Mollyka, Mischlingshündin ca. 3 Jahre wurde in Ungarn vermittelt

Diese Hunde haben in Ungarn ein Zuhause gefunden...
Antworten
Kiko
Beiträge: 5977
Registriert: 10. Februar 2013, 19:22

Mollyka, Mischlingshündin ca. 3 Jahre wurde in Ungarn vermittelt

Beitrag von Kiko » 14. Oktober 2019, 16:43

Mollyka

Bild

Bild

Bild


Rasse: Mischling
Alter: geb. ca. 01/2017
Größe: ca. 45 cm


Verhältnis zu Männern: sehr gut
Verhältnis zu Frauen: sehr gut
Verhältnis zu Kindern: unbekannt

Bild


Verträglich mir Rüden: ja
Verträglich mit Hündinnen: ja
Verträglich mit Katzen: unbekannt


Das bin ICH:

:kleeblatt2: Hallo Alle,

ich, Mollyka hoffe Glück zu haben und auf diesem Wege gefunden zu werden. :oops:

Ich bin eine bescheidene, freundliche Hündin, knapp 2 Jahre alt und man könnte mich fast schon als "harmoniesüchtig" bezeichnen! :roll:

Ich mag einfach kein Ärger, keine Streitereien und bemühe mich es allen recht zu machen.
Mit meinen Artgenossen komme ich bestens aus und für Menschen, die es gut mit mir meinen gebe ich ALLES! :liebesflagge:

Sooooo gerne möchte ich geliebt werden und Liebe verschenken - ich hätte nämlich ne´ganze Menge davon... :icon_herzen01:

Hier im Tierheim sagt man, ich sei die perfekte Hündin, weil ich nicht nachtragend bin was meine Vergangenheit angeht und weil ich so ein liebes, offenes und unvoreingenommenes Wesen besitze, was bei Tierschutzhunden ja nun wirklich nicht immer der Fall ist!

Ja, wer mich adoptiert bekommt in der Tat einen echten Goldschatz und kann sich glücklich schätzen!

Auf mich kann man sich verlassen - okay, Eigenlob stinkt bekanntlich :icon_doof: - jedoch wenn es nicht nur stinkt, sondern auch stimmt, sollte es nicht unerwähnt bleiben, oder?? ;)

Einem Film gäbe man das Prädikat "besonders wertvoll".
Ich behaupte jetzt mal, das trifft durchaus auch auf mich zu! :)

Eigenlob hin oder her... :icon_blush-pfeif:

Mit ca. 45 cm Körpergröße bin ich weder zu groß noch zu klein, mein kurzes Fell ist pflegeleicht und anspruchslos.
Bei guter Fütterung :icon_lecker: glänzt es bestimmt eines Tages lackschwarz und ich hätte wahrlich nichts dagegen!

Spaziergänge wünsche ich mir! :icon_hundeleine01:

Natürlich laufe ich schon super an der Leine und nichts liegt mir ferner, als Leinenpöblerin oder hektische Zugmaus unterwegs zu sein!
Nee - das lass mal andere machen... :icon_bussi2:


Meine Vergangenheit :

Tja, an meine Vergangenheit erinnere ich mich nur ungerne.
Warum? Na weil ich vom gewollten Familienhund plötzlich zur ungeliebten Hündin wurde! :o
Und das nur, weil ich eines Tages schwanger war und Welpen gebar!
Da setzte meine Familie mich einfach auf die Straße und fühlte sich nicht mehr für mich verantwortlich.

Unfassbar, oder?? :icon_nixweiss:

Dabei haben sie ja vorher schon versagt, indem sie mich unkastriert und unbeaufsichtigt den Straßenkötern aus der Nachbarschaft auslieferten! :icon_oh-no2:
Nun ja, ich bekam meine Babys und fand mich ebenfalls auf der Straße wieder.

Zum Glück fanden mich tierliebe Menschen und brachten mich ins Tierheim.
Hier muss ich mir keine Sorgen mehr machen - nur eben diese eine:

Bekomme ich eines Tages ein schönes Zuhause bei lieben, verantwortungsvollen Menschen??
Für mich gehts jetzt echt um die Wurst, sozusagen... :icon_wurstenden:

So könnte ich sofort meine miese Vergangenheit vergessen und freudig in ein neues Leben starten!


Was ich mir wünsche :

Eines vorneweg: Ich möchte nie wieder hinter Gittern müssen!

Bild

Das ist so traurig, so frustrierend, so schlimm - gerade für ein so menschenbezogenes Tier, wie mich! :icon_unknownauthor_sad:

Klar, hier im Tierheim ist es nicht anders möglich und ich will mich ja auch nicht beschweren...
Man lässt uns ja schließlich ab und an nach draußen, aber ein Zuhause ist eben ein Zuhause und da möchte ich am liebsten immer bei meiner Familie sein und natürlich auch meinen Platz im Haus haben! :icon_dafuer:

Da ich sehr klug bin, hätte ich Spaß, Neues dazu zu lernen, meine Menschen zu begleiten und mit ihnen die Welt zu erkunden wäre für mich das Größte! :icon_hurra2:

Ich kuschel und schmuse sehr gerne und es wäre schön, wenn meine neue Familie oder mein neuer Mensch dafür genauso zu haben ist und es auch schafft, sich Zeit und Ruhe zu nehmen! :icon_hug:

Hektische, gestresste Typen sind mir ein Greul und wenns nach mir ginge, wären alle um mich rum total entspannt, mit sich im Reinen und mega ausgeglichen!! :icon_teebeutel:

Vielleicht gelingt es mir ja durch meine freundliche Art, ein paar Extra-Kuschelminuten abzuzweigen :icon_streichel: und vielleicht färbt meine Ausgeglichenheit ja ab! :?:

Wahrlich hätte ich nichts dagegen wenn schon andere Hunde im neuen Zuhause sind!
Sicherlich komme ich gut mit ihnen aus und für ein kleines Spielchen ab und an bin ich immer zu haben!

Leute, bitte adoptiert mich! DAS ist mein größter Wunsch! :icon_heart:

Einen besseren, angenehmeren, schlaueren, schöneren Hund wie mich bekommt ihr eh nicht!! :icon_winken3:

Eigenlob stinkt?
Kann nicht sein. :mrgreen:
Hier duftet es gerade nach :icon_fred_blumenstauss: frischen Blumen!!

Ich bringe sie Dir mit, wenn ich komme! ;)


Bevor ich in mein neues Zuhause reise, werde ich noch kastriert, gechipt und geimpft.
Wer mich adoptieren möchte, wende sich bitte an: vermittlung@traurige-hundeherzen.de oder Tel. 04202 / 9884599
Ich würde mich auch freuen, wenn IHR eine Patenschaft für mich übernehmen möchtet.
Diese kostet einmalig 40,00 EUR und es entstehen Euch keine weiteren Verpflichtungen.
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass es sich bei den angegebenen Charaktereigenschaften und dem Verhalten gegenüber Menschen und Artgenossen lediglich um Momentaufnahmen aus dem Tierheim handelt, wir können diese den Interessenten keineswegs zusichern, alle uns vorliegende Informationen finden Sie im Profil, Einzelheiten können ggf. erfragt werden, aber auch hier handelt es sich um Momentaufnahmen in der Tierheimumgebung, wir bitten um Ihr Verständnis!
"Und während die Welt ruft...Du kannst sie nicht alle retten! Flüstert die Hoffnung...und wenn es nur einer ist." (S. Raßloff)

Kiko
Beiträge: 5977
Registriert: 10. Februar 2013, 19:22

Mollyka

Beitrag von Kiko » 14. Oktober 2019, 16:44

Bild

Alles Gute! :icon_heart:
"Und während die Welt ruft...Du kannst sie nicht alle retten! Flüstert die Hoffnung...und wenn es nur einer ist." (S. Raßloff)

Kiko
Beiträge: 5977
Registriert: 10. Februar 2013, 19:22

Re: Mollyka, Mischlingshündin ca. 3 Jahre wurde in Ungarn vermittelt

Beitrag von Kiko » 14. November 2019, 22:04

Die hübsche Dame hat ein eigenes Körbchen in Ungarn gefunden. :)

Liebe Mollyka, das gesamte Team der Traurigen Hundeherzen wünscht Dir alles Gute und viele wundervolle Jahre in Deinem neuen Rudel ! :icon_fred_blumenstauss:
"Und während die Welt ruft...Du kannst sie nicht alle retten! Flüstert die Hoffnung...und wenn es nur einer ist." (S. Raßloff)

Antworten