Sally (Sari) hat eine eigene Familie

Hunde, die in Deutschland ein Zuhause gefunden haben
Benutzeravatar
Kerstin
Beiträge: 9551
Registriert: 28. September 2012, 05:52

Sally (Sari) hat eine eigene Familie

Beitragvon Kerstin » 4. August 2015, 19:00

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild




Sari



Rasse : Mischlingshündin
Alter : ca. 2014 geboren
Größe : ca. 32 cm
Gewicht: ca. 10 kg

Sozialverhalten
Verhältnis zu Männern: gut, anfangs noch zurückhaltend
Verhältnis zu Frauen: gut, anfangs noch zurückhaltend
Verhältnis zu Kindern: unbekannt

Verträglich mit Rüden: ja
Verträglich mit Hündinnen: ja
Verträglich mit Katzen: unbekannt




Bild


Kleines liebenswertes Zottelmädchen sucht das großes Glück......

Hallo , mein Name ist Sari .
Tja auch ich bin auf der Suche nach einer eigenen Familie und hoffe, das du mich hier jetzt entdeckst.

Wie es dazu gekommen ist, das ich jetzt im Tierheim bin ?

Das ist eigentlich schnell erzählt :

Ich wurde ungefähr 2014 geboren.
Ob ich eine Familie hatte oder mich alleine durchs Leben geschlagen habe, daß habe ich Niemandem verraten.
Ich wurde vor kurzem in einer illegalen Tötungsstation gefunden.
Verängstigt und scheu und doch dankbar, daß mich helfende Hände dort raus holten.
Bild
Ich habe wohl Niemandem je etwas richtig bedeutet. Habe noch nicht viel vom Leben gesehen und muß noch viel lernen.Bild
Hier im Tierheim blühe ich aber langsam auf und fasse Vertrauen zu den Menschen.

Die Fotoaufnahmen habe ich richtig genossen - obwohl mir ganz schön die Beinchen geschlottert haben - und mir alle Mühe gegeben, mich jetzt in dein Herz zu schleichen.

Große Wünsche habe ich wahrlich keine :
Ein eigenes Körbchen mit einem kuscheligen Kissen, ein kleines Futternäpfchen und Kuscheleinheiten mit dir !
:icon_sofa_huepf: :icon_hug:
Einfach das Gefühl zu haben, da sind Menschen, die mich lieb haben und mich beschützen.
Keine Angst mehr haben müssen, endlich ein schönes Hundeleben führen.

Hast du so ein kleines Plätzchen für mich frei ?

Du kannst mich ganz schnell kennenlernen, wenn du eine Mail an meine Vermittler schreibst oder einfach anrufst.
Dann bekommst du noch ganz viele Informationen zu mir.

:icon_winken3:


Bevor ich in mein neues Zuhause reise, werde ich noch kastriert, gechipt und geimpft.

Wer mich adoptieren möchte, wende sich bitte an: vermittlung@traurige-hundeherzen.de
oder Tel. 04202 / 9884599

Ich würde mich auch freuen, wenn IHR eine Patenschaft für mich übernehmen möchtet. Diese kostet einmalig 40,00 EUR und es entstehen Euch keine weiteren Verpflichtungen.

Und wenn ihr mich zwar nicht adoptieren oder mir eine Pflegestelle bieten könnt, mir aber trotzdem gerne helfen wollt,dann findet ihr im folgenden Beitrag einen Flyer von mir zum ausdrucken und aufhängen, verteilen oder auslegen.
Vielleicht finde ich dann so meine Familie! Danke dafür!

viewtopic.php?f=107&t=6877


---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass es sich bei den angegebenen Charaktereigenschaften und dem Verhalten gegenüber Menschen und Artgenossen lediglich um Momentaufnahmen aus dem Tierheim handelt, wir können diese den Interessenten keineswegs zusichern, alle uns vorliegende Informationen finden Sie im Profil, Einzelheiten können ggf. erfragt werden, aber auch hier handelt es sich um Momentaufnahmen in der Tierheimumgebung, wir bitten um Ihr Verständnis!
"Alles, was du tun kannst, wird in Anschauung dessen, was getan werden sollte, immer nur ein Tropfen statt eines Stromes sein, aber... Das Wenige, das Du tun kannst, ist viel - wenn Du nur irgendwo Schmerz und Angst von einem Wesen nimmst."

Benutzeravatar
Kerstin
Beiträge: 9551
Registriert: 28. September 2012, 05:52

Sari

Beitragvon Kerstin » 4. August 2015, 19:01

Bild

Viel Glück, kleine Maus ! :liebesflagge:
"Alles, was du tun kannst, wird in Anschauung dessen, was getan werden sollte, immer nur ein Tropfen statt eines Stromes sein, aber... Das Wenige, das Du tun kannst, ist viel - wenn Du nur irgendwo Schmerz und Angst von einem Wesen nimmst."

