Roby (Robin) hat eine eigene Familie

Hunde, die in Deutschland ein Zuhause gefunden haben
Antworten
Kerstin
Beiträge: 11997
Registriert: 28. September 2012, 05:52

Roby (Robin) hat eine eigene Familie

Beitrag von Kerstin » 27. Februar 2017, 20:00

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild




Robin


Rasse : Mischlingsrüde
Alter : ca. 2011 geboren
Größe : ca. 50 cm

Verhältnis zu Männern: sehr gut
Verhältnis zu Frauen: sehr gut
Verhältnis zu Kindern: sehr gut

Verträglich mit Rüden: ja
Verträglich mit Hündinnen: ja
Verträglich mit Katzen: unbekannt




Das bin ICH :

Du suchst einen freundlichen, verspielten, aufgeschlossenen und menschenorientierten Hundebub mittlerer Größe und mittleren Alters ?
Dann bist du bei mir genau richtig.....................darf ich mich vorstellen.................. :icon_fred_blumenstauss:
Ich bin Robin .
Ein Mischlingsrüde mit weißem und rotblonden Glatthaarfell, dunkelbraunen Kulleraugen, eine dicken schwarzen Nase , langer Rute und tollen Schlappohren. Mit einer Schulterhöhe von ca. 50 cm gehöre ich nicht mehr zu den kleinen Hunden, bin aber durchaus noch wohnungstauglich :zauberer:
Vom Wesen her bin ich ein wirklich netter Kerl, sehr neugierig auf das Leben und lernwillig, dabei immer sehr freundlich zu allen Menschen und natürlich auch den anderen Hunden hier im Tierheim. :icon_winken3:


Meine Geschichte :

Ich wurde von meinem Besitzer vor einigen Wochen einfach so ohne weitere Erklärung an der Tierheimtür abgegeben :(
Er hätte keine Verwendung für mich...............................und Tschüß..............
Damit hatte ich nun wirklich nicht gerechnet, war ich mir wirklich keiner Schuld bewusst :icon_nixweiss:
Meine Pfleger waren genauso überrascht von der Situation, haben mich aber sofort liebevoll aufgenommen und mir eine eigene Schlafbox zugewiesen.
Natürlich wurde ich ganz schnell zum Foto-Shooting angemeldet, damit ich meine Bewerbung nach einer neuen und eigenen Familie schnell online stellen kann :icon_fred_blumenstauss:


Was ich mir wünsche :

Ich suche eine sportliche und liebevolle Familie für mich.
Menschen, die mich einfach lieb haben und mit mir gemeinsam durch dick und dünn gehen ! :icon_herzen01:
Menschen, die mir das Leben zeigen und erklären.
Die mich sowohl körperlich als auch mit Kopfarbeit auslasten, denn das würde mir bestimmt viel Spaß machen .
Natürlich werde ich wohl am Anfang etwas Zeit und Geduld eurerseits brauchen, aber aufgeweckt wie ich bin, werde ich ganz sicher in kurzer Zeit ein treuer Begleiter auf 4 Pfoten an deiner Seite sein :zauberer:

Vielleicht ist ja auch schon ein anderer Hund in der Familie, an dem ich mich orientieren kann.
Oder wir besuchen zusammen eine Hundeschule, daß wird bestimmt ganz viel Spaß machen.


Schreib mir doch einfach mal, falls ich dir gefalle.
Meine Vermittler können dir noch viel mehr Informationen zu mir geben
:icon_winken3:




Bevor ich in mein neues Zuhause reise, werde ich noch kastriert, gechipt und geimpft.

Wer mich adoptieren möchte, wende sich bitte an: vermittlung@traurige-hundeherzen.de
oder Tel. 04202 / 9884599

Ich würde mich auch freuen, wenn IHR eine Patenschaft für mich übernehmen möchtet. Diese kostet einmalig 40,00 EUR und es entstehen Euch keine weiteren Verpflichtungen.



---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass es sich bei den angegebenen Charaktereigenschaften und dem Verhalten gegenüber Menschen und Artgenossen lediglich um Momentaufnahmen aus dem Tierheim handelt, wir können diese den Interessenten keineswegs zusichern, alle uns vorliegende Informationen finden Sie im Profil, Einzelheiten können ggf. erfragt werden, aber auch hier handelt es sich um Momentaufnahmen in der Tierheimumgebung, wir bitten um Ihr Verständnis!
"Alles, was du tun kannst, wird in Anschauung dessen, was getan werden sollte, immer nur ein Tropfen statt eines Stromes sein, aber... Das Wenige, das Du tun kannst, ist viel - wenn Du nur irgendwo Schmerz und Angst von einem Wesen nimmst."

Kerstin
Beiträge: 11997
Registriert: 28. September 2012, 05:52

Robin

Beitrag von Kerstin » 27. Februar 2017, 20:01

Bild

Viel Glück, Hübscher !
"Alles, was du tun kannst, wird in Anschauung dessen, was getan werden sollte, immer nur ein Tropfen statt eines Stromes sein, aber... Das Wenige, das Du tun kannst, ist viel - wenn Du nur irgendwo Schmerz und Angst von einem Wesen nimmst."

Kerstin
Beiträge: 11997
Registriert: 28. September 2012, 05:52

Re: Robin , Mischlingsrüde ca. 7 Jahre ( reserviert )

Beitrag von Kerstin » 19. Februar 2018, 19:37

....................Bild....................
"Alles, was du tun kannst, wird in Anschauung dessen, was getan werden sollte, immer nur ein Tropfen statt eines Stromes sein, aber... Das Wenige, das Du tun kannst, ist viel - wenn Du nur irgendwo Schmerz und Angst von einem Wesen nimmst."

Kerstin
Beiträge: 11997
Registriert: 28. September 2012, 05:52

Re: Robin , Mischlingsrüde ca. 7 Jahre ( reserviert )

Beitrag von Kerstin » 19. Februar 2018, 19:39

....................Bild....................
"Alles, was du tun kannst, wird in Anschauung dessen, was getan werden sollte, immer nur ein Tropfen statt eines Stromes sein, aber... Das Wenige, das Du tun kannst, ist viel - wenn Du nur irgendwo Schmerz und Angst von einem Wesen nimmst."

Kerstin
Beiträge: 11997
Registriert: 28. September 2012, 05:52

Re: Roby (Robin) hat eine eigene Familie

Beitrag von Kerstin » 18. März 2018, 10:36

Heute ist DEIN Tag, ab sofort zählst du zu den Glücklichen Hundeherzen und kannst dein Leben in vollen Zügen geniessen !!!!!!!
Und ab sofort hörst du auch auf den tollen Namen Roby :icon_winken3:


Lieber Roby, das gesamte Team der Traurigen Hundeherzen wünscht dir alles Gute
und viele wundervolle Jahre in deinem neuen Rudel


Bild
"Alles, was du tun kannst, wird in Anschauung dessen, was getan werden sollte, immer nur ein Tropfen statt eines Stromes sein, aber... Das Wenige, das Du tun kannst, ist viel - wenn Du nur irgendwo Schmerz und Angst von einem Wesen nimmst."

Antworten