Olga (Sienna) hat eine eigene Familie

Hunde, die in Deutschland ein Zuhause gefunden haben
Benutzeravatar
Kerstin
Beiträge: 10295
Registriert: 28. September 2012, 05:52

Olga (Sienna) hat eine eigene Familie

Beitragvon Kerstin » 23. Februar 2014, 17:40

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild



Sienna

Rasse : Mischlingshündin
Alter : ca. Juni 2006 geboren
Höhe : ca. 40 cm
Gewicht: ca. 12-13 kg

Sozialverhalten
Verhältnis zu Männern: sehr gut
Verhältnis zu Frauen: sehr gut
Verhältnis zu Kindern: gut

Verträglich mit Rüden: gut
Verträglich mit Hündinnen: gut
Verträglich mit Katzen: ja



Bild


Ein leise und zaghaftes Hallo an alle dort draussen an den Bildschirmen.......

Bitte blättert nicht gleich weiter, ich bin Sienna und ich brauche eure Hilfe. Bild

Ich bin schon so lange hier im Tierheim und bislang hat sich noch nie eine Familie für mich interessiert.Bild
Ich habe meine Hoffnung schon fast aufgegeben und ziehe mich immer mehr zurück.
Meine kleine Holzhütte ist alles was ich habe, die mir Schutz bietet, wenn ich jede Nacht alleine schlafen gehe und in meinen Träumen von einem besseren Leben träume.
Bild

Die Mitarbeiter hier im Tierheim sind auch schon ganz traurig, weil niemand nach mir fragt. Leider können sie sich aber auch nicht immer um alle kümmern.

Was kann ich denn euch über mich berichten ?

Geboren wurde ich wohl im Sommer 2006.
Im Herbst 2009 wurde ich von meinem damaligen Besitzer einfach ohne weitere Erklärung hier abgegeben.
Seit dem bin ich hier, könnt ihr euch das vorstellen ? Bild
Und noch nie eine Anfrage für mich.

Dabei bin ich ein liebenswerter Hund, freundlich zu den Menschen und auch mit den anderen Hunden vertrage ich mich gut.

Bist du vielleicht derjenige, der so ein Goldstück wie mich schon immer gesucht hat ?Bild
Derjenige, der mir endlich wieder ein Glitzern in meine Augen zaubern kann und der mir zeigt, daß Träume wahr werden können ?

Ich hoffe es so sehr.

Bitte, schreibe doch schnell eine Mail an meine Vermittler Bild
oder rufe an und dann kann ich ganz schnell bei dir sein.

Ach ja, bevor ich in mein neues Zuhause reise, werde ich noch kastriert, gechipt und geimpft.


Ich warte auf Dich !!!
Bild


Wer mich adoptieren möchte, wende sich bitte an: vermittlung@traurige-hundeherzen.de

Ich würde mich auch freuen, wenn IHR eine Patenschaft für mich übernehmen möchtet. Diese kostet einmalig 40,00 EUR und es entstehen Euch keine weiteren Verpflichtungen.

Und wenn ihr mich zwar nicht adoptieren oder mir eine Pflegestelle bieten könnt, mir aber trotzdem gerne helfen wollt,dann findet ihr im folgenden Beitrag einen Flyer von mir zum ausdrucken und aufhängen, verteilen oder auslegen.
Vielleicht finde ich dann so meine Familie! Danke dafür!

viewtopic.php?f=107&t=4977


---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass es sich bei den angegebenen Charaktereigenschaften und dem Verhalten gegenüber Menschen und Artgenossen lediglich um Momentaufnahmen aus dem Tierheim handelt, wir können diese den Interessenten keineswegs zusichern, alle uns vorliegende Informationen finden Sie im Profil, Einzelheiten können ggf. erfragt werden, aber auch hier handelt es sich um Momentaufnahmen in der Tierheimumgebung, wir bitten um Ihr Verständnis!
"Alles, was du tun kannst, wird in Anschauung dessen, was getan werden sollte, immer nur ein Tropfen statt eines Stromes sein, aber... Das Wenige, das Du tun kannst, ist viel - wenn Du nur irgendwo Schmerz und Angst von einem Wesen nimmst."

Benutzeravatar
Kerstin
Beiträge: 10295
Registriert: 28. September 2012, 05:52

Sienna

Beitragvon Kerstin » 23. Februar 2014, 17:42

Ich wünsche besonders DIR ganz, ganz viel Glück, meine Hübsche !
Du hast es mehr als verdient.
BildBildBild
"Alles, was du tun kannst, wird in Anschauung dessen, was getan werden sollte, immer nur ein Tropfen statt eines Stromes sein, aber... Das Wenige, das Du tun kannst, ist viel - wenn Du nur irgendwo Schmerz und Angst von einem Wesen nimmst."

Benutzeravatar
Foster
Beiträge: 3564
Registriert: 13. November 2011, 14:44

Re: Sienna

Beitragvon Foster » 23. Februar 2014, 19:32

Das ist ja mehr als traurig! :(
Schon fast 5 Jahre hinter Gittern und du hast den Lebensmut noch nicht gänzlich verlohren. Auf der einen Seite toll, aber auch unglaublich traurig! :?
Dein Blick ist total lieb und nach sovielen Tierheimjahren sind deine Ansprüche bestimmt nur klein. :roll:
Nette Gassirunden und endlich ein molliges Plätzchen würden dich gewiss schon mehr als glücklich machen !
Mensch, hoffentlich sieht jetzt Jemand deine Schönheit und deinen tollen Charakter!
Daumen sind fest gedrückt!
"Eine noch so kleine Tat ist besser als der größte Vorsatz"

Benutzeravatar
Petra Sch.
Beiträge: 1742
Registriert: 3. März 2012, 07:28

Re: Sienna

Beitragvon Petra Sch. » 23. Februar 2014, 20:20

Ja du hast es mehr wie verdient endlich eine Familie
zu bekommen.Ich denke das es mit sicherheit jemanden
gibt der auf so etwas liebes wie dich gewartet hat.
Viel Glück meine Hübsche

Benutzeravatar
sonja t.
Beiträge: 944
Registriert: 18. Mai 2012, 10:17

Re: Sienna

Beitragvon sonja t. » 24. März 2014, 23:21

Liebe Sienna,
gern würde ich wieder "ein Glitzern in Deine Augen zaubern".
Mit Sicherheit bist Du ein Goldstück. Ich mag Hunde mit grauen Schnautzen. Leider fühle ich mich zu alt, um zwei Hunden gerecht gerecht werden zu können.
Meine Gedanken für Deine Zukunft sind voller Zuversicht.
Habe Andreas beim letzten Transport ein Körbchen mit Decke für Dich mitgegeben. Hoffenlich paßt es in Deine Hütte und Du konntest Dich schon mal einkuscheln.
Du darfst die Hoffnung nicht aufgeben!

Liebe Grüße von Sonja
und ein freundliches Wedeln von Mascha
"Du bist zeitlebens für das verantwortlich, was Du Dir vertraut gemacht hast."
(Antoine de Saint Exupery)

Benutzeravatar
Kerstin
Beiträge: 10295
Registriert: 28. September 2012, 05:52

Re: Sienna , Mischlingshündin ca. 7,5 Jahre

Beitragvon Kerstin » 28. März 2014, 19:55

Haaaalllllloooooooooooo ihr Lieben,

schaut mal .......ich habe ein Spielzeug ergattert und das gebe ich nicht mehr her :D :D
Ich wollte euch das unbedingt zeigen, wie man sich doch über so eine Kleinigkeit freuen kann.
Was meinst du, wie ich mich freue, wenn ich endlich eine eigene Familie habe ????????


Bild

Bild

Bild

Bild
"Alles, was du tun kannst, wird in Anschauung dessen, was getan werden sollte, immer nur ein Tropfen statt eines Stromes sein, aber... Das Wenige, das Du tun kannst, ist viel - wenn Du nur irgendwo Schmerz und Angst von einem Wesen nimmst."

Benutzeravatar
Babsi
Beiträge: 3046
Registriert: 1. Februar 2012, 10:24
Wohnort: Giessen

Re: Sienna

Beitragvon Babsi » 30. März 2014, 10:19

Die Dame hat ein Herz zum schmelzen gebracht.
Da werden die Ohren in ein paar Wochen auch wieder aufmerksamer in der Weltgeschichte rumhorchen.
Gruß
____________________
Babsi, Bob, Jack, Lisa, Loulou, Charlie der Kater, Dina und Fee (die Kaninchen) und die Fische.

Benutzeravatar
Paula71
Beiträge: 82
Registriert: 15. Januar 2013, 17:12
Wohnort: Neuenkirchen-Vörden

Re: Sienna

Beitragvon Paula71 » 30. März 2014, 17:55

Habe ich richtig gelesen, du hast es geschafft und kommst nach Deutschland???
Das wäre wunderbar, deine traurigen Augen zu sehen, das geht einem ans Herz...
LG
Petra mit Celly + Winnie im Herzen

Wenn sich ein Mensch dazu entschließt einen Hund anzuschaffen,
dann ist das für den Menschen eine planbare Zeit seines Lebens.
Für den Hund dagegen ist es alles was er hat…..es ist sein Leben.
(Q. unbek.)

Benutzeravatar
Kerstin
Beiträge: 10295
Registriert: 28. September 2012, 05:52

Re: Sienna

Beitragvon Kerstin » 30. März 2014, 18:01

Jup, die Maus hat es geschafft und ist auf dem nächsten Transport dabei :D
"Alles, was du tun kannst, wird in Anschauung dessen, was getan werden sollte, immer nur ein Tropfen statt eines Stromes sein, aber... Das Wenige, das Du tun kannst, ist viel - wenn Du nur irgendwo Schmerz und Angst von einem Wesen nimmst."

Benutzeravatar
Paula71
Beiträge: 82
Registriert: 15. Januar 2013, 17:12
Wohnort: Neuenkirchen-Vörden

Re: Sienna

Beitragvon Paula71 » 30. März 2014, 18:35

Das ist toll!!!! :D
LG
Petra mit Celly + Winnie im Herzen

Wenn sich ein Mensch dazu entschließt einen Hund anzuschaffen,
dann ist das für den Menschen eine planbare Zeit seines Lebens.
Für den Hund dagegen ist es alles was er hat…..es ist sein Leben.
(Q. unbek.)


Zurück zu „Glückliche Hundeherzen in Deutschland“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 11 Gäste

cron