Bibo hat eine eigene Familie

Hunde, die in Deutschland ein Zuhause gefunden haben
Benutzeravatar
Foster
Beiträge: 3520
Registriert: 13. November 2011, 14:44

Bibo hat eine eigene Familie

Beitragvon Foster » 13. Juli 2016, 12:09

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild





Bibo


Rasse : Mischlingsrüde
Alter : ca. 2014 geboren
Größe : ca. 42 cm

Verhältnis zu Männern: sehr gut
Verhältnis zu Frauen: sehr gut
Verhältnis zu Kindern: sehr gut

Verträglich mit Rüden: ja
Verträglich mit Hündinnen: ja
Verträglich mit Katzen: unbekannt




Das bin ICH :

Mein Name ist Bibo. Ich finde den Namen lustig und deshalb passt er auch gut zu mir :icon_applaus:

Ich bin ein mittelgroßer schwarzer Bub mit Wuschelfell und wiege etwa 17 Kilo.
Es könnte durchaus sein, das ich einen Anteil Schnauzer in mit trage. :icon_nixweiss:
Ich habe eine schöne lange Rute und auf meiner Brust ist ein weißer perwoll gewaschener Fleck.
Dahinter schlägt ein aktives Herz, :lovelove: das ich zu gern an euch verschenken würde.
Ich habe schöne Schlappohren, tiefbraune Augen, die neugierig in die Welt schauen. Ich bin etwa 1,5 Jahre und somit noch im Teenageralter.
Vom Charakter bin ich aufgeschlossen, gut gelaunt und immer für Abenteuer bereit.




Meine Geschichte :

Leider ist aus meiner Vergangenheit nichts bekannt. :icon_unknownauthor_sad:
Man nimmt an, das ich als Welpe angeschafft wurde und nun als Teenager zu anstrengend geworden bin. Wie auch immer...meine Zukunft soll besser aussehen und dazu brauche ich eine Endstelle, die meinen Humor und meine Lebensfreude zu schätzen weiß!
Gebt ihr mir die Chance? :icon_bussi2:



Was ich mir wünsche :

Ich bin eigentlich ein Hund, der überall hin passen kann. Ich bin aufgeschlossen, verstehe mich mit anderen Hunden und mag euch Menschen sehr gern. Eigentlich sind das optimale Voraussetzungen für eine schöne Zukunft, oder? Ein "aber" gibt es eigentlich nicht, wenn ihr mir genügend Auslauf und Auslastung bieten könnt. Das Thema Hundeschule wäre vielleicht auch etwas für mich... :icon_blog-messias:
Wie gesagt mit anderen Hunden komme ich gut aus und so dürfte schon ein Vierbeiner bei euch leben. Den Katzentest habe ich noch nicht absolviert, aber den könnte ich im Bedarfsfall machen!

Habe ich euer Herz im Sturm erobert, dann meldet euch bei meinen Vermittlern. Die sind sicherlich glücklich, wenn ich ein Reiseticket erwerben kann :icon_thumbs-up_new:




Bevor ich in mein neues Zuhause reise, werde ich noch kastriert, gechipt und geimpft.

Wer mich adoptieren möchte, wende sich bitte an: vermittlung@traurige-hundeherzen.de
oder Tel. 04202 / 9884599


Ich würde mich auch freuen, wenn IHR eine Patenschaft für mich übernehmen möchtet. Diese kostet einmalig 40,00 EUR und es entstehen Euch keine weiteren Verpflichtungen.


---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass es sich bei den angegebenen Charaktereigenschaften und dem Verhalten gegenüber Menschen und Artgenossen lediglich um Momentaufnahmen aus dem Tierheim handelt, wir können diese den Interessenten keineswegs zusichern, alle uns vorliegende Informationen finden Sie im Profil, Einzelheiten können ggf. erfragt werden, aber auch hier handelt es sich um Momentaufnahmen in der Tierheimumgebung, wir bitten um Ihr Verständnis!
"Eine noch so kleine Tat ist besser als der größte Vorsatz"

Benutzeravatar
Foster
Beiträge: 3520
Registriert: 13. November 2011, 14:44

Bibo

Beitragvon Foster » 13. Juli 2016, 12:10

Bild

Finde deine Traumfamilie!
"Eine noch so kleine Tat ist besser als der größte Vorsatz"

Benutzeravatar
Kerstin
Beiträge: 9722
Registriert: 28. September 2012, 05:52

Re: Bibo, Schnauzer-Mischlingsrüde ca. 1,5 Jahre ( reserviert )

Beitragvon Kerstin » 12. August 2016, 15:20

....................Bild....................
"Alles, was du tun kannst, wird in Anschauung dessen, was getan werden sollte, immer nur ein Tropfen statt eines Stromes sein, aber... Das Wenige, das Du tun kannst, ist viel - wenn Du nur irgendwo Schmerz und Angst von einem Wesen nimmst."

Benutzeravatar
Foster
Beiträge: 3520
Registriert: 13. November 2011, 14:44

Re: Bibo

Beitragvon Foster » 12. August 2016, 15:46

Es hat geklappt, denn du bist reserviert und hast deine Familie gefunden....sooo schön! :icon_thumbs-up_new:
"Eine noch so kleine Tat ist besser als der größte Vorsatz"

Fam. Bauer
Beiträge: 16
Registriert: 19. August 2016, 19:01

Re: Bibo

Beitragvon Fam. Bauer » 20. August 2016, 12:57

Bibo kommt zu uns. Prima. Wir freuen uns so sehr. Aber.... Wer sind wir? :icon_winken3:
Bettina, meine Frau. Unser Sohn Niels, und ich selbst, Immo.
Jetzt sind es noch 2 Wochen, und wir sind voller Vorfreude. :icon_hurra3:

Wir können es kaum noch erwarten. Unser erster Hund ist leider nach fast siebzehn Jahren von uns gegangen. :shock:

Der Entschluss auf einen Folgehund war schnell gefasst. Und so kamen wir über ebay-Kleinanzeigen auf Bibo. :icon_herzen01:
Wir hatten uns sofort in Bibo verguckt. Nach Kontakataufnahme war schnell klar. Bobo soll es sein. in der Familie war dies keine Frage.

Hoffentlich vergehen die nächsten 2 Wochen möglichst schnell. :liebesflagge: :icon_hundeleine01:

Die Bauer's aus Tülau
Die Bauer's aus Tülau (Bettina, Niels, Immo und jetzt endlich Bibo) :icon_bravo2:

Benutzeravatar
Dorothee
Beiträge: 2336
Registriert: 7. November 2012, 18:41

Re: Bibo

Beitragvon Dorothee » 20. August 2016, 14:53

Hallo Bettina, Immo & Niels :icon_winken3:

herzlich Willkommen, bei uns im Forum. :icon_fred_blumenstauss:
Schön, dass ihr euch vorab schon mal vorstellt.
Da habt ihr euch in eine ganz tolle Fellnase verguckt. :icon_cuinlove:
Bibo passt ganz genau in mein Beutechema. Der Süsse hat viel Ähnlichkeit,
mit unserer Gipsy. Er ist wirklich ganz bezaubernd. :icon_heart:
Es würde uns sehr freuen weiter von euch zu lesen und über Bilder vom neuen Familienmitglied freuen wir uns natürlich auch. :icon_cool-down:

Liebe Grüße, Doro
Viele Grüße, von Bild Gipsy Bild Linus, Doro & Heinz

Fam. Bauer
Beiträge: 16
Registriert: 19. August 2016, 19:01

Re: Bibo

Beitragvon Fam. Bauer » 20. August 2016, 16:52

Hallo Doro,

vielen Dank für das freundliche Hallo. :icon_hurra2:

Sicher werden wir alle die es interessiert weiter auf dem Laufenden halten.

Auch mit Bildern. :)
Die Bauer's aus Tülau (Bettina, Niels, Immo und jetzt endlich Bibo) :icon_bravo2:

Benutzeravatar
Yvonne
Beiträge: 2487
Registriert: 24. Januar 2016, 18:02

Re: Bibo

Beitragvon Yvonne » 20. August 2016, 19:44

Hallo Familie Bauer
jaaa das Warten ist gemein...aber bald ist es soweit. :icon_sofa_huepf:
Viele Grüße
Yvonne

Benutzeravatar
Babsi
Beiträge: 3043
Registriert: 1. Februar 2012, 10:24
Wohnort: Giessen

Re: Bibo

Beitragvon Babsi » 21. August 2016, 04:48

Willkommen, :icon_winken3:
Mit Bibo habt ihr euch einen sehr hübschen Hund ausgesucht.
In 2 Fellnasen von den THH hatte ich mich auch schnell verguckt. Nun ist eine 3. unterwegs und kommt mit eurem Bibo zusammen. Zu mir wird Nike kommen, eine Hündin.
Gerne lesen wir hier die Berichte und schauen uns die Fotos der Hunde in ihrer neuen Umgebung an.
Gruß
____________________
Babsi, Bob, Jack, Lisa, Loulou, Charlie der Kater, Dina und Fee (die Kaninchen) und die Fische.

Fam. Bauer
Beiträge: 16
Registriert: 19. August 2016, 19:01

Re: Bibo

Beitragvon Fam. Bauer » 21. August 2016, 15:49

Hallo Yvonne und Babsi,

vielen Dank für die aufmunternden Worte und das freundliche Willkommen. :icon_winken3:

Wir haben auch schon wieder einen Tag weniger auf dem Counter. ;)

Uns macht es auch sehr viel Freude in Euren Berichten im Forum zu lesen.

Wie läuft überhaupt solch eine Übergabe statt? Wie müssen wir uns das vorstellen? Ist schon eine hundefreundliche Umgebung, wo man den ersten Gang mit dem neuen Freund unternehmen kann, oder? Vielleicht kann uns da schon einmal jemand vorab Informationen geben.

Bis dahin bleibt immer noch die Vorfreude! :icon_rofl3:

Die Bauer's aus Tülau
Die Bauer's aus Tülau (Bettina, Niels, Immo und jetzt endlich Bibo) :icon_bravo2:


Zurück zu „Glückliche Hundeherzen in Deutschland“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron