Holy (Molly) hat eine eigene Familie

Hunde, die in Deutschland ein Zuhause gefunden haben
Benutzeravatar
Kerstin
Beiträge: 9507
Registriert: 28. September 2012, 05:52

Holy (Molly) hat eine eigene Familie

Beitragvon Kerstin » 19. November 2014, 06:27

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild




Molly

Rasse : Shar-Pei-Mischlingshündin
Alter : ca. Juni 2009 geboren
Höhe : ca. 45 cm
Gewicht: ca. 8-9 kg

Sozialverhalten
Verhältnis zu Männern: sehr gut
Verhältnis zu Frauen: sehr gut
Verhältnis zu Kindern: gut

Verträglich mit Rüden: gut
Verträglich mit Hündinnen: gut
Verträglich mit Katzen: unbekannt

:lovelove:


Traumhündin mit Wiedererkennungswert.......................

......das bin ich !
Molly, eine wunderschöne und außergewöhnliche Shar-Pei-Mischlingsdame.

Hast du schon mal so ein intensiv gesprenkeltes Fell und solch treuen Augen gesehen ? Ich bin ein wirkliches Unikat und ziehe die Blicke auf mich.
:icon_fred_blumenstauss:
Aber Äußerlichkeiten sind ja nun nicht alles.
Ich habe ein liebes Wesen, schmuse gern, komme gut mit Zweibeinern aus und andere Hunde sind hier im Tierheim auch kein Problem für mich.
Ich bin lernwillig und verspielt und wünsche mir nichts sehnlicher, als eine eigene Familie.

Wie schön muß es sein, Seite an Seite mit seinem Rudel die Tage zu verbringen, Neues von der Welt zu sehen, gemeinsame Abenteuer zu bestehen und Abends gemeinsam an einem warmen und kuscheligen Plätzchen den Tag ausklingen zu lassen.

Bild

Bislang durfte ich so etwas nicht kennenlernen.
Ich wurde ungefähr im Sommer 2009 geboren und lebte auch bei einer Familie.
Aber im Sommer 2014 haben mich diese Leute einfach so ins Tierheim abgeschoben.Bild
Erst dachte ich na noch, sie kommen wieder, aber je länger ich am Zaun stand, umso kleiner wurde meine Hoffnung.
:icon_regenschirm:

Ich möchte aber nicht für immer hier bleiben und deswegen habe ich jetzt diese tollen Fotos von mir machen lassen.
Die Welt muß doch erfahren, was sich hier für ein Schatz auf 4 Pfoten befindet !!!! :icon_hug:

Wenn du mich gerne kennenlernen möchtest, dann schreib doch einfach eine Mail an meine Vermittler :icon_schriftsteller_b:
oder rufe an.

Dann können wir alles weitere besprechen und vielleicht kann ich dann schon ganz schnell bei dir sein.

Bis dann, ich warte hier auf dich !
:icon_winken3:



Bevor ich in mein neues Zuhause reise, werde ich noch kastriert, gechipt und geimpft.

Wer mich adoptieren möchte, wende sich bitte an: vermittlung@traurige-hundeherzen.de
oder Tel. 04202 / 9884599

Ich würde mich auch freuen, wenn IHR eine Patenschaft für mich übernehmen möchtet. Diese kostet einmalig 40,00 EUR und es entstehen Euch keine weiteren Verpflichtungen.

Und wenn ihr mich zwar nicht adoptieren oder mir eine Pflegestelle bieten könnt, mir aber trotzdem gerne helfen wollt,dann findet ihr im folgenden Beitrag einen Flyer von mir zum ausdrucken und aufhängen, verteilen oder auslegen.
Vielleicht finde ich dann so meine Familie! Danke dafür!

viewtopic.php?f=107&t=6877


---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass es sich bei den angegebenen Charaktereigenschaften und dem Verhalten gegenüber Menschen und Artgenossen lediglich um Momentaufnahmen aus dem Tierheim handelt, wir können diese den Interessenten keineswegs zusichern, alle uns vorliegende Informationen finden Sie im Profil, Einzelheiten können ggf. erfragt werden, aber auch hier handelt es sich um Momentaufnahmen in der Tierheimumgebung, wir bitten um Ihr Verständnis!
"Alles, was du tun kannst, wird in Anschauung dessen, was getan werden sollte, immer nur ein Tropfen statt eines Stromes sein, aber... Das Wenige, das Du tun kannst, ist viel - wenn Du nur irgendwo Schmerz und Angst von einem Wesen nimmst."

Benutzeravatar
Kerstin
Beiträge: 9507
Registriert: 28. September 2012, 05:52

Molly

Beitragvon Kerstin » 19. November 2014, 06:27

Bild

Viel Glück, du Hübsche !

:icon_heart:
"Alles, was du tun kannst, wird in Anschauung dessen, was getan werden sollte, immer nur ein Tropfen statt eines Stromes sein, aber... Das Wenige, das Du tun kannst, ist viel - wenn Du nur irgendwo Schmerz und Angst von einem Wesen nimmst."

Benutzeravatar
Foster
Beiträge: 3425
Registriert: 13. November 2011, 14:44

Re: Molly

Beitragvon Foster » 20. November 2014, 18:53

Dein Blick sucht förmlich Anschluß! :icon_heart:
Mensch, da hoffe ich sehr, das du schnell entdeckt wirst!
"Eine noch so kleine Tat ist besser als der größte Vorsatz"

Benutzeravatar
Petra Sch.
Beiträge: 1742
Registriert: 3. März 2012, 07:28

Re: Molly

Beitragvon Petra Sch. » 21. November 2014, 11:37

Zum Stein erweichen dieser Blick :icon_cuinlove:
Du bist bestimmt so eine gemütliche Schmusebacke.
Hallo Schmusefans greift zu!
Was gibt es schöners als mit einem Hundekumpel auf dem Sofa
zu Kuscheln nach einer ausgiebigen Gassirunde :icon_xmas4_hundeleine04:
Viel Glück süsse M :icon_2thumbs: olly

Benutzeravatar
Jeannen
Beiträge: 32
Registriert: 5. Dezember 2014, 17:21

Re: Molly

Beitragvon Jeannen » 6. Dezember 2014, 07:59

Der Countdown läuft und wir freuen uns schon so darauf dich kennen zu lernen :icon_cuinlove:
Rudelgrüße von Familie Leyser

*** Mein Hund ist als Hund eine Katastrophe, aber als Mensch unersetzlich ***

Benutzeravatar
Jeannen
Beiträge: 32
Registriert: 5. Dezember 2014, 17:21

Re: Molly

Beitragvon Jeannen » 7. Dezember 2014, 20:58

Morgen gehen die Vorbereitungen für deine Auswanderungen los :icon_freu-dance:
Ich drücke die Daumen und hoffe das alles gut gehen wird!
Rudelgrüße von Familie Leyser

*** Mein Hund ist als Hund eine Katastrophe, aber als Mensch unersetzlich ***

Benutzeravatar
dirk ozzie
Beiträge: 5505
Registriert: 7. Mai 2013, 07:36

Re: Molly

Beitragvon dirk ozzie » 7. Dezember 2014, 21:01

Das wird schon :icon_cooler:
liebe Grüße von Dirk und Ozzie

Mein Hund bedeutet mir sehr viel.
Er ist immer bei mir :
-in meinen Gedanken –in meinen Herzen-oder
mit einem Hundehaar an meiner Kleidung

Benutzeravatar
Pusztaprinz
Beiträge: 8670
Registriert: 18. August 2012, 11:21

Re: Molly

Beitragvon Pusztaprinz » 8. Dezember 2014, 06:52

Das klappt alles :icon_applaus: die kleine Maus hat es bald geschafft :icon_heart:
Rudolf,Ludwig u. Holger
Mein Hund ist als Hund eine Katastrophe,
aber als Mensch unersätzlich.
Johannes Rau

Benutzeravatar
Jeannen
Beiträge: 32
Registriert: 5. Dezember 2014, 17:21

Re: Molly

Beitragvon Jeannen » 8. Dezember 2014, 14:27

Noch 12x schlafen :icon_rofl3:
Rudelgrüße von Familie Leyser

*** Mein Hund ist als Hund eine Katastrophe, aber als Mensch unersetzlich ***

Benutzeravatar
Babsi
Beiträge: 3042
Registriert: 1. Februar 2012, 10:24
Wohnort: Giessen

Re: Molly

Beitragvon Babsi » 8. Dezember 2014, 16:51

Nur 12? Dann wirst Du ja ein Weihnachtsgeschenk, schön eingepackt bist Du ja schon mit Deinen hübschen Punkten.
Gruß
____________________
Babsi, Bob, Jack, Lisa, Loulou, Charlie der Kater, Dina und Fee (die Kaninchen) und die Fische.


Zurück zu „Glückliche Hundeherzen in Deutschland“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast