Lima hat eine eigene Familie

Hunde, die in Deutschland ein Zuhause gefunden haben
Benutzeravatar
Kerstin
Beiträge: 9532
Registriert: 28. September 2012, 05:52

Lima hat eine eigene Familie

Beitragvon Kerstin » 29. April 2016, 16:19

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild



Lima




Rasse : Boxer-Mischlingshündin
Alter : ca. 2015 geboren
Größe : ca. 40 cm

Verhältnis zu Männern: gut
Verhältnis zu Frauen: gut
Verhältnis zu Kindern: unbekannt

Verträglich mit Rüden: ja
Verträglich mit Hündinnen: ja
Verträglich mit Katzen: unbekannt




Das bin ICH :


Hallo, ich bin die Lima :icon_winken3:
Eine wunderschöne rotbraune Boxer-Mixhündin mit den schönsten Kulleraugen auf dieser Welt :liebesflagge:
Das entweder meine Mama oder mein Papa ein Boxer war, lässt sich nicht verbergen, der Rest meiner Herkunft wird wohl immer ein Geheimniss bleiben.
Mit einer Schulterhöhe von ca. 40 cm habe ich schon eine passable Höhe, brauche aber noch bei weitem kein XL-Körbchen. ;)
Aber eigentlich brauche ich so ein Körbchen auch nur , um mich mal kurz auszuruhen 8-)
Ich werde nämlich von meinen Pflegern als eine ziemlich sportliche und neugierige Dame beschrieben :icon_hundeleine01:
Ich bin trotz meiner traurigen Lebensgeschichte immer gut gelaunt, möchte viel lernen und stecke meine Nase in alles, was mir noch unbekannt ist.
Viel scheine ich bisher noch nicht beigebracht bekommen zu haben..........



Meine Geschichte :

Ich wurde vor einiger Zeit herrenlos auf einer Straße herumirrend gefunden.
Herumirrend im wahrsten Sinne des Wortes, denn ich hatte eine ganz schlimme Augenentzündung und konnte fast nichts mehr sehen. :(
Das ich gefunden und hier ins Tierheim gekommen bin war meine Rettung.
Ich wurde an den Augen operiert und wieder liebevoll aufgepäppelt.
Jetzt konnte ich endlich die Bewerbungsfotos von mir machen lassen, um mich mit einem betörenden Augenaufschlag aus meinen großen Kulleraugen mitten in dein Herz zu schleichen....................... :icon_herzen01:



Was ich mir wünsche :


Ich suche eine sportliche und liebevolle Familie für mich.
Menschen, die mir das Leben zeigen und erklären. Die viel Zeit und Geduld mitbringen, aus dem kleinen Wirbelwind eine junge Dame zu formen.
Menschen, die mich einfach lieb haben und mit mir gemeinsam durch dick und dünn gehen ! :icon_herzen01:


Schreib mir doch einfach mal, falls ich dir gefalle.
Meine Vermittler können dir noch viel mehr Informationen zu mir geben
:icon_winken3:




Bevor ich in mein neues Zuhause reise, werde ich noch kastriert, gechipt und geimpft.

Wer mich adoptieren möchte, wende sich bitte an: vermittlung@traurige-hundeherzen.de
oder Tel. 04202 / 9884599

Ich würde mich auch freuen, wenn IHR eine Patenschaft für mich übernehmen möchtet. Diese kostet einmalig 40,00 EUR und es entstehen Euch keine weiteren Verpflichtungen.

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass es sich bei den angegebenen Charaktereigenschaften und dem Verhalten gegenüber Menschen und Artgenossen lediglich um Momentaufnahmen aus dem Tierheim handelt, wir können diese den Interessenten keineswegs zusichern, alle uns vorliegende Informationen finden Sie im Profil, Einzelheiten können ggf. erfragt werden, aber auch hier handelt es sich um Momentaufnahmen in der Tierheimumgebung, wir bitten um Ihr Verständnis!
"Alles, was du tun kannst, wird in Anschauung dessen, was getan werden sollte, immer nur ein Tropfen statt eines Stromes sein, aber... Das Wenige, das Du tun kannst, ist viel - wenn Du nur irgendwo Schmerz und Angst von einem Wesen nimmst."

Benutzeravatar
Kerstin
Beiträge: 9532
Registriert: 28. September 2012, 05:52

Lima

Beitragvon Kerstin » 29. April 2016, 16:19

Bild

Viel Glück, du Kulleraugenmaus :icon_herzen01:
"Alles, was du tun kannst, wird in Anschauung dessen, was getan werden sollte, immer nur ein Tropfen statt eines Stromes sein, aber... Das Wenige, das Du tun kannst, ist viel - wenn Du nur irgendwo Schmerz und Angst von einem Wesen nimmst."

Benutzeravatar
Foster
Beiträge: 3463
Registriert: 13. November 2011, 14:44

Re: Lima

Beitragvon Foster » 29. April 2016, 20:29

Irgendwie schaust du durcheinander aus! :?
Zu dünn, unterschiedliche Ohren und einen Blick, der einen weinen lässt! :icon_unknownauthor_sad:
Ein wirklich tolles zuhause sollst du recht bald finden...das wäre mein Wunsch für dich!
"Eine noch so kleine Tat ist besser als der größte Vorsatz"

Benutzeravatar
sonja t.
Beiträge: 912
Registriert: 18. Mai 2012, 10:17

Re: Lima

Beitragvon sonja t. » 30. April 2016, 19:55

Hallo, Lima,
Foster meint mit Recht, dass Du irgendwie durcheinander schaust, zu dünn bist, unterschiedliche Ohren hast und Dein Blick zu Tränen rührt.
Ich kann mir vorstellen, dass Du auch noch eine Sabberschnute hast.
Kurz und gut: ein Hundi zum verlieben!
Lima = "Göttin der Schwelle".
Das hat doch 'ne Aussage! Oder?
Schau mit Deinen Kulleraugen über die Schwelle in die Zukunft.
Musst gar nicht weit gucken.
Kannst Du mit Deinen unterschiedlichen Ohre hören, was ich Dir sage?:
"Alles wird gut!"
Ich denke ganz intensiev an Dich!

Sonja
"Du bist zeitlebens für das verantwortlich, was Du Dir vertraut gemacht hast."
(Antoine de Saint Exupery)

Benutzeravatar
Kerstin
Beiträge: 9532
Registriert: 28. September 2012, 05:52

Re: Lima , Boxer-Mischlingshündin ca. 1 Jahr ( reserviert )

Beitragvon Kerstin » 7. Juli 2016, 17:44

....................Bild....................
"Alles, was du tun kannst, wird in Anschauung dessen, was getan werden sollte, immer nur ein Tropfen statt eines Stromes sein, aber... Das Wenige, das Du tun kannst, ist viel - wenn Du nur irgendwo Schmerz und Angst von einem Wesen nimmst."

Benutzeravatar
Kerstin
Beiträge: 9532
Registriert: 28. September 2012, 05:52

Re: Lima hat eine eigene Familie

Beitragvon Kerstin » 14. August 2016, 13:27

Heute ist Lima`s größter Wunsch in Erfüllung gegangen...................ein eigenes Kuschelkörbchen samt dazugehöriger Familie ;)

Liebe Lima , das gesamte Team der Traurigen Hundeherzen wünscht dir alles Gute
und viele wundervolle Jahre in deinem neuen Rudel


Bild
"Alles, was du tun kannst, wird in Anschauung dessen, was getan werden sollte, immer nur ein Tropfen statt eines Stromes sein, aber... Das Wenige, das Du tun kannst, ist viel - wenn Du nur irgendwo Schmerz und Angst von einem Wesen nimmst."

Lima2016
Beiträge: 2
Registriert: 31. Juli 2016, 12:44

Unsere süße Maus

Beitragvon Lima2016 » 14. August 2016, 18:44

Hallo ihr Lieben,

Heute Morgen haben wir unsere süße Maus endlich abholen können.Voller Vorfreude sind wir wir zum Übergabeort gefahren und wurden auch nicht enttäuscht!

Super lieben Dank an die Fahrer!

Unsere Maus wurde zu Hause von unseren Kindern und unserem Krümel in Empfang genommen und alle waren von der ersten Minute an verzaubert!

Wir hoffen auf eine tolle Zeit!lg

Benutzeravatar
sonja t.
Beiträge: 912
Registriert: 18. Mai 2012, 10:17

Re: Lima hat eine eigene Familie

Beitragvon sonja t. » 14. August 2016, 20:02

Lima !!!
Wer zaubern kann, kann auch verzaubern.
Alles Liebe für Dich und die, die Du verzaubert hast.

Liebe Grüße von Sonja
und ein ............ ...... ... ......
"Du bist zeitlebens für das verantwortlich, was Du Dir vertraut gemacht hast."
(Antoine de Saint Exupery)

Benutzeravatar
Yvonne
Beiträge: 2179
Registriert: 24. Januar 2016, 18:02

Re: Lima hat eine eigene Familie

Beitragvon Yvonne » 15. August 2016, 15:04

Oh Du hübsche - ich freu mich total für Dich. :icon_herzen01:
Viele Grüße
Yvonne

Benutzeravatar
Sam
Beiträge: 138
Registriert: 24. August 2015, 11:02
Wohnort: Paderborn
Kontaktdaten:

Re: Lima hat eine eigene Familie

Beitragvon Sam » 16. August 2016, 10:59

Alles Gute für euch und Lima :icon_heart:
Liebe Grüße, Sam & Tobias mit Fargo


Zurück zu „Glückliche Hundeherzen in Deutschland“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste