Elza hat eine eigene Familie

Hunde, die in Deutschland ein Zuhause gefunden haben
Benutzeravatar
Kerstin
Beiträge: 10295
Registriert: 28. September 2012, 05:52

Elza hat eine eigene Familie

Beitragvon Kerstin » 28. Mai 2015, 19:30

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild


Elza


Rasse : Mischlingshündin
Alter : ca. 2007 geboren
Größe : ca. 60 cm
Gewicht: ca. 31 kg

Sozialverhalten
Verhältnis zu Männern: gut
Verhältnis zu Frauen: gut
Verhältnis zu Kindern: gut

Verträglich mit Rüden: ja
Verträglich mit Hündinnen: ja
Verträglich mit Katzen: unbekannt




:icon_herzen01:



Traumhündin sucht Traumzuhause für immer.....

Hallo, ich bin Elza und freue mich riesig, daß du dir meine Geschichte und meine Fotos anschaust. :icon_herzen01:

Vielleicht bist du ja auf der Suche nach genau so einem Schatz wie mir........

Dann erzähle ich am Besten mal ein bißchen über mich :

Ich wurde ungefähr 2007 geboren. Wie und wo ich gelebt habe, wird aber mein Geheimnis bleiben.
Aber Narben am Körper sprechen auch ohne Worte........ :(
Zumindest ist eine Narbe auch für immer sichtbar, die am Rücken, da wird kein Fell mehr wachsen...... :(

Vor einiger Zeit wurde ich auf einer Straße stromernd gefunden und bin ins Tierheim gekommen.

Es hat sich Niemand nach mir erkundigt, also wird mich wohl auch Keiner vermisst haben. :(
Daraus schließen die Mitarbeiter hier, daß ich es wohl nicht so schön bislang im Leben hatte.

Und trotzdem bin ich ein kleiner Sonnenschein.

Ich mag den Kontakt zu den Pflegern hier sehr gerne und fordere regelmäßige Streicheleinheiten ein.
Ich orientiere mich gerne an den Zweibeinern und möchte am Liebsten bei Allem dabei sein.
Am Schönsten finde ich die viel zu seltenen Spaziergänge hier.
Ich mag es, in aller Ruhe durch die Gegend zu laufen und ich zerre auch nicht an der Leine.
Und mit den anderen Hunden verstehe ich mich natürlich auch.

Ich könnte mir vorstellen, in einem schönen eigenen Garten den ganzen Tag herumzustromern und die Zeit mit meinen Menschen zu verbringen.
Ich brauche keine 24-Stunden-Bespaßung mehr und werde mich bestimmt auch zu benehmen wissen und noch ganz viel lernen.
Liebe und Zeit.........und dann werde ich bestimmt eine ganz treue Seele an deiner Seite.


:icon_fred_blumenstauss:

Alles, was du jetzt tun musst, ist eine Mail an meine Vermittler schreiben oder anrufen.


Dann bekommst du noch ganz viele Informationen zu mir und natürlich die Wichtigste : Wie ich schon bald zu Dir kommen kann !

Also, melde dich bitte

:icon_winken3:


Bevor ich in mein neues Zuhause reise, werde ich noch kastriert, gechipt und geimpft.

Wer mich adoptieren möchte, wende sich bitte an: vermittlung@traurige-hundeherzen.de
oder Tel. 04202 / 9884599

Ich würde mich auch freuen, wenn IHR eine Patenschaft für mich übernehmen möchtet. Diese kostet einmalig 40,00 EUR und es entstehen Euch keine weiteren Verpflichtungen.

Und wenn ihr mich zwar nicht adoptieren oder mir eine Pflegestelle bieten könnt, mir aber trotzdem gerne helfen wollt,dann findet ihr im folgenden Beitrag einen Flyer von mir zum ausdrucken und aufhängen, verteilen oder auslegen.
Vielleicht finde ich dann so meine Familie! Danke dafür!

viewtopic.php?f=107&t=6877


---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass es sich bei den angegebenen Charaktereigenschaften und dem Verhalten gegenüber Menschen und Artgenossen lediglich um Momentaufnahmen aus dem Tierheim handelt, wir können diese den Interessenten keineswegs zusichern, alle uns vorliegende Informationen finden Sie im Profil, Einzelheiten können ggf. erfragt werden, aber auch hier handelt es sich um Momentaufnahmen in der Tierheimumgebung, wir bitten um Ihr Verständnis!
"Alles, was du tun kannst, wird in Anschauung dessen, was getan werden sollte, immer nur ein Tropfen statt eines Stromes sein, aber... Das Wenige, das Du tun kannst, ist viel - wenn Du nur irgendwo Schmerz und Angst von einem Wesen nimmst."

Benutzeravatar
Kerstin
Beiträge: 10295
Registriert: 28. September 2012, 05:52

Elza

Beitragvon Kerstin » 28. Mai 2015, 19:31

Bild

Viel Glück !
"Alles, was du tun kannst, wird in Anschauung dessen, was getan werden sollte, immer nur ein Tropfen statt eines Stromes sein, aber... Das Wenige, das Du tun kannst, ist viel - wenn Du nur irgendwo Schmerz und Angst von einem Wesen nimmst."

Benutzeravatar
sonja t.
Beiträge: 944
Registriert: 18. Mai 2012, 10:17

Re: Elza

Beitragvon sonja t. » 28. Mai 2015, 21:23

Elza!
Deine Blicke sind ja steinerweichend, genauer gesagt herzzerreißend.
Ich glaube ganz fest daran, dass Dich schon bald jemand findet, der auch Deine Seelennarben mit ganz viel Liebe heilen wird.
Ich sag Dir mal:
Es ist wieder Abend und jemand sagt: "Alles wird gut!"
"Du bist zeitlebens für das verantwortlich, was Du Dir vertraut gemacht hast."
(Antoine de Saint Exupery)

Benutzeravatar
Foster
Beiträge: 3564
Registriert: 13. November 2011, 14:44

Re: Elza

Beitragvon Foster » 15. August 2015, 21:10

Ja du brauchst Sicherheit und liebe Menschen, die sich Zeit für dich nehmen! Hoffentlich recht bald... :icon_thumbs-up_new:
"Eine noch so kleine Tat ist besser als der größte Vorsatz"

Benutzeravatar
Siszko
Beiträge: 10012
Registriert: 10. Oktober 2010, 16:25
Wohnort: Wendland

Re: Elza , Mischlingshündin ca. 8 Jahre

Beitragvon Siszko » 11. September 2015, 13:12

Die süße Omi Elza hat eine liebe Patenfamilie bekommen!

Ganz herzlichen Dank an ANDREA UND PETER SCHEELE für die Übernahme der Patenschaft. Bild
Liebe Grüße von Katy & Family

Es gibt kein "Besser" oder "Schlechter", nur Unterschiede. Diese müssen respektiert werden, egal ob es sich um die Hautfarbe, die Lebensweise oder eine Idee handelt.

(Kote Kotah, Chumash)

Benutzeravatar
Kerstin
Beiträge: 10295
Registriert: 28. September 2012, 05:52

Re: Elza , Mischlingshündin ca. 8 Jahre ( reserviert )

Beitragvon Kerstin » 22. September 2015, 05:26

....................Bild....................
"Alles, was du tun kannst, wird in Anschauung dessen, was getan werden sollte, immer nur ein Tropfen statt eines Stromes sein, aber... Das Wenige, das Du tun kannst, ist viel - wenn Du nur irgendwo Schmerz und Angst von einem Wesen nimmst."

Benutzeravatar
Dorothee
Beiträge: 2367
Registriert: 7. November 2012, 18:41

Re: Elza

Beitragvon Dorothee » 9. Oktober 2015, 09:38

Hallo du hübsche Maus,

bald hast du es geschafft. Es wartet bestimmt schon ein kuscheliges Körbchen und ganz viel Liebe auf dich!
Du hast es so verdient! :lovelove:
Viele Grüße, von Bild Gipsy Bild Linus, Doro & Heinz

Benutzeravatar
Foster
Beiträge: 3564
Registriert: 13. November 2011, 14:44

Re: Elza

Beitragvon Foster » 9. Oktober 2015, 19:16

Das ist es, was einen sooo bewegt! Kleine Wunder sind die schönsten und sie passieren ab und an doch noch... :icon_blog-messias:
Lass dich verwöhnen und genieße deinen neuen und besseren Lebensabschnitt in vollen Zügen! :icon_cuinlove:
"Eine noch so kleine Tat ist besser als der größte Vorsatz"

Benutzeravatar
sonja t.
Beiträge: 944
Registriert: 18. Mai 2012, 10:17

Re: Elza

Beitragvon sonja t. » 10. Oktober 2015, 20:44

Für Elza,
nun mußtest Du doch so lange warten. Dafür wirst Du sicher ganz dolle belohnt.
Du bekommst eine eigene Familie und alles wird gut.
Mir fällt ein Stein vom Herzen!
Ich hoffe von Dir zu hören, bzw. zu lesen.
Ganz lieb denke ich an Dich und sage Deiner Familie "Danke" für die Rettung Deiner Seele!

Liebe Grüße von Sonja
und ein freundliches Wedeln von Mascha
"Du bist zeitlebens für das verantwortlich, was Du Dir vertraut gemacht hast."
(Antoine de Saint Exupery)

Benutzeravatar
Daiana
Beiträge: 264
Registriert: 22. Januar 2015, 21:01
Wohnort: Verl

Re: Elza

Beitragvon Daiana » 11. Oktober 2015, 12:55

Alles gute für dich süße!!
Hoffe deine neue Familie heilt deine Seelenwunden ganz schnell :icon_hug:
Trage deine Narben am Körper mit stolz und bleib weiterhin so stark wie du es warst!
Nicht jede Hand verdient es gehalten zu werden, aber jede Pfote!!!


Zurück zu „Glückliche Hundeherzen in Deutschland“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Majestic-12 [Bot] und 10 Gäste

cron