Bella hat eine eigene Familie

Hunde, die in Deutschland ein Zuhause gefunden haben
Antworten
Benutzeravatar
olganathan
Beiträge: 81
Registriert: 14. April 2014, 10:47

Bella hat eine eigene Familie

Beitrag von olganathan » 13. Juni 2019, 20:12

Bella

Bild

Bild

Rasse: Mischlingshündin

Alter: geb. ca. 6/2018

Größe: ca. 40 cm


Verhältnis zu Männern: sehr gut
Verhältnis zu Frauen: sehr gut


Bild


Verhältnis zu Kindern: gut

Verträglich mir Rüden: ja
Verträglich mit Hündinnen: ja
Verträglich mit Katzen: ja




kastriert : ja
gechipt : ja
geimpft : ja

Das bin ich:


Hallo Alle!

Darf ich mich vorstellen? Mein Name ist Bella.
Das ist italienisch und heißt "schön".
Schön bin ich tatsächlich, auch wenn manche behaupten ich sähe - je nach dem, wie ich gucke - aus wie ein Erdmännchen. :?

Bild

Nun, mit meinem kleinen Köpfchen, dem pflegeleichten, kurzen, braunen Fell, meiner schicken Gesichtsmaske und meinem unnachahmlichen, wachen und interessiertem Blick könnte das wohl fast hinkommen... :)

Bei meiner Körpergröße von etwa 40 cm und einem Brustumfang von ungefähr 48 cm bin ich allerdings deutlich größer und kräftiger als jedes Erdmännchen, obwohl ich ab und an genauso gerne buddel wie sie.

Bild

Was mich jedoch tatsächlich mit den possierlichen Tierchen verbindet, ist mein Charakter:

Anfangs war ich etwas schüchtern, bin aber mittlerweile offen, freundlich und meganeugierig!
Erdmännchengleich liebe auch ich den sozialen Verband und hätte nichts dagegen, wenn in meinem neuen Zuhause schon andere Erdmänn... ähm ´Tschuldigung :icon_blush-pfeif: andere HUNDE leben würden! ;)

Ich mag eben alles und jeden - sofern ich Gelegenheit bekomme alles und jeden peu à peu kennen,- und einschätzen zu lernen!


Meine Vergangenheit :

Ehrlich gesagt, habe ich den ersten Teil meines Lebens verdrängt. :oops:

Ungeliebter Hund halt... :icon_unknownauthor_sad:
Irgendwie und irgendwo kam ich dann zum ersten Mal in ein Tierheim und von dort dann ins jetzige.
Genaueres ist leider nicht bekannt.
So what - ich bin nun einmal da und werde meine Chance, jetzt gesehen und wahrgenommen zu werden, ganz sicher nutzen!


UPDATE JUNI 2019 : ab sofort warte ich bei einer ganz lieben Pflegefamilie in Deutschland auf euch
Tschakka! :kleeblatt:

Bild


Was ich mir wünsche :

Ach wisst ihr, in erster Linie wünsche ich mir das, was für jeden Tierheimhund d e r Wunsch schlechthin ist, nämlich möglichst bald das Tierheim verlassen zu dürfen!
Natürlich möchte ich weder wieder auf der Straße, noch in einem anderen Heim landen, sondern am allerliebsten gleich von hier in ein, in mein Fürimmerzuhause ziehen können! :icon_dafuer:

Ich wünsche mir eine verständnisvolle Familie oder Einzelperson, die mir genügend Zeit gibt in Ruhe anzukommen, mir anfängliche Unsicherheiten verzeihen kann, sich darauf freut mir das Leben zu zeigen, so wie ich mich tierisch darauf freue es an der Seite meiner neuen Menschen zu erleben.

Nein, ich muss gar nicht zwingend mit meinen Leuten im Bett schlafen - auch wenn ich sicherlich rein gar nichts dagegen hätte :roll: und wenn es nicht erwünscht ist, dass ich die Couch erobere, so käme ich bestimmt auch damit klar, aber mit einem eigenen, kuscheligen, bequemen Hundebett ginge auf jeden Fall schon mal einer meiner größten Wünsche in Erfüllung!

Allein in der Tierheim-Hundehütte ist nämlich auch nicht so das Gelbe vom Ei!

Bild

Ansonsten bin ich - ganz entsprechend meines jugendlichen Alters für alles offen und zu begeistern: Hundeschule, Wanderungen, Suchspiele, Schnüffelaufgaben - lasst Euch was einfallen!
Ich freue mich schon so auf das Leben jenseits der Gitterstäbe und wünschte mir, es ginge nicht allzu viel Zeit ins Land, bis ich mein Ausreisticket endlich in den Pfoten halten kann!

Komm schon - Du bist an meinem Blick hängengeblieben

Bild

hast mein Profil durchgelesen und willst behaupten, wir wären nicht füreinander bestimmt?? Vielleicht solltest Du noch einmal in dich gehen und dich dann mit den Vermittlern schnellstens in Verbindung setzen!

Bestimmt werde ich Dich nicht enttäuschen und gierig das neue Leben in mir aufsaugen, es an Deiner Seite genießen und mit Dir/Euch zusammen in Zukunft durch dick und dünn gehen!

:icon_hundeleine01:

Bevor ich in mein neues Zuhause reise, werde ich noch kastriert, gechipt und geimpft.
Wer mich adoptieren möchte, wende sich bitte an: vermittlung@traurige-hundeherzen.de oder Tel. 04202 / 9884599
Ich würde mich auch freuen, wenn IHR eine Patenschaft für mich übernehmen möchtet. Diese kostet einmalig 40,00 EUR und es entstehen Euch keine weiteren Verpflichtungen.
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Sonja & Co

Glück fällt nicht vom Himmel -
man muss sich die Begebenheiten dafür schaffen!

Benutzeravatar
olganathan
Beiträge: 81
Registriert: 14. April 2014, 10:47

Bella

Beitrag von olganathan » 13. Juni 2019, 20:16

Bild

Viel Glück!
Sonja & Co

Glück fällt nicht vom Himmel -
man muss sich die Begebenheiten dafür schaffen!

Kerstin
Beiträge: 12235
Registriert: 28. September 2012, 06:52

Re: Bella, Mischlingshündin ca. 1 Jahr ( bald in DE )

Beitrag von Kerstin » 14. Juni 2019, 19:37

....................Bild....................
"Alles, was du tun kannst, wird in Anschauung dessen, was getan werden sollte, immer nur ein Tropfen statt eines Stromes sein, aber... Das Wenige, das Du tun kannst, ist viel - wenn Du nur irgendwo Schmerz und Angst von einem Wesen nimmst."

Kerstin
Beiträge: 12235
Registriert: 28. September 2012, 06:52

Re: Bella

Beitrag von Kerstin » 22. Juni 2019, 21:06

Hallo ihr Lieben :icon_winken3:

Ab sofort wa :icon_winken3: te ich in Deutschland bei einer ganz lieben Pflegefamilie auf euch :icon_winken3:
"Alles, was du tun kannst, wird in Anschauung dessen, was getan werden sollte, immer nur ein Tropfen statt eines Stromes sein, aber... Das Wenige, das Du tun kannst, ist viel - wenn Du nur irgendwo Schmerz und Angst von einem Wesen nimmst."

AndreaO
Beiträge: 4005
Registriert: 20. Dezember 2014, 18:18
Wohnort: 38312 Flöthe

Re: Bella, Mischlingshündin ca. 1 Jahr ( in DE )

Beitrag von AndreaO » 22. Juni 2019, 22:14

Bella ist heute angekommen :icon_herzen01:

Bild

Bild


Sie ist heute noch schüchtern, aber man merkt das dauert nicht mehr lange.

Benutzeravatar
olganathan
Beiträge: 81
Registriert: 14. April 2014, 10:47

Re: Bella, Mischlingshündin ca. 1 Jahr ( in DE )

Beitrag von olganathan » 24. Juni 2019, 00:11

Wie schön!! Das Erdmännchen ist in D! :icon_hurra2:

Das sieht ja schon sehr entspannt aus - also zumindest Deine Katze!! :icon_heart:

Alles Gute für die Vermittlung!!

LG
Sonja & Co

Glück fällt nicht vom Himmel -
man muss sich die Begebenheiten dafür schaffen!

Kerstin
Beiträge: 12235
Registriert: 28. September 2012, 06:52

Re: Bella hat eine eigene Familie

Beitrag von Kerstin » 30. Juni 2019, 19:28

Kaum hier in Deutschland das Köfferchen ausgepackt und die Umgebung erkundet, da stand sie schon vor der Tür, die eigene Familie :liebesflagge: :icon_herzen01:

Liebe Bella, das gesamte Team der Traurigen Hundeherzen wünscht dir alles Gute
und viele wundervolle Jahre in deinem neuen Rudel

:liebesflagge:

Vielen Dank an Andrea und ihren zweibeinigen Rudelmitgliedern, die Bella diesen Start in ein glückliches Hundeleben ermöglicht haben :icon_fred_blumenstauss:
"Alles, was du tun kannst, wird in Anschauung dessen, was getan werden sollte, immer nur ein Tropfen statt eines Stromes sein, aber... Das Wenige, das Du tun kannst, ist viel - wenn Du nur irgendwo Schmerz und Angst von einem Wesen nimmst."

Antworten