Ricsi, Mischlingsrüde ca. 3 Jahre wurde in Ungarn vermittelt

Diese Hunde haben in Ungarn ein Zuhause gefunden...
Antworten
Kiko
Beiträge: 5647
Registriert: 10. Februar 2013, 19:22

Ricsi, Mischlingsrüde ca. 3 Jahre wurde in Ungarn vermittelt

Beitrag von Kiko » 1. Juni 2019, 22:56

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Ricsi


Rasse : Mischlingsrüde
Alter : geb. ca. 1 / 2017
Größe : ca. 54 cm

Verhältnis zu Männern: sehr gut
Verhältnis zu Frauen: sehr gut
Verhältnis zu Kindern: unbekannt

Verträglich mit Rüden: ja
Verträglich mit Hündinnen: ja
Verträglich mit Katzen: unbekannt


Das bin ICH :

Helau, :icon_winken3:

Euer Ricsi hier! Ich bin ein junger erwachsener Mischlingsrüde, der auf dem ersten Blick Statur zu bieten hat...ich bin groß und kräftig, habe umwerfend glänzendes kurzes Fell in dark black. :icon_herzen01: Über meine Brust schleicht sich bauchwärts ein weißer Streifen, der meinen glatten Anzug etwas auflockert. Ich habe wunderschöne Schlappohren und meinem äußerem Gesamteindruck entsprechend, könnte ich ein Labrador-Mischling sein...vielleicht!

Wenn die Tierheimmitarbeiter und ich uns treffen, dann leuchten die Augen auf allen Leitungen! :icon_cuinlove: Den Menschen, weil sie mich einfach alle gern haben und andersherum mir, weil ich auch alle Menschen liebe! Mich finden sie alle klasse, auch die anderen Hunde, denn ich habe Charme, Witz und Intelligenz in mir vereint! Ich bin der perfekte Familienhund ohne Abzüge oder Einschränkungen. Meinem Alter entsprechend bringe ich eine natürliche Bewegungsfreude mit, die ich hier gerne im Spiel mit den anderen Vierbeinern fröhlich auslebe.


Meine Geschichte :

Ich wurde mit mehreren meiner Kumpel im Tierheim abgegeben. :( Warum, weiß ich ehrlich gesagt bis Heute nicht...aber, Pfote auf`s Herz: das hat wehgetan! Menschen verabschieden zu müssen macht mich sehr traurig und ich kann damit nur schwer umgehen.


Was ich mir wünsche :

Ich habe einen bunten Wünschemix und kann mich gar nicht entscheiden, welchen Stellenwert jeder Einzelne für sich hat, irgendwie sind sie alle zusammen stark und ich möchte keinen von ihnen missen.

Ich träume von einer eigenen Familie mit lieben Menschen, :icon_heart: die mich Kraulen, die mit mir zusammen fröhlich sein wollen, die mir ein Körbchen schenken, welches für immer an Eurer Seite stehen darf. Harmonie und Geborgenheit sind mir sehr wichtig und ich möchte alles mir mögliche dafür tun, daß diese Bedürfnisse meinen Lebensalltag füllen.

Als Jungbrunnen interessieren mich natürlich auf tolle Gassirunden, die mir ein großes Abenteuer wären! :icon_hurra2: In meinen Träumen sieht das so aus: :icon_marga_hunde03: Doppelhund UND Mensch - ein vierbeiniger Spielkamerad und Gefährte, der schon bei Euch lebt, wäre ein Riesengeschenk für mich. Das ist aber keine Bedingung für mein Glück und ein Freund von Nebenan, mit dem ich an und wann mal Toben darf, wäre auch völlig in Ordnung.

Da ich ein gescheiter Bursche bin, möchte ich auch mal was für meine Gehirnzellen tun dürfen. Wir könnten erst einmal mit der kleinen Kür anfangen und die Grundkommandos zusammen durchgehen, die mir leider noch keiner so richtig beigebracht hat. Dafür werden wir nicht allzu lange brauchen und danach können wir dann unsere Phantasie spielen lassen, was ich noch so lernen darf.

Ich hoffe Ihr seid jetzt neugierig auf mich geworden...Wenn ja, dann meldet Euch bitte bei meinem Vermittlerteam. Die sind alle sehr freundlich und geben Euch noch ganz viele Informationen zu mir und zu meinem weiteren Adoptionsablauf.


Bevor ich in mein neues Zuhause reise, werde ich noch kastriert, gechipt und geimpft.
Wer mich adoptieren möchte, wende sich bitte an: vermittlung@traurige-hundeherzen.de oder Tel. 04202 / 9884599
Ich würde mich auch freuen, wenn IHR eine Patenschaft für mich übernehmen möchtet. Diese kostet einmalig 40,00 EUR und es entstehen Euch keine weiteren Verpflichtungen.
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass es sich bei den angegebenen Charaktereigenschaften und dem Verhalten gegenüber Menschen und Artgenossen lediglich um Momentaufnahmen aus dem Tierheim handelt, wir können diese den Interessenten keineswegs zusichern, alle uns vorliegende Informationen finden Sie im Profil, Einzelheiten können ggf. erfragt werden, aber auch hier handelt es sich um Momentaufnahmen in der Tierheimumgebung, wir bitten um Ihr Verständnis!
"Und während die Welt ruft...Du kannst sie nicht alle retten! Flüstert die Hoffnung...und wenn es nur einer ist." (S. Raßloff)

Kiko
Beiträge: 5647
Registriert: 10. Februar 2013, 19:22

Ricsi

Beitrag von Kiko » 1. Juni 2019, 22:58

Bild

Wollen wir hoffen, daß Dich ganz bald ein lieber Mensch findet
und entdeckt, was für ein Großer Du bist!
:icon_heart:
"Und während die Welt ruft...Du kannst sie nicht alle retten! Flüstert die Hoffnung...und wenn es nur einer ist." (S. Raßloff)

Kerstin
Beiträge: 12318
Registriert: 28. September 2012, 06:52

Re: Ricsi, Mischlingsrüde ca. 3 Jahre wurde in Ungarn vermittelt

Beitrag von Kerstin » 17. September 2019, 17:28

Ricsi hat ein Zuhause in Ungarn gefunden :)


Lieber Ricsi, das gesamte Team der Traurigen Hundeherzen wünscht dir alles Gute
und viele wundervolle Jahre in deinem neuen Rudel
"Alles, was du tun kannst, wird in Anschauung dessen, was getan werden sollte, immer nur ein Tropfen statt eines Stromes sein, aber... Das Wenige, das Du tun kannst, ist viel - wenn Du nur irgendwo Schmerz und Angst von einem Wesen nimmst."

Antworten