Mogli (Mogyoro) hat eine eigene Familie

Hunde, die in Deutschland ein Zuhause gefunden haben
Kerstin
Beiträge: 12229
Registriert: 28. September 2012, 06:52

Mogli (Mogyoro) hat eine eigene Familie

Beitrag von Kerstin » 4. März 2018, 10:29

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild




Mogyoro


Rasse : Pekinesen-Mischlingsrüde
Alter : ca. 2017 geboren
Größe : ca. 30 cm

Verhältnis zu Männern: gut
Verhältnis zu Frauen: gut
Verhältnis zu Kindern: unbekannt

Verträglich mit Rüden: ja
Verträglich mit Hündinnen: ja
Verträglich mit Katzen: unbekannt




Das bin ICH :


Hallo, ich bin der kleine Mogyoro...........was übersetzt Erdnuss heisst :lol:
Eine Anspielung auf meine Größe etwa................ :? 8-)
Ach bestimmt nicht.
Ich bin halt ein etwas kleinerer Pekinesen-Mix-Rüde mit einem leicht zauseligen Fell, lustigen Spitzohren und den größten bernsteinfarbenen Kulleraugen, die diese Welt jemals gesehen hat :o
Vom Charakter her bin ich ein sehr verspielter Junghund, immer freundlich und neugierig, verschmust und lernwillig.
Vor anderen Hunden habe ich keinerlei Angst, verstehe mich mit allen anderen Buben und Mädeln hier im Tierheim und gehe gerne mit ihnen auf Entdeckungstour im Tierheim :icon_hundeleine01:



Meine Geschichte :


Vor einigen Wochen tauchten mein Bruder und ich auf einmal an einer dörflichen Eisenbahnstation auf und erklärten diese zu unserem neuen Zuhause :icon_fred_blumenstauss:
Die Fußmatte des zuständigen Schaffners war unser Schlafplatz, die Bahnhofsumgebung unser Revier und alle Fahrgäste haben uns geknuddelt und uns immer etwas zugesteckt...... :icon_hug:
Doch ein alter Bahnhof ist nun leider viiiiieel zu gefährlich für uns und damit wir nicht doch mal unter die Räder kommen, da hat uns der Schaffner dann hier ins Tierheim gebracht.
Und genau in diesem Moment hat mein neues Frauchen im Internet gestöbert und meine Fotos gesehen :icon_cuinlove:
Schwubbeldibups, schneller als die zuständige Sekretärin hier ein Profil schreiben konnte, stand ich schon mit meiner Fahrkarte ins Glück wieder auf der Reiseliste und komme schon bald zu meinem neuen Frauchen :icon_freu-dance:


Was ich mir wünsche :


Natürlich habe ich ganz viele Wünsche, wie ein kuscheliges Schlafplätzchen, leckeres Futter, viele Streicheleinheiten und spannende Abenteuer......
aber mein ganz großer Wunsch ist schon in Erfüllung gegangen : Ein eigenes Zuhause samt Frauchen und lieber Patentante :icon_freu-dance:
Also.......bis ganz bald hier schon in meinem Tagebuch :icon_winken3:




Bevor ich in mein neues Zuhause reise, werde ich noch kastriert, gechipt und geimpft.

Wer mich adoptieren möchte, wende sich bitte an: vermittlung@traurige-hundeherzen.de
oder Tel. 04202 / 9884599

Ich würde mich auch freuen, wenn IHR eine Patenschaft für mich übernehmen möchtet. Diese kostet einmalig 40,00 EUR und es entstehen Euch keine weiteren Verpflichtungen.



---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass es sich bei den angegebenen Charaktereigenschaften und dem Verhalten gegenüber Menschen und Artgenossen lediglich um Momentaufnahmen aus dem Tierheim handelt, wir können diese den Interessenten keineswegs zusichern, alle uns vorliegende Informationen finden Sie im Profil, Einzelheiten können ggf. erfragt werden, aber auch hier handelt es sich um Momentaufnahmen in der Tierheimumgebung, wir bitten um Ihr Verständnis!
"Alles, was du tun kannst, wird in Anschauung dessen, was getan werden sollte, immer nur ein Tropfen statt eines Stromes sein, aber... Das Wenige, das Du tun kannst, ist viel - wenn Du nur irgendwo Schmerz und Angst von einem Wesen nimmst."

Kerstin
Beiträge: 12229
Registriert: 28. September 2012, 06:52

Mogyoro

Beitrag von Kerstin » 4. März 2018, 10:31

Bild

Bis bald, kleiner Mann :icon_herzen01:
"Alles, was du tun kannst, wird in Anschauung dessen, was getan werden sollte, immer nur ein Tropfen statt eines Stromes sein, aber... Das Wenige, das Du tun kannst, ist viel - wenn Du nur irgendwo Schmerz und Angst von einem Wesen nimmst."

Kerstin
Beiträge: 12229
Registriert: 28. September 2012, 06:52

Re: Mogyoro , Pekinesen-Mischlingsrüde ca. 1 Jahr ( reserviert )

Beitrag von Kerstin » 4. März 2018, 10:45

....................Bild....................
"Alles, was du tun kannst, wird in Anschauung dessen, was getan werden sollte, immer nur ein Tropfen statt eines Stromes sein, aber... Das Wenige, das Du tun kannst, ist viel - wenn Du nur irgendwo Schmerz und Angst von einem Wesen nimmst."

Benutzeravatar
Dorothee
Beiträge: 2495
Registriert: 7. November 2012, 18:41

Re: Mogyoro

Beitrag von Dorothee » 4. März 2018, 11:01

Hallo kleine Zuckerschnute,

du wirst schon voller Ungeduld erwartet und ich kann dir jetzt schon versprechen dass du ein ganz tolles Zuhause bekommst, wo du geliebt und umsorgt wirst! :icon_heart:

Deine Patentante ist glaube ich auch ganz ok. ;) :icon_winken3:

Wir freuen uns auf dich! :liebesflagge:
Viele Grüße, von Bild Gipsy Bild Linus, Doro & Heinz

Benutzeravatar
Prinzenbande
Beiträge: 5279
Registriert: 22. März 2015, 10:49

Re: Mogyoro

Beitrag von Prinzenbande » 4. März 2018, 15:53

:icon_rofl3: die Patentante ist ok :icon_freu-dance: :icon_heart:
Marina und die Prinzenbande mit Anna im Herzen

Benutzeravatar
Dorothee
Beiträge: 2495
Registriert: 7. November 2012, 18:41

Re: Mogyoro

Beitrag von Dorothee » 4. März 2018, 16:04

Prinzenbande hat geschrieben: die Patentante ist ok :icon_freu-dance: :icon_heart:
...und das Team noch mehr! :icon_herzen01:

Danke liebe Prinzen und Danke liebe Kerstin!
Natürlich auch an alle anderen vom Team!
Bin immer wieder auf's neue von Euch begeistert! :icon_freu-dance: :liebesflagge: :icon_hug: :icon_fred_love_you:
Viele Grüße, von Bild Gipsy Bild Linus, Doro & Heinz

Gundlach
Beiträge: 5
Registriert: 4. März 2018, 13:25

Re: Mogyoro

Beitrag von Gundlach » 4. März 2018, 16:24

Hallo, ich bin Dagmar, ab dem 17 März das
Frauchen von Mogli. Freue mich darauf ihn bald bei mir zu haben und ihm ein schönes Leben ermöglichen werde.

Benutzeravatar
Dorothee
Beiträge: 2495
Registriert: 7. November 2012, 18:41

Re: Mogyoro

Beitrag von Dorothee » 4. März 2018, 16:32

Hallo Dagmar,

wenn Mogli nur schon wüsste, was für ein schönes Leben ihn etwartet. :icon_freu-dance: Zum Glück ist es nicht mehr allzu lange hin und auf Euch zwei wartet ganz sicher eine wunderschöne, gemeinsame Zukunft! Ich freue mich sehr, für Dich und den kleinen Drops. :icon_hurra3:

Liebe Grüße, Doro :icon_hug:
Viele Grüße, von Bild Gipsy Bild Linus, Doro & Heinz

Benutzeravatar
Prinzenbande
Beiträge: 5279
Registriert: 22. März 2015, 10:49

Re: Mogyoro

Beitrag von Prinzenbande » 4. März 2018, 16:37

Hallo Dagmar...
Herzlich willkommen :icon_fred_blumenstauss: der kleine Drops packt bestimmt schon seinen kleinen Koffer.... :icon_heart:
Marina und die Prinzenbande mit Anna im Herzen

Gundlach
Beiträge: 5
Registriert: 4. März 2018, 13:25

Re: Mogyoro

Beitrag von Gundlach » 9. März 2018, 16:16

Jetzt haben wir bald alles für unseren Mogli zusammen :icon_sofa_huepf: 1 Schönes Geschirr,eine bequeme Tasche :icon_freu-dance: einen
gemütlichen Schlafplatz, ich hoffe du fühlst dich wohl bei mir :icon_herzen01: Deine Patentante Doro freut sich so, als wenn sie selber einen
Mogli bekommen :icon_hurra2: Du siehst also, du wirst sehnsüchtig erwartet :icon_bravo2:

Antworten