Mia und Leo , DSH-Hündin und DSH-Rüde beide ca. 11 Jahre

... warten in Ungarn auf eine Familie
Antworten
Kerstin
Beiträge: 11885
Registriert: 28. September 2012, 05:52

Mia und Leo , DSH-Hündin und DSH-Rüde beide ca. 11 Jahre

Beitrag von Kerstin » 14. Januar 2016, 18:55

Bild
Mia
Bild
Mia
Bild
Mia
Bild
Mia
Bild
Mia
Bild
Mia
Bild
Mia

Bild
Leo
Bild
Leo
Bild
Leo
Bild
Leo
Bild
Leo
Bild
Leo
Bild
Leo




Mia und Leo



Rasse : DSH-Hündin / DSH -Rüde
Alter : ca. 2008 geboren
Größe : ca. 62 cm Mia / ca. 65 cm Leo

Verhältnis zu Männern: gut
Verhältnis zu Frauen: gut
Verhältnis zu Kindern: unbekannt

Verträglich mit Rüden: ja
Verträglich mit Hündinnen: ja
Verträglich mit Katzen: ja




Das bin ICH :

Mein Name ist Mia und ich bin eine prachtvolle DSH-Hündin.
Eine perfekte Fellfärbung, schöner Körperbau und treue Augen............ :liebesflagge:
Ich wurde ungefähr 2008 geboren .
Meine Pfleger hier im Tierheim sind ganz fasziniert von mir.
Ich bin immer aktiv, gestalte auch mal so ganz nebenbei das Außengelände um, wie ihr auf den Bildern an meiner Nase sehen könnt :oops: .
Für ein kleines Späßchen bin ich immer zu haben.
Gut, ich gebe zu , meine Manieren entsprechen nicht ganz dem, was man von einem Mädel erwartet, aber ich bin den Menschen gegenüber immer lieb und mit den anderen Hunden vertrage ich mich auch :icon_smilina:

Und das bin ich......der Leo :

Ein wunderschöner, stattlicher DSH-Rüde mit einer hübschen Fellzeichnung, tollen Schäfi-Ohren und sehr treuen Augen ;)
Ich bin ein sehr aktives und lebensfrohes Kerlchen, mag die Menschen und alle anderen Fellnasen, die hier im Tierheim mit mir leben.
Am liebsten bin ich den ganzen Tag aktiv im Freilauf unterwegs, gestalte hier und da mal ein bißchen das Außengelände um :icon_blush-pfeif: und plane mit meiner besten Freundin Mia schon das nächste Späßchen......... :icon_freu-dance:
Gut, ich gebe zu......ein bißchen an Erziehung mangelt es mir schon noch,zumindest in dem, was ihr Menschen das große Hunde 1x1 nennt.
Aber ich arbeite mit meinen Pflegern schon ganz fleissig daran, denn ich möchte meiner neuen Familie doch gefallen.................
Falls du dich fragst, warum mein Fell an dem einem Ohr so kurz und hell ist :
Ich hatte dort vor kurzem eine große Operation :(
Eine sehr große Gewebeveränderung wurde mir dort entfernt. Genau so eine, wie ich sie auch noch im Brustbereich habe. Die muss auch noch weg, wahrscheinlich im Frühling.................oder aber vielleicht bei dir, gleich mit liebevoller Krankenpflege ? :oops:



Unsere Geschichte :


Wir beide haben zusammen auf einem Hof bei Menschen gelebt.
Wir sind zusammen groß geworden und uns verbindet eine ganz innige Freundschaft, auch jetzt noch hier im Tierheim. :icon_hug:
Zusammen sind wir den ganzen Tag zusammen auf unserem Hof rumgestromert. Wirklich gekümmert haben sich die Menschen nicht um uns.
Aber wir hatten zumindest ein Zuhause, Futter und Wasser.
Eines Tages brachte uns der Besitzer aber einfach so ohne Erklärung hier ins Tierheim und verschwand. :icon_nixweiss:
Erst waren wir etwas verdattert, die neue Umgebung.....die vielen Hunde......
aber trotzdem haben wir uns schnell eingewöhnt und uns unsere Lebensfreude nicht nehmen lassen.
Wir hatten ja uns beide...... :icon_herzen01:



Was wir uns wünschen :


Natürlich möchten wir wieder ein eigenes Zuhause haben.
Gerade Schäfis brauchen doch eine Bezugsperson.
Ein großes Haus mit Garten wäre ideal.
Wir möchte gerne die zweite Hälfte unseres Lebens mit lieben Menschen verbringen, die sich um uns kümmern und uns ganz fest in ihr Herz schliessen.
Uns gibt es nur im Doppelpack..........................aber dafür bekommst du auch die doppelte Menge an Liebe und feuchten Nasenstupsern zurück :icon_fred_blumenstauss:



Bevor wir in unser neues Zuhause reisen, werden wir noch kastriert, gechipt und geimpft.

Wer uns adoptieren möchte, wende sich bitte an: vermittlung@traurige-hundeherzen.de
oder Tel. 04202 / 9884599

Wir würden uns auch freuen, wenn IHR eine Patenschaft für uns übernehmen möchtet. Diese kostet einmalig 40,00 EUR und es entstehen Euch keine weiteren Verpflichtungen.




---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass es sich bei den angegebenen Charaktereigenschaften und dem Verhalten gegenüber Menschen und Artgenossen lediglich um Momentaufnahmen aus dem Tierheim handelt, wir können diese den Interessenten keineswegs zusichern, alle uns vorliegende Informationen finden Sie im Profil, Einzelheiten können ggf. erfragt werden, aber auch hier handelt es sich um Momentaufnahmen in der Tierheimumgebung, wir bitten um Ihr Verständnis!
"Alles, was du tun kannst, wird in Anschauung dessen, was getan werden sollte, immer nur ein Tropfen statt eines Stromes sein, aber... Das Wenige, das Du tun kannst, ist viel - wenn Du nur irgendwo Schmerz und Angst von einem Wesen nimmst."

Benutzeravatar
Siszko
Beiträge: 10445
Registriert: 10. Oktober 2010, 16:25

Re: Mia , DSH-Hündin ca. 8 Jahre

Beitrag von Siszko » 5. September 2016, 13:40

Die Maus Mia hat eine ganz liebe Patentante bekommen. Bild

Vielen lieben Dank an Frau S.Thielker und im Herzen ganz fest Mascha-Maus für die Übernahme der Patenschaft. Bild

Benutzeravatar
Siszko
Beiträge: 10445
Registriert: 10. Oktober 2010, 16:25

Re: Leo , DSH-Rüde ca. 8 Jahre

Beitrag von Siszko » 5. September 2016, 13:41

Der hübsche Bursche Leo hat eine ganz liebe Patentante bekommen. Bild

Vielen lieben Dank an Frau S.Thielker und im Herzen ganz fest Mascha-Maus für die Übernahme der Patenschaft. Bild

Kerstin
Beiträge: 11885
Registriert: 28. September 2012, 05:52

Re: Mia und Leo , DSH-Hündin und DSH-Rüde beide ca. 10 Jahre

Beitrag von Kerstin » 18. April 2018, 18:47

Und es gibt ganz tolle Neuigkeiten von Mia und Leo.................... :icon_freu-dance: :icon_herzen01:

Leos Umfangsvermehrung im Brust-/ Bauchbereich wurde erfolgreich operiert und dem Buben geht es wunderbar.
Zusammen mit seiner Mia hat er die Rolle des Parkplatzwächters vom Tierheim übernommen und Nachts haben sich die beiden das Katzengehege als kuscheliges Schlafplätzchen auserkoren :lol:
"Alles, was du tun kannst, wird in Anschauung dessen, was getan werden sollte, immer nur ein Tropfen statt eines Stromes sein, aber... Das Wenige, das Du tun kannst, ist viel - wenn Du nur irgendwo Schmerz und Angst von einem Wesen nimmst."

Kiko
Beiträge: 3347
Registriert: 10. Februar 2013, 19:22

Re: Mia und Leo , DSH-Hündin und DSH-Rüde beide ca. 10 Jahre

Beitrag von Kiko » 4. September 2018, 03:21

Kuckuck! :D :D

Nun wollen wir auch mal wieder von uns hören lassen und uns leise in Erinnerung rufen. :icon_winken3:

Wir Zwei sind richtige Schmusebacken, lieben es zu spielen und fröhlich zu sein.



Leo
Bild

Leo

Bild

Mia
Bild

Mia
Bild


Bild
"Und während die Welt ruft...Du kannst sie nicht alle retten! Flüstert die Hoffnung...und wenn es nur einer ist." (S. Raßloff)

Antworten