Benutzeravatar
Foster
Beiträge: 3479
Registriert: 13. November 2011, 14:44

Re: Sari

Beitragvon Foster » 15. August 2015, 20:56

So niedlich und leider noch ohne eine Familie, die ein Herz zu verschenken hat :icon_irre:
Viel Glück für eine sichere Zukunft!
"Eine noch so kleine Tat ist besser als der größte Vorsatz"

Benutzeravatar
Kerstin
Beiträge: 9551
Registriert: 28. September 2012, 05:52

Re: Sari , Mischlingshündin ca. 1 Jahr ( reserviert )

Beitragvon Kerstin » 26. September 2015, 17:57

....................Bild....................
"Alles, was du tun kannst, wird in Anschauung dessen, was getan werden sollte, immer nur ein Tropfen statt eines Stromes sein, aber... Das Wenige, das Du tun kannst, ist viel - wenn Du nur irgendwo Schmerz und Angst von einem Wesen nimmst."

Benutzeravatar
Babsi
Beiträge: 3043
Registriert: 1. Februar 2012, 10:24
Wohnort: Giessen

Re: Sari

Beitragvon Babsi » 26. September 2015, 18:03

Juchuuuu, Du bist auf der Transportliste. :icon_freu-dance:
Gruß
____________________
Babsi, Bob, Jack, Lisa, Loulou, Charlie der Kater, Dina und Fee (die Kaninchen) und die Fische.

Benutzeravatar
Prinzenbande
Beiträge: 3130
Registriert: 22. März 2015, 10:49

Re: Sari

Beitragvon Prinzenbande » 26. September 2015, 19:12

Jaaaaaaa :D ich freue mich auch riesig :icon_hurra3: :icon_sofa_huepf:
Marina und die Prinzenbande mit Anna im Herzen

Benutzeravatar
Dorothee
Beiträge: 2315
Registriert: 7. November 2012, 18:41

Re: Sari

Beitragvon Dorothee » 9. Oktober 2015, 09:30

Du kleine Maus bist bestimmt ein ganz toller Familienhund und Kinderfreund. :icon_cuinlove: Gute Reise ins Glück, du Süsse. :icon_thumbs-up_new:
Viele Grüße, von Bild Gipsy Bild Linus, Doro & Heinz

Benutzeravatar
Foster
Beiträge: 3479
Registriert: 13. November 2011, 14:44

Re: Sari

Beitragvon Foster » 9. Oktober 2015, 19:09

Manchmal trifft das Glück doch noch die Richtigen! :icon_hundeleine01:
Ich freue mich für dich und deine zukünftige Familie :icon_fred_blumenstauss:
"Eine noch so kleine Tat ist besser als der größte Vorsatz"

Benutzeravatar
Kerstin
Beiträge: 9551
Registriert: 28. September 2012, 05:52

Re: Sally (Sari) hat eine eigene Familie

Beitragvon Kerstin » 7. November 2015, 16:21

Noch etwas zurückhaltend und von den Ereignissen der letzten Stunden durcheinander, wurde Sari heute liebevoll von ihrer eigenen Familie in Empfang genommen. Kleine Maus, du bist jetzt in Sicherheit und kannst mit deinem neuen Namen " Sally " deine Vergangenheit endlich hinter dir lassen. :)



Liebe Sally ,das Team der Traurigen Hundeherzen wünscht dir alles Gute
und viele glückliche Jahre mit deiner lieben Familie.




Bild
"Alles, was du tun kannst, wird in Anschauung dessen, was getan werden sollte, immer nur ein Tropfen statt eines Stromes sein, aber... Das Wenige, das Du tun kannst, ist viel - wenn Du nur irgendwo Schmerz und Angst von einem Wesen nimmst."

Sally
Beiträge: 1
Registriert: 1. November 2015, 19:42

Re: Sally (Sari) hat eine eigene Familie

Beitragvon Sally » 9. November 2015, 17:59

Hallo Ihr Lieben!
Sally ist jetzt seit zwei Tagen zuhause, und gewöhnt sich ein.
Am Samstag war eigentlich nur Schlafen angesagt, Bestechung mit Leckerli und Gewöhnung an den neuen Namen, neue Umgebung, neue Kommandos neue Sprache. Am Ende des Tages nach der Gute-Nacht-Runde im Garten wurde dann das Sofa okkupiert. Zack rauf und der neue Schlafplatz war gefunden!
Sonntag war Spielzeit im Garten und immer noch viel Schlafen, und heute am Montag ging es auf die erste längere Spaziergangsrunde. Schnüffeln ohne Ende, soviel Neues und Unbekanntes!
Und dann gibt es da noch die Eifersucht! Monty, der "Goldie in residence" hier, und Sally zeigen überwiegend Duldung, und Sally zeigt auch schon mal die Zähne! Na, darüber ein andermal mehr!
So zurückhaltend, wie die Kleine ist, sowenig Angst zeigt sie, kein Zittern, kein Hecheln, aber grosse Vorsicht! Es wird doch sehr deutlich, dass sie nicht viel Grund hatte, Menschen zu vertrauen, und sie muss noch viel lernen: z.B. nicht durchs Regal auf den Esstisch zu klettern!
Bald mal mehr!
Marie-Luise


Zurück zu „Glückliche Hundeherzen in Deutschland“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste