Lizi und Rocky ( Roky ) haben eine eigene Familie

Hunde, die in Deutschland ein Zuhause gefunden haben
Benutzeravatar
burgini
Beiträge: 654
Registriert: 11. April 2017, 19:03

Re: Roki

Beitrag von burgini » 31. Mai 2018, 16:21

Hurrra :icon_hurra2:
Hihi, Lissy und der wilde Kaiser :lol:
Da wird die kleine Maus aber gucken :o
aber Roki :icon_cuinlove: ist bestimmt ein ganz Netter.

Liebe Grüße, Brigitte :icon_smilina:

Benutzeravatar
Sonja B
Beiträge: 1070
Registriert: 12. Februar 2015, 19:31

Re: Roki

Beitrag von Sonja B » 3. Juni 2018, 10:02

:icon_hurra2: das sind ja tolle Neuigkeiten.
Wird ein schönes Paar :icon_herzen01:
Aber lass das schöne Fell bei Roki dran :icon_rofl3: :lol:
auch wenn du neugierig bist, ob er drunter evtl. auch Flecken verstecken sollte.
Sind schon sehr gespannt auf weitere Berichte :icon_marga_hunde03:

Liebe Grüße
Sonja mit Ayla & Zoey :icon_marga_hunde03:
Ein Hund ist ein Begleiter,der uns daran erinnert, jeden Augenblick zu genießen. (Maria Lennard)

Benutzeravatar
Jenni7806
Beiträge: 47
Registriert: 8. November 2017, 06:27
Wohnort: Stade

Re: Roki

Beitrag von Jenni7806 » 4. Juni 2018, 17:21

Ja, bei Rocky lassen wir das Fell dran, wird höchstens irgendwann etwas in Form gebracht.

Der junge Mann sieht ja auch nicht ganz so zottelig aus wie Lizi am Anfang
und vielleicht ist er ja nach der ersten Dusche schon weiß ... :icon_rofl3: :icon_rofl3: :icon_rofl3:

Noch 26 Tage ... und das wo Lizi gerade etwas größenwahnsinnig wird.

Als wir heute Laufen waren ist sie plötzlich einem Fasan (???) hinterhergefetzt und weg war sie, aber 10 Minuten später kam sie schwanzwedelnd wieder an, so nach dem Motto: War was?

Und eben gerade wollte sie einem Labbi an den Kragen und der hat sie nur ganz groß angeguckt, als wenn er sagen wollte: Kann mal jemand dieses kleine laute ETWAS da wegnehmen ... :icon_shocking: :icon_shocking: :icon_shocking:

Naja, die erste Begegnung werden wir auf neutralem Grund auf dem eingezäunten Freilaufplatz machen ... und dann wird das schon.
“Wenn man einen hungrigen Straßenhund aufpäppelt, wird er einen nicht beißen. Darin liegt der größte Unterschied zwischen Mensch und Hund.”

Kerstin
Beiträge: 11309
Registriert: 28. September 2012, 05:52

Re: Roki, Mischlingsrüde ca. 3 Jahre ( reserviert )

Beitrag von Kerstin » 4. Juni 2018, 18:32

....................Bild....................
"Alles, was du tun kannst, wird in Anschauung dessen, was getan werden sollte, immer nur ein Tropfen statt eines Stromes sein, aber... Das Wenige, das Du tun kannst, ist viel - wenn Du nur irgendwo Schmerz und Angst von einem Wesen nimmst."

Benutzeravatar
Jenni7806
Beiträge: 47
Registriert: 8. November 2017, 06:27
Wohnort: Stade

Re: Roki

Beitrag von Jenni7806 » 20. Juni 2018, 13:42

Hallo zusammen,

so langsam wird`s immer konkreter und die richtig aufregende Hibbelzeit geht los ... noch 10 Tage, dann darfst Du Dich hier ins Körbchen kuscheln!

Wir freuen uns schon riesig auf Dich und hoffen, dass Du Deine OP gut überstanden hast.

Unsere Liziline braucht aber auch wirklich etwas mehr Gesellschaft, finde ich zumindest ... :lol: ... unterwegs dreht sie immer total auf und kaum zu Hause liegt sie irgendwo rum und bewegt sich nur wenn der Futternapf oder die Leine klappern ... :icon_hundeleine01: :icon_wurstenden:
:icon_rofl3: :lol: :icon_rofl3: :lol:

Viele Grüße
Jenni
“Wenn man einen hungrigen Straßenhund aufpäppelt, wird er einen nicht beißen. Darin liegt der größte Unterschied zwischen Mensch und Hund.”

Kerstin
Beiträge: 11309
Registriert: 28. September 2012, 05:52

Re: Rocky (Roki) 2018 hat eine eigene Familie

Beitrag von Kerstin » 29. Juni 2018, 20:40

Und gerade befindest du dich auf einer langen Reise, weisst noch nicht genau, wohin es geht, aber versprochen, alles wird gut !!!!!!! In ein paar Stunden wird die Transportertür aufgehen und du wirst deine EIGENE Familie sehen.........Heute ist DEIN Tag, ab sofort zählst du zu den Glücklichen Hundeherzen und kannst dein Leben in vollen Zügen geniessen !!!!!!!Dein neuer Name Rocky passt super zu dir :icon_herzen01:

Lieber Rocky, das gesamte Team der Traurigen Hundeherzen wünscht dir alles Gute
und viele wundervolle Jahre in deinem neuen Rudel


Bild
"Alles, was du tun kannst, wird in Anschauung dessen, was getan werden sollte, immer nur ein Tropfen statt eines Stromes sein, aber... Das Wenige, das Du tun kannst, ist viel - wenn Du nur irgendwo Schmerz und Angst von einem Wesen nimmst."

Benutzeravatar
Jenni7806
Beiträge: 47
Registriert: 8. November 2017, 06:27
Wohnort: Stade

Re: Lizi und Rocky ( Roky ) haben eine eigene Familie

Beitrag von Jenni7806 » 1. Juli 2018, 12:10

Hallihallo!

Für alle, die gerne Bilder gucken waren wir eben bei unserer ersten großen Runde schonmal ganz fleißig 8-) :D :icon_hundeleine01: :icon_marga_hunde03:

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
“Wenn man einen hungrigen Straßenhund aufpäppelt, wird er einen nicht beißen. Darin liegt der größte Unterschied zwischen Mensch und Hund.”

Benutzeravatar
Jenni7806
Beiträge: 47
Registriert: 8. November 2017, 06:27
Wohnort: Stade

Re: Lizi und Rocky ( Roky ) haben eine eigene Familie

Beitrag von Jenni7806 » 1. Juli 2018, 12:20

... und das waren die ersten Bilder gestern Abend ... sieht doch eigentlich schon recht harmonisch aus ... :liebesflagge:

Bild

Bild

Bild
“Wenn man einen hungrigen Straßenhund aufpäppelt, wird er einen nicht beißen. Darin liegt der größte Unterschied zwischen Mensch und Hund.”

Benutzeravatar
Yvonne
Beiträge: 5037
Registriert: 24. Januar 2016, 18:02

Re: Lizi und Rocky ( Roky ) haben eine eigene Familie

Beitrag von Yvonne » 1. Juli 2018, 12:28

Bild

So ein hübscher. :icon_cuinlove: :icon_cuinlove: :icon_cuinlove:
Viele Grüße
Yvonne

Kiko
Beiträge: 1823
Registriert: 10. Februar 2013, 19:22

Re: Lizi und Rocky ( Roky ) haben eine eigene Familie

Beitrag von Kiko » 1. Juli 2018, 19:13

Wenn man in seine Augen schaut, sieht man, daß er sein Glück gar nicht fassen kann... :icon_heart: :icon_hurra2:
"Und während die Welt ruft...Du kannst sie nicht alle retten! Flüstert die Hoffnung...und wenn es nur einer ist." (S. Raßloff)

Antworten