Laura hat eine eigene Familie

Hunde, die in Deutschland ein Zuhause gefunden haben
Benutzeravatar
Kerstin
Beiträge: 10588
Registriert: 28. September 2012, 05:52

Laura hat eine eigene Familie

Beitragvon Kerstin » 19. Februar 2014, 19:48

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild





Laura


Rasse : Mischlingshündin
Alter : ca. Juni 2012 geboren
Höhe : ca. 32 cm
Gewicht: ca. 8-9 kg

Sozialverhalten
Verhältnis zu Männern: sehr gut
Verhältnis zu Frauen: sehr gut
Verhältnis zu Kindern: gut

Verträglich mit Rüden: gut
Verträglich mit Hündinnen: gut
Verträglich mit Katzen: unbekannt


Bild




Hallo ihr Lieben dort draussen an den Bildschirmen,

schön, daß ihr auf meiner Vermittlungsseite vorbeischaut.

Mein Name ist Laura und ich bin eine zauberhafte und liebenswerte kleine Mischlingshündin.
Habt ihr mein schönes Fell und die besondere Zeichnung im Kopfbereich gesehen ? Da bin ich selber ganz stolz drauf.Bild

Über meinen Charakter berichten die Mitarbeiter auch nur Gutes: Ich bin lieb zu den Menschen und freue mich riesig über jede Streicheleinheit, die ich bekommen kann.
Und mit den anderen Hunden, egal ob es ein Mädel oder ein fescher Rüde ist, verstehe ich mich auch gut.Bild

Leider war mein bisheriges Leben nicht ganz so schön. Bild
Ich wurde ungefähr im Sommer 2012 geboren.
Im Dezember 2013 wurde ich aufgegriffen und kam hier in das Tierheim. Das war mein ganz großes Glück, denn so habe ich jetzt die ganz große Chance bekommen, mich in euer Herz zu schleichen.

Bild

Ansprüche stelle ich gewiss auch keine großen: Ein kleiner kuscheliger Schlafplatz, ein lecker gefülltes Näpfchen, schöne Spaziergänge und Schmuseeinheiten......mehr brauche ich doch gar nicht, um glücklich zu sein.

Wenn du genau so eine Maus wie mich gesucht hast, dann schreibe doch schnell eine Mail an meine VermittlerBild
oder rufe an und wir können alles Weitere besprechen.

Bevor ich in mein neues Zuhause reise, werde ich noch kastriert, gechipt und geimpft und dann kann ich mich auch schon auf den Weg zu dir machen.

Bis bald, ich freue mich schon ! Bild


Wer mich adoptieren möchte, wende sich bitte an: vermittlung@traurige-hundeherzen.de oder Tel. 05371 / 7544315

Ich würde mich auch freuen, wenn IHR eine Patenschaft für mich übernehmen möchtet. Diese kostet einmalig 40,00 EUR und es entstehen Euch keine weiteren Verpflichtungen.

Und wenn ihr mich zwar nicht adoptieren oder mir eine Pflegestelle bieten könnt, mir aber trotzdem gerne helfen wollt,dann findet ihr im folgenden Beitrag einen Flyer von mir zum ausdrucken und aufhängen, verteilen oder auslegen.
Vielleicht finde ich dann so meine Familie! Danke dafür!

viewtopic.php?f=107&t=4977


---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass es sich bei den angegebenen Charaktereigenschaften und dem Verhalten gegenüber Menschen und Artgenossen lediglich um Momentaufnahmen aus dem Tierheim handelt, wir können diese den Interessenten keineswegs zusichern, alle uns vorliegende Informationen finden Sie im Profil, Einzelheiten können ggf. erfragt werden, aber auch hier handelt es sich um Momentaufnahmen in der Tierheimumgebung, wir bitten um Ihr Verständnis!
"Alles, was du tun kannst, wird in Anschauung dessen, was getan werden sollte, immer nur ein Tropfen statt eines Stromes sein, aber... Das Wenige, das Du tun kannst, ist viel - wenn Du nur irgendwo Schmerz und Angst von einem Wesen nimmst."

Benutzeravatar
Kerstin
Beiträge: 10588
Registriert: 28. September 2012, 05:52

Laura

Beitragvon Kerstin » 19. Februar 2014, 19:49

Viel Glück für dich, kleine Maus !
Bild
"Alles, was du tun kannst, wird in Anschauung dessen, was getan werden sollte, immer nur ein Tropfen statt eines Stromes sein, aber... Das Wenige, das Du tun kannst, ist viel - wenn Du nur irgendwo Schmerz und Angst von einem Wesen nimmst."

Benutzeravatar
Petra Sch.
Beiträge: 1742
Registriert: 3. März 2012, 07:28

Re: Laura

Beitragvon Petra Sch. » 19. Februar 2014, 19:57

Du schaust so fragen in die Kamera
Auch du findes eine Familie die dich
nicht mehr enttäuscht und dir ein
schönes zu hause gibt.
Teddy Toto u.Co glauben ganz fest daran.
Viel glück kleine Schönheit

Benutzeravatar
Foster
Beiträge: 3636
Registriert: 13. November 2011, 14:44

Re: Laura

Beitragvon Foster » 20. Februar 2014, 18:31

Niedlich ist die kleine Laura und hoffentlich bist du schnell vermittelt. Irgendwie hast du etwas von einem Hovawart-nur in Miniatur!
Laura`s Stern wird bestimmt bald gefunden... :mrgreen:
"Eine noch so kleine Tat ist besser als der größte Vorsatz"

Benutzeravatar
Kerstin
Beiträge: 10588
Registriert: 28. September 2012, 05:52

Re: Laura hat eine eigene Familie

Beitragvon Kerstin » 7. Juni 2014, 19:16

Unsere " Kleine" startet heute in ein endlich glückliches Hundeleben und wurde von einem sehr gerührten Frauchen in Empfang genommen !


Liebe Laura, das Team der Traurigen Hundeherzen wünscht dir alles Gute
und viele glückliche Jahre mit deinem lieben Frauchen.




Bild
"Alles, was du tun kannst, wird in Anschauung dessen, was getan werden sollte, immer nur ein Tropfen statt eines Stromes sein, aber... Das Wenige, das Du tun kannst, ist viel - wenn Du nur irgendwo Schmerz und Angst von einem Wesen nimmst."

Molly
Beiträge: 281
Registriert: 24. Oktober 2011, 12:40
Wohnort: Braunschweig

Re: Laura hat eine eigene Familie

Beitragvon Molly » 10. Juni 2014, 11:43

Bild
Halli hallo....hier is die kleine Laura...

Also, ich kann euch sagen....nach ewig langer Anreise bin ich nun endlich in Deutschland angekommen....oder soll ich sagen im Schlaraffenland? :D
Bild
Aber eine Hitze is hier....nich zum Aushalten....
Bild
Ich war schon ganz schön eingeschüchtert...soooo viel Neues....zurückhaltend u schüchtern eben....erst mal abwarten und schauen, was nun passieren wird...
Bild

Bild
Darf ich vorstellen...meine neue Mutti u meine Ersatzmutti...Frauchen hat nämlich vorgesorgt, damit ich nie wieder in so'm Heim mit Gittern landen muss, weil ja Frauchen nicht mehr die Jüngste ist. Das jüngere Frauchen kümmert sich auch um mich, damit wir beiden auch nen guten Draht aufbauen können. Die sind beide total lieb zu mir. ;)
Bild

Bild
Nach ner kurzem 'Autofahrt kamen wir endlich zuhause an. Die Autofahrt hab ich locker überstanden. Wir sind aber erst mal ein Stückchen spazieren gegangen, Beine vertreten. Ich kann schon prima an der Leine laufen. Und gelandet sind wir schließlich in dem Garten vom Ersatzfrauchen, schöön dort. Ich hab mich aber sehr zurück gehalten....bin ne ganz Schüchterne.
Aber ich werd auch noch auftauen...
Bild

Bild

Bild
Kurze Pause....

Benutzeravatar
dirk ozzie
Beiträge: 5510
Registriert: 7. Mai 2013, 07:36

Re: Laura hat eine eigene Familie

Beitragvon dirk ozzie » 10. Juni 2014, 12:11

Tolle Fotos
danke
liebe Grüße von Dirk und Ozzie

Mein Hund bedeutet mir sehr viel.
Er ist immer bei mir :
-in meinen Gedanken –in meinen Herzen-oder
mit einem Hundehaar an meiner Kleidung

Molly
Beiträge: 281
Registriert: 24. Oktober 2011, 12:40
Wohnort: Braunschweig

Re: Laura hat eine eigene Familie

Beitragvon Molly » 10. Juni 2014, 12:33

Ich noch mal...
Ich nahm mit meinem Eratzfrauchen diesen Garten in Augenschein....interessant. Da scheinen auch andere Hunde oft zu sein. Aber da gewesen ist nur Amy - die war über Pfingsten bei A (so nenne ich mein 2. Frauchen)...naja...hübsch ist was anderes....gegen mich kommt eh keiner an. ;)
Bild

Bild
Zwischendurch hab ich es mir mit A gemütlich gemacht im Schatten. Und weil ich soo entspannt war, hat A auch gleich Fusspflege bei mir gemacht, Das tat richtig guut...dabei kann ich gut chillen. Mein Frauchen war ganz gerührt von diesem Anblick.... 1 Minuten hats gedauert u ich war eingeschlafen. Sollte die doch machen...
Bild

Irgendwann sind wir dann in Frauchens Wohnung gegangen... Oh mein Gott....da waren Treppen!!! :o Schreck lass nach. Nee. die wollte ich absolut nicht gehen! Frauchen hat mich getragen. Das war schon ok für mich....aber selber hoch gehen?! Nee!!! :o
Meine erste Nacht, und auch alle anderen, waren prima! Ich hab noch nicht ein Mal in die Wohnung gemacht und schlafe die Nächte auch prima durch. Was soll ich euch sagen? Zum Schlafen hab ich ein super bequmes, kuscheligs Körbchen, das ich denn auch gleich in Beschlag nahm. Ich kann Frauchen beim schlafen geobachten und Frauchen mich. Ach....herrlich!
Und mein Frauchen hat auch ein gaanz grosses Körbchen für sich im Wohnzimmer stehen ;) :roll: ....Ich bin der Meinung, dass sie das ruhig mit mir teilen kann....Sofa nennt Frauchen das. Da kann ich Frauchen immer ganz dolle nah sein und wir können herrlich schr musen!! Und das tue ich ausgiebig... Ich geb das alles nie wieder her!! Das Leben kann doch soo schön sein!!!
Tja und diese ollen Treppen....A war denn gestern bei uns und Amy. Wir wollten zusammen mal ne Runde drehen, ohne Frauchen...Warum auch nicht? Is ja nett. Aber die Treppe.... A meinte aber, dass sei doch kein Problem und holte mich aus meiner Angststarre.... :| Und siehe da, ich konnte die doch selber gehen...Amy kann das ja auch und die hat viiiiel kürzere Beine als ich...Zaghaft, aber selbstständig ging das erste Mal die Treppen runter und später auch wieder rauf!! Die beiden waren sooo stolz auf mich und voll des Lobes! Das war Musik in meinen Ohren! Und heute bin ich schon fast locker runter und rauf gelaufen. Ich kriege das bestimmt ganz bald ganz locker hin.
Frauchen ist einfach voll des Lobes über mich!! Sie ist ganz erstaunt, dass das Alles soooo suuper mit mir klappt! Naja, ich will ihr ja auch gefallen und zeigen, was ich für n ne Schlaue bin. Alle Leute, die wir so treffen, sind hellauf begeistert. Ich sei so ne Schööne! Und....einfach nur lieb!! Ich sei ein Sonnenschein!
Frauchen ist überglücklich und seit ich bei ihr eingezogen bin, hat sie auch wieder Spaß und was zu lachen. Wir haben uns gesucht und gefunden!! :D

Ich möchte mich hier auch noch beim THH-Team gaaanz herzlich bedanken!!! Danke!! Danke!!! Auch im Namen meiner Frauchens.

Mein Schreiberlein (A) wird sich in Abständen wieder melden und für mich ein bisschen was niederschreiben, damit ihr alle sehen könnt, wie toll ich es getroffen habe und wie glücklich ich mit meinem Frauchen bin.

Laura ist ne super-klasse-nur liebe- liebevolle-intelligente-ruhige Maus!!! Ein Glücksgriff!! Ein richtiger kleiner Engel!!! :D
Bild

Benutzeravatar
gismo-m
Beiträge: 11538
Registriert: 10. Oktober 2010, 16:02
Wohnort: Gifhorn

Re: Laura hat eine eigene Familie

Beitragvon gismo-m » 10. Juni 2014, 15:52

vielen Dank für die schönen Fotos von einem glücklichen Hund
Bild

Liebe Grüße von Bärbel, Rambo, Dodi und Bravo

Das mir mein Hund das Liebste sei sagst du oh Mensch sei Sünde.
Mein Hund ist mir in Sturme treu der Mensch nicht mal im Winde.

Benutzeravatar
Asti
Beiträge: 8690
Registriert: 20. Februar 2013, 20:59
Wohnort: 31515 Wunstorf OT: Kolenfeld Region Hannover/Niedersachsen

Re: Laura hat eine eigene Familie

Beitragvon Asti » 10. Juni 2014, 18:54

na Laura, da hast du es ja richtig gut getroffen :P :P

Gleich 2 Frauchens die dich verwöhnen... :) :P
liebe Grüße

Ozzie und Sandy
mit Asti, Dirk und den Katzen Lucky und Jacky (Isy im Herzen)
Ein Hund, der bellt, ist mehr wert, als ein Mensch, der lügt.
(Henry de Montherlant)


Zurück zu „Glückliche Hundeherzen in Deutschland“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste