Kluntje (Freya) hat eine eigene Familie

Hunde, die in Deutschland ein Zuhause gefunden haben
Benutzeravatar
Foster
Beiträge: 3425
Registriert: 13. November 2011, 14:44

Kluntje (Freya) hat eine eigene Familie

Beitragvon Foster » 5. Juli 2016, 08:01

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

So sah ich als Welpe aus!

Bild







Freya


Rasse : Mischlingshündin
Alter : ca. 2015 geboren
Größe : ca. 37 cm

Verhältnis zu Männern: sehr gut
Verhältnis zu Frauen: sehr gut
Verhältnis zu Kindern: sehr gut

Verträglich mit Rüden: ja
Verträglich mit Hündinnen: ja
Verträglich mit Katzen: unbekannt



Das bin ICH :

:icon_bussi2: Das bin ich die kleine und zarte Freya!

Ich habe weißes Wuschelfell und sehe einem Mini-Schaf ähnlich! :lol:
Ich habe eine zarte Figur und wiege knappe 9 Kg. Meine Rute trage ich schwungvoll und meine schwarzen Knopfaugen halten Ausschau nach einer Familie!

Das letzte Bild zeigt mich im Welpenalter und schon ist Jedem klar, dass ich schnell ein Plätzchen in Ungarn gefunden habe.
Jetzt bin ich fast erwachsen, kein Welpe mehr und schon werde ich vor die Tür gesetzt! Da verstehe einer diese Menschen :icon_oh-no2:




Meine Geschichte :

Als Welpe wurde ich damals zusammen mit meiner Schwester aufgefunden. So kamen wir vor einem Jahr hier ins Tierheim.
Ich wurde vermittelt und als die süßen Babyzeiten vorbei waren wurde ich wieder abgegeben. :icon_doh:
Viel Zeit in meine Ausbildung wurde nicht investiert und so muss ich noch ein Menge nachholen. Ich bin aber super gut gelaunt, sehr aufgeschlossen und für so manchen Schabernack zu haben. :icon_hurra2:

Ich werde euch so manches Lächeln ins Gesicht zaubern! Versprochen! :icon_blush-pfeif:

Dazu benötige ich aber eure Hilfe, damit ich euch mit meiner guten Laune anstecken kann...
Bitte gebt mir kleinen Maus diese Chance! :icon_cuinlove:




Was ich mir wünsche :

Ich suche dringend ein zuhause in dem ich geliebt werde und Aufmerksamkeit bekomme. :oops:
Toll wäre es, wenn ihr keine Couch-Potato seid und lieber mit mir unterwegs sein würdet. Ich bin nämlich sehr unternehmungslustig, obwohl ich zugegebenermaßen noch das Laufen an der Leine üben muss. Ein eigenes Kuschelkörbchen und leckeres Futter würden mich auch sehr erfreuen und ich würde das in vollen Zügen geniessen .Ich eigne mich auf Grund meiner Größe bestimmt auch gut als Wohnungshund, obwohl ein kleines Gartenstück auch super wäre. Auf jeden Fall sollten spannende Spaziergänge im Programm sein :icon_hundeleine01:

Sicherlich müsstet ihr mein Kuschelfell regelmäßig bürsten, denn sonst sehe ich schnell verfilzt aus und dann hilft nur noch ein Friseurtermin zum scheren. Das wäre doch echt schade...

Vielleicht seid ihr jetzt schwer in mich süsse Maus verliebt... :icon_cuinlove: , dann zögert nicht und kontaktiert meine Vermittler.
Die würden mir dann ein Reiseticket ins Glück reservieren!





Bevor ich in mein neues Zuhause reise, werde ich noch kastriert, gechipt und geimpft.

Wer mich adoptieren möchte, wende sich bitte an: vermittlung@traurige-hundeherzen.de
oder Tel. 04202 / 9884599

Ich würde mich auch freuen, wenn IHR eine Patenschaft für mich übernehmen möchtet. Diese kostet einmalig 40,00 EUR und es entstehen Euch keine weiteren Verpflichtungen.


---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass es sich bei den angegebenen Charaktereigenschaften und dem Verhalten gegenüber Menschen und Artgenossen lediglich um Momentaufnahmen aus dem Tierheim handelt, wir können diese den Interessenten keineswegs zusichern, alle uns vorliegende Informationen finden Sie im Profil, Einzelheiten können ggf. erfragt werden, aber auch hier handelt es sich um Momentaufnahmen in der Tierheimumgebung, wir bitten um Ihr Verständnis!
"Eine noch so kleine Tat ist besser als der größte Vorsatz"

Benutzeravatar
Foster
Beiträge: 3425
Registriert: 13. November 2011, 14:44

Freya

Beitragvon Foster » 5. Juli 2016, 08:02

Bild

Lass dich schnell entdecken und kuscheln!
"Eine noch so kleine Tat ist besser als der größte Vorsatz"

Benutzeravatar
Kerstin
Beiträge: 9507
Registriert: 28. September 2012, 05:52

Re: Freya, Mischlingshündin ca. 1 Jahr

Beitragvon Kerstin » 28. Juli 2016, 19:52

....................Bild....................
"Alles, was du tun kannst, wird in Anschauung dessen, was getan werden sollte, immer nur ein Tropfen statt eines Stromes sein, aber... Das Wenige, das Du tun kannst, ist viel - wenn Du nur irgendwo Schmerz und Angst von einem Wesen nimmst."

