noch keine Ahnung davon und muß mit Eurer Definition davon erst in die Schule gehen. Darauf freue ich mich schon sehr, :icon_freu-dance: denn pfiffig bin ich allemal und habe außerdem Spaß daran Dinge zu lernen!

Unsere Gassirunden könnte ich mir prima im Duo vorstellen, :icon_marga_hunde03: denn meine Artgenossen sind mir schon wichtig, auch wenn Ihr in meinem Herzen natürlich die erste Geige spielt. Ich kann mir aber schwerlich vorstellen, daß Ihr mit mir auf einer Hundewiese ausgelassen rumbalgt ... :? bei aller Liebe, da eignen sich die bewährten alten Hundefreunde sehr viel besser zu. :icon_fred_blumenstauss:

So, wenn Ihr Euch vorstellen könnt, daß ich mein Körbchen bei Euch aufschlagen darf, dann meldet Euch doch bitte bei meiner Vermittlerin. Die ist sehr freundlich und gibt Euch gerne noch Informationen zu mir und zu meinem möglichen Adoptionsablauf.

Euer Karlchen :icon_winken3:


Bevor ich in mein neues Zuhause reise, werde ich noch kastriert, gechipt und geimpft.
Wer mich adoptieren möchte, wende sich bitte an: Sylvia Schubert, Tierhilfe Belek, Tel.: 0421-542776, tierhilfe-belek@t-online.de
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass es sich bei den angegebenen Charaktereigenschaften und dem Verhalten gegenüber Menschen und Artgenossen lediglich um Momentaufnahmen aus dem Tierheim handelt, wir können diese den Interessenten keineswegs zusichern, alle uns vorliegende Informationen finden Sie im Profil, Einzelheiten können ggf. erfragt werden, aber auch hier handelt es sich um Momentaufnahmen in der Tierheimumgebung, wir bitten um Ihr Verständnis!
"Und während die Welt ruft...Du kannst sie nicht alle retten! Flüstert die Hoffnung...und wenn es nur einer ist." (S. Raßloff)

Kiko
Beiträge: 6462
Registriert: 10. Februar 2013, 19:22

Re: Karlchen, Mischlingsrüde ca. 10 Monate hat eine eigene Familie

Beitrag von Kiko » 1. Januar 2020, 21:41

Der kleine Flokati :icon_heart: hat hier in Deutschland seine Familie gefunden und hat sein Körbchen schon bezogen. :)

Liebes Karlchen, das gesamte Team der Traurigen Hundeherzen wünscht Dir alles Gute und viele wundervolle Jahre in Deinem neuen Rudel! :icon_fred_blumenstauss:
"Und während die Welt ruft...Du kannst sie nicht alle retten! Flüstert die Hoffnung...und wenn es nur einer ist." (S. Raßloff)

Antworten