Willi (Günni) hat eine eigene Familie

Hunde, die in Deutschland ein Zuhause gefunden haben
Kerstin
Beiträge: 11997
Registriert: 28. September 2012, 05:52

Willi (Günni) hat eine eigene Familie

Beitrag von Kerstin » 3. Oktober 2017, 16:32

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild


Günni



Rasse : Mischlingsrüde
Alter : ca. 2011 geboren
Größe : ca. 40 cm

Verhältnis zu Männern: gut
Verhältnis zu Frauen: gut
Verhältnis zu Kindern: unbekannt

Verträglich mit Rüden: ja
Verträglich mit Hündinnen: ja
Verträglich mit Katzen: ja




Das bin ICH :


Hallihallo, ich bin der Günni :icon_winken3:
Ich bin ein bezaubernder Mischlingsrüde und absolutes Gute-Laune-Paket :icon_freu-dance:
Meine Pfleger hier im Tierheim vermuten, daß sich in meiner Ahnenreihe wohl ein Beagle und ein Terrier mal ganz dolle lieb gehabt haben müssen.
Zumindest trage ich die klassischen Farben eines Beagles und dazu dieses leicht strubbelig wirkende Fell eines Terriers.
Ein absolutes Unikat :icon_fred_blumenstauss:
Mit einer Schulterhöhe von ca. 40 cm habe ich auch eine durchaus kompatible Größe für Wohnung oder Haus :icon_thumbs-up_new:
Vom Wesen her bin ich wie schon gesagt immer sehr gut drauf.
Ich mag Menschen über alles, lasse mich gerne durchknuddeln und sehne mich nach Ansprache.
Mit den anderen Hundekumples komme ich auch super gut aus, zusammen sind wir hier ganz viel am Laufen und Spielen.
Vielleicht kann ich noch nicht alles, was du in deiner Welt so von mir erwartest, aber da ich schlau und pfiffig bin, werde ich das bestimmt alles ganz schnell lernen :zauberer:


Meine Geschichte :


Bislang habe ich bei Menschen gelebt, die ich für meine Familie gehalten habe.
Vielleicht war nicht immer alles schön, aber ich hatte zumindest ein Zuhause.
Bis dann dieser verhängnissvolle Tag kam, daß ich meiner Familie überdrüssig wurde und von hier auf jetzt ins Tierheim abgeschoben wurde.
So ohne eine Erklärung einfach abgeschoben, kein Umdrehen, kein Tschüß.......
Tja, da saß ich armer Knirps nun, wusste erstmal nichts mit dieser völlig neuen Situation anzufangen.
Aber nach ein paar Tagen kam meine Lebensfreude zurück und natürlich auch meine Hoffnung, hier jetzt noch einmal richtig durchzustarten :icon_freu-dance:


Was ich mir wünsche :

Ich wünsche mir sportliche, aktive und liebevolle Menschen, die mit mir gemeinsam durchs Leben gehen wollen.
Ich möchte alles lernen, was ich in deiner Welt als Hund so wissen sollte.
Eine Hundeschule würde mir bestimmt ganz viel Spaß machen, genauso wie lange Spaziergänge , tolle Abenteuer und gaaanz viele Streicheleinheiten.
Wenn mein neues Zuhause auch noch einen schönen Garten hätte......................perfekt :icon_hurra3:
Ich würde meine Vergangenheit bestimmt ganz schnell vergessen und einfach nur ein glücklicher Bub sein :zauberer:


Falls du mich nun noch etwas näher kennen lernen möchtest, dann melde dich doch einfach bei meinem Vermittlungsteam :icon_applaus:



Bevor ich in mein neues Zuhause reise, werde ich noch kastriert, gechipt und geimpft.

Wer mich adoptieren möchte, wende sich bitte an: vermittlung@traurige-hundeherzen.de
oder Tel. 04202 / 9884599

Ich würde mich auch freuen, wenn IHR eine Patenschaft für mich übernehmen möchtet. Diese kostet einmalig 40,00 EUR und es entstehen Euch keine weiteren Verpflichtungen.



---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass es sich bei den angegebenen Charaktereigenschaften und dem Verhalten gegenüber Menschen und Artgenossen lediglich um Momentaufnahmen aus dem Tierheim handelt, wir können diese den Interessenten keineswegs zusichern, alle uns vorliegende Informationen finden Sie im Profil, Einzelheiten können ggf. erfragt werden, aber auch hier handelt es sich um Momentaufnahmen in der Tierheimumgebung, wir bitten um Ihr Verständnis!
"Alles, was du tun kannst, wird in Anschauung dessen, was getan werden sollte, immer nur ein Tropfen statt eines Stromes sein, aber... Das Wenige, das Du tun kannst, ist viel - wenn Du nur irgendwo Schmerz und Angst von einem Wesen nimmst."

