Emma (Bine) hat eine eigene Familie

Hunde, die in Deutschland ein Zuhause gefunden haben
Benutzeravatar
Kerstin
Beiträge: 10151
Registriert: 28. September 2012, 05:52

Emma (Bine) hat eine eigene Familie

Beitragvon Kerstin » 17. Februar 2016, 19:04

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild



Bine


Rasse : Mischlingshündin
Alter : ca. November 2015 geboren
Größe : ca. 24 cm ( wird noch wachsen )

Verhältnis zu Männern: gut
Verhältnis zu Frauen: gut
Verhältnis zu Kindern: gut

Verträglich mit Rüden: ja
Verträglich mit Hündinnen: ja
Verträglich mit Katzen: wahrscheinlich ja




Das bin ICH :


Hallo, ein zartes WUFF in die große Welt hinaus :icon_winken3:
Ich bin die Bine :liebesflagge:
Ein ( noch ) Mini-Mischlingsmädchen in einem hellen rotblond, mit glattem Fell.
Nur meine Pfötchen, die stecken in kleinen weißen Söckchen, was sehr lustig aussieht. ;)
Ich habe kleine Schlappöhrchen, dunkle Knopfaugen und eine grazile Nase.
Wen ich zu meinen Vorfahren zählen kann.................nun ja.............. :? weiß ich auch nicht so genau.
Meine Mama ( die hübsche Dame in Schokobraun mit hellem Latz ) schweigt sich beharrlich über meinen Papa aus. Aber bestimmt war es ein ganz fescher Bub, vielleicht mit hellem Fell ?
Wo es bei mir von der Größe hingeht, ist leider auch nicht so ganz genau vorherzusagen. Mama ist 40 cm hoch vom Rücken gemessen.......
Vom Wesen her bin ich wie ein typischer Welpe :
Lieb, verschmust, neugierig auf die Welt und ganz lernbegierig.
Mit den anderen Hunden hier verstehe ich mich auch.



Meine Geschichte :


Im November 2015 bin ich hier im Tierheim auf die Welt gekommen. :icon_winken3:
Meine Mama Lili, die demnächst auch noch ihr Zuhause sucht, ist sehr liebevoll und hat mich und meine Geschwister bisher aufgezogen.
Viel von der Welt habe ich somit noch nicht gesehen. :?
Ich lebe hier in unserem kleinen Rudel und erkunde meinen kleinen Bereich.
Aber ich bin eine kluge und aufmerksame Maus, schaue viel bei anderen Hunden ab und geb mir auch selber ganz große Mühe, vieles zu lernen.


Was ich mir wünsche :

Ich wünsche mir eine ganz liebevolle Familie, die mich für die Dauer meines Hundelebens fest in ihr Herz schließt. :icon_hug:
Menschen, die aus mir eine bezaubernde junge Dame formen, mir alles in kleinen Schritten erklären und ganz viel Zeit und Verständnis aufbringen, wenn am Anfang vielleicht noch nicht alles klappt. ;)
Ich möchte das große Hunde 1X1 lernen und mich an euch orientieren.
Ich werde bestimmt eine ganz tolle Begleiterin und treue Fellnase an deiner Seite :icon_smilina:

Meld dich doch schnell bei meinen Vermittlern............ich würde mich riesig freuen !




Bevor ich in mein neues Zuhause reise, werde ich noch gechipt und geimpft.

Wer mich adoptieren möchte, wende sich bitte an: vermittlung@traurige-hundeherzen.de
oder Tel. 04202 / 9884599

Ich würde mich auch freuen, wenn IHR eine Patenschaft für mich übernehmen möchtet. Diese kostet einmalig 40,00 EUR und es entstehen Euch keine weiteren Verpflichtungen.




---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass es sich bei den angegebenen Charaktereigenschaften und dem Verhalten gegenüber Menschen und Artgenossen lediglich um Momentaufnahmen aus dem Tierheim handelt, wir können diese den Interessenten keineswegs zusichern, alle uns vorliegende Informationen finden Sie im Profil, Einzelheiten können ggf. erfragt werden, aber auch hier handelt es sich um Momentaufnahmen in der Tierheimumgebung, wir bitten um Ihr Verständnis!
"Alles, was du tun kannst, wird in Anschauung dessen, was getan werden sollte, immer nur ein Tropfen statt eines Stromes sein, aber... Das Wenige, das Du tun kannst, ist viel - wenn Du nur irgendwo Schmerz und Angst von einem Wesen nimmst."

