Finchen (Hilda) hat eine eigene Familie

Hunde, die in Deutschland ein Zuhause gefunden haben
Benutzeravatar
Kerstin
Beiträge: 9686
Registriert: 28. September 2012, 05:52

Finchen (Hilda) hat eine eigene Familie

Beitragvon Kerstin » 11. Oktober 2015, 16:33

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild



:icon_fred_blumenstauss:



Hilda


Rasse : Pinscher-Mischlingshündin
Alter : ca. 2005 geboren
Größe : ca. 26 cm
Gewicht: ca. 4 kg

Sozialverhalten
Verhältnis zu Männern: gut, anfangs noch zurückhaltend
Verhältnis zu Frauen: gut, anfangs noch zurückhaltend
Verhältnis zu Kindern: unbekannt

Verträglich mit Rüden: gut
Verträglich mit Hündinnen: gut
Verträglich mit Katzen: unbekannt




Das bin ICH :

Ein ganz leises und zaghaftes Wuff in diese große weite Welt .......
Ich bin Hilda, eine Mini-Pinscher-Mix-Hündin mit ganz großen traurigen Augen. :o
Ich habe auf den Fotos an manchen Stellen leider noch kein Fell, aber das wächst gerade alles nach.


Meine Geschichte : :(

Ich wohne erst seit kurzem hier im Tierheim und fühle mich noch sehr unsicher. Bild
Gemeinsam mit ganz vielen anderen Hunden wurde ich bei einem sog. " Hundesammler" gefunden und gerettet.
Wir waren dort bis zu 40 Hunde, größtenteils auf uns allein gestellt.
Futter gab es nur hin und wieder mal, einen Tierarzt habe ich noch nie gesehen gehabt.
Mir ging es sehr , sehr schlecht und ich hatte mir aufgrund einer Hautentzündung schon viele blutige Stellen gekratzt.
Ich wurde hier im Tierheim aber liebevoll aufgepäppelt und tierärztlich versorgt.
Ich bin jetzt körperlich wieder ganz gesund, nur meine kleine Hundeseele, die braucht noch ganz viel Pflege.
Bild
Da ich nicht wirklich das Leben mit Menschen kennengelernt habe, bin ich am Anfang noch sehr zurückhaltend.
Wer es aber lieb mit mir meint und ein wenig Geduld aufbringt, bei dem taue ich sehr schnell auf und verschenke auch dann mein kleines Herz.



Was ich mir wünsche :

Ich wünsche mir ein eigenes und vor allem ganz warmes und kuscheliges Körbchen.
Liebe Menschen, die mich weiter aufpäppeln und wo ich wieder richtig zu Kräften kommen kann.
Ich möchte so gerne erleben, wie es sich anfühlt, ein glückliches und behütetes Hundeleben führen zu dürfen.
Keinen Hunger mehr spüren zu müssen und keine Schmerzen zu haben.

Bist du es vielleicht schon ? Hast du ein kleines Plätzchen für mich in deinem Haus und Herzen frei ?

:icon_herzen01:




Bevor ich in mein neues Zuhause reise, werde ich noch kastriert, gechipt und geimpft.

Wer mich adoptieren möchte, wende sich bitte an: vermittlung@traurige-hundeherzen.de
oder Tel. 04202 / 9884599

Ich würde mich auch freuen, wenn IHR eine Patenschaft für mich übernehmen möchtet. Diese kostet einmalig 40,00 EUR und es entstehen Euch keine weiteren Verpflichtungen.

Und wenn ihr mich zwar nicht adoptieren oder mir eine Pflegestelle bieten könnt, mir aber trotzdem gerne helfen wollt,dann findet ihr im folgenden Beitrag einen Flyer von mir zum ausdrucken und aufhängen, verteilen oder auslegen.
Vielleicht finde ich dann so meine Familie! Danke dafür!

viewtopic.php?f=107&t=6877


---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass es sich bei den angegebenen Charaktereigenschaften und dem Verhalten gegenüber Menschen und Artgenossen lediglich um Momentaufnahmen aus dem Tierheim handelt, wir können diese den Interessenten keineswegs zusichern, alle uns vorliegende Informationen finden Sie im Profil, Einzelheiten können ggf. erfragt werden, aber auch hier handelt es sich um Momentaufnahmen in der Tierheimumgebung, wir bitten um Ihr Verständnis!
"Alles, was du tun kannst, wird in Anschauung dessen, was getan werden sollte, immer nur ein Tropfen statt eines Stromes sein, aber... Das Wenige, das Du tun kannst, ist viel - wenn Du nur irgendwo Schmerz und Angst von einem Wesen nimmst."

Benutzeravatar
Kerstin
Beiträge: 9686
Registriert: 28. September 2012, 05:52

Hilda

Beitragvon Kerstin » 11. Oktober 2015, 16:33

Bild

Ganz viel Glück für Dich, kleine Maus !
"Alles, was du tun kannst, wird in Anschauung dessen, was getan werden sollte, immer nur ein Tropfen statt eines Stromes sein, aber... Das Wenige, das Du tun kannst, ist viel - wenn Du nur irgendwo Schmerz und Angst von einem Wesen nimmst."

Benutzeravatar
Knollinchen
Beiträge: 631
Registriert: 13. Juli 2011, 10:21
Wohnort: Gifhorn

Re: Hilda

Beitragvon Knollinchen » 12. Oktober 2015, 08:03

oh menno - wenn ich nur könnte *schnief ... ich hoffe ganz ganz doll das die kleine Maus im November auch mit nach D-Land darf und es den Winter über warm hat
Grüssli von Daggi Bild Bella Bild und Sunny Bild

Tu niemandem an was dir nicht angetan werden soll!

Benutzeravatar
Kerstin
Beiträge: 9686
Registriert: 28. September 2012, 05:52

Re: Hilda , Pinscher-Mischlingshündin ca. 10 Jahre ( reserviert )

Beitragvon Kerstin » 18. Oktober 2015, 18:04

....................Bild....................
"Alles, was du tun kannst, wird in Anschauung dessen, was getan werden sollte, immer nur ein Tropfen statt eines Stromes sein, aber... Das Wenige, das Du tun kannst, ist viel - wenn Du nur irgendwo Schmerz und Angst von einem Wesen nimmst."

petrigefliegt
Beiträge: 750
Registriert: 17. Dezember 2013, 19:19

Re: Hilda

Beitragvon petrigefliegt » 21. Oktober 2015, 00:38

Wo geht denn die Reise für Hildi Pildi hin???

Benutzeravatar
Prinzenbande
Beiträge: 3262
Registriert: 22. März 2015, 10:49

Re: Hilda

Beitragvon Prinzenbande » 21. Oktober 2015, 08:02

Die kleine Maus reist ganz in unsere Nähe :liebesflagge: bekommt ein ganz tolles Zuhause und dort wird sie auch eine kleine Spielgefährtin haben :icon_heart: könnten fast Zwillinge sein.......
Marina und die Prinzenbande mit Anna im Herzen

Benutzeravatar
Dorothee
Beiträge: 2335
Registriert: 7. November 2012, 18:41

Re: Hilda

Beitragvon Dorothee » 21. Oktober 2015, 08:35

Wie schön!!! :icon_freu-dance: :icon_hurra2: :icon_heart:
Viele Grüße, von Bild Gipsy Bild Linus, Doro & Heinz

katyundhilda
Beiträge: 13
Registriert: 23. Oktober 2015, 18:50
Wohnort: Worpswede - Neu St. Jürgen

Re: Hilda

Beitragvon katyundhilda » 24. Oktober 2015, 07:59

Hallo Ihr Lieben

Ich bin neu hier....und kenne mich noch gar nicht aus...aber, da mich Alles über Hilda interessiert, möchte ich natürlich auch hier mal stöbern...
Die kleine Hilda kommt zu uns...und wir freuen uns schon sehr auf die süße Maus....ich kann euch versichern, dass sie bei uns ein ganz tolles zu Hause gefunden hat...es wird ihr an Nichts fehlen...vor Allem nichts an Liebe und Streicheleinheiten, Kuscheln und was sie sonst noch braucht....sie bekommt sogar eine ganz liebe Spielgefährtin: unsere Katy!.... Unser größter Wunsch ist, dass Hilda bei uns richtig glücklich wird!.... Liebe Grüße
Lasst es Euch gut gehen...
Liebe Grüße
Anette

Ein Hund sagt mit seinem Blick mehr, als ein Mensch mit vielen Worten....
.... Ich finde diese Weisheit sehr passend...denn ein Hund trägt sein Herz offen, Menschen versuchen oft, sich zu verbergen....

Benutzeravatar
dirk ozzie
Beiträge: 5506
Registriert: 7. Mai 2013, 07:36

Re: Hilda

Beitragvon dirk ozzie » 24. Oktober 2015, 08:25

Das Freud mich
Das Hilde alles bekommt
Wünsche euch eine tolle zeit
liebe Grüße von Dirk und Ozzie

Mein Hund bedeutet mir sehr viel.
Er ist immer bei mir :
-in meinen Gedanken –in meinen Herzen-oder
mit einem Hundehaar an meiner Kleidung

Benutzeravatar
Dorothee
Beiträge: 2335
Registriert: 7. November 2012, 18:41

Re: Hilda

Beitragvon Dorothee » 24. Oktober 2015, 10:30

Klasse, dass Hilda mit Katy sogar eine Kumpeline bekommt! Freuen uns auf hoffentlich viele Berichte und Photos, von Euch! :icon_freu-dance:


Bild
Viele Grüße, von Bild Gipsy Bild Linus, Doro & Heinz


Zurück zu „Glückliche Hundeherzen in Deutschland“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast