Bizsu, Mischlingshündin ca. 1 Jahr

... warten in Ungarn auf eine Familie
Antworten
Kiko
Beiträge: 5988
Registriert: 10. Februar 2013, 19:22

Bizsu, Mischlingshündin ca. 1 Jahr

Beitrag von Kiko » 16. Oktober 2019, 23:56

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bizsu

Rasse : Mischlingshündin
Alter : geb. ca. 7 / 2018
Größe : ca. 30 cm

Verhältnis zu Männern: sehr gut
Verhältnis zu Frauen: sehr gut
Verhältnis zu Kindern: sehr gut

Verträglich mit Rüden: ja
Verträglich mit Hündinnen: ja
Verträglich mit Katzen: unbekannt


:liebesflagge: 𝐸𝓍𝓉𝓇𝒶𝒷𝓁𝒶𝓉𝓉 ! 𝐸𝓍𝓉𝓇𝒶𝒷𝓁𝒶𝓉𝓉 ! 𝐸𝓍𝓉𝓇𝒶𝒷𝓁𝒶𝓉𝓉 ! 𝐸𝓍𝓉𝓇𝒶𝒷𝓁𝒶𝓉𝓉 ! 𝐸𝓍𝓉𝓇𝒶𝒷𝓁𝒶𝓉𝓉 ! :liebesflagge:


Das bin ICH :

Grüezi! :icon_winken3:

Mein Name ist Bizsu. Ich bin eine kleine, erwachsene Mischlingshündin in einem Spezialoutfit! Ich habe pflegeleichtes kurzes Fell in den Farben: Schwarz, Braun uuund Weiß. Meine kleine süße Stupsnase verleiht mir ganz filigrane Gesichtszüge und was jetzt echt mal nicht 0815 ist: ich habe ein Steh- und ein Schlappohr. :lol: :icon_cuinlove: Gepaart mit meinem Blick, mit dem ich spielen kann, habe ich so ca. 587 verschiedene Mimiken im Repertoire. Resultat: Heartbreaker! :icon_heart:

Wenn ich mit meinem Äußerem noch nichts werde, habe ich noch diverse Geheimwaffen in der Hosentasche. Ich kann mich nämlich ganz unbemerkt in die Menschenhände schlawinern und "flupp": schon werde ich gestreichelt. Oder aber ich gehe meiner Lieblingsbeschäftigung nach und halte die Pfleger von der Arbeit ab, weil ich "hops" schon auf ihrem Schoß sitze. :lol: Werde ich wieder runtergesetzt, habe ich als Ablenkungsmanöver immer noch ein lustiges Späßchen auf Lager, so daß ich mindestens noch ein herzhaftes Lachen ernte. Ich liebe alle Menschen, egal ob klein oder groß ... Ich habe ein 1A Sozialverhalten, spiele auch gerne mit den anderen Hunden und bin so ziemlich für alles zu haben, was man mir hier anbietet.


Meine Geschichte :

Ich wurde auf der Straße mit meinen kleinen Welpen aufgelesen. Vermutlich wurde ich wegen meiner Trächtigkeit auch einfach vor die Tür gesetzt. Traurig aber wahr... Jetzt wo meine Welpen auf eigenen Pfötchen stehen können ist es an der Zeit, daß ich mich um meine Zukunft kümmere...


Was ich mir wünsche :

Ich suche einen Schoß bei ganz lieben Menschen, den ich möglichst viel belagern darf! 8-) Ich möchte mich durch den (halben) Tag kuscheln, Eure Körperwärme und Nähe spüren. :icon_heart:

Den Rest des Tages wünsche ich mir schöne Spaziergänge, ein geselliges Beisammensein mit Sport, Spiel und Spaß. Jung wie ich bin gibt es ja noch so viel für mich zu erleben und das möchte ich auf gar keinen Fall verpassen. :icon_freu-dance:

Meine Pfleger haben schon einmal für UNS in die Glaskugel geschaut und die prognostiziert: wir werden ein Leben voller Spaß miteinander haben! :icon_hurra2:

Dafür müssen wir aber erst einmal zusammenfinden. Die Uhr tickt und ich möchte möglichst keine Zeit damit verschwenden hier unnötig zu warten ... Also gebt Euch doch bitte gleich einen Ruck und meldet Euch bei meinen Vermittlern.


Bevor ich in mein neues Zuhause reise, werde ich noch kastriert, gechipt und geimpft.
Wer mich adoptieren möchte, wende sich bitte an: vermittlung@traurige-hundeherzen.de oder Tel. 04202 / 9884599
Ich würde mich auch freuen, wenn IHR eine Patenschaft für mich übernehmen möchtet. Diese kostet einmalig 40,00 EUR und es entstehen Euch keine weiteren Verpflichtungen.
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass es sich bei den angegebenen Charaktereigenschaften und dem Verhalten gegenüber Menschen und Artgenossen lediglich um Momentaufnahmen aus dem Tierheim handelt, wir können diese den Interessenten keineswegs zusichern, alle uns vorliegende Informationen finden Sie im Profil, Einzelheiten können ggf. erfragt werden, aber auch hier handelt es sich um Momentaufnahmen in der Tierheimumgebung, wir bitten um Ihr Verständnis!
"Und während die Welt ruft...Du kannst sie nicht alle retten! Flüstert die Hoffnung...und wenn es nur einer ist." (S. Raßloff)

Antworten