Lumpi (Loncsos), Semmel (Samu) und Milo (Giorgio, Ratz und Rübe im Herzen) haben eine eigene Familie

Hunde, die in Deutschland ein Zuhause gefunden haben
Benutzeravatar
Yvonne
Beiträge: 5581
Registriert: 24. Januar 2016, 18:02

Re: Giorgio

Beitrag von Yvonne » 29. Dezember 2018, 19:49

Hey Laetitia vielen lieben Dank für Dein Angebot. :icon_hug:

Dieser Verein finanziert sich ja aus freiwilligen Spenden - und zahlt von diesen Geldern auch so ein besonderes "Weihnachtswunder".

Daher ein GROßER DANK an all die freiwilligen Spender - wir freuen uns über jeden Taler, nur so können wir den Hunden helfen.
Mit Futter, medizinischer Versorgung oder auch mal einem Sondertransport. :icon_winken3:
Viele Grüße
Yvonne

Kerstin
Beiträge: 12205
Registriert: 28. September 2012, 06:52

Re: Giorgio, Schäferhund-Mischlingsrüde ca. 12 Jahre *unser Weihnachtswunder*

Beitrag von Kerstin » 11. Januar 2019, 18:28

:icon_freu-dance: :icon_freu-dance: :icon_freu-dance: :icon_freu-dance: :icon_freu-dance: :icon_freu-dance: GIORGIO IST AUF DEM WEG :icon_freu-dance: :icon_freu-dance: :icon_freu-dance: :icon_freu-dance: :icon_freu-dance: :icon_freu-dance: :icon_freu-dance:

:icon_hurra3: wir konnten den Bub auf einem Transport von einem anderen Verein einbuchen und erwarten ihn morgen gegen Mittag auf seinem Gnadenplätzchen :icon_hurra3:


Danke noch einmal an alle fleissigen Spender, die mit ihrem Beitrag dazu beigetragen haben, Giorgio diesen schönen Lebensabend zu bereiten :icon_fred_blumenstauss:
"Alles, was du tun kannst, wird in Anschauung dessen, was getan werden sollte, immer nur ein Tropfen statt eines Stromes sein, aber... Das Wenige, das Du tun kannst, ist viel - wenn Du nur irgendwo Schmerz und Angst von einem Wesen nimmst."

Benutzeravatar
Laetitia
Beiträge: 362
Registriert: 21. November 2012, 22:02

Re: Giorgio

Beitrag von Laetitia » 12. Januar 2019, 14:04

Ihr seid echt toll, wie schnell Ihr alles füt Giorgio hinbekommen habt. Ich wünsche gutes Ankommen und gute Erholung für den Burschen.

Viele Grüße, Laetitia

Benutzeravatar
burgini
Beiträge: 1334
Registriert: 11. April 2017, 20:03

Re: Giorgio

Beitrag von burgini » 12. Januar 2019, 22:00

Ja, das wärmt einem das Herz :icon_fred_love_you:
Hoffendlich kann der "Kleine"
es schön und laaange genießen :icon_thumbs-up_new:
Alles Gute und hoffendlich erfahren wir, wie es ihm dabei geht.
Tolle Sache, von allen , besonders der neuen Familie, alles, alles Liebe :icon_heart:
Ihr seit Klasse :icon_hurra2: :icon_hurra2:

Liebe Grüße, Brigitte :icon_smilina:

Benutzeravatar
Sonja B
Beiträge: 1312
Registriert: 12. Februar 2015, 19:31

Re: Giorgio

Beitrag von Sonja B » 13. Januar 2019, 12:37

:liebesflagge: So schön... Danke für den tollen Einsatz von euch.
Und besonders natürlich an die Menschen, wo er seine restliche Lebenszeit verbringen darf.
Ein Hund ist ein Begleiter, der uns daran erinnert, jeden Augenblick zu genießen. (Maria Lennard)

Kerstin
Beiträge: 12205
Registriert: 28. September 2012, 06:52

Re: Lumpi (Loncsos),Samu (Semmel) und Giorgio mit Ratz und Rübe im Herzen haben eine eigene Familie

Beitrag von Kerstin » 13. Januar 2019, 16:56

Unser Giorgio ist gut angekommen und erkundet etwas wackelig aber neugierig seine neue Umgebung und sein neues Rudel :icon_herzen01:

Und wie ihr jetzt alle sehen könnt, ist der Bub zu unserer Steffi gekommen und wird dort seinen Lebensabend als zweiter THH-Gnadenhund geniessen dürfen :icon_freu-dance:


Lieber Giorgio, das gesamte Team der Traurigen Hundeherzen wünscht dir alles Gute
und viele wundervolle Jahre in deinem neuen Rudel


Bild


:icon_fred_blumenstauss:
DANKE STEFFI
"Alles, was du tun kannst, wird in Anschauung dessen, was getan werden sollte, immer nur ein Tropfen statt eines Stromes sein, aber... Das Wenige, das Du tun kannst, ist viel - wenn Du nur irgendwo Schmerz und Angst von einem Wesen nimmst."

Kiko
Beiträge: 4621
Registriert: 10. Februar 2013, 19:22

Milo, Mischlingsrüde ca. 7 Jahre

Beitrag von Kiko » 6. Februar 2019, 06:35

Bild

Bild

Bild

Hier noch ein Foto aus meiner Junghundzeit:

Bild

Milo


Rasse : Mischlingsrüde, kastriert-gechipt und geimpft
Alter : geb. ca. 3 / 2012
Größe : ca. 57 cm

Verhältnis zu Männern: sehr gut
Verhältnis zu Frauen: sehr gut
Verhältnis zu Kindern: ja, sollten aber schon standfest sein

Verträglich mit Rüden: ja
Verträglich mit Hündinnen: ja
Verträglich mit Katzen, Heimtieren, Hühnern: nein



Das bin ICH : :icon_hurra3:

Hallodri,

:icon_winken3: mein Name ist Milo. Ich bin ein erwachsener Mischlingsrüde, habe eine Schulterhöhe von 57 cm und wiege aktuell 23 kg. Ich habe hellbraunes kurzes Fell, dunkelbraune Augen :icon_cuinlove: und megacoole Stehohren, die an den Spitzen vorne überklappen. :lol:

Ich bin ein stabiler Charakter und laufe selbstbewusst durch`s Leben. Mit anderen Hunden verstehe ich mich prima, will immerzu mit ihnen spielen und herumtollen. In meiner Riesenbaby-Euphorie ist das in der Vergangenheit auch schon einmal schief gegangen, weil ich das "Ich möchte nicht spielen" meines Gegenüber-Kollegen nicht verstanden :icon_blush-pfeif: habe und dafür Ärger bekommen habe. Okay, vielleicht bin ich manchmal ein wenig ungestüm, aber dafür muss man doch nicht gleich so aus der Haut fahren...

Ich liebe alle Menschen, egal ob klein oder groß. :icon_hurra3: Besuch begrüße ich in meiner Freude laut bellend und muß mich dann aber schnell nochmal in Erinnerung rufen, daß ich gerne gestreichelt :icon_herzen01: werden möchte und springe die Zweibeiner dabei auch an. Deshalb sollte ich lieber nicht in eine Familie, in der kleine Kinder leben, denn die könnte ich in meiner Freude schnell mal umschubsen.

Ich kann, wenn ich mit meinem Menschen alleine unterwegs bin, schön an der lockeren Leine laufen. Wenn ich in Begleitung eines anderen Hundes Gassi gehe, tendiere ich aber zum Ziehen, da müsste ich noch ein wenig mit Euch zusammen üben.

In der Wohnung verhalte ich mich ruhig und bin es auch gewohnt mal alleine zu bleiben.


Meine Geschichte :

Eigentlich hatte ich mein Glück schon gefunden... Im April 2013 durfte ich zu einer lieben Familie ziehen, in die ich mich gut integrierte, mit der zusammen ich einen Riesenspaß hatte und mit der mein Glück keine Wünsche offen ließ. Doch jetzt hat das Schicksal wieder zugeschlagen und meine liebe Familie ist dadurch schwer angeschlagen. :( Nun ist es ihnen leider nicht mehr möglich mich an ihrer Seite zu behalten und sie wünschen sich nichts sehnlicher, als ein neues schönes zu Hause für mich zu finden.




UPDATE Juni 2019 : Ab sofort befinde ich mich auf einer ganz lieben Pflegestelle und warte dort ganz sehnsüchtig auf DICH :icon_fred_blumenstauss:


Was ich mir wünsche :

Ich suche liebe Menschen, die mich Riesenkuschelbaby in ihre Familie aufnehmen. Das darf auch gerne eine groooße Familie sein, dann gibt es mehr potentielle Streichelhände! ;) :icon_fred_love_you:

Ihr solltet aktive Menschen sein, mit denen ich geschäftig im Tag unterwegs bin, :icon_hundeleine01: denn ich habe große Lust auf Spiel, Sport und Spaß! :icon_hurra3: Ich bin ein offenes Kerlchen und nehme an, was Ihr mir zu bieten habt.

Katzen, Hühner oder andere Kleintiere kann ich allerdings nicht so gut leiden, deshalb sollten diese lieber nicht bei Euch wohnen. Ich habe einen Jagdtrieb mit in die Wiege gelegt bekommen, der so ein Zusammenleben nicht möglich macht.

Ich freue mich auf Eure Zuschriften und verbleibe
mit einem freundlichem Wedeln,

Euer Milo :icon_winken3:


Wer mich adoptieren möchte, wende sich bitte an: vermittlung@traurige-hundeherzen.de oder Tel. 04202 / 9884599. Meine Vermittler stellen dann den Kontakt zu meiner derzeitigen Familie her.
Ich würde mich auch freuen, wenn IHR eine Patenschaft für mich übernehmen möchtet. Diese kostet einmalig 40,00 EUR und es entstehen Euch keine weiteren Verpflichtungen.
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass es sich bei den angegebenen Charaktereigenschaften und dem Verhalten gegenüber Menschen und Artgenossen lediglich um Momentaufnahmen aus dem Tierheim handelt, wir können diese den Interessenten keineswegs zusichern, alle uns vorliegende Informationen finden Sie im Profil, Einzelheiten können ggf. erfragt werden, aber auch hier handelt es sich um Momentaufnahmen in der Tierheimumgebung, wir bitten um Ihr Verständnis!
"Und während die Welt ruft...Du kannst sie nicht alle retten! Flüstert die Hoffnung...und wenn es nur einer ist." (S. Raßloff)

Benutzeravatar
sando
Beiträge: 12630
Registriert: 11. Oktober 2010, 12:11

Re: Lumpi (Loncsos),Semmel (Samu) und Giorgio mit Ratz und Rübe im Herzen haben eine eigene Familie

Beitrag von sando » 13. Februar 2019, 15:05

Kuckkuck.... ich bins der Giorgio.... hier werde ich Burschi oder Opa genannt

Bild

nun bin ich ja schon ein paar Wochen in meiner neuen Familie und habe mich hervorragend eingelebt. Hier sind alle begeistert von mir. Erholen tue ich mich auch mehr und mehr, ich war doch sehr schwach nach dem Transport aber es wird immer besser . Hier nun ein paar Bilder von mir und meinen neuen Freunden :icon_cuinlove:

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
Liebe Grüße
Steffi

Benutzeravatar
Pusztaprinz
Beiträge: 12329
Registriert: 18. August 2012, 12:21

Re: Lumpi (Loncsos),Semmel (Samu) und Giorgio mit Ratz und Rübe im Herzen haben eine eigene Familie

Beitrag von Pusztaprinz » 13. Februar 2019, 16:03

So schön :liebesflagge:
Danke Steffi :icon_heart:
Rudolf,Ludwig u. Holger
Natürlich kann man ohne Hund leben es – lohnt sich nur nicht.”
(Heinz Rühmann)

Benutzeravatar
burgini
Beiträge: 1334
Registriert: 11. April 2017, 20:03

Re: Lumpi (Loncsos),Semmel (Samu) und Giorgio mit Ratz und Rübe im Herzen haben eine eigene Familie

Beitrag von burgini » 13. Februar 2019, 16:36

Wie schön :icon_heart:

Liebe Grüße an das Rudel :icon_cuinlove:
Brigitte

Antworten