Frutti, Dackel-Mischlingshündin ca. 3 Jahre

... warten in Ungarn auf eine Familie
Antworten
Kiko
Beiträge: 5977
Registriert: 10. Februar 2013, 19:22

Frutti, Dackel-Mischlingshündin ca. 3 Jahre

Beitrag von Kiko » 5. Oktober 2019, 17:40

Frutti

Bild

Bild

Bild

Rasse : Mischlingshündin
Alter : geb. ca. 01/ 2017
Größe : ca. 38 cm

Verhältnis zu Männern: sehr gut
Verhältnis zu Frauen: sehr gut
Verhältnis zu Kindern: unbekannt

Verträglich mit Rüden: ja
Verträglich mit Hündinnen: ja
Verträglich mit Katzen: unbekannt


Das bin ICH :

Puh - erst einmal durchatmen, denn das Gröbste ist geschafft! :icon_hurra2:

7 Hundekindern das Leben geschenkt, sie gesäugt und umsorgt, gehegt & gepflegt und ihnen das nötige Rüstzeug mit auf den Weg gegeben...
7 Mal Tränen vergossen, wenn Interessenten für sie kamen und sie letztendlich adoptiert wurden... :icon_unknownauthor_sad:

Bild

Jedoch es waren auch Freudentränen, denn eine Mutter wünscht sich nur das Beste für ihre Kleinen und ich bin so froh, dass wirklich alle ein gutes Zuhause gefunden haben! :icon_herzen01:

Ach :icon_sorry2: ich habe mich ja noch gar nicht vorgestellt:

:icon_winken3: Mein Name ist Frutti und ich suche meinen Lieblingsmenschen in einem schönen Zuhause.

Und was suchst DU? Eine hübsche Dackeline, wie mich?? :icon_fred_love_you:

Ohne jetzt angeben zu wollen, aber ich bin eine echte Traumhündin!
Lieb und verträglich, vielleicht nicht gerade so die Draufgängerin - eher etwas schüchtern und zurückhaltend.
Ja, ich gestehe ein wenig harmoniesüchtig zu sein und versuche Konflikte zu vermeiden.
Egal ob mit Menschen oder Artgenossen. Letztere brauche ich nicht zwingend zu meinem Glück, sofern im neuen Zuhause schon andere Hunde sind, bin ich selbstverständlich freundlich und nett ;)

Überhaupt bin ich eine gute Seele von Hund und bei Weitem nicht so forsch wie meine echten Rassevertreter! Manche sagen dem Dackel ja einen gewissen Größenwahn voraus, der bei mir nun wirklich nicht gegeben ist! :oops:
Keinesfalls bin ich auch so stur, wie meine Rasse-Kumpels!

Was ich aber draufhabe ist der typische "Dackelblick", der Eis zum schmelzen und Steine erweichen kann!! :icon_bussi2:

Bild

Ach wisst ihr - ich möchte einfach nur gefallen und einen Menschen oder eine Familie finden, die mich so liebt und nimmt, wie ich bin. :icon_hug:


Meine Geschichte :


Ich gehörte zu den vielen namenlosen, ungewollten Hunden, die man einfach auf die Straße setzt, wenn man ihrer überdrüssig ist.
Vielleicht wollte mein Mensch ja das Besondere haben, denn ihr müsst zugeben, die dackelartigen zählen nicht wirklich zu den typischen Hunden in Ungarn!! :mrgreen:
Irgendwann bemerkte er wohl dann, das ich auch so meine Bedürfnisse habe und eh ich mich versah, landete ich auf der Straße.
Ich kann Euch sagen, das war für so einen kleinen, schüchternen Hund wie mich nun wahrlich nicht einfach und als ich dann auch noch trächtig wurde, wusste ich erst einmal nicht mehr, wie es weiter gehen sollte... :(

Wie es jedoch so ist: "Wenn Du meinst es geht nicht mehr, kommt von irgendwo ein Lichtlein her..." :D

In meinem Falle war es ein empathischer, tierlieber Mensch, der mich mitsamt den sieben Kleinen rechtzeitig ins Tierheim brachte, wo man uns erst einmal durchcheckte und mit Futter und allem Nötigsten versorgte. Ich war und bin so dankbar dafür, aber nun möchte auch ich - wie die Kiddies - ein schönes Zuhause finden!! :icon_dafuer:


Was ich mir wünsche :


Eine Familie, einen Menschen, der mich so nimmt, wie ich bin und vieeeeel Liebe zu verschenken hat!! :liebesflagge:

Natürlich möchte ich mit im Haus wohnen und nie mehr in einem Zwinger frieren müssen.

Optimal wäre es, wenn ich keine Treppen steigen müsste! Mit meinen kurzen Beinchen ist das nämlich ganz schön mühsam und auch nicht so gesund für solche Hunde, wie mich!!
Also ein ebenerdiges Zuhause, womöglich sogar mit eigenem Garten wäre schon toll...
Natürlich würde ich gerne mit Dir/Euch auf dem Sofa sitzen - Du solltest mich nur bitte hoch heben oder mir eine Hundetreppe gönnen. Sicher ist sicher, oder? :icon_sofa_huepf:
Nach der Geburt der Kleinen bin ich ohnehin noch etwas mopsig, von daher solltest Du vielleicht ein wenig auf mein Gewicht achten! :oops:

Bild

Stundenlange Spaziergänge brauche ich gar nicht, aber trotzdem bin ich am liebsten bei meinem Menschen und genieße es, wenn mir Zuneigung geschenkt wird. Davon bitte reichlich! :icon_streichel:

Ich schnüffel gerne, ich buddel gerne und mag alles, was Hunde halt so mögen: Von A wie Aufmerksamkeit bis Z wie "Zeitung" lesen. :icon_hundeleine01:

Es wäre wirklich schön, wenn sich mein Traum vom eigenen Zuhause und vom geliebten Familienhund schon bald erfüllen könnte...

Sprich doch einmal mit meinen Vermittlern und lass Dir bestätigen, was für ein feines Dackel-Mix-Mädchen ich doch bin! :liebesflagge:

Bevor ich in mein neues Zuhause reise, werde ich noch kastriert, gechipt und geimpft.
Wer mich adoptieren möchte, wende sich bitte an: vermittlung@traurige-hundeherzen.de oder Tel. 04202 / 9884599
Ich würde mich auch freuen, wenn IHR eine Patenschaft für mich übernehmen möchtet. Diese kostet einmalig 40,00 EUR und es entstehen Euch keine weiteren Verpflichtungen.
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass es sich bei den angegebenen Charaktereigenschaften und dem Verhalten gegenüber Menschen und Artgenossen lediglich um Momentaufnahmen aus dem Tierheim handelt, wir können diese den Interessenten keineswegs zusichern, alle uns vorliegende Informationen finden Sie im Profil, Einzelheiten können ggf. erfragt werden, aber auch hier handelt es sich um Momentaufnahmen in der Tierheimumgebung, wir bitten um Ihr Verständnis!
"Und während die Welt ruft...Du kannst sie nicht alle retten! Flüstert die Hoffnung...und wenn es nur einer ist." (S. Raßloff)

Antworten