Bello, Mischlingsrüde ca. 6 Monate

... warten in Ungarn auf eine Familie
Antworten
Kiko
Beiträge: 1823
Registriert: 10. Februar 2013, 19:22

Bello, Mischlingsrüde ca. 6 Monate

Beitrag von Kiko » 10. Juni 2018, 11:47

Bild

Bild

Bild

Bild

Hier lebe ich zur Zeit:

Bild


Bello


Rasse : Mischlingsrüde
Alter : geb. ca. 12 / 2017
Größe : ca. 42 cm (wächst noch)

Verhältnis zu Männern: sehr gut
Verhältnis zu Frauen: sehr gut
Verhältnis zu Kindern: unbekannt

Verträglich mit Rüden: sehr gut
Verträglich mit Hündinnen: sehr gut
Verträglich mit Katzen: unbekannt


Das bin ICH :


Hallo, :icon_winken3:

ich bin der Bello. Ein farbenfroher Hund mit kunterbunter hellbrauner, weißer und schwarzer Behaarung. :icon_heart: Um die Schnauze herum bin ich besonders süß :icon_cuinlove: gezeichnet. Mein Fell fällt am Kragen und über meinen Rücken in leichten Wellen, ein echter Teddybärlook, oder?! :D Ich habe eng anliegenden kurze Schlappohren, damit sehe ich ein klein wenig frech aus. 8-) Vom Körperbau her bin ich eher ein kräftiger Hund und kein Fips. ;)

Ich bin ein aufgeweckter Junghund, :icon_hurra2: neugierig, verspielt, :icon_sofa_huepf: lebenslustig, :icon_hurra3: verschmust :icon_hug: und den Menschen gegenüber zugewandt und freundlich. Mit anderen Hunden verstehe ich mich ausgezeichnet, mache keinen Ärger :icon_engel2: und kann mich gut integrieren. :icon_thumbs-up_new:


Meine Geschichte :

Mein Start in`s Leben war leider gleich erst einmal "ein Griff in`s Klo". :icon_unknownauthor_sad: Ich wurde bei Menschen geboren, die Hunde nicht lieb haben. :( Anfangs wurden wir noch geduldet, doch dann kam dieser schreckliche Tag, als diese Menschen meinen Bruder und mich einfach in ein Auto stopften und uns direkt neben einer Autobahn aussetzten! :o :x Erst mal haben wir ja geglaubt, daß wir bestimmt gleich wieder abgeholt werden und haben in der Nähe gewartet, damit sie uns auch wiederfinden. Aber keiner kam zurück... :( Wir waren sehr verstört und verschreckt und sind vor fremden Menschen geflüchtet, weil wir so große Angst hatten! Die Tierschützer haben über mehrere Wochen all ihr Herzblut in unsere Rettung investiert, bis sie uns endlich anfassen und in`s Tierheim bringen konnten!


Was ich mir wünsche :

Ich schulde meinen Träumen noch ein glückliches und unbeschwertes Hundeleben...deshalb suche ich auf diesem Wege eine ganz liebe Familie, :icon_winken3: mit der ich dieses Vorhaben möglichst schnell verwirklichen kann. ;) Dafür brauche ich in erster Linie ganz viel menschliche Nestwärme, :icon_herzen01: das Gefühl von Geborgenheit und Liebe. :icon_streichel:

Ich möchte ausgiebige und spannende Streifzüge durch die Landschaft mit Euch unternehmen, andere fröhliche Hunde zum Spielen treffen, Euch zum Lachen bringen, :lol: faul im Garten oder auf dem Balkon herumliegen und friedlich von den Ereignissen des vergangenen aufregenden Tages träumen. :icon_freu-dance:

Ich bin ein bewegungsfreudiger Hund, der auch Eure Fitness in Schuss halten würde... :icon_rofl3: vielleicht können wir ja gemeinsam Joggen gehen :icon_hundeleine01: oder später, wenn ich erwachsen bin, mal schöne Fahrradtouren machen. :D

Vielleicht habe ich Euch ja jetzt überzeugt, daß ich genau der richtige Wuffel für Euch wäre... (hoff, hoff! :) ). Wenn ja, dann ruft doch bitte bei meinen Vermittlern an. Die geben Euch gerne noch mehr Informationen zu mir und würden erklären, wie das mir meiner Adoption so ablaufen würde. :icon_fred_love_you:



Bevor ich in mein neues Zuhause reise, werde ich noch kastriert, gechipt und geimpft.
Wer mich adoptieren möchte, wende sich bitte an: vermittlung@traurige-hundeherzen.de oder Tel. 04202 / 9884599
Ich würde mich auch freuen, wenn IHR eine Patenschaft für mich übernehmen möchtet. Diese kostet einmalig 40,00 EUR und es entstehen Euch keine weiteren Verpflichtungen.
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass es sich bei den angegebenen Charaktereigenschaften und dem Verhalten gegenüber Menschen und Artgenossen lediglich um Momentaufnahmen aus dem Tierheim handelt, wir können diese den Interessenten keineswegs zusichern, alle uns vorliegende Informationen finden Sie im Profil, Einzelheiten können ggf. erfragt werden, aber auch hier handelt es sich um Momentaufnahmen in der Tierheimumgebung, wir bitten um Ihr Verständnis!
"Und während die Welt ruft...Du kannst sie nicht alle retten! Flüstert die Hoffnung...und wenn es nur einer ist." (S. Raßloff)

Antworten