Chicca (Selly) hat eine eigene Familie

Hunde, die in Deutschland ein Zuhause gefunden haben
Benutzeravatar
Foster
Beiträge: 3564
Registriert: 13. November 2011, 14:44

Chicca (Selly) hat eine eigene Familie

Beitragvon Foster » 24. März 2016, 13:56

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild






Selly



Rasse : Puli- Mischlingshündin
Alter : ca. 2012 geboren
Größe : ca. 40 cm

Verhältnis zu Männern: gut
Verhältnis zu Frauen: gut
Verhältnis zu Kindern: gut

Verträglich mit Rüden: vermutlich ja
Verträglich mit Hündinnen: vermutlich ja
Verträglich mit Katzen: ja

Kastriert : ja




Das bin ICH :

:icon_winken3: Mein Name ist Selly!

Zunächst müsst ihr auf den Bildern schauen, wo hinten und vorne ist... :icon_shocking:
Da wo eine kleine schwarze Nase glänzt und ein braunes Auge zu sehen ist vermuten alle meinen Kopf... das stimmt! :oops:

Mein einst schönes schwarzes Fell ist gnadenlos verfilzt und zum Teil schon ausgefallen. :icon_unknownauthor_sad:
Zum Glück ist meine Haut nicht entzündet und so werde ich wohl zwingend einen Termin bei einem Hundefriseur benötigen. :zauberer:
Mein Fell wird sicherlich nachwachsen, wenn ich in Sicherheit bin und mich wohlfühle... :icon_hug:

Vielleicht fehlte auch einfach gutes Futter und Vitamine, die ich dringend bei der Aufzucht meiner Welpen gebraucht hätte... :x
Mein Gesäuge verrät euch, das ich mit meinen geschätzten 4 Jahren eine Hundemama bin ...

Mit 40 cm bin ich eigentlich klein und handlich und in eurer Obhut auch bald wieder eine Schönheit :icon_bussi2:
Ich bin sehr zugänglich und auch bewegungsfreudig und garantiert ein liebenswerter Familienhund!





Meine Geschichte :

Ich wurde tatsächlich mit meinen Welpen ausgesetzt! :icon_unknownauthor_sad:
Wie herzlos können die Menschen nur sein... :icon_oh-no2:

Ich musste mich eine Weile mit meinen Zwergen durchschlagen, ehe mich gutherzige Menschen in das Tierheim gebracht haben.
Meine Welpen sind mittlerweile recht selbstständig, sodass ich jetzt unbedingt mal an mich denken muß.

Meine derzeitigen Betreuer finden mich richtig nett und äußerst liebenswert :icon_engel2: und hoffen, dass ich bei euch vom häßlichen Entlein zum stolzen Schwan werden darf! Dafür brauche ich aber euch und zugegeben müsst ihr momentan etwas Fantasie aufbringen... :icon_blush-pfeif:

Ich verspreche euch aber, das ich mit einem neuen Outfit echt klasse aussehen werde. Gebt mir eine Chance, bitte.... :icon_bussi2:

Ich brauche dringend liebe Menschen, die mir Liebe schenken wollen und mir zeigen, das das Leben auch lebenswert sein kann. :icon_cuinlove:





Was ich mir wünsche :

Von Herzen wünsche ich mir eine liebevolle Familie, die mich hegt und pflegt und liebt. :icon_cuinlove:
Eine Familie, die gern ihren Hund bürstet und ein warmes Kuschelkörbchen frei hat. :icon_sofa_huepf:

Sicherlich werde ich diesen Sommer bei euch eine Kurzhaarfrisur tragen, denn meine Haut muss auch mal belüftet werden und mein Fell darf dann auch nachwachsen! Dann machen die Spaziergänge auch richtig Spaß, denn ich wäre gern unterwegs!

Ein bisschen Hunde 1x1 ist gewiß auch angesagt, da ich vermutlich noch nicht sehr viel lernen durfte!

Könnt ihr euch vorstellen in meiner Zukunft eine große Rolle zu spielen, dann greift zum Telefonhörer und meldet euch bei meinen Vermittlern?
Die sind sehr nett und bemüht, für mich Zauselmaus, ein passendes zuhause zu finden !





Bevor ich in mein neues Zuhause reise, werde ich noch gechipt und geimpft.

Wer mich adoptieren möchte, wende sich bitte an: vermittlung@traurige-hundeherzen.de
oder Tel. 04202 / 9884599

Ich würde mich auch freuen, wenn IHR eine Patenschaft für mich übernehmen möchtet. Diese kostet einmalig 40,00 EUR und es entstehen Euch keine weiteren Verpflichtungen.




---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass es sich bei den angegebenen Charaktereigenschaften und dem Verhalten gegenüber Menschen und Artgenossen lediglich um Momentaufnahmen aus dem Tierheim handelt, wir können diese den Interessenten keineswegs zusichern, alle uns vorliegende Informationen finden Sie im Profil, Einzelheiten können ggf. erfragt werden, aber auch hier handelt es sich um Momentaufnahmen in der Tierheimumgebung, wir bitten um Ihr Verständnis!
"Eine noch so kleine Tat ist besser als der größte Vorsatz"

Benutzeravatar
Foster
Beiträge: 3564
Registriert: 13. November 2011, 14:44

Selly

Beitragvon Foster » 24. März 2016, 13:58

Bild

Viel Glück bei deiner Vermittlung- kleine Zauselmaus!
"Eine noch so kleine Tat ist besser als der größte Vorsatz"

Widder777
Beiträge: 837
Registriert: 16. Oktober 2010, 12:28
Wohnort: Sauerland

Re: Selly

Beitragvon Widder777 » 27. März 2016, 17:44

:icon_herzen01:

Wuschelmaus - wirst das allerschönste Hundemädchen weit und breit sein :icon_hurra3: !

Auch für Dich drücke ich ganz fest die Daumen!
Bild

Benutzeravatar
Foster
Beiträge: 3564
Registriert: 13. November 2011, 14:44

Re: Selly

Beitragvon Foster » 25. April 2016, 13:26

Ach Selly, warum verliebt sich denn keiner in dich! :icon_unknownauthor_sad: Es bedarf nur etwas Fantasie und Zeit!
"Eine noch so kleine Tat ist besser als der größte Vorsatz"

Benutzeravatar
Babsi
Beiträge: 3046
Registriert: 1. Februar 2012, 10:24
Wohnort: Giessen

Re: Selly

Beitragvon Babsi » 27. April 2016, 20:44

Schätzchen, ich wünsch dir ganz schnell eine eigene Familie. :icon_heart:
Gruß
____________________
Babsi, Bob, Jack, Lisa, Loulou, Charlie der Kater, Dina und Fee (die Kaninchen) und die Fische.

Benutzeravatar
Siszko
Beiträge: 10012
Registriert: 10. Oktober 2010, 16:25
Wohnort: Wendland

Re: Selly, Puli- Mischlingshündin, ca. 4 Jahre

Beitragvon Siszko » 12. Mai 2016, 11:41

Tja, wenn man könnte wie man möchte.................. :(

Die Zauselmaus Selly, die kleine Motte :P , hat eine liebe Patenmama bekommen!

LIEBEN DANK an Frau M. Grosse-Venhaus mit Bubu für die Übernahme der Patenschaft!

Bild
Liebe Grüße von Katy & Family

Es gibt kein "Besser" oder "Schlechter", nur Unterschiede. Diese müssen respektiert werden, egal ob es sich um die Hautfarbe, die Lebensweise oder eine Idee handelt.

(Kote Kotah, Chumash)

mgrosse
Beiträge: 15
Registriert: 16. Februar 2016, 21:46

Re: Selly

Beitragvon mgrosse » 12. Mai 2016, 14:19

Ein Hallo an die "Treuen Hundeherzen" - von Marianne (mgrosse) und Bubu - wir freuen uns riesig, dass es mit der kleinen Selly (Puli Hündin) einen kleinen Schritt weiter gegangen ist. Hier in Berlin (in meinem Wohnumfeld) mache ich 'Werbung' für Selly - ich bleibe dran, vielleicht führen meine Bemühungen zum Erfolg. Ich würde es mir so sehr für die kleine Hündin Selly wünschen. Alles Gute für Euch - Bubu und sein Anhang.

Benutzeravatar
Foster
Beiträge: 3564
Registriert: 13. November 2011, 14:44

Re: Selly

Beitragvon Foster » 12. Mai 2016, 19:10

Ja unbedingt weiter Werbung für die liebe Filzmütze machen. :icon_thumbs-up_new:
Sie hat ein gutes zuhause dringend nötig und Jemand der gern Friseur spielt... :D
"Eine noch so kleine Tat ist besser als der größte Vorsatz"

mgrosse
Beiträge: 15
Registriert: 16. Februar 2016, 21:46

Re: Selly

Beitragvon mgrosse » 1. Juni 2016, 10:26

Hallo, hier meldet sich die Patentante von Selly. Meine Versuche hier in Berlin für Selly ein Zuhause zu finden schlugen bisher fehl. Einige Familien schreckten vor Selly's Aussehen zurück - andere brachten fadenscheinige Ausreden hervor. Für mich persönlich wäre Selly's Aussehen keine Barriere sondern eher eine Herausforderung um dem armen Hund etwas 'Gutes' zu tun. Ich hatte immer Tiere mit körperlichen Einschränkungen, die aber nach einiger Zeit bei mir so gut drauf waren und ihre Schwächen mit anderen wunderbaren Charaktereigenschaften ausgeglichen haben, dass sie sich vom sogenannten 'häßlichen Entlein zum stolzen Schwan' entwickelten. Ich kann die Menschen nicht verstehen - muss es aber auch nicht.
Manche Menschen schauen auf das Aussehen - darum meine Anfrage: "Wann gibt es neue Fotos von Selly mit einem frischen Haarschnitt"?
Bubu, meinem kleinen Schatz geht es gut - er hat nur furchtbare Angst vor Knallgeräuschen und vor Gewitter. Ich danke allen, die mir ihre Erfahrungen weitergegeben haben. Habe Borax D3 besorgt und die Knall-Therapie-Weste - Mal sehen was es bringt. Bubu hat solche Angst, dass er sich sogar in Kater Joschi's Katzenklo (Katzenkiesel) eingebuddelt hat. Der Kater stand vor seinem Klo und konnte nicht pischern gehen - und Bubu kam nicht raus aus seinem Versteck. Es ist ein großes Katzenklo, denn Joschi hatte noch eine Frau namens Pauline, die schon über den Regenbogen im Alter von 17 Jahren gegangen ist. Ja so gibt es auch bei geliebten Tieren lebensnahe Schwierigkeiten, und wir Menschen - ihre Menschen - sind dafür da, es unseren lieben Tieren leichter zu machen und nach Lösungen zu suchen.
Liebe Grüße an alle von Marianne mgrosse

Benutzeravatar
Kerstin
Beiträge: 10295
Registriert: 28. September 2012, 05:52

Re: Selly, Puli- Mischlingshündin, ca. 4 Jahre

Beitragvon Kerstin » 5. Juli 2016, 08:20

Schaut mal ihr Lieben :icon_winken3:
Ich war beim Friseur und mein Fell ist überall ganz toll nachgewachsen :icon_herzen01:


Bild

Bild

Bild

Bild
"Alles, was du tun kannst, wird in Anschauung dessen, was getan werden sollte, immer nur ein Tropfen statt eines Stromes sein, aber... Das Wenige, das Du tun kannst, ist viel - wenn Du nur irgendwo Schmerz und Angst von einem Wesen nimmst."


Zurück zu „Glückliche Hundeherzen in Deutschland“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste

cron