Mara (Maja) hat eine eigene Familie

Hunde, die in Deutschland ein Zuhause gefunden haben
Benutzeravatar
Foster
Beiträge: 3636
Registriert: 13. November 2011, 14:44

Mara (Maja) hat eine eigene Familie

Beitragvon Foster » 17. Februar 2016, 19:41

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Das ist meine Mama
Bild




Maja


Rasse : Mischlingshündin
Alter : ca. November 2015 geboren
Größe : ca. 24 cm (wächst noch)

Verhältnis zu Männern: sehr gut
Verhältnis zu Frauen: sehr gut
Verhältnis zu Kindern: sehr gut

Verträglich mit Rüden: ja
Verträglich mit Hündinnen: ja
Verträglich mit Katzen: vermutlich ja



Das bin ICH :

Ich bin die ganz zarte kleine Maja. :icon_winken3:

Ich trage einen glattes seidiges Fell und habe einen witzigen weißen Fleck am Kinn. :roll:
Ansonsten bin ich ganz schwarz und ihr wisst ja gewiß: Black is beauty! :icon_blush-pfeif:

Aus dem ganzen Wurf bin ich eine der Kleinsten und werde sicherlich nicht größer als meine Mama Lili. ;)
Schaut nur, was ich für kleine Pfötchen habe, die mich durch das Leben tragen werden! :icon_cuinlove:
Auf meiner Brust habe ich auch ein weißes Abzeichen, damit ihr mich besser wieder erkennt! :lol:

Ansonsten bin ich wohl eher ein Mama- Kind :icon_smilina: , denn einige meiner Geschwister sehen anders aus!

Ich glaube mein warmer Blick spricht Bände...


Meine Geschichte :

Ich bin hier im Tierheim auf die Welt gekommen und meine Mama ist die hübsche Lili, die übrigens auch noch ein Zuhause sucht! :icon_bussi2:
Wer mein Vater war ist Mama`s Geheimnis. :zauberer:

Jetzt lebe ich hier mit meinen Geschwistern zusammen und wir alle suchen unsere Familie auf ewig!
Die Betreuer sind von uns total entzückt und schauen immer ganz traurig drein, wenn sie ein Gehege weiter ziehen müssen. :icon_unknownauthor_sad:
Leider fehlt es ihnen an Zeit und eigentlich sollten wir jetzt gut sozialisiert werden.

Deshalb wäre es so unglaublich wichtig Familienanschluß zu bekommen!





Was ich mir wünsche :

Da ich alle guten Eigenschaften eines kleinen Hundes mitbringe, wünsche ich mir eine Familie die mich liebt und bestens umsorgt. :icon_herzen01:
Das hab ich nämlich verdient!
Ich möchte nicht wie ein Stofftier behandelt werden, denn ich bin aus Fleisch und Blut und meine kleine Seele schenke ich nur euch.

Falls ich euer Herz erobern konnte, dann besprecht euch mit eurer Familie, schlaft eine Nacht drüber und wenn ich am nächsten morgen euer erster Gedanke bin, dann greift zum Telefonhörer und ruft meine Vermittler an! :icon_bussi2:

Die würden sich auch so sehr für mich freuen, wenn ich nicht im Tierheim groß werden muß!





Bevor ich in mein neues Zuhause reise, werde ich noch gechipt und geimpft.

Wer mich adoptieren möchte, wende sich bitte an: vermittlung@traurige-hundeherzen.de
oder Tel. 04202 / 9884599

Ich würde mich auch freuen, wenn IHR eine Patenschaft für mich übernehmen möchtet. Diese kostet einmalig 40,00 EUR und es entstehen Euch keine weiteren Verpflichtungen.




---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass es sich bei den angegebenen Charaktereigenschaften und dem Verhalten gegenüber Menschen und Artgenossen lediglich um Momentaufnahmen aus dem Tierheim handelt, wir können diese den Interessenten keineswegs zusichern, alle uns vorliegende Informationen finden Sie im Profil, Einzelheiten können ggf. erfragt werden, aber auch hier handelt es sich um Momentaufnahmen in der Tierheimumgebung, wir bitten um Ihr Verständnis!
"Eine noch so kleine Tat ist besser als der größte Vorsatz"

Benutzeravatar
Foster
Beiträge: 3636
Registriert: 13. November 2011, 14:44

Maja

Beitragvon Foster » 17. Februar 2016, 19:42

Bild

Viel Glück für unsere zarte Maus!
"Eine noch so kleine Tat ist besser als der größte Vorsatz"

Benutzeravatar
Kerstin
Beiträge: 10588
Registriert: 28. September 2012, 05:52

Re: Maja, Mischlingshündin ca. 4 Monate ( bald in DE )

Beitragvon Kerstin » 25. Februar 2016, 20:10

....................Bild....................
"Alles, was du tun kannst, wird in Anschauung dessen, was getan werden sollte, immer nur ein Tropfen statt eines Stromes sein, aber... Das Wenige, das Du tun kannst, ist viel - wenn Du nur irgendwo Schmerz und Angst von einem Wesen nimmst."

Heidi Looft
Beiträge: 16
Registriert: 28. Februar 2016, 17:22

Re: Maja, Mischlingshündin ca. 4 Monate ( bald in DE )

Beitragvon Heidi Looft » 28. Februar 2016, 19:18

wir haben vorhin mit Dirk Stara telefoniert und hoffen sehr, dass wir die kleine Maja in 14 Tagen abholen dürfen! :icon_heart:

Benutzeravatar
Foster
Beiträge: 3636
Registriert: 13. November 2011, 14:44

Re: Maja, Mischlingshündin ca. 4 Monate ( bald in DE )

Beitragvon Foster » 28. Februar 2016, 19:25

Na, dann ab durch die VK und ihr bekommt eine super kleine Maus! :D
Welpen sind so knuffig und charmant und bedürfen viel Liebe und auch Verständnis!
Da kann auch mal ein Schuh oder ein Hundekissen dran glauben... :icon_shocking:
Den Zwergen kann man aber nicht lang böse sein :liebesflagge: und irgendwie werden wir Menschen zu einer Portion Ordnung erzogen ;)
Geduld und auch Konsequenz sind hier die Zauberworte! :icon_blush-pfeif:
"Eine noch so kleine Tat ist besser als der größte Vorsatz"

Heidi Looft
Beiträge: 16
Registriert: 28. Februar 2016, 17:22

Re: Maja

Beitragvon Heidi Looft » 5. März 2016, 16:45

Juhuuu! :icon_hurra2: VK erfolgreich! Nun beginnen die Vorbereitungen auf Maras Einzug bei uns :icon_sofa_huepf:

Benutzeravatar
Yvonne
Beiträge: 3967
Registriert: 24. Januar 2016, 18:02

Re: Maja

Beitragvon Yvonne » 5. März 2016, 16:48

Glückwunsch zu der kleinen Püppi.
Viele Grüße
Yvonne

Benutzeravatar
Foster
Beiträge: 3636
Registriert: 13. November 2011, 14:44

Re: Maja

Beitragvon Foster » 5. März 2016, 20:35

Ihr werdt so viel Spaß mit der Schnecke haben. :D Ich freue mich für euch... :D
Schließlich wird man nicht jeden Tag: Mama+Papa :icon_thumbs-up_new:
"Eine noch so kleine Tat ist besser als der größte Vorsatz"

Heidi Looft
Beiträge: 16
Registriert: 28. Februar 2016, 17:22

Re: Maja

Beitragvon Heidi Looft » 7. März 2016, 20:33

Yvonne hat geschrieben:Glückwunsch zu der kleinen Püppi.


Danke, wir freuen uns svhon sehr auf die Süße :icon_hurra2:

Heidi Looft
Beiträge: 16
Registriert: 28. Februar 2016, 17:22

Re: Maja

Beitragvon Heidi Looft » 7. März 2016, 20:35

Foster hat geschrieben:Ihr werdt so viel Spaß mit der Schnecke haben. :D Ich freue mich für euch... :D
Schließlich wird man nicht jeden Tag: Mama+Papa :icon_thumbs-up_new:


Und genau so fühlen wir uns! :icon_herzen01:


Zurück zu „Glückliche Hundeherzen in Deutschland“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste