Lüki, Mischlingsrüde ca. 1 Jahr wurde in Ungarn vermittelt

Diese Hunde haben in Ungarn ein Zuhause gefunden...
Antworten
Kiko
Beiträge: 5647
Registriert: 10. Februar 2013, 19:22

Lüki, Mischlingsrüde ca. 1 Jahr wurde in Ungarn vermittelt

Beitrag von Kiko » 5. Februar 2019, 21:33

Bild

Bild

Bild

Bild

Lüki


Rasse : Mischlingsrüde
Alter : geb. ca. 1 / 2018
Größe : ca. 33 cm

Verhältnis zu Männern: gut (anfangs ein bisschen schüchtern)
Verhältnis zu Frauen: gut (anfangs ein bisschen schüchtern)
Verhältnis zu Kindern: unbekannt

Verträglich mit Rüden: ja
Verträglich mit Hündinnen: ja
Verträglich mit Katzen: unbekannt


Das bin ICH :

Hallo,

hier schreibt Euch Lüki. :oops: Ich bin ein junger erwachsener Mischlingsrüde, der den Gartenzwergen auf Augenhöhe einen "Guten Morgen" wünschen kann. :lol: Ja, staunt nur weiter ... Ich habe hellbraunes glattes Fell und eine schwarze Gesichtsmaske in absoluter "Schnulli-Optik" und einen Augenaufschlag, den ich ohne Waffenschein führe! :icon_cuinlove: An meiner Rute ist mein Fell ein wenig länger und wenn ich sie aufrecht trage, dann sieht sie wie eine Fahne aus. :)

Ich bin ein freundlicher kleiner Hundemann, der dem Menschen in der Erstbegegnung gegenüber erst einmal schüchtern begegnet. Wenn ich merke, daß man mir nicht Schlechtes will und man ruhig mit mir umgeht, dann taue ich recht schnell auf und lasse mich gerne durchkraulen.


Meine Geschichte :

Ich wurde in das Tierheim gebracht, weil ich längere Zeit herrenlos in einem kleinen Dörfchen umherirrte :icon_dinosaurier06: und überall "anklopfte", weil ich etwas für meinen hungrigen Magen suchte. Hier angekommen wartete ich in der Auffang-Quarantänestation darauf von Herrchen oder Frauchen wieder abgeholt zu werden. Aber niemand kam... :( Erst wollte ich das ja nicht wahrhaben, aber nun gucke ich der Realität mutig in`s Auge und möchte mich hier um einen Platz in einer neuen Familie bewerben.


Was ich mir wünsche :

Meine Vorgesetzte, die Wunschfee, hat mich dazu angehalten hier ordentlich vom Leder zu schreiben. :lol: Also. Stift frei!!! :icon_hurra2:

Ich wünsche mir eine Romanze als Familienhund :icon_heart: bei ganz lieben und verständnisvollen Menschen, die meine anfängliche Schüchternheit sportlich nehmen und mir dabei helfen diese häppchenweise abzulegen. Ich möchte mit Euch kuscheln wie ein Weltmeister, Eure Geborgenheit spüren und Liebe spüren, so wie ich es nur aus Märchen kenne.

Eine eigene Ausstattung, wie Näpfe, Kuschelkörbchen, Kuscheldecken, Spielzeug, Kauknochen, einen Futtersack-der nie leer wird usw. usw. ... das würde mir große Augen machen! :icon_herzen01:

Ich möchte wie ein kleiner Blitz über grüne Wiesen peseln, Ausflüge machen, mir die Sonne auf den Bauch scheinen lassen und nicht grundlos glücklich sein! :icon_hurra3:

Wunschfee? Zauber los und führe meine Lieblingsmenschen zu mir! Ich kann es gar nicht abwarten mein Ticket zu lösen und die aufregende Reise anzutreten und ein neues Leben zu beginnen! :kleeblatt:


Bevor ich in mein neues Zuhause reise, werde ich noch kastriert, gechipt und geimpft.
Wer mich adoptieren möchte, wende sich bitte an: vermittlung@traurige-hundeherzen.de oder Tel. 04202 / 9884599
Ich würde mich auch freuen, wenn IHR eine Patenschaft für mich übernehmen möchtet. Diese kostet einmalig 40,00 EUR und es entstehen Euch keine weiteren Verpflichtungen.
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass es sich bei den angegebenen Charaktereigenschaften und dem Verhalten gegenüber Menschen und Artgenossen lediglich um Momentaufnahmen aus dem Tierheim handelt, wir können diese den Interessenten keineswegs zusichern, alle uns vorliegende Informationen finden Sie im Profil, Einzelheiten können ggf. erfragt werden, aber auch hier handelt es sich um Momentaufnahmen in der Tierheimumgebung, wir bitten um Ihr Verständnis!
"Und während die Welt ruft...Du kannst sie nicht alle retten! Flüstert die Hoffnung...und wenn es nur einer ist." (S. Raßloff)

Kiko
Beiträge: 5647
Registriert: 10. Februar 2013, 19:22

Lüki

Beitrag von Kiko » 5. Februar 2019, 21:33

Bild


Viel Glück, kleiner Mann! :icon_fred_blumenstauss:
"Und während die Welt ruft...Du kannst sie nicht alle retten! Flüstert die Hoffnung...und wenn es nur einer ist." (S. Raßloff)

Kiko
Beiträge: 5647
Registriert: 10. Februar 2013, 19:22

Re: Lüki, Mischlingsrüde ca. 1 Jahr

Beitrag von Kiko » 15. Mai 2019, 23:46

Hallo Ihr Lieben, :icon_winken3:

ich wurde zu einem weiteren Fotoshooting eingeladen und jetzt möchte ich Euch natürlich mal zeigen, was für ein Sunnyboy ich geworden bin!

Viele Grüße aus der Ferne,

Euer Lüki :icon_fred_love_you:


Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
"Und während die Welt ruft...Du kannst sie nicht alle retten! Flüstert die Hoffnung...und wenn es nur einer ist." (S. Raßloff)

Kerstin
Beiträge: 12318
Registriert: 28. September 2012, 06:52

Re: Lüki, Mischlingsrüde ca. 1 Jahr wurde in Ungarn vermittelt

Beitrag von Kerstin » 12. August 2019, 19:40

Der kleine Knirps hat sein Zuhause in Ungarn gefunden :)

Lieber Lüki, das gesamte Team der Traurigen Hundeherzen wünscht dir alles Gute
und viele wundervolle Jahre in deinem neuen Rudel
"Alles, was du tun kannst, wird in Anschauung dessen, was getan werden sollte, immer nur ein Tropfen statt eines Stromes sein, aber... Das Wenige, das Du tun kannst, ist viel - wenn Du nur irgendwo Schmerz und Angst von einem Wesen nimmst."

Antworten