Lucy, Mischlingshündin ca. 2 Jahre wurde in Ungarn vermittelt

Diese Hunde haben in Ungarn ein Zuhause gefunden...
Antworten
Kiko
Beiträge: 4006
Registriert: 10. Februar 2013, 19:22

Lucy, Mischlingshündin ca. 2 Jahre wurde in Ungarn vermittelt

Beitrag von Kiko » 23. September 2018, 21:02

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Und hier noch ein Welpenfoto von mir:

Bild



Lucy


Rasse : Mischlingshündin
Alter : geb. ca. 2017
Größe : 40 cm

Verhältnis zu Männern: sehr gut
Verhältnis zu Frauen: sehr gut
Verhältnis zu Kindern: unbekannt

Verträglich mit Rüden: ja
Verträglich mit Hündinnen: ja
Verträglich mit Katzen: unbekannt


Das bin ICH :

Glück auf!

Liebe Menschen, :icon_winken: mein Name ist Lucy. Ich bin eine wunderhübsche mittelgroße schwarz weiße Mischlingshündin im Zottelpelz. Ich habe eine geringelte Rute, die - wenn ich herumstolziere - über meinem Rücken fällt. Meine Ohren sind lang und spitz zulaufend, meisten stehen etwas zur Seite weg, wobei die Ohrspitzen abfallen. :lol: Ich habe nicht zufällig einen sportlichen Körperbau.

Denn ich bin eine aktive Hündin, die gerne, einem jungen Hund entsprechend, herumtollt, mit anderen Hunden spielerisch das ein oder andere Match austrägt. Ich bin ein aufgeweckter kleiner Clown, :icon_clown: immer gut drauf und für jeden Spaß zu haben. Mich muß man einfach lieb haben, denn ich bestehe zu einem Drittel aus Lebensfreude, zu einem Drittel aus Humor und zu einem Drittel aus Liebe. :icon_b-love2:


Meine Geschichte :

Ich wurde mit meinen Geschwisterchen an einer Autobahnausfahrt aufgelesen! :o Zum Glück haben es die Helfer vom Tierheim geschafft uns aus dieser gefährlichen Situation unbeschadet rauszuholen! :icon_fred_blumenstauss: Im Tierheim wurde dann schnell klar, warum wir ausgesetzt wurden: mein Brüderchen "Eddy" und ich leiden an einer schweren Hüftgelenksdysplasie und mussten deshalb operiert werden, ich sogar schon zweimal. Jetzt sind wir nicht gesund, können aber erst einmal schmerzfrei unser Leben genießen und werden im fortgeschrittenen Alter voraussichtlich schon mal ein Schmerzmittel brauchen. Ich hoffe trotzdem, daß der ein oder andere liebe Mensch unter Euch ist, dem mein Wesen wichtiger ist als mein Handicap und mir ein schönes zu Hause bei sich schenkt.


Was ich mir wünsche :

Ich möchte endlich ein aufregend erfülltes Leben beginnen. Einen Menschen an meiner Seite haben, von dem ich spüre, daß ich seine Nr. 1 bin! :icon_hug: Ich möchte mit Euch durch den Regen tanzen, die Sterne am Himmel zählen, Teil einer Familie sein, die für mich einsteht und deren Leben ich bereichern darf.

Ich möchte meine Schnüffelnase "anwerfen" und mehr Boden auf dieser Welt erkunden dürfen, als den doch recht überschaubaren Auslauf hier im Tierheim. Ihr lest ja auch nicht an 365 Tagen im Jahr im selben Buch. Hier wird jeden Tag "die gleiche Platte aufgelegt", wie aus einer Jukebox...Wo seit denn ihr Abenteuer? :icon_winken3: Bei mir hat noch keines an die Tür geklopft.... Ich bin lebenshungrig, bewegungsfreudig und liebebedürftig und würde diese für mich so schönen Dinge gerne in meinen Alltag einbauen!

Ich wünsche mir in einem kuscheligen Körbchen zu Schlafen und Jemanden zu haben, der mich tröstet und mir die Pfote hält, wenn schlechte Träume mich im Schlaf überfallen. :icon_charly_bissig: Ich wünsche mir jemanden, der mir "Gute Nacht" sagt, der mich mit Herzlichkeit und Liebe beschenkt, so daß ich mich ohne Angst vor dem Morgen zur Ruhe legen kann.

Kommt doch bitte aus Eurem Versteck raus, Ihr lieben Menschen...Ich muß darauf vertrauen, daß Ihr mich findet, denn meine Möglichkeiten Euch aufzustöbern sind leider = gen Null! :icon_nixweiss: Wenn ich von Euch höre, dann schmeiße ich hier ´ne riesen Party!!! :icon_sauf:


Bevor ich in mein neues Zuhause reise, werde ich noch kastriert, gechipt und geimpft.
Wer mich adoptieren möchte, wende sich bitte an: vermittlung@traurige-hundeherzen.de oder Tel. 04202 / 9884599
Ich würde mich auch freuen, wenn IHR eine Patenschaft für mich übernehmen möchtet. Diese kostet einmalig 40,00 EUR und es entstehen Euch keine weiteren Verpflichtungen.
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass es sich bei den angegebenen Charaktereigenschaften und dem Verhalten gegenüber Menschen und Artgenossen lediglich um Momentaufnahmen aus dem Tierheim handelt, wir können diese den Interessenten keineswegs zusichern, alle uns vorliegende Informationen finden Sie im Profil, Einzelheiten können ggf. erfragt werden, aber auch hier handelt es sich um Momentaufnahmen in der Tierheimumgebung, wir bitten um Ihr Verständnis!
"Und während die Welt ruft...Du kannst sie nicht alle retten! Flüstert die Hoffnung...und wenn es nur einer ist." (S. Raßloff)

Kiko
Beiträge: 4006
Registriert: 10. Februar 2013, 19:22

Lucy

Beitrag von Kiko » 23. September 2018, 21:03

Bild

Viel Glück!!! :icon_heart:
"Und während die Welt ruft...Du kannst sie nicht alle retten! Flüstert die Hoffnung...und wenn es nur einer ist." (S. Raßloff)

Kerstin
Beiträge: 12119
Registriert: 28. September 2012, 06:52

Re: Lucy, Mischlingshündin ca. 2 Jahre wurde in Ungarn vermittelt

Beitrag von Kerstin » 6. Februar 2019, 19:11

Zottel-Mausi hat ein Körbchen in Ungarn gefunden :)

Liebe Lucy, das gesamte Team der Traurigen Hundeherzen wünscht dir alles Gute
und viele wundervolle Jahre in deinem neuen Rudel


Bild
"Alles, was du tun kannst, wird in Anschauung dessen, was getan werden sollte, immer nur ein Tropfen statt eines Stromes sein, aber... Das Wenige, das Du tun kannst, ist viel - wenn Du nur irgendwo Schmerz und Angst von einem Wesen nimmst."

Benutzeravatar
Foster
Beiträge: 3854
Registriert: 13. November 2011, 14:44

Re: Lucy, Mischlingshündin ca. 2 Jahre wurde in Ungarn vermittelt

Beitrag von Foster » 7. Februar 2019, 14:25

Alles Gute für dich du süsses, buntes Langbein! Ich hoffe du hast es gut getroffen ;)
"Eine noch so kleine Tat ist besser als der größte Vorsatz"

Antworten