Christina, Mischlingshündin ca. 3 Jahre wurde in Ungarn vermittelt

Diese Hunde haben in Ungarn ein Zuhause gefunden...
Antworten
Kiko
Beiträge: 7904
Registriert: 10. Februar 2013, 19:22

Christina, Mischlingshündin ca. 3 Jahre wurde in Ungarn vermittelt

Beitrag von Kiko » 8. Januar 2020, 22:33

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild



Christina

Rasse : Mischlingshündin
Alter : geb. ca. 3/2017
Größe : ca. 58 cm

Verhältnis zu Männern: sehr gut
Verhältnis zu Frauen: sehr gut
Verhältnis zu Kindern: sehr gut

Verträglich mit Rüden: ja
Verträglich mit Hündinnen: ja
Verträglich mit Katzen: unbekannt


Das bin ICH :

"Juten Tach!" :liebesflagge:

Mein Name ist Christina … ungewöhnlicher Name = ungewöhnlicher Hund könnte man in meinem Fall sagen. Ich bin nämliche eine exorbitant megasüße Wuscheldame :icon_cuinlove: im grau-weißem Pelz. Mein Plüschifell kann man so richtig schön durchstreifen, denn bei meiner L-Körpergröße und Eurer von mir errechneten durchschnittlichen Handflossengröße X könnten wir es gemeinsam auf vieeele Kuschelstunden bringen -> das wäre sehr in meinem Sinne, denn ich bin eine ausgesprochen anhängliche und liebebedürftige Hündin. :icon_herzen01: Ein Geheimtipp bin ich alleine schon durch mein Äußeres nicht, aber wenn Ihr durch eine Glaskugel in mein Inneres blicken könntet, dann würdet Ihr eine ruhige ausgeglichene, aber lauffreudige und verspielte Hündin sehen. Ich bin Familientier mit Leib und aus voller Seele, liebe Kinder über alles und habe ein gutes Sozialverhalten den anderen Hunden gegenüber … eine mit den Pfötchen fest im Leben stehende erwachsene Hundedame bin ich, die sehnsüchtig auf der Suche nach ihrem Familienglück ist.


Meine Geschichte :

Das Tierheim in dem ich jetzt gerade lebe hatte kürzlich ein paar Schlafkojen frei, so daß das Team von dort losgedüst ist und sich in den umliegenden Tötungsstationen umgeschaut hat, um ein paar Seelen vor dem Tod zu bewahren. Bei der Abfahrt waren vier Hundemädels an Board … unter anderem eben auch ich. Das Besondere an dieser Crew war, daß alle Vierbeiner in anderen Umständen waren und diese Aktion deshalb ein Vielfaches an Hundeherzen gerettet hat! Meine Welpen sind jetzt groß genug um auf eigenen Pfötchen zu stehen, so daß ich mich nun wieder meiner Lebensplanung zuwenden kann.


Was ich mir wünsche :

Durch meine Vergangenheit bin ich unfreiwillig zu einer Wunschweltmeisterin herangewachsen. Ich träume von häuslicher Geborgenheit an der Seite meiner Familie, die mich liebt … endlich mal liebt … :icon_heart: Mir läuft das Herz geradezu über und es muß doch Irgendjemanden auf dieser großen weiten Welt geben, dem es genauso geht und der sich in mich verguckt …

Ich möchte Spaß haben: laufen, :icon_hundeleine01: rennen, spielen … mein altes Leben loswerden und Freiheit und Ausgelassenheit spüren dürfen … an EURER Seite! Denn das macht den entscheidenden Unterschied für mich, nicht mehr alleine zu sein!

Komfort beginnt bei mir im Inneren und hat nichts mit Eurem SUV in der Garage zu tun. Ich fühle mich ins Glück … durch ein Streicheln, durch ein liebes Wort, durch eine Umarmung, durch all das, was man eben nicht mal eben so kaufen kann.

Menschenherz zum Liebhaben, wo bist Du ???!!! :icon_winken3:


Bevor ich in mein neues Zuhause reise, werde ich noch kastriert, gechipt und geimpft.
Wer mich adoptieren möchte, wende sich bitte an: vermittlung@traurige-hundeherzen.de oder Tel. 04202 / 9884599
Ich würde mich auch freuen, wenn IHR eine Patenschaft für mich übernehmen möchtet. Diese kostet einmalig 40,00 EUR und es entstehen Euch keine weiteren Verpflichtungen.
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass es sich bei den angegebenen Charaktereigenschaften und dem Verhalten gegenüber Menschen und Artgenossen lediglich um Momentaufnahmen aus dem Tierheim handelt, wir können diese den Interessenten keineswegs zusichern, alle uns vorliegende Informationen finden Sie im Profil, Einzelheiten können ggf. erfragt werden, aber auch hier handelt es sich um Momentaufnahmen in der Tierheimumgebung, wir bitten um Ihr Verständnis!
"Und während die Welt ruft...Du kannst sie nicht alle retten! Flüstert die Hoffnung...und wenn es nur einer ist." (S. Raßloff)

Kiko
Beiträge: 7904
Registriert: 10. Februar 2013, 19:22

Christina

Beitrag von Kiko » 8. Januar 2020, 22:35

Bild

Hoffentlich findest Du ganz schnell Dein Glück! :icon_heart:
"Und während die Welt ruft...Du kannst sie nicht alle retten! Flüstert die Hoffnung...und wenn es nur einer ist." (S. Raßloff)

Fuchsmitnadeln
Beiträge: 991
Registriert: 12. Juni 2019, 20:42

Re: Christina

Beitrag von Fuchsmitnadeln » 9. Januar 2020, 19:40

Viel Glück, du süße Maus. :icon_heart:
Warum auf den gezüchteten Hund für Ihr Heim warten, wenn der gezüchtete Hund im Heim auf Sie wartet?
Gerd Haucke

Kiko
Beiträge: 7904
Registriert: 10. Februar 2013, 19:22

Re: Christina, Mischlingshündin ca. 3 Jahre wurde in Ungarn vermittelt

Beitrag von Kiko » 22. Januar 2020, 16:17

Die niedliche Maus hat in Ungarn eine eigene Familie gefunden :)

Liebe Christina, das gesamte Team der Traurigen Hundeherzen wünscht Dir alles Gute und viele wundervolle Jahre in Deinem neuen Rudel! :liebesflagge:
"Und während die Welt ruft...Du kannst sie nicht alle retten! Flüstert die Hoffnung...und wenn es nur einer ist." (S. Raßloff)

Antworten