Gerle, Mischlingshündin ca. 8 Monate

... warten in Ungarn auf eine Familie
Antworten
Kiko
Beiträge: 5874
Registriert: 10. Februar 2013, 19:22

Gerle, Mischlingshündin ca. 8 Monate

Beitrag von Kiko » 9. Oktober 2019, 20:24

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild




Gerle

Rasse : Mischlingshündin
Alter : geb. ca. 3/2019
Größe : ca. 50 cm (wächst noch)

Verhältnis zu Männern: sehr gut
Verhältnis zu Frauen: sehr gut
Verhältnis zu Kindern: unbekannt

Verträglich mit Rüden: ja
Verträglich mit Hündinnen: ja
Verträglich mit Katzen: unbekannt


Das bin ICH :

Vorhang auf! (Wusch...) Tatatataaaaaaaa! :liebesflagge:

Hallo Ihr Lieben, ich bin die Gerle, das heißt übersetzt Taube. :lol: Zu meinem Namen bin ich wegen meiner Fellfarbe gekommen ... taubengrau mit klitzekleinen weißen Abzeichen und damit schon sehr sehr extravagant. :icon_herzen01: Wenn ich mit dem Wachsen fertig bin, werde ich wohl einmal zu den großen Hunden gehören, aktuell fehlen mir noch ein paar cm dafür. Ich habe große Dumbo-Ohren nur nicht ganz so rund wie bei dem Fernsehstar - Eli. Meine Augen sind hellbraun, sehr viel heller als meine Fellfarbe und fallen damit besonders schön auf.

Ich bin eine kleine wilde Hummel und ein liebenswerter :icon_heart: Sonnenschein. Meine Lebensfreude soll ansteckend sein, denn mit mir zusammen wird immer viel gelacht. Ganz habe ich mein junges Temperament noch nicht unter Kontrolle, so kann es beispielsweise schon mal sein, daß mir ein Bremsmanöver misslingt und ich ein ungewolltes Foul fabriziere :icon_blush-pfeif: ... oder das ich mal jemanden etwas wilder freudig anspringe...das fällt aber wohl alles noch unter den jugendlichen Leichtsinn. Meine Hobbys sind: mit anderen Hunden spielen und mit den Menschen kuscheln!


Meine Geschichte :

Ich lebte (zumindest für eine gewisse Zeit) auf der Straße und stromerte heimatlos durch die Lande. Das war eine schlimme Zeit für mich, geprägt von Ängsten, :icon_panik2: Hunger und Einsamkeit. Die lieben Pfleger aus dem Tierheim wurden über meine Notsituation informiert und kümmerten sich um mich, holten mich frei Haus ab und teilten mir hier ein "Zimmer"zu. Jetzt habe ich einen trockenen Schlafplatz, genug zu Fressen und viele Sozialkontakte. :icon_fred_blumenstauss:


Was ich mir wünsche :

Ihr sucht einen aktiven, :icon_hundeleine01: lauf- und spielfreudigen Kameraden, der es mit Eurem innerem Schweinehund, dem Faultier, aufnehmen kann?

Ihr sucht einen Stimmungsverstärker, der Eure Fröhlichkeit auftunt? :icon_clown:

Ihr wolltet schon immer mal eine Hundeschule besuchen und braucht nur noch den passenden Hund dafür?

Ihr seid bereit liebeslänglich für mich da zu sein? :liebesflagge:

Ihr möchtet Euch outen Hals über Kopf in mich verliebt zu sein?

Dann ist die Sache klar: wir sind füreinander bestimmt und müssen einfach zusammenziehen! :icon_hurra2: Meldet Euch doch bitte gleich bei meinen Vermittlern damit aus Einsamkeit ganz schnell Zweisamkeit wird!!!


Bevor ich in mein neues Zuhause reise, werde ich noch kastriert, gechipt und geimpft.
Wer mich adoptieren möchte, wende sich bitte an: vermittlung@traurige-hundeherzen.de oder Tel. 04202 / 9884599
Ich würde mich auch freuen, wenn IHR eine Patenschaft für mich übernehmen möchtet. Diese kostet einmalig 40,00 EUR und es entstehen Euch keine weiteren Verpflichtungen.
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass es sich bei den angegebenen Charaktereigenschaften und dem Verhalten gegenüber Menschen und Artgenossen lediglich um Momentaufnahmen aus dem Tierheim handelt, wir können diese den Interessenten keineswegs zusichern, alle uns vorliegende Informationen finden Sie im Profil, Einzelheiten können ggf. erfragt werden, aber auch hier handelt es sich um Momentaufnahmen in der Tierheimumgebung, wir bitten um Ihr Verständnis!
"Und während die Welt ruft...Du kannst sie nicht alle retten! Flüstert die Hoffnung...und wenn es nur einer ist." (S. Raßloff)

Antworten