Benutzeravatar
Babsi
Beiträge: 3042
Registriert: 1. Februar 2012, 10:24
Wohnort: Giessen

Re: Freya

Beitragvon Babsi » 1. August 2016, 07:16

War ja klar, dass sich in Dichbgleich jemand verliebt.
Ich finde das super :icon_heart:
Gruß
____________________
Babsi, Bob, Jack, Lisa, Loulou, Charlie der Kater, Dina und Fee (die Kaninchen) und die Fische.

Benutzeravatar
Kerstin
Beiträge: 9507
Registriert: 28. September 2012, 05:52

Re: Kluntje (Freya) hat eine eigene Familie

Beitragvon Kerstin » 3. September 2016, 20:12

Unsere kleine Wuscheldame zählt ab sofort zu den glücklichen Hundeherzen :) Nach einer langen Tour durfte sie endlich ihre eigene Familie kennen lernen. Und was eine ganz typisch norddeutsche Fellnase werden will, trägt voller Stolz den neuen Namen Kluntje :liebesflagge:

Liebe Kluntje , das gesamte Team der Traurigen Hundeherzen wünscht dir alles Gute
und viele wundervolle Jahre in deinem neuen Rudel


Bild
"Alles, was du tun kannst, wird in Anschauung dessen, was getan werden sollte, immer nur ein Tropfen statt eines Stromes sein, aber... Das Wenige, das Du tun kannst, ist viel - wenn Du nur irgendwo Schmerz und Angst von einem Wesen nimmst."

sorry777
Beiträge: 28
Registriert: 24. August 2016, 11:04

Kluntje holt die Zeitung

Beitragvon sorry777 » 5. September 2016, 05:44

Sie ist gerade einen tag bei uns und holt schon die Zeitung. Zugegeben ich musste die aufrollen und ihr ins Maul stecken. Aber den Transport hat sie übernommen.

Benutzeravatar
Babsi
Beiträge: 3042
Registriert: 1. Februar 2012, 10:24
Wohnort: Giessen

Re: Kluntje (Freya) hat eine eigene Familie

Beitragvon Babsi » 5. September 2016, 06:21

Hi
Euer Schatz holt schon am ersten Tag die Zeitung? Das ist Rekord.
Da habt ihr ein aufgewecktes Kerlchen ergattert.
Wie lief es sonst so?
Könnt ihr schon Bilder einstellen, damit wir euren Schatz in seiner neuen Umgebung sehen können.
Gruß
____________________
Babsi, Bob, Jack, Lisa, Loulou, Charlie der Kater, Dina und Fee (die Kaninchen) und die Fische.

Benutzeravatar
Sam
Beiträge: 137
Registriert: 24. August 2015, 11:02
Wohnort: Paderborn
Kontaktdaten:

Re: Kluntje (Freya) hat eine eigene Familie

Beitragvon Sam » 5. September 2016, 08:53

Wie toll :D. Schon super integriert ins neue 'Rudel'. Alles Liebe für euch!
Liebe Grüße, Sam & Tobias mit Fargo

Benutzeravatar
Prinzenbande
Beiträge: 3083
Registriert: 22. März 2015, 10:49

Re: Kluntje (Freya) hat eine eigene Familie

Beitragvon Prinzenbande » 5. September 2016, 10:13

Klasse Kluntje bist eine ganz schlaue :D alles gute in deinem tollen Rudel ......und ganz viele Bilder von der Zaubermaus :liebesflagge:
Marina und die Prinzenbande mit Anna im Herzen

sorry777
Beiträge: 28
Registriert: 24. August 2016, 11:04

Re: Kluntje (Freya) hat eine eigene Familie

Beitragvon sorry777 » 5. September 2016, 13:59

Sie ist sehr schmusebedurftig. Schläft und liegt gerne hoch. Also auf der Coach. Nachts im Bett beim rudel so wie es sein soll. Sie hat kein Dominanz verhalten. Beschützt uns aber schon. Bellt wenn sich im Garten etwas tut.sie hat einen starken jagdtrieb und arbeitet viel mit der Nase. Essen klappt noch nicht so richtig. Wir haben nass und trocknen versucht. Naja wenn der Hunger kommt wird sie schon fressen. Ein intelligentes Mädchen die kleine.


Zurück zu „Glückliche Hundeherzen in Deutschland“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast