Merle (Rolli) hat eine eigene Familie

Hunde, die in Deutschland ein Zuhause gefunden haben
Benutzeravatar
Kerstin
Beiträge: 10295
Registriert: 28. September 2012, 05:52

Merle (Rolli) hat eine eigene Familie

Beitragvon Kerstin » 1. Juni 2016, 18:03

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild




Rolli



Rasse : Dackelmischlingshündin
Alter : ca. 2015 geboren
Größe : ca. 30 cm

Verhältnis zu Männern: gut
Verhältnis zu Frauen: gut
Verhältnis zu Kindern: unbekannt

Verträglich mit Rüden: ja
Verträglich mit Hündinnen: ja
Verträglich mit Katzen: unbekannt

kastriert : ja
gechipt : ja
geimpft : ja




Das bin ich :


Hallo,ich bin Rolli :icon_winken3:
Ein Dackelmischlingsmädel zum Verlieben :liebesflagge:
Ich trage einen tollen Schwarz-Ton mit hellbraunen Flecken, habe eine filigrane Stupsnase und die typischen krummen, stämmigen Beinchen.
Ich bin lieb zu den Menschen, geniessen jede kleinste Aufmerksamkeit oder Streicheleinheit.
Neugierig und auch mit anderen Hunden verstehen ich mich gut.



Meine Geschichte :



Ich hatte zusammen mit meiner besten Fell-Kumpeline Rizi ein Zuhause bei Menschen, aber dort kann es nicht wirklich schön gewesen sein......... :(
Vor einigen Monaten wurden wir aus einem fahrenden Auto auf die Straßen eines kleinen Dorfes rausgeworfen und standen auf einmal alleine da :o
Natürlich haben wir die Nähe der dort lebenden Menschen gesucht, aber es war wie Zuckerbrot und Peitsche......
Die einen haben uns gestreichelt und etwas Futter hingestellt, die anderen haben uns geärgert, verjagt und nach uns getreten......

Aufgenommen hat uns keiner......
Unsere Schutzengel haben aber zum Glück gut auf uns aufgepasst.
Dann wurden die Mitarbeiter des Tierheims informiert und haben uns hierher gebracht, wo wir zusammen eine kleine Hütte bekommen haben.
Jetzt hofften wir natürlich auf ein neues Zuhause, wo wir beide für immer zusammen bleiben können.
Aber das Schicksal meinte es wieder nicht gut mit uns. :(
Rizi hat eine Familie gefunden und wird bald abgeholt....................darüber bin ich sehr, sehr traurig............



Was ich mir wünsche :

Ein kleines Körbchen mit kuscheligen Kissen und Menschen, die mich ganz fest in ihr Herz schliessen..............wäre das machbar ?
Die mir helfen, meine Vergangenheit zu vergessen und auch über den Verlust von Rizi hinwegzukommen.
Zusammen möchten ich später an deiner Seite die Welt erkunden und noch ganz viel erleben.
Ansprüche haben ich wirklich nicht und pflegeleicht bin ich sowieso :icon_fred_blumenstauss:
Finde ich bei dir nun endlich auch mal ein wenig Glück ??????


P.S. : Ich bin dir auch schon ein Stückchen entgegen gekommen, denn ich habe jetzt erstmal eine ganz tolle Pflegestelle hier in Deutschland gefunden :icon_freu-dance:




Wer mich adoptieren möchte, wende sich bitte an: vermittlung@traurige-hundeherzen.de
oder Tel. 04202 / 9884599

Ich würde mich auch freuen, wenn IHR eine Patenschaft für mich übernehmen möchtet. Diese kostet einmalig 40,00 EUR und es entstehen Euch keine weiteren Verpflichtungen.

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass es sich bei den angegebenen Charaktereigenschaften und dem Verhalten gegenüber Menschen und Artgenossen lediglich um Momentaufnahmen aus dem Tierheim handelt, wir können diese den Interessenten keineswegs zusichern, alle uns vorliegende Informationen finden Sie im Profil, Einzelheiten können ggf. erfragt werden, aber auch hier handelt es sich um Momentaufnahmen in der Tierheimumgebung, wir bitten um Ihr Verständnis!
"Alles, was du tun kannst, wird in Anschauung dessen, was getan werden sollte, immer nur ein Tropfen statt eines Stromes sein, aber... Das Wenige, das Du tun kannst, ist viel - wenn Du nur irgendwo Schmerz und Angst von einem Wesen nimmst."

Benutzeravatar
Kerstin
Beiträge: 10295
Registriert: 28. September 2012, 05:52

Re: Rolli, Dackelmischlingshündin ca. 1 Jahr ( bald in DE )

Beitragvon Kerstin » 1. Juni 2016, 18:15

....................Bild....................
"Alles, was du tun kannst, wird in Anschauung dessen, was getan werden sollte, immer nur ein Tropfen statt eines Stromes sein, aber... Das Wenige, das Du tun kannst, ist viel - wenn Du nur irgendwo Schmerz und Angst von einem Wesen nimmst."

Benutzeravatar
Kerstin
Beiträge: 10295
Registriert: 28. September 2012, 05:52

Rolli

Beitragvon Kerstin » 1. Juni 2016, 18:16

Bild


Bis bald , kleine Maus !
"Alles, was du tun kannst, wird in Anschauung dessen, was getan werden sollte, immer nur ein Tropfen statt eines Stromes sein, aber... Das Wenige, das Du tun kannst, ist viel - wenn Du nur irgendwo Schmerz und Angst von einem Wesen nimmst."

Benutzeravatar
Prinzenbande
Beiträge: 3771
Registriert: 22. März 2015, 10:49

Re: Rolli

Beitragvon Prinzenbande » 4. Juni 2016, 18:15

:icon_sofa_huepf: du kannst packen kleine Maus :icon_heart: :icon_heart: :icon_heart: kommst in ein ganz tolles Rudel :icon_heart:
Marina und die Prinzenbande mit Anna im Herzen

Benutzeravatar
Prinzenbande
Beiträge: 3771
Registriert: 22. März 2015, 10:49

Re: Rolli

Beitragvon Prinzenbande » 11. Juni 2016, 18:45

Kleine Maus :icon_heart: in einer Woche ist es geschafft :icon_hurra2: dann kuschelst du schon in deiner Pflegefamilie :liebesflagge:
Marina und die Prinzenbande mit Anna im Herzen

Benutzeravatar
Daiana
Beiträge: 264
Registriert: 22. Januar 2015, 21:01
Wohnort: Verl

Re: Rolli

Beitragvon Daiana » 13. Juni 2016, 17:21

So du kleine Maus :icon_heart:

Nun ist es bald soweit und du ziehst bei uns ein :icon_hurra3:
Wir freuen uns schon alle sehr auf dich und deine Schwester und dein kleiner Bruder sind auch schon ganz aufgeregt :icon_hug:
Brumbar und ich werden dich Samstag in Empfang nehmen und wir hoffen du freust dich genauso sehr wie wir :icon_herzen01:

Bis Samstag kleine Merle :icon_heart:

Gruss und Kuss deine Pflegefamilie
Nicht jede Hand verdient es gehalten zu werden, aber jede Pfote!!!

Benutzeravatar
Kerstin
Beiträge: 10295
Registriert: 28. September 2012, 05:52

Re: Rolli

Beitragvon Kerstin » 18. Juni 2016, 17:12

Hallo ihr LIeben :icon_winken3:
Ab sofort warte ich bei meinen Pflegefrauchens auf eure Bewerbungen :icon_winken3:
"Alles, was du tun kannst, wird in Anschauung dessen, was getan werden sollte, immer nur ein Tropfen statt eines Stromes sein, aber... Das Wenige, das Du tun kannst, ist viel - wenn Du nur irgendwo Schmerz und Angst von einem Wesen nimmst."

Benutzeravatar
Brumbar
Beiträge: 8
Registriert: 9. November 2014, 20:16

Re: Rolli, Dackelmischlingshündin ca. 1 Jahr ( in DE )

Beitragvon Brumbar » 21. Juni 2016, 19:39

Kleines Kuschelmonster sucht neuen Wirkungskreis :D

Hallo ich bin die süße Merle ( Rolli )

Ich bin am Samstag mit ganz vielen anderen Fellnasen nach Deutschland gekommen und bei meiner Pflegefamilie eingezogen.
Dort hat schon mein neues Rudel sehnsüchtig auf mich gewartet . Obwohl ich sagen muss, dass mir beim Anblick meiner grossen Schwester fast mein kleines Herz stehen geblieben ist und ich mich erstmal bei Pflegefrauchen versteckt habe . :(
Dazu muss man wissen das meine grosse Schwester eine Deutsche Dogge ist .Also richtig groß für einen Zwerg wie mich . :o ;)
Meinen kleinen Bruder habe ich ja schon beim abholen kennengelernt und das klappte auch gleich recht gut zwischen uns :icon_streichel:
Der erste Spaziergang war auch super :icon_thumbs-up_new: Ich gehe wie ein alter Hase an der Leine und achte dabei immer ganz genau auf mein Rudel .
Im Haus bin ich eine ganz liebe und ruhige Maus ,die das Sofa total toll findet und am liebsten wenn Pflegefrauchen mit darauf liegt. Dann lässt sich so schön kuscheln . :icon_hug:
Mit dem fressen ging es die ersten Tage nicht so gut da alles zu neu für mich war. Jetzt klappt es aber von Tag zu Tag besser :icon_lecker:
Heute war ich beim Arzt und auch das habe ich ohne Probleme über mich ergehen lassen . Die Tierärztin meint ich bin Tip Top gesund. Ganz wie es sich für ein junges Ding gehört ;)
In der Stadt waren wir auch schon und ich bin ganz cool neben Frauchen gelaufen , trotz der ganzen Autos die an uns vorbei gefahren sind 8-)
Lange Rede kurzer Sinn..... mein Pflegefrauchen sagt ich wäre eine ganz tolle kleine Hündin, die man einfach nur liebhaben kann und die Kinder ganz toll findet und gleich auf Kuschelkurs geht .
Ein perfekter Familienhund halt :icon_heart:

Hoffe ihr meldet euch ganz bald bei mir :liebesflagge:



Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Benutzeravatar
Prinzenbande
Beiträge: 3771
Registriert: 22. März 2015, 10:49

Re: Rolli

Beitragvon Prinzenbande » 21. Juni 2016, 19:45

Du bist zum verlieben :liebesflagge: bestimmt findest du mit deinem Charme :icon_heart: ganz schnell deine Familie .....

Ich kann dir versprechen deine große Pflegeschwester ist eine ganz liebe .....brauchst keine Angst haben .... :D
Marina und die Prinzenbande mit Anna im Herzen

Benutzeravatar
Babsi
Beiträge: 3046
Registriert: 1. Februar 2012, 10:24
Wohnort: Giessen

Re: Rolli

Beitragvon Babsi » 21. Juni 2016, 20:36

So ein süßes Ding muss doch sofort jemanden verzaubern.
Zur Dogge bist Du also gekommen.
Ein Glücksgriff für Dich. Hab viel Spaß!
Gruß
____________________
Babsi, Bob, Jack, Lisa, Loulou, Charlie der Kater, Dina und Fee (die Kaninchen) und die Fische.


Zurück zu „Glückliche Hundeherzen in Deutschland“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste

cron