Beus, Mischlingshündin ca. 3 Jahre (in DE)

...warten auf ein schönes Zuhause
Antworten
Kiko
Beiträge: 7904
Registriert: 10. Februar 2013, 19:22

Beus, Mischlingshündin ca. 3 Jahre (in DE)

Beitrag von Kiko » 11. März 2020, 19:45

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

So wurde ich aufgefunden:

Bild


Beus

Rasse : Mischlingshündin
Alter : geb. ca. 1/2017
Größe : ca. 44 cm

Verhältnis zu Männern: sehr gut
Verhältnis zu Frauen: sehr gut
Verhältnis zu Kindern: unbekannt

Verträglich mit Rüden: ja
Verträglich mit Hündinnen: ja
Verträglich mit Katzen: unbekannt



Bild EINSCHREIBEN! Bild


Das bin ICH :

An alle Haushalte! :liebesflagge:

Ich bin Beus … eine mittelgroße erwachsene Mischlingshündin, die aller Wahrscheinlichkeit nach Terriergene im Blut hat. :icon_herzen01: Ich habe einen knackig gebauten Körper mit auffällig ausgeprägten Muskeln. Mein hellbrauner Kurzhaarputz ist extrem Pflegeleicht und die Bürste müssen wir vermutlich nur selten aus dem Schrank hervorholen. Ich habe eine zierliche lange Schnauze mit einer süßen Knopfnase und die terriertypischen dreieckigen Knickohren. :icon_herzen01:

Zu meiner Person … kann ich sagen, daß ich eine ausgesprochen bewegungsfreudige und aktive Hündin bin … stets gut drauf und mit dem Hang zum Schabernack treiben ausgestattet. :lol: Ich spiele auch gerne mit den anderen Hunden, bin aber dabei hin und wieder etwas zu ungestüm und wild. Menschen finde ich ganz große klasse und liebe es von ihnen beschäftigt zu werden.


Meine Geschichte :

Ich wurde alleine herumstreunend aufgegriffen. Das war eine harte Zeit für mich: :( immer auf der Suche nach Futter, was oft nicht zum Sattwerden reichte … und nirgendwo, egal wo ich auch strandete, war ich willkommen, wurde immer wieder verjagt und war einsam und alleine.


Was ich mir wünsche :

Mir ist eine liebe Familie an meiner Seite ganz ungeheuer wichtig! :icon_heart: Menschen, die die Zeit haben sich viel mit mir zu beschäftigen und mit mir unterwegs zu sein, :icon_hundeleine01: die mit mir spielen und mich gerne ganz nah an ihrer Seite haben. Ich möchte Kuscheln und Geborgenheit spüren … das fehlt mir hier doch sehr!

Ich wünsche mir einen schönen Garten, der hundesicher eingezäunt ist und den ich auch sicher gerne viel nutzen würde.

Das Hundeeinmaleins wurde mir leider noch nicht beigebracht, da dürft Ihr mir gerne helfen Licht ins Dunkel zu bringen. :icon_fred_blumenstauss: Ich bin bestimmt eine gute Schülerin mit viel Lerneifer und Pfiffigkeit.

Na? Wird das was mit uns??? :o Ich würde mich wie Bolle freuen von Euch zu hören!

Mit aufgeregten Grüßen,

Eure Beus :icon_winken3:


Bevor ich in mein neues Zuhause reise, werde ich noch kastriert, gechipt und geimpft.
Wer mich adoptieren möchte, wende sich bitte an: vermittlung@traurige-hundeherzen.de oder Tel. 04202 / 9884599
Ich würde mich auch freuen, wenn IHR eine Patenschaft für mich übernehmen möchtet. Diese kostet einmalig 40,00 EUR und es entstehen Euch keine weiteren Verpflichtungen.
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass es sich bei den angegebenen Charaktereigenschaften und dem Verhalten gegenüber Menschen und Artgenossen lediglich um Momentaufnahmen aus dem Tierheim handelt, wir können diese den Interessenten keineswegs zusichern, alle uns vorliegende Informationen finden Sie im Profil, Einzelheiten können ggf. erfragt werden, aber auch hier handelt es sich um Momentaufnahmen in der Tierheimumgebung, wir bitten um Ihr Verständnis!
"Und während die Welt ruft...Du kannst sie nicht alle retten! Flüstert die Hoffnung...und wenn es nur einer ist." (S. Raßloff)

Kiko
Beiträge: 7904
Registriert: 10. Februar 2013, 19:22

Re: Beus, Mischlingshündin ca. 3 Jahre (bald in DE)

Beitrag von Kiko » 4. Mai 2020, 09:13

....................Bild....................
"Und während die Welt ruft...Du kannst sie nicht alle retten! Flüstert die Hoffnung...und wenn es nur einer ist." (S. Raßloff)

Kiko
Beiträge: 7904
Registriert: 10. Februar 2013, 19:22

Re: Beus, Mischlingshündin ca. 3 Jahre (in DE)

Beitrag von Kiko » 18. Mai 2020, 21:09

Die süße :liebesflagge: Beus hat sich unserer Rasselbande gleich gut angepasst und gibt Vollgas: :lol:

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
"Und während die Welt ruft...Du kannst sie nicht alle retten! Flüstert die Hoffnung...und wenn es nur einer ist." (S. Raßloff)

Antworten