Moki, Mischlingshündin ca. 5 Jahre bleibt in Ungarn

Diese Hunde haben in Ungarn ein Zuhause gefunden...
Antworten
Kiko
Beiträge: 5647
Registriert: 10. Februar 2013, 19:22

Moki, Mischlingshündin ca. 5 Jahre bleibt in Ungarn

Beitrag von Kiko » 8. Juni 2019, 22:35

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild



Moki


Rasse : Mischlingshündin
Alter : geb. ca. 2014
Größe : ca. 32 cm

Verhältnis zu Männern: sehr gut
Verhältnis zu Frauen: sehr gut
Verhältnis zu Kindern: unbekannt

Verträglich mit Rüden: ja
Verträglich mit Hündinnen: ja
Verträglich mit Katzen: unbekannt


Das bin ICH :

Hallo Ihr Lieben, :icon_winken3:

ich heiße Moki und bin eine kleine erwachsene Mischlingshündin. Ich habe kurzes Fell im flauschigen Kuhfell-Look :lol: mit viel weiß aber auch entzückenden braunen Flecken. Um meine lange Nase herum trage ich kleine schwarze Punkte, die richtig knuffig aussehen. Meine Augen sind dunkelbraun und teils von einem schwarzen Lidschatten ummalt, :icon_cuinlove: sehr damenhaft und fein. Ich habe auffallend breite Schlappohren, ein Markenzeichen das auch noch besonders hübsch ausschaut!

Vom Wesen her bin ich eine liebenswerte Hündin, die keiner Fliege was zuleide tut: gutmütig und freundlich allen Menschen und Hunden gegenüber. Auf meinen Bewerbungsfotos ist gut zu sehen, wie sehr ich menschliche Nähe genieße und gerne in den Armen liege. :icon_heart:


Meine Geschichte :

Zuerst wurde ich auf der Straße herumstromernd aufgelesen und landete im Tierheim. :icon_panik2: Nachforschungen haben dann zu meiner Familie geführt, die dann den Bock fett gemacht hat :icon_aufsmaul: und mir das Herz in die Hose rutschen ließ, denn: sie wollten mich nicht zurück haben! :icon_wuah: Jetzt hoffe ich sehnlichst eine neue Familie für mich zu finden, bei der ich für immer bleiben darf!


Was ich mir wünsche :

Liebesbrief an meine neue Familie: :lovelove:

Wir lieben uns, aber Ihr seid nicht da!
ICH VERMISSE EUCH...
Wir könnten viel miteinander unternehmen, aber jetzt macht Ihr etwas anderes!
ICH VERMISSE EUCH...
Wir kuscheln miteinander, aber jetzt ist es ganz still um mein Herz!
ICH VERMISSE EUCH...
Wir planen miteinander, aber gerade finden wir noch keinen Zeitpunkt!
ICH VERMISSE EUCH...
Ihr seid überall – und doch seid Ihr nicht da!
ICH VERMISSE EUCH...
Ihr seid es, die mein Schwänzchen zum wedeln bringt – doch jetzt ist alles traurig und trist!

P.S.: Ich bin schon fleißig am Sterne klauen und polieren, um mich in Euer Sternenbild einzubauen...wenn Ihr in den Himmel schaut, dann denkt an mich...denn da steht mein "Ich liebe Dich!"


Bevor ich in mein neues Zuhause reise, werde ich noch kastriert, gechipt und geimpft.
Wer mich adoptieren möchte, wende sich bitte an: vermittlung@traurige-hundeherzen.de oder Tel. 04202 / 9884599
Ich würde mich auch freuen, wenn IHR eine Patenschaft für mich übernehmen möchtet. Diese kostet einmalig 40,00 EUR und es entstehen Euch keine weiteren Verpflichtungen.
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass es sich bei den angegebenen Charaktereigenschaften und dem Verhalten gegenüber Menschen und Artgenossen lediglich um Momentaufnahmen aus dem Tierheim handelt, wir können diese den Interessenten keineswegs zusichern, alle uns vorliegende Informationen finden Sie im Profil, Einzelheiten können ggf. erfragt werden, aber auch hier handelt es sich um Momentaufnahmen in der Tierheimumgebung, wir bitten um Ihr Verständnis!
"Und während die Welt ruft...Du kannst sie nicht alle retten! Flüstert die Hoffnung...und wenn es nur einer ist." (S. Raßloff)

Kiko
Beiträge: 5647
Registriert: 10. Februar 2013, 19:22

Moki

Beitrag von Kiko » 8. Juni 2019, 22:36

Bild

Viel Glück, Süße! :icon_heart:
"Und während die Welt ruft...Du kannst sie nicht alle retten! Flüstert die Hoffnung...und wenn es nur einer ist." (S. Raßloff)

Kiko
Beiträge: 5647
Registriert: 10. Februar 2013, 19:22

Re: Moki, Mischlingshündin ca. 5 Jahre bleibt in Ungarn

Beitrag von Kiko » 11. Juli 2019, 21:25

Nach Einschätzung unserer Barbara tun wir Moki keinen Gefallen damit, wenn wir sie nach Deutschland vermitteln würden.
Moki hat IHR Rudel im Tierheim gefunden und wird dort vom Team liebevoll umsorgt.


Mach `s gut, kleine Maus und geniesse dein Leben in Ungarn! :icon_winken3: :liebesflagge: :icon_heart:
"Und während die Welt ruft...Du kannst sie nicht alle retten! Flüstert die Hoffnung...und wenn es nur einer ist." (S. Raßloff)

Antworten