Kerstin
Beiträge: 11997
Registriert: 28. September 2012, 05:52

Günni

Beitrag von Kerstin » 3. Oktober 2017, 16:33

Bild

Viel Glück, kleiner Zausel :icon_thumbs-up_new:
"Alles, was du tun kannst, wird in Anschauung dessen, was getan werden sollte, immer nur ein Tropfen statt eines Stromes sein, aber... Das Wenige, das Du tun kannst, ist viel - wenn Du nur irgendwo Schmerz und Angst von einem Wesen nimmst."

Benutzeravatar
Foster
Beiträge: 3797
Registriert: 13. November 2011, 14:44

Re: Günni

Beitrag von Foster » 3. Oktober 2017, 18:14

Viel Glück für dich und ich denke schon, das sich bald Jemand in dein süsses Gesicht verlieben wird! :liebesflagge:
"Eine noch so kleine Tat ist besser als der größte Vorsatz"

Benutzeravatar
annu
Beiträge: 1354
Registriert: 13. April 2011, 10:23

Re: Günni

Beitrag von annu » 8. Oktober 2017, 10:09

Günni!!! :icon_heart: Du siehst aber total klasse aus! Schnüff. Viel Glück!!! :icon_fred_love_you:

Benutzeravatar
Christa
Beiträge: 2832
Registriert: 24. Januar 2012, 19:18
Wohnort: 15517

Re: Günni

Beitrag von Christa » 16. Oktober 2017, 17:18

So ein Hübscher..... Daumen und Pfötchen sind gedrückt
Bild
Ein Leben ohne Hund ist ein Irrtum.
Carl Zuckmayer
Bild
Liebe Grüße
Christa und Joschi

Mein Wölfchen Arko 11. August 1993 bis 21. April 2008 ich vergesse dich nie....

Kerstin
Beiträge: 11997
Registriert: 28. September 2012, 05:52

Re: Günni , Mischlingsrüde ca. 6 Jahre ( reserviert )

Beitrag von Kerstin » 20. Dezember 2017, 19:00

....................Bild....................
"Alles, was du tun kannst, wird in Anschauung dessen, was getan werden sollte, immer nur ein Tropfen statt eines Stromes sein, aber... Das Wenige, das Du tun kannst, ist viel - wenn Du nur irgendwo Schmerz und Angst von einem Wesen nimmst."

Kerstin
Beiträge: 11997
Registriert: 28. September 2012, 05:52

Re: Willi (Günni) hat eine eigene Familie

Beitrag von Kerstin » 28. Januar 2018, 16:33

Heute ist DEIN Tag, ab sofort zählst du zu den Glücklichen Hundeherzen und kannst dein Leben in vollen Zügen geniessen !!!!!!!
Dein neuer Name Willi passt richtig gut zu dir :icon_thumbs-up_new:


Lieber Willi, das gesamte Team der Traurigen Hundeherzen wünscht dir alles Gute
und viele wundervolle Jahre in deinem neuen Rudel


Bild
"Alles, was du tun kannst, wird in Anschauung dessen, was getan werden sollte, immer nur ein Tropfen statt eines Stromes sein, aber... Das Wenige, das Du tun kannst, ist viel - wenn Du nur irgendwo Schmerz und Angst von einem Wesen nimmst."

tobi
Beiträge: 19
Registriert: 26. August 2014, 10:19

Re: Willi (Günni) hat eine eigene Familie

Beitrag von tobi » 28. Januar 2018, 19:06

Gestern haben wir nun Willi in Empfang genommen. Wir waren ganz erstaunt, er hat uns sofort akzeptiert und man könnte meinen, er wäre schon immer bei uns. Kein bisschen fremd und sehr verschmust . Sein Hundefutter verträgt er super, Spaziergânge liebt er sehr. ist dann aber immer müde. Sein Hundekörbchen hat er bisher ingnoriert. Er schläft lieber auf dem Sofa.
Jedenfalls scheint auch er zufrieden und glücklich zu sein.
Er ist aber auch ein Süsser.
Fotos und weitere Infos folgen.
Ein dickes Danke an das Team der Hundeherzen.

Belsate
Beiträge: 491
Registriert: 10. Mai 2011, 20:10
Wohnort: Langenhagen

Re: Willi (Günni) hat eine eigene Familie

Beitrag von Belsate » 28. Januar 2018, 19:47

Willi, Sofa ist für die Kurzen auch viel besser :icon_2thumbs:.

Benutzeravatar
Pattie
Beiträge: 98
Registriert: 8. Februar 2017, 10:19

Re: Willi (Günni) hat eine eigene Familie

Beitrag von Pattie » 29. Januar 2018, 10:42

Na, kommst Du denn da auch alleine rauf? :lol:

Antworten