Vihar, Kuvasz-Mischlingsrüde ca. 3 Jahre

... warten in Ungarn auf eine Familie
Antworten
Kiko
Beiträge: 5988
Registriert: 10. Februar 2013, 19:22

Vihar, Kuvasz-Mischlingsrüde ca. 3 Jahre

Beitrag von Kiko » 12. Oktober 2019, 20:39

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild




Vihar

Rasse : Kuvasz-Mischlingsrüde
Alter : geb. ca. 1/2017
Größe : ca. 75 cm

Verhältnis zu Männern: sehr gut (nach einer Kennenlernphase)
Verhältnis zu Frauen: sehr gut (nach einer Kennenlernphase)
Verhältnis zu Kindern: unbekannt

Verträglich mit Rüden: ja
Verträglich mit Hündinnen: ja
Verträglich mit Katzen: unbekannt


Das bin ICH :

Ladies & Gentlemen, :icon_winken3:

mein Name ist Vihar. Ich bin ein Kuvasz-Mischlingsrüde...jung, erwachsen und dynamisch. :lol: Ich bin stark, groß gewachsen und habe ein dichtes, gewelltes, weißes Haarkleid. Mein gefälliges Erscheinungsbild strahlt Adel und Kraft aus. :icon_herzen01: Meine einzelnen Körperteile passen harmonisch zusammen und meine Läufe sind für einen Hund meiner Größe weder zu kurz noch zu lang. Ich habe einen kräftigen Knochenbau, aber nicht grob. Ich bin ein imposanter Bursche und sehe dabei auch noch richtig gut aus. :icon_cuinlove:

Rassetypisch gehöre ich ein zu den lauffreudigen Arbeits- und Herdenschutzhunden, was ich hier auch deutlich unterstreichen möchte! Im Herzen bin ich noch ein Welpe, :zauberer: springe die Menschen, die mir vertraut sind freudig an, albere herum und bettle nach Liebe und Aufmerksamkeit. Das mache ich aber nicht mit Hans und Franz, ein paar Tage des Beschnupperns brauche ich schon, bevor ich Fremde in meinen Freundeskreis Eintritt gewähre. Ist das Eis gebrochen, bin ich aufgeschlossen und ein richtig lustiger Bursche.
Andere Hunde mag ich gerne und spiele viel mit ihnen ... wobei ich hier natürlich mit anderen GROßEN Artgenossen zusammen lebe, die auch meiner Kragenweite entsprechen.


Meine Geschichte :

Im Ursprung wurde ich als Streuner von der Straße aufgegriffen und landete in einer Auffangstation. Dort mußte ich längere Zeit isoliert und weggesperrt leben ... bekam unter diesen doch wirklich nicht artgerechten Haltungsbedingungen richtige Depressionen...war traurig, verzweifelt und des Lebens müde.
Dann wurde ein Platz für mich im Tierheim frei und ich lebte in kürzester Zeit wieder auf...hier war alles so viel schöner! Es dauerte auch nicht lange, bis ich adoptiert wurde. Mann, ich war so glücklich! Aber das Glück, für das ich es hielt, war es nicht! :( Ich lebte mir allein überlassen in einem Garten, hatte keine Aufgabe, keine anderen Hunde, keinen wirklichen Menschenkontakt. Also suchte ich die Abenteuer hinter dem Gartenzaun, sprang drüber ... und schon war ich von meinem Herrchen nicht mehr erwünscht und landete wieder im Tierheim! :(


Was ich mir wünsche :

Ich suche verantwortungsbewusste Menschen mit Herz, :icon_heart: die Erfahrungen mit Herdenschutzhunden und ihren Bedürfnissen haben und mir ein artgerechtes Hundeleben mit Familienanschluß schenken! Ich möchte beschäftigt werden, klare Grenzen bekommen, die mit liebevoller Konsequenz umgesetzt werden.

Mein Bedürfnis nach Bewegung möchte ich ausleben dürfen, viel mit Euch an der frischen Luft unterwegs sein und arbeiten. Den Hundeeinmaleins-Regelkatalog hat man mir noch nicht vorgestellt, :icon_blush-pfeif: so daß wir damit unbedingt erst einmal beginnen sollten, damit ich lerne, was überhaupt von mir erwartet wird.

Für mich wäre es wirklich wichtig, jetzt endlich irgendwo anzukommen und Pfote zu fassen...zu Ruhe zu kommen... :icon_fred_blumenstauss: und ein glückliches Hundeleben ohne Fallgruben beginnen zu können!


Bevor ich in mein neues Zuhause reise, werde ich noch kastriert, gechipt und geimpft.
Wer mich adoptieren möchte, wende sich bitte an: vermittlung@traurige-hundeherzen.de oder Tel. 04202 / 9884599
Ich würde mich auch freuen, wenn IHR eine Patenschaft für mich übernehmen möchtet. Diese kostet einmalig 40,00 EUR und es entstehen Euch keine weiteren Verpflichtungen.
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass es sich bei den angegebenen Charaktereigenschaften und dem Verhalten gegenüber Menschen und Artgenossen lediglich um Momentaufnahmen aus dem Tierheim handelt, wir können diese den Interessenten keineswegs zusichern, alle uns vorliegende Informationen finden Sie im Profil, Einzelheiten können ggf. erfragt werden, aber auch hier handelt es sich um Momentaufnahmen in der Tierheimumgebung, wir bitten um Ihr Verständnis!
"Und während die Welt ruft...Du kannst sie nicht alle retten! Flüstert die Hoffnung...und wenn es nur einer ist." (S. Raßloff)

Antworten