Lea hat eine eigene Familie

Hunde, die in Deutschland ein Zuhause gefunden haben
Benutzeravatar
Foster
Beiträge: 3479
Registriert: 13. November 2011, 14:44

Lea hat eine eigene Familie

Beitragvon Foster » 18. Mai 2016, 11:09

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Ich sehne mich so sehr nach menschlicher Zuneigung!

Bild





Lea



Rasse : Schnauzer-Mischlingshündin
Alter : ca. 2014 geboren
Größe : ca. 48 cm

Verhältnis zu Männern: sehr gut
Verhältnis zu Frauen: sehr gut
Verhältnis zu Kindern: sehr gut

Verträglich mit Rüden: ja
Verträglich mit Hündinnen: ja
Verträglich mit Katzen: unbekannt




Das bin ICH :

:icon_cuinlove: Ich bin die liebevolle Lea!

Vermutlich ein Traum von einem Schnauzermischlingsmädchen in den Farben Salz und Pfeffer mit schwarz. :icon_smilina:
Ich habe offensichtlich eher weicheres Fell und einen strahlend weißen Latz, wie mit Perwoll gewaschen.

In meinem Gesicht trage ich ein paar längere Haare und so werden meine tollen braunen Augen etwas verdeckt.
Meine Figur ist eher etwas kräftig :roll: und meine Rute ist lang und am Ende schön gebogen. :D

Das sind die Äußerlichkeiten, aber ich sage euch, mein Wesen ist mindestens genauso schön :icon_cuinlove:
!




Meine Geschichte

Ich wurde vor den Tierheimmauern zurück gelassen...wie das passieren konnte kann ich mir nicht erklären :icon_nixweiss:

So einen Schatz,wie mich vergißt man doch nicht einfach so. :icon_doh:

Ich habe so einen tollen und liebenswerten Charakter,jaja, das hat man hier im Tierheim schon bemerkt.
Kurzum, ich bin längst schon bereit für das Familienleben und brauche nun meine ultimative Chance auf das Glück zu Zweit oder zu dritt oder...
Da bin ich total flexibel, hauptsache man hat Zeit für mich, umsorgt und kuschelt mich :icon_blush-pfeif:

Ich darf hier nicht untergehen... :icon_oh-no2:





Was ich mir wünsche :

Ich wünsche mir ein gemütliches Zuhause mit lieben Menschen, die es genießen können einen Hund zu beschmusen. :icon_hug:
Ich bin nämlich total schmusig und total gern bei meinem Menschen.

Ich würde mich über eine Kuschelkorb oder Sofaplatz :icon_sofa_huepf: sehr freuen und natürlich darf es auch nicht an gutem Futter mangeln :essen:
Tägliche Spaziergänge bei denen wir kleine und große Abenteuer gemeinsam meistern und erleben sollen auf dem Programm stehen.
Ich habe soviel Lust die weite Welt außerhalb der Tierheimmauern zu erkunden. Am liebsten natürlich mit euch... :icon_hundeleine01:

Mit anderen Hunden verstehe ich mich super und so dürften bei euch auch schon andere Hunde leben.
Zum Thema Samtpfoten hülle ich mich noch in Schweigen, aber das könnte man hier noch austesten, wenn nötig!

Mit mir bekommt ihr das Geschenk eures Lebens :icon_engel2: und deshalb verschwendet keine Zeit und ruft schnell bei meinen Vermittlern an.
Die sind sehr nett und werden euch den Ablauf meiner Adoption erklären!




Bevor ich in mein neues Zuhause reise, werde ich noch kastriert, gechipt und geimpft.

Wer mich adoptieren möchte, wende sich bitte an: vermittlung@traurige-hundeherzen.de
oder Tel. 04202 / 9884599

Ich würde mich auch freuen, wenn IHR eine Patenschaft für mich übernehmen möchtet. Diese kostet einmalig 40,00 EUR und es entstehen Euch keine weiteren Verpflichtungen.


---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass es sich bei den angegebenen Charaktereigenschaften und dem Verhalten gegenüber Menschen und Artgenossen lediglich um Momentaufnahmen aus dem Tierheim handelt, wir können diese den Interessenten keineswegs zusichern, alle uns vorliegende Informationen finden Sie im Profil, Einzelheiten können ggf. erfragt werden, aber auch hier handelt es sich um Momentaufnahmen in der Tierheimumgebung, wir bitten um Ihr Verständnis!

"Eine noch so kleine Tat ist besser als der größte Vorsatz"

Benutzeravatar
Foster
Beiträge: 3479
Registriert: 13. November 2011, 14:44

Lea

Beitragvon Foster » 18. Mai 2016, 11:10

Bild

Finde deine Kuschelhände!
"Eine noch so kleine Tat ist besser als der größte Vorsatz"

Benutzeravatar
Dorothee
Beiträge: 2315
Registriert: 7. November 2012, 18:41

Re: Lea

Beitragvon Dorothee » 20. Mai 2016, 05:43

Viel Glück, für eine hoffentlich schnelle Vermittlung, du süße Maus! :icon_cuinlove:
Viele Grüße, von Bild Gipsy Bild Linus, Doro & Heinz

Benutzeravatar
Kerstin
Beiträge: 9551
Registriert: 28. September 2012, 05:52

Re: Lea, Schnauzer-Mischlingshündin ca. 2 Jahre ( reserviert )

Beitragvon Kerstin » 5. Juni 2016, 14:27

....................Bild....................
"Alles, was du tun kannst, wird in Anschauung dessen, was getan werden sollte, immer nur ein Tropfen statt eines Stromes sein, aber... Das Wenige, das Du tun kannst, ist viel - wenn Du nur irgendwo Schmerz und Angst von einem Wesen nimmst."

Benutzeravatar
Kerstin
Beiträge: 9551
Registriert: 28. September 2012, 05:52

Re: Lea hat eine eigene Familie

Beitragvon Kerstin » 18. Juni 2016, 16:21

Für unsere kleine Schnauzer-Dame Lea ging heute ein grosser Taum in Erfüllung.
Endlich wieder liebevolle Ansprache, Streicheleinheiten ein eigenes Körbchen samt eigenem Rudel ;)


Liebe Lea , das gesamte Team der Traurigen Hundeherzen wünscht dir alles Gute
und viele wundervolle Jahre in deinem neuen Rudel


Bild
"Alles, was du tun kannst, wird in Anschauung dessen, was getan werden sollte, immer nur ein Tropfen statt eines Stromes sein, aber... Das Wenige, das Du tun kannst, ist viel - wenn Du nur irgendwo Schmerz und Angst von einem Wesen nimmst."

Benutzeravatar
Apfelbiggie
Beiträge: 24
Registriert: 7. Juni 2016, 12:09

Re: Lea hat eine eigene Familie

Beitragvon Apfelbiggie » 18. Juni 2016, 21:18

Heute ist Lea in unser Leben getreten, wir sind sehr glücklich. Sie war sofort zutraulich und erkundete neugierig ihre neue Umgebung. Sie ist wirklich ein Schmuse Hund und schläft jetzt auf ihren Kissen damit sie morgen noch mehr erkunden kann und Nachbars Hund kennenlernt. :icon_bravo2:

Benutzeravatar
Sonja
Beiträge: 12351
Registriert: 17. Oktober 2010, 11:57

Re: Lea hat eine eigene Familie

Beitragvon Sonja » 18. Juni 2016, 21:36

Ich freue mich so für Euch und Lea! :icon_hurra2:
Die kleine Maus ist was ganz Besonderes, finde ich! :icon_herzen01: :icon_heart:
Viele Grüße,

Sonja und Co.


Nur mit dem Unmöglichen als Ziel kommt man zum Möglichen.
Miguel de Unamuno (1864-1936)

Benutzeravatar
Dorothee
Beiträge: 2315
Registriert: 7. November 2012, 18:41

Re: Lea hat eine eigene Familie

Beitragvon Dorothee » 19. Juni 2016, 10:15

Hallo süße Lea,

es freut uns sehr daß du nun eine liebe Familie gefunden hast. Ich finde dich ganz entzückend. :icon_cuinlove: Hoffentlich lesen wir noch viel von dir und deinem Rudel.

Alles Liebe, für Euch. Doro :liebesflagge:
Viele Grüße, von Bild Gipsy Bild Linus, Doro & Heinz

Benutzeravatar
dirk ozzie
Beiträge: 5505
Registriert: 7. Mai 2013, 07:36

Re: Lea hat eine eigene Familie

Beitragvon dirk ozzie » 19. Juni 2016, 10:16

Bild

Bild
liebe Grüße von Dirk und Ozzie

Mein Hund bedeutet mir sehr viel.
Er ist immer bei mir :
-in meinen Gedanken –in meinen Herzen-oder
mit einem Hundehaar an meiner Kleidung

Benutzeravatar
Apfelbiggie
Beiträge: 24
Registriert: 7. Juni 2016, 12:09

Re: Lea hat eine eigene Familie

Beitragvon Apfelbiggie » 19. Juni 2016, 11:09

Bild


:icon_cuinlove:


Zurück zu „Glückliche Hundeherzen in Deutschland“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste