Emma (Tara) hat eine eigene Familie

Hunde, die in Deutschland ein Zuhause gefunden haben
Benutzeravatar
Kerstin
Beiträge: 10654
Registriert: 28. September 2012, 05:52

Emma (Tara) hat eine eigene Familie

Beitragvon Kerstin » 12. August 2015, 18:12

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild



Tara


Rasse : Mischlingshündin
Alter : ca. 2014 geboren
Größe : ca. 45 cm
Gewicht: ca. 15 kg

Sozialverhalten
Verhältnis zu Männern: gut
Verhältnis zu Frauen: gut
Verhältnis zu Kindern: unbekannt

Verträglich mit Rüden: gut
Verträglich mit Hündinnen: gut
Verträglich mit Katzen: unbekannt



Ein Schatz auf 4 Pfoten möchte sein Herz verschenken...............


Hallo, ich bin Tara.
Eine junge und dynamische Mischlingshündin mit einem wunderschönen leicht gestromten Fell.

Ich werde als äußerst charmant bezeichnet und bin sehr menschenbezogen.
Ich liebe Streicheleinheiten und bin für jeden Spaß zu haben.
Meine unbändige Lebensfreude zeige ich durch ausgelassenes Toben und Spielen. Bild
Nur in einer Ecke zu liegen und nichts zu tun ist so gar nichts für mich.

Mit anderen Hunden hier im Tierheim verstehe ich mich auch gut und gemeinsam lassen wir uns jeden Tag neue Sachen einfallen, um diesem tristen Alltagstrott zu entgehen.

Ja du hast gerade richtig gelesenen : Ich hübsche Maus sitze im Tierheim........ Bild
Die Pfleger können das so gar nicht verstehen, wo ich doch immer den Kontakt zu ihnen Suche und so anhänglich bin.

Mein alter Besitzer hat das leider nicht so gesehen und hat mich, nachdem ich kein kleiner Welpe mehr war, einfach an einen Baum angebunden und ist verschwunden......... Bild

Zum Glück wurde ich gefunden ! :icon_hug:

Aber wer so handelt, der hat mich auch gar nicht verdient.

Ich hoffe jetzt auf eine eigene und sportlich aktive Familie, die mich ganz fest in ihr Herz schließt.

Bild

Gemeinsam können wir die Welt erobern, viel unterwegs sein, eine Hundeschule besuchen und Abends zusammen den Tag gemütlich ausklingen lassen.
Ich vielleicht in meinem kuscheligen Körbchen und du auf dem Sofa, mit Knabberknochen für mich und Chips für dich...........Bild

Was meinst Du ?
Passen wir zusammen ?

Dann schreib doch bitte eine Mail an meine Vermittler oder rufe an und ich könnte schon bald bei dir sein !

:icon_winken3:




Bevor ich in mein neues Zuhause reise, werde ich noch kastriert, gechipt und geimpft.

Wer mich adoptieren möchte, wende sich bitte an: vermittlung@traurige-hundeherzen.de
oder Tel. 04202 / 9884599

Ich würde mich auch freuen, wenn IHR eine Patenschaft für mich übernehmen möchtet. Diese kostet einmalig 40,00 EUR und es entstehen Euch keine weiteren Verpflichtungen.

Und wenn ihr mich zwar nicht adoptieren oder mir eine Pflegestelle bieten könnt, mir aber trotzdem gerne helfen wollt,dann findet ihr im folgenden Beitrag einen Flyer von mir zum ausdrucken und aufhängen, verteilen oder auslegen.
Vielleicht finde ich dann so meine Familie! Danke dafür!

viewtopic.php?f=107&t=6877


---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass es sich bei den angegebenen Charaktereigenschaften und dem Verhalten gegenüber Menschen und Artgenossen lediglich um Momentaufnahmen aus dem Tierheim handelt, wir können diese den Interessenten keineswegs zusichern, alle uns vorliegende Informationen finden Sie im Profil, Einzelheiten können ggf. erfragt werden, aber auch hier handelt es sich um Momentaufnahmen in der Tierheimumgebung, wir bitten um Ihr Verständnis!
"Alles, was du tun kannst, wird in Anschauung dessen, was getan werden sollte, immer nur ein Tropfen statt eines Stromes sein, aber... Das Wenige, das Du tun kannst, ist viel - wenn Du nur irgendwo Schmerz und Angst von einem Wesen nimmst."

Benutzeravatar
Kerstin
Beiträge: 10654
Registriert: 28. September 2012, 05:52

Tara

Beitragvon Kerstin » 12. August 2015, 18:13

Bild

Viel Glück !
"Alles, was du tun kannst, wird in Anschauung dessen, was getan werden sollte, immer nur ein Tropfen statt eines Stromes sein, aber... Das Wenige, das Du tun kannst, ist viel - wenn Du nur irgendwo Schmerz und Angst von einem Wesen nimmst."

Benutzeravatar
Sonja B
Beiträge: 853
Registriert: 12. Februar 2015, 19:31

Re: Tara

Beitragvon Sonja B » 12. August 2015, 18:59

:icon_cuinlove:
Sieht aus wie die Schwester von Ayla :icon_herzen01:
Wären wir mit Ayla schon weiter, würden wir dich sofort nehmen :icon_streichel:

Wir drücken die Daumen, dass du nicht so lange auf eine neue Familie warten musst.

Sonja & Ayla

Benutzeravatar
Foster
Beiträge: 3659
Registriert: 13. November 2011, 14:44

Re: Tara

Beitragvon Foster » 14. August 2015, 18:53

Das ist bestimmt eine Frohnatur, die mit ihren Menschen durch dick und dünn geht.
Also, wo seid ihr lieben Leute, die ein Plätzchen mit Zukunft zu bieten haben???? :icon_hundeleine01:
"Eine noch so kleine Tat ist besser als der größte Vorsatz"

Benutzeravatar
Kerstin
Beiträge: 10654
Registriert: 28. September 2012, 05:52

Re: Tara , Mischlingshündin ca. 1 Jahr (reserviert)

Beitragvon Kerstin » 7. September 2015, 18:36

....................Bild....................
"Alles, was du tun kannst, wird in Anschauung dessen, was getan werden sollte, immer nur ein Tropfen statt eines Stromes sein, aber... Das Wenige, das Du tun kannst, ist viel - wenn Du nur irgendwo Schmerz und Angst von einem Wesen nimmst."

Benutzeravatar
Sonja B
Beiträge: 853
Registriert: 12. Februar 2015, 19:31

Re: Tara

Beitragvon Sonja B » 7. September 2015, 21:09

:icon_hurra2: du stehst auf der Transportliste
Viel Glück mit deiner neuen Familie :icon_heart:
Liebe Grüße
Sonja mit Ayla :icon_hundeleine01: und Familie


Ein Hund ist ein Begleiter,der uns daran erinnert, jeden Augenblick zu genießen. (Maria Lennard)

Benutzeravatar
sonja t.
Beiträge: 944
Registriert: 18. Mai 2012, 10:17

Re: Tara

Beitragvon sonja t. » 7. September 2015, 21:53

Mein Güte - Tara,
hast Du ein hübsches Gesicht. Du schaust so erwartungsvoll..
Deine Zukunft wird sicher schön. Eine eigene Familie bei der - und mit der Du leben wirst.
Ich freue mich.
Ganz viele gute Wünsche für Dich und Deine Menschen!

Liebe Grüße von Sonja
und ein freundliches Wedeln von Mascha
"Du bist zeitlebens für das verantwortlich, was Du Dir vertraut gemacht hast."
(Antoine de Saint Exupery)

Benutzeravatar
Kerstin
Beiträge: 10654
Registriert: 28. September 2012, 05:52

Re: Tara hat eine eigene Familie

Beitragvon Kerstin » 19. September 2015, 14:43

Die hübsche Maus hat heute ihren Glückstag gehabt. Nach einer langen Reise wurde sie liebevoll von ihrer eigenen Familie in Empfang genommen. :)

Liebe Tara ,das gesamte Team der Traurigen Hundeherzen wünscht dir alles Gute
und viele wundervolle Jahre in deinem neuen Rudel


Bild
"Alles, was du tun kannst, wird in Anschauung dessen, was getan werden sollte, immer nur ein Tropfen statt eines Stromes sein, aber... Das Wenige, das Du tun kannst, ist viel - wenn Du nur irgendwo Schmerz und Angst von einem Wesen nimmst."

Benutzeravatar
Sonja B
Beiträge: 853
Registriert: 12. Februar 2015, 19:31

Re: Tara hat eine eigene Familie

Beitragvon Sonja B » 20. September 2015, 11:56

Hallo Tara, freuen uns schon auf viele Fotos und Berichte von dir.
Sind sehr gespannt ob du viele Ähnlichkeiten mit Ayla hast.
Leb dich gut ein :icon_heart: , hoffentlich bis bald :icon_winken3:
Liebe Grüße
Sonja mit Ayla :icon_hundeleine01: und Familie


Ein Hund ist ein Begleiter,der uns daran erinnert, jeden Augenblick zu genießen. (Maria Lennard)

tara
Beiträge: 17
Registriert: 7. September 2015, 08:32

Re: Tara hat eine eigene Familie

Beitragvon tara » 28. September 2015, 10:16

Tara ist jetzt Emma und sei hat schon viel Gelernt Emma macht uns viel Freude.


Zurück zu „Glückliche Hundeherzen in Deutschland“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste