Maci, Mischlingsrüde ca. 3 Jahre wurde in Ungarn vermittelt

Diese Hunde haben in Ungarn ein Zuhause gefunden...
Antworten
Kiko
Beiträge: 5647
Registriert: 10. Februar 2013, 19:22

Maci, Mischlingsrüde ca. 3 Jahre wurde in Ungarn vermittelt

Beitrag von Kiko » 16. Mai 2019, 21:19

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Hier wohne ich gerade: :(

Bild


Maci


Rasse : Mischlingsrüde
Alter : geb. ca. 2016
Größe : ca. 60 cm

Verhältnis zu Männern: sehr gut
Verhältnis zu Frauen: sehr gut
Verhältnis zu Kindern: unbekannt

Verträglich mit Rüden: ja, nach Sympathie
Verträglich mit Hündinnen: ja
Verträglich mit Katzen: unbekannt


Das bin ICH :

Mahlzeit liebe Leute! :icon_winken3:

mein Name ist Maci, das bedeutet übersetzt Teddybär. :lol: Der ist mir ja auch deutlich ins Gesicht geschrieben und es ist nicht von der Pfote zu weisen, daß diese Gene in mir stecken müssen. 8-) Ob nun Paps ein Teddybär war oder meine Mutti eine Teddybärin, das weiß hier leider keiner, reinrassig bin ich jedenfalls nicht, eher multikulturell. Wer Teddybär heißt, muß auch bärengroß sein, das bin ich auch...meine Stammesbrüder wären jedenfalls stolz auf mich, wenn sie sehen könnten, was für ein stattlicher Bursche ich geworden bin! Mein Fell hat einen Plüschi-Look, ist puschelig rotbraun all around. :icon_herzen01: Meine Stehohren sind teddybärenlike seitlich angesetzt...leicht rundlich und meine Rute trage ich im Kringel über dem Rücken im Eichhörnchenstyle.

Ich bin ein sehr freundlicher Rüde, der auf`s Wort folgen kann...es sei denn ich wende meinen Spezialtrick an, dann setzte ich meinen"Bahnhof?"-Blick auf und erreiche damit, daß die Pfleger sich länger als geplant mit mir beschäftigen müssen und schwups, habe ich meine Extrawurst. :icon_freu-dance: Ich laufe prima an der Leine, verstehe mich sehr gut mit dem weiblichen Geschlecht unter meinen Artgenossen, mit den Rüden streite ich jedoch des öfteren mal herum. :icon_blush-pfeif:


Meine Geschichte :

Meine Vergangenheit wird auf alle Zeit ein ewiges Geheimnis bleiben. Niemand weiß, wo ich herkomme oder was ich in meinem vorherigen Leben alles erlebt habe. :icon_nixweiss: Vermisst hat mich jedenfalls niemand....und ich dachte immer: Herrchen wird schon bald kommen und mich hier rausholen. Aber, so war es leider nicht. :( Deshalb ist es nun für mich an der Zeit neue Pläne zu schmieden und die habe ich auch!


Was ich mir wünsche :

Als allererstes und vor allem anderen, träume ich davon eine liebe neue Familie für mich zu finden! :icon_herzen01: Ohne die ist nämlich erst mal alles doof! Ich doof, Blümchen doof, Essen doof, Sonne doof, Leben doof!

Ich wünsche mir einen ausbruchssicheren (!) Garten, der bei meiner Konfektionsgröße definitiv etwas stabiler und höher ausfallen müsste! ... Sich dort in der Sonne zu fletzen, aufzupassen oder aber auch mal herumzustöbern...das ist mir schon ein Herzenswunsch. Nebenbei brauche ich natürlich auch ordentlich Bewegung, möchte Ausflüge machen und Input :icon_irre: bekommen! Vielleicht fällt Euch ja irgendetwas ein, womit Ihr meine Gehirnzellen beschäftigen könnt: Mantrailing, Kunststücke üben, Hundesport oder, oder, oder... Sicher bin ich in meiner Erziehung auch noch nicht fertig, so daß wir ja erst einmal mit einem Besuch in der Hundeschule starten könnten. :icon_fred_blumenstauss:

Familienanschluss ist mir ganz dolle wichtig! Ich könnte nicht glücklich werden, wenn so nebenher laufen sollte. Eure Freizeit müsstet Ihr dann schon mit mir zusammen planen, dabei sein ist alles!

Falls Ihr Euch nun in mich verguckt habt und mein Profil in Euer Leben passt, dann meldet Euch doch bitte bei meinen Vermittlern. Die sind alle sehr freundlich und geben Euch noch viele Informationen zu mir und zum weiteren Adoptionsablauf.


Bevor ich in mein neues Zuhause reise, werde ich noch kastriert, gechipt und geimpft.
Wer mich adoptieren möchte, wende sich bitte an: vermittlung@traurige-hundeherzen.de oder Tel. 04202 / 9884599
Ich würde mich auch freuen, wenn IHR eine Patenschaft für mich übernehmen möchtet. Diese kostet einmalig 40,00 EUR und es entstehen Euch keine weiteren Verpflichtungen.
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass es sich bei den angegebenen Charaktereigenschaften und dem Verhalten gegenüber Menschen und Artgenossen lediglich um Momentaufnahmen aus dem Tierheim handelt, wir können diese den Interessenten keineswegs zusichern, alle uns vorliegende Informationen finden Sie im Profil, Einzelheiten können ggf. erfragt werden, aber auch hier handelt es sich um Momentaufnahmen in der Tierheimumgebung, wir bitten um Ihr Verständnis!

"Und während die Welt ruft...Du kannst sie nicht alle retten! Flüstert die Hoffnung...und wenn es nur einer ist." (S. Raßloff)

Kiko
Beiträge: 5647
Registriert: 10. Februar 2013, 19:22

Maci

Beitrag von Kiko » 16. Mai 2019, 21:20

Bild

Lieber Teddybär, wir wünschen Dir, daß Du ganz bald in den Armen Deiner Familie liegst!
:icon_fred_blumenstauss:
"Und während die Welt ruft...Du kannst sie nicht alle retten! Flüstert die Hoffnung...und wenn es nur einer ist." (S. Raßloff)

Kerstin
Beiträge: 12318
Registriert: 28. September 2012, 06:52

Re: Maci, Mischlingsrüde ca. 3 Jahre wurde in Ungarn vermittelt

Beitrag von Kerstin » 6. August 2019, 16:38

Maci hat seine Menschen in Ungarn gefunden :)

Lieber Maci, das gesamte Team der Traurigen Hundeherzen wünscht dir alles Gute
und viele wundervolle Jahre in deinem neuen Rudel
"Alles, was du tun kannst, wird in Anschauung dessen, was getan werden sollte, immer nur ein Tropfen statt eines Stromes sein, aber... Das Wenige, das Du tun kannst, ist viel - wenn Du nur irgendwo Schmerz und Angst von einem Wesen nimmst."

Antworten