Benutzeravatar
Kerstin
Beiträge: 10151
Registriert: 28. September 2012, 05:52

Bine

Beitragvon Kerstin » 17. Februar 2016, 19:05

Bild

Viel Glück , kleine Maus !
"Alles, was du tun kannst, wird in Anschauung dessen, was getan werden sollte, immer nur ein Tropfen statt eines Stromes sein, aber... Das Wenige, das Du tun kannst, ist viel - wenn Du nur irgendwo Schmerz und Angst von einem Wesen nimmst."

Benutzeravatar
Foster
Beiträge: 3545
Registriert: 13. November 2011, 14:44

Re: Bine

Beitragvon Foster » 17. Februar 2016, 20:10

Ich drück dir die Daumen :icon_thumbs-up_new: , weil du es verdient hast in einer Familie groß zu werden!
"Eine noch so kleine Tat ist besser als der größte Vorsatz"

Benutzeravatar
Kerstin
Beiträge: 10151
Registriert: 28. September 2012, 05:52

Re: Bine , Mischlingshündin ca. 4 Monate ( reserviert )

Beitragvon Kerstin » 25. Februar 2016, 20:10

....................Bild....................
"Alles, was du tun kannst, wird in Anschauung dessen, was getan werden sollte, immer nur ein Tropfen statt eines Stromes sein, aber... Das Wenige, das Du tun kannst, ist viel - wenn Du nur irgendwo Schmerz und Angst von einem Wesen nimmst."

Benutzeravatar
Kerstin
Beiträge: 10151
Registriert: 28. September 2012, 05:52

Re: Emma (Bine) hat eine eigene Familie

Beitragvon Kerstin » 12. März 2016, 18:15

Die kleine Maus wurde sooo sehnsüchtig erwartet........... :) Eine eigene Familie und Streicheleinheiten rund-um-die Uhr , ein glückliches Hundeherz :icon_freu-dance:
Das neue Leben wird auch mit einem neuen und tollen Namen besiegelt : EMMA


Liebe Emma , das gesamte Team der Traurigen Hundeherzen wünscht dir alles Gute
und viele wundervolle Jahre in deinem neuen Rudel


Bild
"Alles, was du tun kannst, wird in Anschauung dessen, was getan werden sollte, immer nur ein Tropfen statt eines Stromes sein, aber... Das Wenige, das Du tun kannst, ist viel - wenn Du nur irgendwo Schmerz und Angst von einem Wesen nimmst."

Sunny1601
Beiträge: 6
Registriert: 5. März 2016, 19:13

Re: Emma (Bine) hat eine eigene Familie

Beitragvon Sunny1601 » 13. März 2016, 19:19

Hallo an das super Team.

Emma bedankt sich sehr für die liebevolle Familie die ihr für sie gefunden habt. Sie ist super gut angekommen und auch die erste Nacht verlief super.
Vielen Dank macht weiter so...

AndreaO
Beiträge: 2710
Registriert: 20. Dezember 2014, 18:18
Wohnort: 38312 Flöthe

Re: Emma (Bine) hat eine eigene Familie

Beitragvon AndreaO » 22. März 2016, 20:09

Bild

Bild

Die süße Emma :icon_herzen01:

Benutzeravatar
Babsi
Beiträge: 3046
Registriert: 1. Februar 2012, 10:24
Wohnort: Giessen

Re: Emma (Bine) hat eine eigene Familie

Beitragvon Babsi » 22. März 2016, 21:08

Tolle Fotos, danke.
Ihr seit ein gutes Zuhause für die Maus, :D
Gruß
____________________
Babsi, Bob, Jack, Lisa, Loulou, Charlie der Kater, Dina und Fee (die Kaninchen) und die Fische.

AndreaO
Beiträge: 2710
Registriert: 20. Dezember 2014, 18:18
Wohnort: 38312 Flöthe

Re: Emma (Bine) hat eine eigene Familie

Beitragvon AndreaO » 4. Juli 2016, 05:46

Bild


Bild


Bild

Ein Paar neue Bilder von Emma.... :icon_herzen01:

Benutzeravatar
Sonja
Beiträge: 12857
Registriert: 17. Oktober 2010, 11:57

Re: Emma (Bine) hat eine eigene Familie

Beitragvon Sonja » 4. Juli 2016, 07:16

Sooooo zuckersüß! :icon_herzen01: :liebesflagge:
Viele Grüße,

Sonja und Co.


Nur mit dem Unmöglichen als Ziel kommt man zum Möglichen.
Miguel de Unamuno (1864-1936)


Zurück zu „Glückliche Hundeherzen in Deutschland“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast