Lissy (Missy) hat eine eigene Familie

Hunde, die in Deutschland ein Zuhause gefunden haben
Benutzeravatar
Kerstin
Beiträge: 9412
Registriert: 28. September 2012, 05:52

Lissy (Missy) hat eine eigene Familie

Beitragvon Kerstin » 5. Juni 2014, 11:30

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Missy

Rasse : Mischlingshündin
Alter : ca. Mai 2002 geboren
Höhe : ca. 47 cm
Gewicht: ca. 12-13 kg

Sozialverhalten
Verhältnis zu Männern: sehr gut
Verhältnis zu Frauen: sehr gut
Verhältnis zu Kindern: gut

Verträglich mit Rüden: gut
Verträglich mit Hündinnen: gut
Verträglich mit Katzen: unbekannt

Kastriert : Ja
Gechipt: Ja
Geimpft : Ja


Bild


Hallo, ich bin Missy !

Eine wunderschöne schokobraune Mischlingsdame.

Hier im Tierheim habe ich fesche Maus schon allen Rüden den Kopf verdreht.Bild
Aber das ist ja auch keine Wunder, ich strahle mittlerweile neben meinem tollen Fell und sportlichen Körper so viel Lebenserfahrung und Weisheit aus, die man sich nur im Laufe der Jahre aneignen kann.

Tja, mein Leben.....möchtest du mehr darüber wissen ?
Ich wurde im Mai 2002 geboren . Es folgten Jahre, in denen ich einfach das getan habe, was Hunde so machen: Laufen , Spielen, Fressen, Schlafen und seinen Leuten gefallen.
Aber genau diese Leute, die haben mich jetzt ganz schwer enttäuscht !
Bild
Haben mich im März 2014 ohne eine weitere Erklärung im Tierheim abgegeben und sind nie mehr wiedergekommen !
Warum ? Ich habe nichts falsch gemacht !

Ich bin lieb zu den Menschen und vertrage mich mit anderen Hunden.

Vielleicht war ich Ihnen einfach zu alt ? Bild

Gerade ältere Hunde sind doch genügsame Zeitgenossen, stellen nicht mehr so viel Unsinn an und genießen auch mal das süße Nichtstun, keine 24-Stunden-Rund-um-die-Uhr-Betreuung ist erforderlich.
Und ich selber zähle mich noch gar nicht zum alten Eisen, schau meine Fotos an ! Sehe ich etwa alt aus ? Habe ich schon ein graues Schnäuzchen ?
Nein !!! Bild


Bild
Tja, leider ist es jetzt so, daß ich hier im Tierheim sitze und meinen Lebensabend so gerne in einem eigenen kuscheligen Körbchen Bild mit lieben Menschen an meiner Seite verbringen würde.
Menschen, die meine Vorzüge zu schätzen wissen und mich einfach lieb haben.
Und ich verspreche euch: Ihr bekommt einen besten Freund auf 4 Pfoten !

Schreibe doch einfach eine Mail an meine Vermittler : vermittlung@traurige-hundeherzen.de
oder rufe an unter Tel. 04202/9884599.
Dann können wir alles Weitere besprechen.
Bild


Update November 2014 :
Ich bin dir schon ein Stückchen entgegengekommen und warte ab sofort in Deutschland auf einer Pflegestelle auf eure Bewerbungen !!!





Ich freu mich schon !



Ich würde mich auch freuen, wenn IHR eine Patenschaft für mich übernehmen möchtet. Diese kostet einmalig 40,00 EUR und es entstehen Euch keine weiteren Verpflichtungen.

Und wenn ihr mich zwar nicht adoptieren oder mir eine Pflegestelle bieten könnt, mir aber trotzdem gerne helfen wollt,dann findet ihr im folgenden Beitrag einen Flyer von mir zum ausdrucken und aufhängen, verteilen oder auslegen.
Vielleicht finde ich dann so meine Familie! Danke dafür!

viewtopic.php?f=107&t=6877


---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass es sich bei den angegebenen Charaktereigenschaften und dem Verhalten gegenüber Menschen und Artgenossen lediglich um Momentaufnahmen aus dem Tierheim handelt, wir können diese den Interessenten keineswegs zusichern, alle uns vorliegende Informationen finden Sie im Profil, Einzelheiten können ggf. erfragt werden, aber auch hier handelt es sich um Momentaufnahmen in der Tierheimumgebung, wir bitten um Ihr Verständnis!
"Alles, was du tun kannst, wird in Anschauung dessen, was getan werden sollte, immer nur ein Tropfen statt eines Stromes sein, aber... Das Wenige, das Du tun kannst, ist viel - wenn Du nur irgendwo Schmerz und Angst von einem Wesen nimmst."

Benutzeravatar
Kerstin
Beiträge: 9412
Registriert: 28. September 2012, 05:52

Missy

Beitragvon Kerstin » 5. Juni 2014, 11:31

Bild


Viel Glück für Dich !
Bild
"Alles, was du tun kannst, wird in Anschauung dessen, was getan werden sollte, immer nur ein Tropfen statt eines Stromes sein, aber... Das Wenige, das Du tun kannst, ist viel - wenn Du nur irgendwo Schmerz und Angst von einem Wesen nimmst."

Benutzeravatar
Foster
Beiträge: 3247
Registriert: 13. November 2011, 14:44

Re: Missy

Beitragvon Foster » 5. Juni 2014, 19:17

Wieder ein Schatz, der schnell in eine Familie gehört. ;)
Dein Alter hast du aber gut getarnt. Viek Glück für dich!
"Eine noch so kleine Tat ist besser als der größte Vorsatz"

Benutzeravatar
Kerstin
Beiträge: 9412
Registriert: 28. September 2012, 05:52

Re: Missy

Beitragvon Kerstin » 15. November 2014, 17:04

Hallo ihr Lieben,
ab heute warte ich in Deutschland auf meine eigene Familie !
"Alles, was du tun kannst, wird in Anschauung dessen, was getan werden sollte, immer nur ein Tropfen statt eines Stromes sein, aber... Das Wenige, das Du tun kannst, ist viel - wenn Du nur irgendwo Schmerz und Angst von einem Wesen nimmst."

Benutzeravatar
sonja t.
Beiträge: 887
Registriert: 18. Mai 2012, 10:17

Re: Missy

Beitragvon sonja t. » 15. November 2014, 21:08

Da wir unsere Mascha vor 3,5 Jahren aus einer lieben Pflegestelle aus Braunschweig holten, konnte ich heute zum ersten mal bei einer Übergabe, von demnächst sicherlich glücklichen Hundeherzen, dabei sein.
Es war mich schon ein rührendes Erlebnis und ich konnte nicht verhindern, daß mir einige Tränen übers Gesicht rollten.
Der süßen zarten Missy, meiner zukünftigen Patenhündin, konnte ich persönlich "Hallo" sagen.
Leider war die Arme verletzt und mußte mit so einem scheußlichen Trichter reisen.
Natürlich habe ich auch ihr Pflegefrauchen kennengelernt.
Sie hat die kleine "Schokofellnase" so lieb in Empfang genommen.
Bei ihr wird es Missy mit Sicherheit gut ergehen und sie wird ganz schnell gesund werden.
Ich freu mich schon darauf, zu erfahren, wie Missy, ihre neuen Kumpel und natürlich auch die Zweibeiner die lange Heimfahrt überstanden haben und wie Missy auf ihre neue Umgebung reagiet hat.
Pflegefrauchen, Hundi bitte einmal extra kraulen!!!

Liebe Grüße von Sonja
und ein freundliches Wedel von Mascha
"Du bist zeitlebens für das verantwortlich, was Du Dir vertraut gemacht hast."
(Antoine de Saint Exupery)

Benutzeravatar
Asti
Beiträge: 8689
Registriert: 20. Februar 2013, 20:59
Wohnort: 31515 Wunstorf OT: Kolenfeld Region Hannover/Niedersachsen

Re: Missy , Mischlingshündin ca. 12,5 Jahre (in DE )

Beitragvon Asti » 15. November 2014, 21:44

Missy ist gut in Kiel angekommen. Hat inzwischen gut gegessen und getrunken und liegt nun in ihrem Köbchen und schläft. :P
liebe Grüße

Ozzie und Sandy
mit Asti, Dirk und den Katzen Lucky und Jacky (Isy im Herzen)
Ein Hund, der bellt, ist mehr wert, als ein Mensch, der lügt.
(Henry de Montherlant)

Benutzeravatar
Foster
Beiträge: 3247
Registriert: 13. November 2011, 14:44

Re: Missy

Beitragvon Foster » 16. November 2014, 11:59

Da bin ich auch gespannt, wie sie sich einlebt. :D
Wahrscheinlich kuschelt sie schon im warmen Körbchen und will bei dem Schietwetter heute gar nicht vor die Tür!
"Eine noch so kleine Tat ist besser als der größte Vorsatz"

claudetti
Beiträge: 37
Registriert: 13. November 2012, 21:23

Re: Missy

Beitragvon claudetti » 16. November 2014, 16:20

Von wegen,warmes Körbchen, die Dame liegt auf der Couch,eingerollt in einer Kuscheldecke.
:icon_rofl3: und Gassi geht sie gerne,auch bei dem Mistwetter.
Liebe Grüße aus Kiel

Benutzeravatar
sonja t.
Beiträge: 887
Registriert: 18. Mai 2012, 10:17

Re: Missy

Beitragvon sonja t. » 16. November 2014, 22:33

Einen guten Abend nach Kiel!
"Was macht der Hund auf dem Sofa?"
Missy hat schnell entdeckt, wo es bequem ist. Vielleicht hat ja Pflegefrauchen ihr auch einen Tipp gegeben?! Wäre meine Vermutung. Von wegen eingekuschelt in einer Decke und so.
Und Gassigehen bei Schietwetter... Endlich in sicherer Freiheit, muß sie doch wissen, was in ihrer neuen Umgebung so los ist und kundtun, daß sie nun auch dort wohnt.
Pflegefrauchen soll ihren Schütz- und pflegling ruhig weiter verwöhnen. Missy hat es verdient.
Danke, Claudia, habe mich sehr über den Bericht gefreut.

Liebe Grüße an Pflegefrauchen und Missy bitte einmal extra kraulen
von Sonja
und ein freundliches Wedeln von Mascha
"Du bist zeitlebens für das verantwortlich, was Du Dir vertraut gemacht hast."
(Antoine de Saint Exupery)

Benutzeravatar
Kerstin
Beiträge: 9412
Registriert: 28. September 2012, 05:52

Re: Lissy ( Missy) hat eine eigene Familie

Beitragvon Kerstin » 21. November 2014, 15:28

Tja, wenn er sich einmal eingenistet hat der Pflegestellenversagervirus................... :icon_applaus: :icon_applaus: :icon_applaus:
Auch Missy hat alles richtig gemacht, Pflegefrauchen um die Pfötchen gewickelt und somit den Stammplatz auf dem Sofa für sich beansprucht !
Und der Start in ein glückliches Hundeleben wurde mit einer kleinen Namensveränderung in Lissy besiegelt !


Liebe Lissy , das gesamte Team der Traurigen Hundeherzen wünscht dir alles Gute
und viele wundervolle Jahre in deinem neuen Rudel


Bild
"Alles, was du tun kannst, wird in Anschauung dessen, was getan werden sollte, immer nur ein Tropfen statt eines Stromes sein, aber... Das Wenige, das Du tun kannst, ist viel - wenn Du nur irgendwo Schmerz und Angst von einem Wesen nimmst."


Zurück zu „Glückliche Hundeherzen in Deutschland“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste