Harriet hat eine eigene Familie

Hunde, die in Deutschland ein Zuhause gefunden haben
Benutzeravatar
Kerstin
Beiträge: 9691
Registriert: 28. September 2012, 05:52

Harriet hat eine eigene Familie

Beitragvon Kerstin » 15. Juni 2014, 16:50

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild



Harriet

Rasse : Mischlingshündin
Alter : ca. Juni 2010 geboren
Höhe : ca. 60 cm
Gewicht: ca. 19-20 kg

Sozialverhalten
Verhältnis zu Männern: sehr gut
Verhältnis zu Frauen: sehr gut
Verhältnis zu Kindern: gut

Verträglich mit Rüden: gut
Verträglich mit Hündinnen: gut
Verträglich mit Katzen: unbekannt



Bild



Hallo, ich bin`s, die Harriet !!

Ich habe mich heute auch in die lange Schlange hier im Tierheim angestellt, um ein paar ganz tolle Bewerbungsfotos von mir schießen zu lassen.

Bewerbungsfotos, um mich um einen Platz in deinem Herzen zu bewerben.Bild

Und die sind doch auch wunderschön geworden !
Ich bin eine liebenswerte mittelgroße Mischlingshündin mit einem sehr freundlichen Wesen.
Am Anfang war ich noch etwas skeptisch, denn ich habe noch nie in meinem Leben einen Fotoapparat gesehen.
Aber alle im Tierheim hier sind voll des Lobes über mich.
Auch mit den anderen Hunden verstehe ich mich gut.

Über meine Vergangenheit kann ich euch leider nicht ganz so viel berichten. Bild
Es wird geschätzt, dass ich im Sommer 2010 geboren wurde. Dann verliert sich meine Spur.
Im April 2014 wurde ich einfach so vor der Tierheimtür ausgesetzt.

Ich war so traurig.
Plötzlich so ganz allein zu sein auf dieser Welt........Bild
Dabei sollte doch jeder Hund eine eigene Familie haben. Eine Familie zum Spaß haben, Spaziergänge machen, Spielen, Kuscheln und Toben.
Eine schöne Kuscheldecke nur für mich alleine und ein lecker gefüllter Napf, mehr bräuchte ich doch gar nicht, um glücklich zu sein.

Bist du vielleicht meine neue Familie ? Derjenige, der mir meinen kleinen Wunsch erfüllt und mir zeigt, dass ein Hundeleben auch richtig schön sein kann ? Bild

Schreib doch ganz schnell eine Mail an meine VermittlerBild

oder rufe an und dann kann ich mein Köfferchen packen und zu dir kommen.

Ach ja,

Bevor ich in mein neues Zuhause reise, werde ich noch kastriert, gechipt und geimpft.

Ich freu mich auf Dich !

Bild



Wer mich adoptieren möchte, wende sich bitte an: vermittlung@traurige-hundeherzen.de oder Tel. 05371 / 7544315




Ich würde mich auch freuen, wenn IHR eine Patenschaft für mich übernehmen möchtet. Diese kostet einmalig 40,00 EUR und es entstehen Euch keine weiteren Verpflichtungen.

Und wenn ihr mich zwar nicht adoptieren oder mir eine Pflegestelle bieten könnt, mir aber trotzdem gerne helfen wollt,dann findet ihr im folgenden Beitrag einen Flyer von mir zum ausdrucken und aufhängen, verteilen oder auslegen.
Vielleicht finde ich dann so meine Familie! Danke dafür!

viewtopic.php?f=107&t=6877


---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass es sich bei den angegebenen Charaktereigenschaften und dem Verhalten gegenüber Menschen und Artgenossen lediglich um Momentaufnahmen aus dem Tierheim handelt, wir können diese den Interessenten keineswegs zusichern, alle uns vorliegende Informationen finden Sie im Profil, Einzelheiten können ggf. erfragt werden, aber auch hier handelt es sich um Momentaufnahmen in der Tierheimumgebung, wir bitten um Ihr Verständnis!
"Alles, was du tun kannst, wird in Anschauung dessen, was getan werden sollte, immer nur ein Tropfen statt eines Stromes sein, aber... Das Wenige, das Du tun kannst, ist viel - wenn Du nur irgendwo Schmerz und Angst von einem Wesen nimmst."

Benutzeravatar
Kerstin
Beiträge: 9691
Registriert: 28. September 2012, 05:52

Harriet

Beitragvon Kerstin » 15. Juni 2014, 16:51

Viel Glück für dich, du Süße !
Bild
"Alles, was du tun kannst, wird in Anschauung dessen, was getan werden sollte, immer nur ein Tropfen statt eines Stromes sein, aber... Das Wenige, das Du tun kannst, ist viel - wenn Du nur irgendwo Schmerz und Angst von einem Wesen nimmst."

Benutzeravatar
Foster
Beiträge: 3520
Registriert: 13. November 2011, 14:44

Re: Harriet

Beitragvon Foster » 15. Juni 2014, 18:51

Für dich stehen die Chancen bestimmt gut. Dein graues Köpfchen ist ja super niedlich!
Auch deine Größe passt in fast jeden Haushalt ...Ein M Körbchen macht dich sicher glücklich du kleine Maus! :mrgreen:
Viel Glück für dich :D
"Eine noch so kleine Tat ist besser als der größte Vorsatz"

nico-mandy
Beiträge: 11
Registriert: 27. Februar 2014, 20:19

Re: Harriet

Beitragvon nico-mandy » 19. Juni 2014, 18:22

ich musste echt zweimal hinschauen, sie sieht vom Kopf her genauso aus wie Mandy :shock:
So süß! Hab mich wieder auf Anhieb verliebt :P Ich hoffe du findest bald ein ganz tolles zuhause. :)

Benutzeravatar
Kerstin
Beiträge: 9691
Registriert: 28. September 2012, 05:52

Re: Harriet hat eine eigene Familie

Beitragvon Kerstin » 11. Oktober 2014, 18:24

Noch etwas zurückhaltend, aber doch sehr interessiert hat unsere Hübsche die Herzen ihrer neuen Familie im Sturm erobert. :D

Liebe Harriet, das gesamte Team der Traurigen Hundeherzen wünscht dir alles Gute
und viele wundervolle Jahre in deinem neuen Rudel


Bild
"Alles, was du tun kannst, wird in Anschauung dessen, was getan werden sollte, immer nur ein Tropfen statt eines Stromes sein, aber... Das Wenige, das Du tun kannst, ist viel - wenn Du nur irgendwo Schmerz und Angst von einem Wesen nimmst."

Benutzeravatar
Petra Sch.
Beiträge: 1742
Registriert: 3. März 2012, 07:28

Re: Harriet hat eine eigene Familie

Beitragvon Petra Sch. » 11. Oktober 2014, 20:47

Wir wünschen dir und deiner Familie
Wunderschöne Jahre !
Teddy Toto Harry u.Co

Benutzeravatar
Rosisrudel
Beiträge: 619
Registriert: 8. März 2013, 08:07

Re: Harriet hat eine eigene Familie

Beitragvon Rosisrudel » 12. Oktober 2014, 11:11

Das wünssen wir dir auch !!!!
Mutti hat gesacht du ssiest auss wie eine die ssehr brav iss und alles richtich machen will !!!

Liebe Grüsse aus Wien

Röslein mit Mutti

Benutzeravatar
Olivia
Beiträge: 348
Registriert: 13. März 2014, 23:10

Re: Harriet hat eine eigene Familie

Beitragvon Olivia » 19. November 2014, 12:10

Wie geht es der Maus????
Solange es Mensche gibt, die denken, dass Tiere nichts fühlen, müssen Tiere fühlen, dass Menschen nicht denken.

JessicaHrincius
Beiträge: 4
Registriert: 4. Oktober 2014, 20:08

Re: Harriet hat eine eigene Familie

Beitragvon JessicaHrincius » 14. Januar 2015, 16:09

Hey Leute :)
Jaaaaaaa mein Frauchen hat endlich den Wg zum Pc gefunden, nachdem ich ihr die letzten Tage damit sehr in den Ohren lag :-p

Alsooooo ich fühle mich puuuuuuddddeelllwoooohhhl.
Ich glaube ich lebe hier wie Gott in Frankreich. Sagt man doch so bei euch Menschen oder?

Ich hab hier alles für mich. Frauchen sagt immer ich bin so schmusig und würd am liebaten den ganzen Tag bei Frauchen auf dem Bauch liegen, aber die meckert immer das ich zu schwer bin :D
Hier rennen sogar so kleine flauschige schlappohrigen Tiere rum, die Frauchen immer Hasis nennt.
Die schmecken bestimmt gut, wollte mal probieren aber Frauchen hat ganz dolle geschimpft, ist aber auch schwer sich zusammen zu reißen ich bin immer so hibbelig wenn die mir vor der Nase rum tanzen.

Am Anfang war es auch echt ungewohnt ich hab da auf einmal was auf den Rücken geschnallt und dann war da so ne lange Schnur dran befestigt und dann sind eir eine große Runde gelaufen.
Mittlerweile hab ich ne ganz lange Schnur und darf sogar weiter weg von Frauchen und freue mich dann immer so.
Aber sobald ich was in der Nase hab, kann ich Frauchen so schlecht verstehen ;-)
Naja aber alles in allem ist toll vor allem als ich die Couch und das Bett entdeckte. Nachts darf ich sogar neben Frauchen schlafen. Aber wenn ich keine Lust habe gehe ich runter in mein Bettchen.

Eure Harriet

Benutzeravatar
Volker
Beiträge: 1074
Registriert: 30. Juni 2014, 20:31
Wohnort: Grasleben

Re: Harriet hat eine eigene Familie

Beitragvon Volker » 14. Januar 2015, 18:25

Liebe Harriet :icon_winken3:
Schön zu lesen das du ein tolles zu Hause gefunden hast. :icon_cuinlove:
Das mit dem lecker Essen mit den langen Ohren am Kopf darf unser Robin auch nicht jagen.Und wenn es Frauchens andere Tierchen sind, lass lieber die Zähne weg :icon_clown: . Könnte heftigen Ärger geben :icon_aufsmaul: :icon_aufsmaul: .
Laß es dir weiter gut gehen :icon_heart: .
LG. Iris
Viele Grüße vom Robin- :icon_fledermaus: und Samu-Rudel Bild


Zurück zu „Glückliche Hundeherzen in Deutschland“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste