Fredi hat eine eigene Familie

Hunde, die in Deutschland ein Zuhause gefunden haben
Benutzeravatar
Foster
Beiträge: 3520
Registriert: 13. November 2011, 14:44

Fredi hat eine eigene Familie

Beitragvon Foster » 3. Dezember 2016, 18:25

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild




Fredi


Rasse : Mischlingsrüde
Alter : ca. April 2016 geboren
Größe : ca. 45 cm

Verhältnis zu Männern: sehr gut
Verhältnis zu Frauen: sehr gut
Verhältnis zu Kindern: sehr gut

Verträglich mit Rüden: ja
Verträglich mit Hündinnen: ja
Verträglich mit Katzen: unbekannt

kastriert : ja
gechipt : ja
geimpft : ja




Das bin ICH :

:icon_herzen01: Hallo hier ruft man mich Fredi und ich habe eine Identität bekommen

Ich bin ein junger und noch nicht ausgewachsener Junghund in der freundlichen Fellfarbe beige. ;)
Ich habe kurzes Fell, welches mir an vielen Körperstellen ausgegangen ist :icon_unknownauthor_sad: , aber auch schon wieder nachwächst.
Mittlerweile wurde ich geimpft und versorgt und bin in der Genesungsphase.

Auf den Bilder ist gut zu erkennen, das ich ein lebensfroher und vergnügter kleiner Kerl bin, der die Welt entdecken möchte.
Dazu brauche ich natürlich eine eigene Familie, die mir ihre ganze Liebe schenkt :icon_heart:
Ich werde diese Liebe tausendfach zurück geben...versprochen!

Ja, aus welchen Rassen ich entsprungen bin wird wohl ein Rätsel bleiben.... :icon_nixweiss:

Vielleicht war mal ein Labrador dabei, denn irgendwie bin ich davon eine Miniversion!
Noch sage ich mal, denn aufgrund meines Alters werde ich noch etwas wachsen.
Ein Hund der mittleren Größe so um die 50 cm könnte dabei raus kommen.
Ob das der Wahrheit entspricht werden wir aber erst wissen, wenn ich ausgewachsen und fertig bin. :o

Zu meinem Charakter kann ich nur sagen, das ich wohl alle Anlagen für einen Familienhund und Partner mitbringe :icon_bussi2:
Deutlich mehr kann man sich wohl kaum wünschen.... :oops:




Meine Geschichte :

In diesem jämmerlichen Zustand wurde ich in einer Tötung auf dem Land entdeckt.
Ich habe das große Glück von ganz lieben Menschen entdeckt worden zu sein und sie bieten mir eine Pflegestelle an. :icon_fred_blumenstauss:
Ich werde noch vor Weihnachten dort einziehen :icon_hurra3: und mein Pflegefrauchen wird sich dann meinem Hautproblem annehmen.
Momentan weiß man hier noch nicht so ganz genau woran es liegt, aber mein Fell hat sich schon ein wenig verbessert.

Wetten, das ich bei meinen Pflegeeltern schnell aufblühen werde, wenn ich Liebe erfahre und Zuneigung
kombiniert mit Pflege bekomme :zauberer:
Ansonsten ist über meine Vergangenheit leider nichts Näheres bekannt und die Vermutung liegt nahe, das man mich wegen meines Fellproblems abgegeben hat.

Schlechte Eigenschaften hat ein Junghund nämlich nicht im Gepäck! :icon_oh-no2:
Darf ich nicht euer Prinz Charming sein...? :icon_bussi2:

Auf jeden Fall suche ich nun eine Endstelle und freundliche Menschen, die mit mir ein Tagebuch schreiben wollen! :icon_schriftsteller_b:





Was ich mir wünsche :

Mein Zuhause braucht keine großen Ansprüche erfüllen... :icon_blush-pfeif:
Ich bin ein gut gelaunter und lebensfroher Knirps, der sich so ziemlich überall schnell anpassen wird. :icon_thumbs-up_new:
Kinder und auch Katzen sind bestimmt kein Problem für mich, wenn ihr mir zeigt, wie nett die sind.
Sicherlich könnte ich auch prima als Zweithund bei euch einziehen und hätte ein souveränes Vorbild an meiner Seite.
Alles kein Problem für mich...

Natürlich muss das Rundum-Paket passen, was gutes Futter, viel Streicheleinheiten, ein eigenes Kuschelkörbchen und tolle Spaziergänge beinhaltet, Ja, aber das muss ich ja eigentlich nicht erwähnen, oder?

So, jetzt kann ich nur hoffen, dass euch mein gerade nicht so perfektes Outfit nicht stört und ihr mir eine Chance geben wollt! :icon_gott:

Meldet euch doch bei meinen Vermittlern oder demnächst bei meiner Pflegefamilie.
Ich würde mich unglaublich doll freuen und es geht dann mein Weihnachtswunsch in Erfüllung...ein eigens Zuhause!



UPDATE Dezember 2016 : Ab sofort warte ich in Deutschland bei meiner Pflegefamilie auf eure Bewerbungen :icon_fred_blumenstauss:





Wer mich adoptieren möchte, wende sich bitte an: vermittlung@traurige-hundeherzen.de
oder Tel. 04202 / 9884599

Ich würde mich auch freuen, wenn IHR eine Patenschaft für mich übernehmen möchtet. Diese kostet einmalig 40,00 EUR und es entstehen Euch keine weiteren Verpflichtungen.



---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass es sich bei den angegebenen Charaktereigenschaften und dem Verhalten gegenüber Menschen und Artgenossen lediglich um Momentaufnahmen aus dem Tierheim handelt, wir können diese den Interessenten keineswegs zusichern, alle uns vorliegende Informationen finden Sie im Profil, Einzelheiten können ggf. erfragt werden, aber auch hier handelt es sich um Momentaufnahmen in der Tierheimumgebung, wir bitten um Ihr Verständnis!
"Eine noch so kleine Tat ist besser als der größte Vorsatz"

Benutzeravatar
Foster
Beiträge: 3520
Registriert: 13. November 2011, 14:44

Fredi

Beitragvon Foster » 3. Dezember 2016, 18:27

Bild

Du findest ganz schnell die passende Familie mit Herz!
"Eine noch so kleine Tat ist besser als der größte Vorsatz"

Benutzeravatar
Dorothee
Beiträge: 2336
Registriert: 7. November 2012, 18:41

Re: Fredi

Beitragvon Dorothee » 9. Dezember 2016, 17:19

:P Ganz viel Glück für dich, süßen Schatz! :icon_cuinlove:
Viele Grüße, von Bild Gipsy Bild Linus, Doro & Heinz

Benutzeravatar
Yvonne
Beiträge: 2489
Registriert: 24. Januar 2016, 18:02

Re: Fredi

Beitragvon Yvonne » 9. Dezember 2016, 19:55

So süßer...Du könntest schon mal Dein Köfferchen packen. :liebesflagge:
Viele Grüße
Yvonne

Benutzeravatar
Kerstin
Beiträge: 9726
Registriert: 28. September 2012, 05:52

Re: Fredi, Mischlingsrüde ca. 8 Monate ( bald in DE )

Beitragvon Kerstin » 17. Dezember 2016, 15:28

....................Bild....................
"Alles, was du tun kannst, wird in Anschauung dessen, was getan werden sollte, immer nur ein Tropfen statt eines Stromes sein, aber... Das Wenige, das Du tun kannst, ist viel - wenn Du nur irgendwo Schmerz und Angst von einem Wesen nimmst."

Benutzeravatar
Kerstin
Beiträge: 9726
Registriert: 28. September 2012, 05:52

Re: Fredi

Beitragvon Kerstin » 17. Dezember 2016, 16:23

Hallo ihr Lieben :icon_winken3:
Ab sofort warte ich in Deutschland bei meiner Pflegefamilie auf eure Bewerbungen :icon_winken3:
"Alles, was du tun kannst, wird in Anschauung dessen, was getan werden sollte, immer nur ein Tropfen statt eines Stromes sein, aber... Das Wenige, das Du tun kannst, ist viel - wenn Du nur irgendwo Schmerz und Angst von einem Wesen nimmst."

Benutzeravatar
Dorothee
Beiträge: 2336
Registriert: 7. November 2012, 18:41

Re: Fredi

Beitragvon Dorothee » 17. Dezember 2016, 18:32

Herzlich Willkommen, im neuen Leben, du Süsser. :liebesflagge: Jetzt wirst du erst mal aufgepäppelt und dann startest du so richtig durch. Alles Liebe für dich und deine Pflegis. :icon_hug:
Viele Grüße, von Bild Gipsy Bild Linus, Doro & Heinz

Benutzeravatar
Prinzenbande
Beiträge: 3301
Registriert: 22. März 2015, 10:49

Re: Fredi

Beitragvon Prinzenbande » 17. Dezember 2016, 18:57

:icon_heart: ein ganz süsser und lieber Schatz :icon_heart:
Marina und die Prinzenbande mit Anna im Herzen

Benutzeravatar
Daiana
Beiträge: 258
Registriert: 22. Januar 2015, 21:01
Wohnort: Verl

Re: Fredi

Beitragvon Daiana » 18. Dezember 2016, 10:44

Und eine wilde Hummel mit viel Spaß in den backen :D
Nicht jede Hand verdient es gehalten zu werden, aber jede Pfote!!!

Benutzeravatar
Yvonne
Beiträge: 2489
Registriert: 24. Januar 2016, 18:02

Re: Fredi, Mischlingsrüde ca. 8 Monate ( in DE )

Beitragvon Yvonne » 25. Dezember 2016, 19:28

So nun bin ich seit 1 Woche in Deutschland bei meiner Pflegefamilie....ja und was soll ich Euch sagen, alle haben festgestellt, dass ich ein ganz toller Typ bin. Naja...hätte ich ihnen auch vorher sagen können.
Ich verstehe mich toll mit meinen Hundekumpels...auch wenn sie nicht mehr so viel toben wollen wie ich. ... dann tobe ich noch ne Runde alleine rum...oder mit dem Kissen, Küchentuch.... verstehe nur nicht warum Frauchen das nicht so lustig findet. :? :icon_rofl3:
Die Katzen finde ich interessant, aber die wollen auch nicht mit mir spielen. Sie bleiben immer sitzen und stieren mich an....dann troll ich mich lieber. Und Kinder finde ich toll....mittendrin ist besser, als nur dabei. :icon_clown:
Aber ich bin clever...Autofahren ist toll...Treppe kein Problem...Sitz und Platz kann ich schon...mit im Büro war ich und ganz lieb...komme wenn man mich ruft und von daher darf ich über die Felder sogar mal ohne Leine laufen. Und wisst ihr was? Ich habe noch nicht eine Pfütze im Haus hinterlassen. :icon_hurra2: Obwohl ich zu Anfang gar nicht so oft Pipi musste, wie die mit mir raus gegangen sind. :lol:
Und mit meinen Hundekumpels bleibe ich sogar schon alleine im Haus. Naja heute nach 3 Stunden war mir etwas langweilig, da habe ich die Pappe für den Ofen schon mal vorbereitet. 8-)

Hier ein paar Fotos von mir.

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
Viele Grüße
Yvonne


Zurück zu „Glückliche Hundeherzen in Deutschland“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste