Bolle hat eine eigene Familie

Hunde, die in Deutschland ein Zuhause gefunden haben
Benutzeravatar
Foster
Beiträge: 3564
Registriert: 13. November 2011, 14:44

Bolle hat eine eigene Familie

Beitragvon Foster » 17. Februar 2016, 18:49

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild


Das ist meine Mama
Bild


Bolle


Rasse : Mischlingsrüde
Alter : ca. November 2015 geboren
Größe : ca. 24 cm (wächst noch)

Verhältnis zu Männern: sehr gut
Verhältnis zu Frauen: sehr gut
Verhältnis zu Kindern: sehr gut

Verträglich mit Rüden: ja
Verträglich mit Hündinnen: ja
Verträglich mit Katzen: vermutlich ja


Das bin ICH :

Ich bin der Bolle und ein wirklich super süßes Hundekind.Ich habe eine wunderschöne Fellzeichnung und kuscheliges Fell. :icon_hug:
Meine Grundfarbe ist ein entzückendes hellbraun und mein Kullebäuchlein ist strahlend weiß.
Ich trage an meiner linken Pfote eine weiße Socke und an meiner rechten Pfote einen weißen Kniestrumpf. ;)
Mein Rutenzipfel ist auch weiß und so werdet ihr mich im Dunkeln immer wedeln sehen!
Mein Gesicht hat eine symmetrische weiße Blässe und wird von kleinen Knickohren umrahmt.
Meine Öhrchen sind etwas dunkler und so könnte man meinen ich hätte Kopfhörer auf :lol:
Meine treuen Augen sind auch dunkler umrahmt und geben mir eine tolle Ausstrahlung.
Kurzum, ich bin ein Kind der Liebe und sehr gelungen! :icon_cuinlove:


Meine Geschichte :

Da ich noch nicht sehr alt bin, ist auch meine Geschichte eher kurz!
Ich wurde hier im Tierheim geboren und meine Mama ist die hübsche Lili. :oops:
Komischerweise sehe ich ihr so gar nicht ähnlich und deshalb muss ich einen total coolen Typen als Papa gehabt haben. :icon_thumbs-up_new:
Wie er aussah weiß nur meine Mama und die verrät das einfach nicht! :(
Da ich noch fleißig wachsen werde und jetzt schon recht lange Beine habe, werde ich bestimmt größer als meine Ma.
Da könnten schon gut 50 cm am Ende raus kommen.


Was ich mir wünsche :

Ich wünsche mir von Herzen eine liebevolle Familie, die mich erzieht und liebkost! :icon_streichel:
Die für mich auch in gut 12 Jahren noch da ist und mich pflegt und herzt, wie einst als Welpe!
Ein Zuhause das ohne mich nicht mehr sein kann und liebe Menschen mit denen ich kleine und auch große Abenteuer erleben darf.
Seit ihr diese Menschen, dann meldet euch ganz schnell bei meinen Vermittlern! :icon_hurra2:




Bevor ich in mein neues Zuhause reise, werde ich noch gechipt und geimpft.

Wer mich adoptieren möchte, wende sich bitte an: vermittlung@traurige-hundeherzen.de
oder Tel. 04202 / 9884599


Ich würde mich auch freuen, wenn IHR eine Patenschaft für mich übernehmen möchtet. Diese kostet einmalig 40,00 EUR und es entstehen Euch keine weiteren Verpflichtungen.



---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass es sich bei den angegebenen Charaktereigenschaften und dem Verhalten gegenüber Menschen und Artgenossen lediglich um Momentaufnahmen aus dem Tierheim handelt, wir können diese den Interessenten keineswegs zusichern, alle uns vorliegende Informationen finden Sie im Profil, Einzelheiten können ggf. erfragt werden, aber auch hier handelt es sich um Momentaufnahmen in der Tierheimumgebung, wir bitten um Ihr Verständnis
"Eine noch so kleine Tat ist besser als der größte Vorsatz"

Benutzeravatar
Foster
Beiträge: 3564
Registriert: 13. November 2011, 14:44

Bolle

Beitragvon Foster » 17. Februar 2016, 18:54

Bild


Wir wünschen dir ein tolles Leben!
"Eine noch so kleine Tat ist besser als der größte Vorsatz"

Benutzeravatar
Kerstin
Beiträge: 10295
Registriert: 28. September 2012, 05:52

Re: Bolle, Mischlingsrüde ca. 4 Monate ( bald in DE )

Beitragvon Kerstin » 28. Februar 2016, 15:56

....................Bild....................
"Alles, was du tun kannst, wird in Anschauung dessen, was getan werden sollte, immer nur ein Tropfen statt eines Stromes sein, aber... Das Wenige, das Du tun kannst, ist viel - wenn Du nur irgendwo Schmerz und Angst von einem Wesen nimmst."

Benutzeravatar
Foster
Beiträge: 3564
Registriert: 13. November 2011, 14:44

Re: Bolle, Mischlingsrüde ca. 4 Monate ( bald in DE )

Beitragvon Foster » 28. Februar 2016, 16:16

Spitze, der Lütte hat ein Ticket ergattert! :icon_winken3: Freue mich für dich kleiner Bolle- Kullebauch... :D
"Eine noch so kleine Tat ist besser als der größte Vorsatz"

Benutzeravatar
Babsi
Beiträge: 3046
Registriert: 1. Februar 2012, 10:24
Wohnort: Giessen

Re: Bolle

Beitragvon Babsi » 28. Februar 2016, 20:26

Ist der süß, :icon_herzen01:
Gruß
____________________
Babsi, Bob, Jack, Lisa, Loulou, Charlie der Kater, Dina und Fee (die Kaninchen) und die Fische.

Benutzeravatar
Kerstin
Beiträge: 10295
Registriert: 28. September 2012, 05:52

Re: Bolle hat eine eigene Familie

Beitragvon Kerstin » 12. März 2016, 17:57

Der bezaubernde kleine Mann kann ab sofort die Welt auf seinen eigenen 4 Pfoten erkunden, geborgen in seinem neuen Rudel, was ihn ganz aufgeregt erwartet hat :)

Lieber Bolle , das gesamte Team der Traurigen Hundeherzen wünscht dir alles Gute
und viele wundervolle Jahre in deinem neuen Rudel


Bild
"Alles, was du tun kannst, wird in Anschauung dessen, was getan werden sollte, immer nur ein Tropfen statt eines Stromes sein, aber... Das Wenige, das Du tun kannst, ist viel - wenn Du nur irgendwo Schmerz und Angst von einem Wesen nimmst."

Benutzeravatar
Babsi
Beiträge: 3046
Registriert: 1. Februar 2012, 10:24
Wohnort: Giessen

Re: Bolle hat eine eigene Familie

Beitragvon Babsi » 13. März 2016, 07:45

Na kleiner Mann, wie war Deine erste Nacht im neuen Zuhause? :icon_fred_love_you:
Gruß
____________________
Babsi, Bob, Jack, Lisa, Loulou, Charlie der Kater, Dina und Fee (die Kaninchen) und die Fische.

Benutzeravatar
Foster
Beiträge: 3564
Registriert: 13. November 2011, 14:44

Re: Bolle hat eine eigene Familie

Beitragvon Foster » 14. März 2016, 19:36

Ja genau... :lol:
Bist du gut in Schleswig angekommen und hat die Übergabe Nr. 2 geklappt? :icon_nixweiss:
Du hattest ja auch echt eine weite Anreise ins Glück...
Wie begeistert ist deine Familie von dir und du von ihnen...?!
Berichte doch mal du kleiner Schatz :icon_bussi2:
"Eine noch so kleine Tat ist besser als der größte Vorsatz"

Markus
Beiträge: 13
Registriert: 15. Januar 2016, 17:03

Re: Bolle hat eine eigene Familie

Beitragvon Markus » 15. März 2016, 19:30

Also da die.familie noch nicht geantwortet. bolle hab einwandfrei übergeben ging alles gut hoffe die familie schreibt auch mal was von ihm mfg bongo plus Familie

Benutzeravatar
Foster
Beiträge: 3564
Registriert: 13. November 2011, 14:44

Re: Bolle hat eine eigene Familie

Beitragvon Foster » 16. März 2016, 15:48

Hallo Bolle, bist du in Schleswig Holstein verschollen :? oder sind deine Leute keine Schreibfans?
Das wäre ja schade, denn wir wollen schon wissen, wie es dir geht!
"Eine noch so kleine Tat ist besser als der größte Vorsatz"


Zurück zu „Glückliche Hundeherzen in Deutschland“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste

cron