Emma hat eine eigene Familie

Hunde, die in Deutschland ein Zuhause gefunden haben
Benutzeravatar
Kerstin
Beiträge: 9532
Registriert: 28. September 2012, 05:52

Emma hat eine eigene Familie

Beitragvon Kerstin » 26. November 2013, 12:10

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild



Emma

Rasse : Dackel-Mischlingshündin
Alter : ca. Juni 2013 geboren
Höhe : ca. 35cm
Gewicht: ca. 5-6 kg

Sozialverhalten
Verhältnis zu Männern: sehr gut
Verhältnis zu Frauen: sehr gut
Verhältnis zu Kindern: gut

Verträglich mit Rüden: gut
Verträglich mit Hündinnen: gut
Verträglich mit Katzen: unbekannt



BildBild



Hallo ihr Lieben an den Bildschirmen,
ich bin`s, die kleine Emma !!

Ein bißchen Dackel, vielleicht ein bißchen Terrier wer weiß das schon genau, aber es ist etwas tolles dabei rausgekommen :

:D :D ICH, die Emma, klein, süß, frech und wahnsinnig neugierig auf diese große Welt :D :D

Was kann ich über mich berichten ?

Geboren wurde ich ungefähr im Juni 2013 und im November 2013 wurde ich gefunden und hier in das Tierheim gebracht.
Die Mitarbeiter können gar nicht verstehen, daß Niemand nach mir gesucht oder gefragt hat. Bild


Ich bin nämlich eine ganz liebe Maus. Zu den Menschen hier immer ganz freundlich und mit den anderen Hunden hier verstehe ich mich auch gut. Halt ein kleiner Sonnenschein.
Alles was mir jetzt zu meinem Glück fehlen würde ist eine eigene Familie.Bild

Jemand, der mir zeigt, wie man sich als kleine Hundedame benimmt, was man darf und was nicht. Jemanden, der mit einem kuschelt und spielt und ganz tolle und aufregende Spaziergänge macht.Bild

Und ich habe hier auch gehört, daß man in einer eigenen Familie auch ein eigenes, kuscheliges Körbchen hat Bild
und immer einen lecker gefüllten Napf !
Ist das wirklich so .......?

Dann schreibe doch jetzt eine Mail an meine Vermittler Bild
oder rufe an und dann kann ich schon bald bei dir sein.

Ach ja,

Bevor ich in mein neues Zuhause reise, werde ich noch kastriert, gechipt und geimpft.

Wer mich adoptieren möchte, wende sich bitte an: vermittlung@traurige-hundeherzen.de

Ich würde mich auch freuen, wenn IHR eine Patenschaft für mich übernehmen möchtet. Diese kostet einmalig 40,00 EUR und es entstehen Euch keine weiteren Verpflichtungen.

Und wenn ihr mich zwar nicht adoptieren oder mir eine Pflegestelle bieten könnt, mir aber trotzdem gerne helfen wollt,dann findet ihr im folgenden Beitrag einen Flyer von mir zum ausdrucken und aufhängen, verteilen oder auslegen.
Vielleicht finde ich dann so meine Familie! Danke dafür!

viewtopic.php?f=107&t=4977


---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass es sich bei den angegebenen Charaktereigenschaften und dem Verhalten gegenüber Menschen und Artgenossen lediglich um Momentaufnahmen aus dem Tierheim handelt, wir können diese den Interessenten keineswegs zusichern, alle uns vorliegende Informationen finden Sie im Profil, Einzelheiten können ggf. erfragt werden, aber auch hier handelt es sich um Momentaufnahmen in der Tierheimumgebung, wir bitten um Ihr Verständnis!
"Alles, was du tun kannst, wird in Anschauung dessen, was getan werden sollte, immer nur ein Tropfen statt eines Stromes sein, aber... Das Wenige, das Du tun kannst, ist viel - wenn Du nur irgendwo Schmerz und Angst von einem Wesen nimmst."

Benutzeravatar
Kerstin
Beiträge: 9532
Registriert: 28. September 2012, 05:52

Emma

Beitragvon Kerstin » 26. November 2013, 12:19

viel Glück für dich, du Süße ....
Bild
"Alles, was du tun kannst, wird in Anschauung dessen, was getan werden sollte, immer nur ein Tropfen statt eines Stromes sein, aber... Das Wenige, das Du tun kannst, ist viel - wenn Du nur irgendwo Schmerz und Angst von einem Wesen nimmst."

Benutzeravatar
Petra Sch.
Beiträge: 1742
Registriert: 3. März 2012, 07:28

Re: Emma

Beitragvon Petra Sch. » 26. November 2013, 15:46

Emma was bist du süss!
Viel Glück

Benutzeravatar
Foster
Beiträge: 3472
Registriert: 13. November 2011, 14:44

Re: Emma

Beitragvon Foster » 26. November 2013, 15:52

Eine wilde Mischung bist du geworden! :D
Die kurzen Dackelbeinchen und der Rest ist farblich vielleicht ein Dobermann oder Rottweiler oder Jagdterrier.
Wie hat das mit deinen Eltern nur gepasst?
Es muss wahre Liebe gewesen sein :roll:
Viel Glück, denn du bist noch sooo jung und solltest schnell vermittelt werden, damit du rechtzeitig das Hunde 1x1 lernen darfst!
"Eine noch so kleine Tat ist besser als der größte Vorsatz"

Emma
Beiträge: 12
Registriert: 29. Dezember 2013, 12:17

Emma

Beitragvon Emma » 4. Januar 2014, 18:45

Hallo alle miteinander ,

ich weis nicht ob ich das jetzt hier so richtig gemacht habe mit nem Beitrag aber ich versuche es einfach mal!
Also meine Familie und ich haben uns entschlossen der kleinen Emma ein neues Zuhause zugeben! Sie ist ein Dackelmischlingshündinnen und ca sechs Monate alt! Wir hatten mehrere Hunde in unsere Auswahl genommen und sie war die einzige die gepasst hat von daher denke ich das es Schicksal war das sie zu uns kommen soll! Eigentlich sollte sie schon Ende Dezember zu uns kommen doch leider ist sie krank geworden und konnte so nicht geimpft und kastriert werden! Jetzt ist aber alles in trockenen Tüchern und es sind nur noch Tage bis sie bei uns sein darf! Sie wird in unsere Familie kommen wo sie auf ein fast zweijähriges Kind, einen drei jährigen Labrador-GoldenRetriever-Eurasier Mischling und vier Katzen treffen wird! Wir leben auf dem Land dementsprechend kann sie laufen was das Zeug hält! Wir hoffen das sie sich hier gut einleben wird und das sie sich gut mit ihrem neuen Freund Mogli versteht! Nachdem jetzt alles 100 % feststeht habe ich gestern ein schönes neues Halsband und ne passende Leine gekauft. ;-) Ihr neuer Hundekorb ist auch bestellt der wird die Tage auch eintreffen und dann heisst es nur noch warten! Ich fange jetzt schon an die Tage zuzählen werde von meinem Mann immer nur belächelt weil ich so aufgeregt bin! Männer halt ;-) So das war erstmal ne kleine Information ich hoffe das hier noch mehr sind deren Hunde auch am 1.2 kommen und die genauso aufgeregt sind wie wir !

Lg Rebecca

Benutzeravatar
Kerstin
Beiträge: 9532
Registriert: 28. September 2012, 05:52

Re: Emma

Beitragvon Kerstin » 4. Januar 2014, 19:06

Hallo Rebecca,
ganz herzlich willkommen hier :D
Du hast das mit dem Beitrag ( fast ) richtig gemacht ;) :D , ich habe den Blog von Emma, den sie schon hatte mal mit deinem Beitrag zusammengefasst.
Wenn euer kleiner Schatz dann endlich da ist, fügen wir auch die Bilder mit ein.
Und macht euch mal keine Sorgen, jeder der auf einen Hund wartet ist verdammt aufgeregt. Aber da sind wir alle durch und haben vollstes Verständniß dafür :mrgreen: :D Hier im Forum kann man sich die Wartezeit aber prima vertreiben und bekommt von allen Seiten Zuspruch ! :D
Bild
"Alles, was du tun kannst, wird in Anschauung dessen, was getan werden sollte, immer nur ein Tropfen statt eines Stromes sein, aber... Das Wenige, das Du tun kannst, ist viel - wenn Du nur irgendwo Schmerz und Angst von einem Wesen nimmst."

Benutzeravatar
Foster
Beiträge: 3472
Registriert: 13. November 2011, 14:44

Re: Emma

Beitragvon Foster » 4. Januar 2014, 19:57

Super!!!
Wieder findet ein kleiner Schützling ein schönes zuhause.
Sie wird sich bei euch sicher wohl fühlen und sich schnell zu recht finden!
Tja, da beginnt dann ein kleines Abenteuer für euch alle... ;)
Das wird toll!!! :mrgreen:
"Eine noch so kleine Tat ist besser als der größte Vorsatz"

Benutzeravatar
Babsi
Beiträge: 3043
Registriert: 1. Februar 2012, 10:24
Wohnort: Giessen

Re: Emma

Beitragvon Babsi » 4. Januar 2014, 20:50

Willkommen, das ist ja schön.
Gruß
____________________
Babsi, Bob, Jack, Lisa, Loulou, Charlie der Kater, Dina und Fee (die Kaninchen) und die Fische.

Emma
Beiträge: 12
Registriert: 29. Dezember 2013, 12:17

Re: Emma

Beitragvon Emma » 4. Januar 2014, 21:43

Hihi das habe ich mir fast gedacht das ich irgendwas über sehen habe :-p danke dir für das zusammenfügen!
Aber geklappt hat es ja trotzdem das ist schon mal supi dann klappt der rest auch :lol: :lol:

Benutzeravatar
Pusztaprinz
Beiträge: 8727
Registriert: 18. August 2012, 11:21

Re: Emma

Beitragvon Pusztaprinz » 5. Januar 2014, 13:22

Herzlich Willkommen, ja ja die Wartezeit ist hart aber dann wird es um so schöner wenn der kleine Sonnenschein angekommen ist :D
Rudolf,Ludwig u. Holger
Mein Hund ist als Hund eine Katastrophe,
aber als Mensch unersätzlich.
Johannes Rau


Zurück zu „Glückliche Hundeherzen in Deutschland“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast