Yanna hat eine eigene Familie

Hunde, die in Deutschland ein Zuhause gefunden haben
Benutzeravatar
Kerstin
Beiträge: 10140
Registriert: 28. September 2012, 05:52

Yanna hat eine eigene Familie

Beitragvon Kerstin » 2. Juni 2014, 13:15

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild


Yanna

Rasse : Mischlingshündin
Alter : ca. Juni 2006 geboren
Höhe : ca. 25 cm
Gewicht: ca. 4-5 kg

Sozialverhalten
Verhältnis zu Männern: sehr gut
Verhältnis zu Frauen: sehr gut
Verhältnis zu Kindern: gut

Verträglich mit Rüden: gut
Verträglich mit Hündinnen: gut
Verträglich mit Katzen: unbekannt


Bild

Kleine und anhängliche Mischlingsdame im allerbesten Hundealter sucht Familienanschluss.....

Hallo,
mein Name ist Yanna und ich bin ein kleines Mischlingsmädchen mit einem wunderschönen seidigem Fell und großen Kulleraugen .

Leider strahlen meine Kulleraugen immoment nicht, denn ich bin ganz traurig mit meiner jetzigen Lebenssituation. Bild
Wie es dazu gekommen ist, möchtest du wissen ?
Tja, ich wurde wohl so ungefähr im Sommer 2006 geboren. Bestimmt war ich wie alle, ein kleines quirliges Mädel, das dachte, ihm steht die ganze Welt offen.
Doch ich wurde im Laufe meines Lebens leider vom Gegenteil überzeugt.
Bild
Darüber , was mir alles passiert ist, hülle ich mich in Schweigen, nur soviel, daß ich im März 2014 ganz alleine durch die Gegend trottete und dann von lieben Menschen ins Tierheim gebracht wurde.
Hier musste mir eine kleine Fettgeschwulst am Rücken operativ entfernt werden, ich bin aber auf dem Weg der Besserung.

Ich suche immer den Kontakt zu den Mitarbeitern und versuche jede noch so kleinste Kuscheleinheit in mich aufzusaugen. Ich fühle mich hier als so kleine Maus fehl am Platz und bin ganz traurig.
Dabei verstehe ich mich mit den anderen Hunden hier ganz gut, egal ob es ein anderes Mädel oder ein Bub ist.

Trotzdem habe ich den ganzen großen Wunsch, eine eigene Familie zu finden, ein eigenes , kuscheliges Körbchen zu haben und gezeigt zu bekommen, wie schön ein Hundeleben doch sein kann.
So groß müsste mein Plätzchen doch auch nicht sein, ich kann mich ganz klein machen.......Bild

Manchmal gehen Wünsche ja ganz schnell in Erfüllung, vielleicht bei Dir ?

Alles, was du jetzt tun müsstest, ist eine Mail an meine Vermittler schreiben :
vermittlung@traurige-hundeherzen.de Bild
oder anrufen unter Tel. 05371 / 7544315
und dann könnte ich mich schon bald auf den Weg zu Dir machen.
Bild

Bevor ich in mein neues Zuhause reise, werde ich noch kastriert, gechipt und geimpft und dann könnte es losgehen, viel Gepäck habe ich ja nicht.

Bis bald, ich freue mich schon auf Dich !
Bild



Ich würde mich auch freuen, wenn IHR eine Patenschaft für mich übernehmen möchtet. Diese kostet einmalig 40,00 EUR und es entstehen Euch keine weiteren Verpflichtungen.

Und wenn ihr mich zwar nicht adoptieren oder mir eine Pflegestelle bieten könnt, mir aber trotzdem gerne helfen wollt,dann findet ihr im folgenden Beitrag einen Flyer von mir zum ausdrucken und aufhängen, verteilen oder auslegen.
Vielleicht finde ich dann so meine Familie! Danke dafür!

viewtopic.php?f=107&t=6877


---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass es sich bei den angegebenen Charaktereigenschaften und dem Verhalten gegenüber Menschen und Artgenossen lediglich um Momentaufnahmen aus dem Tierheim handelt, wir können diese den Interessenten keineswegs zusichern, alle uns vorliegende Informationen finden Sie im Profil, Einzelheiten können ggf. erfragt werden, aber auch hier handelt es sich um Momentaufnahmen in der Tierheimumgebung, wir bitten um Ihr Verständnis!
"Alles, was du tun kannst, wird in Anschauung dessen, was getan werden sollte, immer nur ein Tropfen statt eines Stromes sein, aber... Das Wenige, das Du tun kannst, ist viel - wenn Du nur irgendwo Schmerz und Angst von einem Wesen nimmst."

Benutzeravatar
Kerstin
Beiträge: 10140
Registriert: 28. September 2012, 05:52

Yanna

Beitragvon Kerstin » 2. Juni 2014, 13:16

Viel Glück, du kleiner Spatz !
Bild
"Alles, was du tun kannst, wird in Anschauung dessen, was getan werden sollte, immer nur ein Tropfen statt eines Stromes sein, aber... Das Wenige, das Du tun kannst, ist viel - wenn Du nur irgendwo Schmerz und Angst von einem Wesen nimmst."

Benutzeravatar
Siszko
Beiträge: 9983
Registriert: 10. Oktober 2010, 16:25
Wohnort: Wendland

Re: Yanna , Mischlingshündin ca. 8 Jahre

Beitragvon Siszko » 21. September 2014, 18:04

Die kleine Maus Yanna hat eine liebe Patentante bekommen!Bild

Vielen lieben Dank an Fiana Zimmermann für die Übernahme der Patenschaft!Bild

Danke Fiana! :P
Liebe Grüße von Katy & Family

Es gibt kein "Besser" oder "Schlechter", nur Unterschiede. Diese müssen respektiert werden, egal ob es sich um die Hautfarbe, die Lebensweise oder eine Idee handelt.

(Kote Kotah, Chumash)

Benutzeravatar
Foster
Beiträge: 3541
Registriert: 13. November 2011, 14:44

Re: Yanna

Beitragvon Foster » 23. September 2014, 21:05

Hallo! Deine Patentante schreibt jetzt mal höchstpersönlich.
Die kleine Maus hat so große, treue Knopfaugen, da muss sich doch Jemand finden!! :mrgreen:
Drücke dir gaaannz fest die Daumen...
Schließlich willst du dich im Winter bestimmt in ein warmes Körbchen kuscheln.
Viel Platz brauchst du doch wirklich nicht. :roll:

Da würde doch sicher ein kleines Katzenkörbchen reichen! :lol:
"Eine noch so kleine Tat ist besser als der größte Vorsatz"

Benutzeravatar
Foster
Beiträge: 3541
Registriert: 13. November 2011, 14:44

Re: Yanna

Beitragvon Foster » 2. Oktober 2014, 18:40

Oh, das ist ja super!!!! :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
So schnell und noch vor dem Winter vermittelt, wie ich es mir gewünscht habe :D
Da kann die kleine Maus ja Weihnachten im eigenen Körbchen und vielleicht sogar mit einem Geschenk genießen. :lol:
Manchmal werden Wünsche ja doch wahr...
Freue mich riesig über die Vermittlung meines Patenhundis.
Einen super Start in deiner neuen Familie und lass dich ordentlich verwöhnen-in gut einer Woche ist es ja schon soweit!
"Eine noch so kleine Tat ist besser als der größte Vorsatz"

Benutzeravatar
angelikae1319
Beiträge: 9
Registriert: 2. Oktober 2012, 08:40

Re: Yanna

Beitragvon angelikae1319 » 2. Oktober 2014, 21:49

Hallo Patentante von Yanna, schön, dass Du Yannas Dasein unterstützt hattest. Ich habe das letztes Jahr auch gemacht und nun meinen ersten Hund von Traurige Hundeherzen. Yanna kann sich auf ein eigenes Haus mit Garten und zwei Kumpels freuen. Ich kann es fast nicht aushalten mit dem abwarten, bis ich sie drücken und verwöhnen kann. Sie hat mich beim ersten Klick an meine verstorbene Kaninchendackelhündin erinnert. Für mich und Yanna ist ab 11.10.14 schon Weihnachten. Viele Grüße von Angelika Elsinger

Benutzeravatar
Sonja
Beiträge: 12836
Registriert: 17. Oktober 2010, 11:57

Re: Yanna

Beitragvon Sonja » 3. Oktober 2014, 18:16

Hallo liebe Angelika,

Wie schön, dass du hier bist, herzlich Willkommen! :D
Wenn Yanna wüsste, welch schönes Zuhause sie erwartet, sie würde vor Freude hüpfen.
Ich freue mich riesig für Euch! :D :D
Viele Grüße,

Sonja und Co.


Nur mit dem Unmöglichen als Ziel kommt man zum Möglichen.
Miguel de Unamuno (1864-1936)

Benutzeravatar
Foster
Beiträge: 3541
Registriert: 13. November 2011, 14:44

Re: Yanna

Beitragvon Foster » 4. Oktober 2014, 12:58

Hallo zukünftige Hundemana, :mrgreen:
darf ich fragen in welchen Teil Deutschlands die kleine Yanna ziehen wird?
Das neue Zuhause hört sich ja wirklich verführerisch an und sie wird es bei dir sicherlich richtig gut haben! :mrgreen:
Hat sich die kleine Maus auch verdient :lol: und ihre neuen Hundekumpels werden ihr die Einlebungsphase sicherlich sehr erleichtern.
Wer weiß, vielleicht hatte sie ja auch mal ein eigenes Körbchen!?
Aber Keines ist so kuschelig und mit Liebe hergerichtet, wie das von dir... ;)
Hoffentlich hören wir noch öfter was von ihr-würde mich total freuen! :D
Jetzt heisst es noch ein paar Tage warten und alles für den Einzug vorbreiten! So, vergeht die Zeit schneller :roll:
( Ja, und warum nicht Weihnachten im Oktober feiern :?: ;) )
"Eine noch so kleine Tat ist besser als der größte Vorsatz"

Benutzeravatar
angelikae1319
Beiträge: 9
Registriert: 2. Oktober 2012, 08:40

Re: Yanna

Beitragvon angelikae1319 » 4. Oktober 2014, 13:52

Hallo Patentante, wir wohnen in Neuried in Baden-Württemberg zwischen Karlsruhe und Freiburg. Ich habe schon das Körbchen mit Federkissen gerichtet und auch sonst alles parat für meine Maus. Auch einen Fahrradkorb, damit sie bei den Ausflügen mit den beiden anderen dabei sein kann. Schön ist, dass mein Mann seit kurzem in Frührente ist und so immer jemand bei den Hunden ist. Ich freue mich jetzt so auf diese zwei Wochen Urlaub für Yanna. Habe auch für die Ungarn 7 Kartons mit Futter, Spielzeug, Jacken, Decken usw. gerichtet. Es macht Freude, wenn man mit gutem Gewissen ausmisten kann und dabei woanders helfen kann. Freundliche Grüße

Benutzeravatar
Petra Sch.
Beiträge: 1742
Registriert: 3. März 2012, 07:28

Re: Yanna

Beitragvon Petra Sch. » 5. Oktober 2014, 08:56

Hallöchen und herzlich Willkommen
Bald haben wir es geschaft :D
und können die Schnuffis in die
Arme schließen. :D :D
Bis dann!
Teddy Toto u.Co


Zurück zu „Glückliche Hundeherzen in Deutschland“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste