Hunor, Mischlingsrüde ca. 1 Jahr wurde in Ungarn vermittelt

Diese Hunde haben in Ungarn ein Zuhause gefunden...
Antworten
Kiko
Beiträge: 5647
Registriert: 10. Februar 2013, 19:22

Hunor, Mischlingsrüde ca. 1 Jahr wurde in Ungarn vermittelt

Beitrag von Kiko » 20. Mai 2019, 19:59

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Hunor


Rasse : Mischlingsrüde
Alter : geb. ca. 4 / 2018
Größe : ca. 50 cm

Verhältnis zu Männern: sehr gut
Verhältnis zu Frauen: sehr gut
Verhältnis zu Kindern: unbekannt

Verträglich mit Rüden: ja
Verträglich mit Hündinnen: ja
Verträglich mit Katzen: unbekannt


Das bin ICH :

Hi Freunde, :zauberer:

mein Name ist Hunor ...Ich bin ein bildhübscher :icon_cuinlove: Mischlingsrüde, der gerade erst in das Erwachsenenalter eingetreten ist. Ich zähle zu den mittelgroßen Hunden, bin weder Fips noch Riese. Mein Fell ist halblang, cremefarben bis hellbraun und ich habe eine gut behaarte lange Rute. Ganz possierlich sind meine Ohren, ich habe nämlich ein Steh- und ein Kippohr, das macht mich so richtig niedlich. Besonders ist auch meine Form der Körperhaltung: stolz und erhaben schaue ich aus, als wenn ich mich so richtig in das Foto hinein modelliere...

Ich bin ein sehr sportlicher Hund, der mehr im Sause- und Tobeschritt unterwegs ist. Ich liebe es mit den anderen Hunden zu spielen, möchte Spaß haben und bin auch Eigenproduzent meiner Spaßkollektion. Aber ich kann auch ganz anders, ist ein Mensch in der Nähe verwandle ich mich in eine ganz große Schmusebacke, :icon_herzen01: trage den Giacomo Casanova-Blick in den Augen und bin ganz verzaubert. In diesen Augenblicken ist meine Aufmerksamkeit nicht mehr vom Menschen abzuwenden...ich beobachte und gucke ganz genau hin, was man von mir möchte...denn ich bin ein sehr lerneifriger Schüler und habe so auch im Vorbeigehen gelernt an der Leine zu laufen. Nun warte ich auf weitere Aufgabenstellungen, die ich für Euch umsetzen darf!


Meine Geschichte :

Ich wurde aus ganz miserablen Haltungsbedingungen raus gerettet. :( Ich war so überrascht, daß da Menschen kamen, die sich für mich interessierten und denen ich offensichtlich etwas bedeutete. Bisher lebte ich als Bettler und Tagelöhner, wusste gar nicht, wie es ist, wenn Menschen sich um einen Nichts wie mich kümmern. Die Lebensgeister sind wie ein Feuerwerk in mir entfacht, ich habe Lebensmut und -freude wieder gefunden!!! Danke Ihr lieben Retter für dieses Himmelsgeschenk!



Was ich mir wünsche :

Mein Name ist eigentlich schon der Vorbote meiner Wünsche. Vielleicht kennt Ihr sie Sage von den Prinzen Hunor und Magor. Da geht es um einen Zauberhirschen und die Prinzen, die ihn jagen wollen. Als sie ihn verfolgen treffen sie an einem See auf bildhübsche junge Mädchen (DAS BIST DU, LOVELY FAMILY!!!)...Naja, dann folgt viel Tohuwabohu, aber am Ende, da entfacht eine leidenschaftliche Liebesbeziehung :icon_heart: und alle sind glücklich und zufrieden, bis an ihr Lebensende. Was für eine großartige Liebesschnulze...könnte ich da doch auch nur eine Hauptrolle drin bekommen, dann wären all meine derzeitigen Probleme auf einen Schlag verschwunden...

Prinz Hunor würde selig und zufrieden durch die Wälder galoppieren :icon_hundeleine01: und mit seiner holden Maid "Family" ein glückliches erfülltes Leben führen...voller Abenteuer und schöner Begebenheiten...

Ist da Draußen jemand, der mir dieses Märchen in die Realität holen möchte?!?! :icon_fred_blumenstauss: Wenn ja, dann lasst jetzt alles stehen und liegen und meldet Euch bei meinen Vermittlern! Die sind alle sehr freundlich und geben auch gerne noch viel mehr Informationen zu mir und dazu, wie und wo wir uns begegnen könnten....


Bevor ich in mein neues Zuhause reise, werde ich noch kastriert, gechipt und geimpft.
Wer mich adoptieren möchte, wende sich bitte an: vermittlung@traurige-hundeherzen.de oder Tel. 04202 / 9884599
Ich würde mich auch freuen, wenn IHR eine Patenschaft für mich übernehmen möchtet. Diese kostet einmalig 40,00 EUR und es entstehen Euch keine weiteren Verpflichtungen.
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass es sich bei den angegebenen Charaktereigenschaften und dem Verhalten gegenüber Menschen und Artgenossen lediglich um Momentaufnahmen aus dem Tierheim handelt, wir können diese den Interessenten keineswegs zusichern, alle uns vorliegende Informationen finden Sie im Profil, Einzelheiten können ggf. erfragt werden, aber auch hier handelt es sich um Momentaufnahmen in der Tierheimumgebung, wir bitten um Ihr Verständnis!

"Und während die Welt ruft...Du kannst sie nicht alle retten! Flüstert die Hoffnung...und wenn es nur einer ist." (S. Raßloff)

Kiko
Beiträge: 5647
Registriert: 10. Februar 2013, 19:22

Hunor

Beitrag von Kiko » 20. Mai 2019, 20:00

Bild

Liebster, mögen Deine Märchen in Erfüllung gehen... :icon_fred_blumenstauss: :icon_fred_blumenstauss:
"Und während die Welt ruft...Du kannst sie nicht alle retten! Flüstert die Hoffnung...und wenn es nur einer ist." (S. Raßloff)

Kerstin
Beiträge: 12318
Registriert: 28. September 2012, 06:52

Re: Hunor, Mischlingsrüde ca. 1 Jahr wurde in Ungarn vermittelt

Beitrag von Kerstin » 6. August 2019, 16:09

Hunor hat eine Familie in Ungarn gefunden :)

Lieber Hunor, das gesamte Team der Traurigen Hundeherzen wünscht dir alles Gute
und viele wundervolle Jahre in deinem neuen Rudel
"Alles, was du tun kannst, wird in Anschauung dessen, was getan werden sollte, immer nur ein Tropfen statt eines Stromes sein, aber... Das Wenige, das Du tun kannst, ist viel - wenn Du nur irgendwo Schmerz und Angst von einem Wesen nimmst."

Antworten