Merle (Polka) hat eine eigene Familie

Hunde, die in Deutschland ein Zuhause gefunden haben
Benutzeravatar
Kerstin
Beiträge: 10530
Registriert: 28. September 2012, 05:52

Merle (Polka) hat eine eigene Familie

Beitragvon Kerstin » 4. Dezember 2015, 06:13

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild



Polka



Rasse : Mischlingshündin
Alter : ca. 2013 geboren
Größe : ca. 40 cm
Gewicht: ca. 8 kg

Sozialverhalten
Verhältnis zu Männern: gut
Verhältnis zu Frauen: gut
Verhältnis zu Kindern: unbekannt

Verträglich mit Rüden: ja
Verträglich mit Hündinnen: ja
Verträglich mit Katzen: unbekannt




Das bin ICH :

Hallo, ich bin Polka :liebesflagge:
Eine einzigartige, kleine Mischlingshündin . Ob Getupft, gefleckt, gestreift.........mein helles rot-weißes Fell ist einfach nur einzigartig.
Dazu eine kleine Stupsnase und zwei lustige Fuchs-Öhrchen: Voila......das bin ich :icon_herzen01:
Vom Wesen her bin ich ebenfalls einfach nur liebenswert.
Immer freundlich und neugierig , gegenüber Menschen und allen anderen Hunden.
Ich dränge mich nicht in den Vordergrund, aber bin sehr an meiner Umwelt interessiert.



Meine Geschichte :


Seit einiger Zeit bewohne ich hier im Tierheim meine eigene kleine Hütte.
Jetzt habe ich wenigstens ein Dach über dem Kopf und regelmäßiges Futter.
Vorher war es leider nicht so. :(
Ich lebte allein auf der Straße, habe mich mehr schlecht als recht durch den Tag gebracht.
Ob ich schon einmal ein Zuhause gehabt habe............ich kann es euch leider nicht erzählen. :icon_nixweiss:


Was ich mir wünsche :


Ich wünsche mir ein liebevolles Zuhause in einer eigenen Familie. :icon_hug:
Ein kuscheliges und warmes Plätzchen , Kraul- und Streicheleinheiten und einfach das Gefühl : Hier darf ich für immer bleiben ! :icon_fred_blumenstauss:
Ich werde mir ganz große Mühe geben, alles zu lernen, was ich in deiner Welt wissen muß und werde bestimmt eine perfekte Begleitung auf 4 Pfoten in deinem leben :icon_smilina:




Bevor ich in mein neues Zuhause reise, werde ich noch kastriert, gechipt und geimpft.

Wer mich adoptieren möchte, wende sich bitte an: vermittlung@traurige-hundeherzen.de
oder Tel. 04202 / 9884599

Ich würde mich auch freuen, wenn IHR eine Patenschaft für mich übernehmen möchtet. Diese kostet einmalig 40,00 EUR und es entstehen Euch keine weiteren Verpflichtungen.

Und wenn ihr mich zwar nicht adoptieren oder mir eine Pflegestelle bieten könnt, mir aber trotzdem gerne helfen wollt,dann findet ihr im folgenden Beitrag einen Flyer von mir zum ausdrucken und aufhängen, verteilen oder auslegen.
Vielleicht finde ich dann so meine Familie! Danke dafür!

viewtopic.php?f=107&t=6877


---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass es sich bei den angegebenen Charaktereigenschaften und dem Verhalten gegenüber Menschen und Artgenossen lediglich um Momentaufnahmen aus dem Tierheim handelt, wir können diese den Interessenten keineswegs zusichern, alle uns vorliegende Informationen finden Sie im Profil, Einzelheiten können ggf. erfragt werden, aber auch hier handelt es sich um Momentaufnahmen in der Tierheimumgebung, wir bitten um Ihr Verständnis!
"Alles, was du tun kannst, wird in Anschauung dessen, was getan werden sollte, immer nur ein Tropfen statt eines Stromes sein, aber... Das Wenige, das Du tun kannst, ist viel - wenn Du nur irgendwo Schmerz und Angst von einem Wesen nimmst."

Benutzeravatar
Kerstin
Beiträge: 10530
Registriert: 28. September 2012, 05:52

Polka

Beitragvon Kerstin » 4. Dezember 2015, 06:13

Bild

Viel Glück !
"Alles, was du tun kannst, wird in Anschauung dessen, was getan werden sollte, immer nur ein Tropfen statt eines Stromes sein, aber... Das Wenige, das Du tun kannst, ist viel - wenn Du nur irgendwo Schmerz und Angst von einem Wesen nimmst."

Benutzeravatar
Dorothee
Beiträge: 2371
Registriert: 7. November 2012, 18:41

Re: Polka

Beitragvon Dorothee » 4. Dezember 2015, 08:51

So süss, mit den kleinen Knicköhrchen! :icon_cuinlove:

Viel Glück, kleine Maus! :liebesflagge:
Viele Grüße, von Bild Gipsy Bild Linus, Doro & Heinz

Benutzeravatar
Foster
Beiträge: 3617
Registriert: 13. November 2011, 14:44

Re: Polka

Beitragvon Foster » 4. Dezember 2015, 17:02

Ja, eine ganz zarte Maus! :oops: Ob sie auch so ein Wesen hat? :icon_blog-messias:
Die Fellfärbung ist ja ganz exclusiv und mit echtem Wiedererkennungswert.
Viel Glück meine Kleine :icon_thumbs-up_new:
"Eine noch so kleine Tat ist besser als der größte Vorsatz"

Benutzeravatar
Kerstin
Beiträge: 10530
Registriert: 28. September 2012, 05:52

Re: Polka , Mischlingshündin ca. 3 Jahre ( reserviert )

Beitragvon Kerstin » 20. März 2016, 18:43

....................Bild....................
"Alles, was du tun kannst, wird in Anschauung dessen, was getan werden sollte, immer nur ein Tropfen statt eines Stromes sein, aber... Das Wenige, das Du tun kannst, ist viel - wenn Du nur irgendwo Schmerz und Angst von einem Wesen nimmst."

Benutzeravatar
Isi
Beiträge: 56
Registriert: 30. März 2016, 17:05
Kontaktdaten:

Re: Polka

Beitragvon Isi » 12. April 2016, 20:02

Hallo liebe Polka (Merle) :icon_winken3:
wir freuen uns schon auf dich. Wir werden bestimmt
viel Spaß haben :icon_rofl3:
Bis nächste Woche, deine zukünftigen Hundeeltern :icon_winken3: :icon_fred_love_you:

Benutzeravatar
Foster
Beiträge: 3617
Registriert: 13. November 2011, 14:44

Re: Polka

Beitragvon Foster » 12. April 2016, 21:57

Lasst euch die Zeit nicht zu lang werden...shoppen für den Hund ist immer eine gute Wahl! :lol:
Ihr bekommt echt eine ganz zarte und liebe Maus. An eurer Stelle würde ich mich auch schon riesig freuen! :D
Wir freuen uns dann über Beiträge :icon_blush-pfeif:
"Eine noch so kleine Tat ist besser als der größte Vorsatz"

Benutzeravatar
Isi
Beiträge: 56
Registriert: 30. März 2016, 17:05
Kontaktdaten:

Re: Polka

Beitragvon Isi » 13. April 2016, 21:28

Wir freuen uns auch riiiiieeesig auf die süße :icon_hurra2: :icon_heart: haben auch schon viele schöne Sachen für sie gekauft. Und es wird auf jeden Fall noch mehr werden :D
Beiträge werden auf jeden Fall folgen ;)

Benutzeravatar
Kerstin
Beiträge: 10530
Registriert: 28. September 2012, 05:52

Re: Merle (Polka) hat eine eigene Familie

Beitragvon Kerstin » 23. April 2016, 14:09

Die hübsche und einzigartige Dame startet heute in ihr endlich glückliches Hundeleben .
Voller Vorfreude wurde sie von "ihren Menschen" erwartet und hört ab sofort auf den wunderschönen Namen Merle.


Liebe Merle , das gesamte Team der Traurigen Hundeherzen wünscht dir alles Gute
und viele wundervolle Jahre in deinem neuen Rudel


Bild
"Alles, was du tun kannst, wird in Anschauung dessen, was getan werden sollte, immer nur ein Tropfen statt eines Stromes sein, aber... Das Wenige, das Du tun kannst, ist viel - wenn Du nur irgendwo Schmerz und Angst von einem Wesen nimmst."

Benutzeravatar
Isi
Beiträge: 56
Registriert: 30. März 2016, 17:05
Kontaktdaten:

Re: Merle (Polka) hat eine eigene Familie

Beitragvon Isi » 24. April 2016, 08:42

IMG_20160423_201450.jpg
(179.16 KiB) Noch nie heruntergeladen
Halli Hallöchen :icon_winken3:
ich dachte ich berichte schonmal nach der ersten Nacht wie sich die kleine Merle Maus benommen hat :D
Also die Rückfahrt war sehr entspannt. Erst guckte sie sich alles an im Auto und schlief dann hinterher bis wir zu Hause waren. Zu Hause angekommen, wollte sie erst garnicht über die Straße bis zur Haustür. Meine Mutter hatte sie dann rüber getragen. An der Haustür angekommen, wollte sie erst nicht wirklich reinkommen, aber hinterher gings. Ein paar Spaziergänge hat sich gestern auch schon hinter sich :icon_hundeleine01: . Fahrende Autos sind noch nicht so ihr Ding, da hat sie noch etwas angst vor, aber das wird noch denk ich ;)
Im Park gab's dann viel zu gucken :shock: Um so mehr und mehr sie raus geht, wird es immer besser mit dem spazieren gehen und den Autos. Dann ist das noch mit dem "ins Bett springen" :icon_blush-pfeif: naja....soll sie ja normalerweise nicht, schwupps, da haben wir sie erwischt :icon_ins-auge-stechen: Wir schicken sie dann immer runter, macht sie auch ganz lieb :icon_hug: Hände ablecken machen "wir" auch ganz gerne :D aber das ist ja ein liebesbeweis :liebesflagge: Heut Nacht hat sie uns einmal kurz auf trab gehalten aber dann gings wieder. Ein paar Hunde aus'm Ort hat sie auch schon kennengelernt, da ist sie aber ganz vorsichtig gewesen die zu begrüßen. Hat auch gut geklappt ;)
Im großen und ganzen ist sie eine ganz liebe, kleine süße, verrückte Maus :icon_cuinlove: :icon_heart:
Liebe Grüße von den Frauchen Isabelle und Birgit :icon_fred_blumenstauss:


Zurück zu „Glückliche Hundeherzen in Deutschland“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot], Prinzenbande und 5 Gäste