Foltos, Mischlingsrüde ca. 11 Jahre

... warten in Ungarn auf eine Familie
Antworten
Kiko
Beiträge: 6462
Registriert: 10. Februar 2013, 19:22

Foltos, Mischlingsrüde ca. 11 Jahre

Beitrag von Kiko » 11. November 2019, 17:46

Foltos

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild



Rasse: Mischlingsrüde
Alter: geb. ca. 05/2009
Größe: ca. 30 cm


Verhältnis zu Männern: sehr gut
Verhältnis zu Frauen: sehr gut
Verhältnis zu Kindern: unbekannt



Verträglich mir Rüden: ja
Verträglich mit Hündinnen: ja
Verträglich mit Katzen: unbekannt

Bild


Das bin ICH:

Helló, sagen wir hier in Ungarn, Hallo liebe Tierfreunde, wo immer ihr seid! :icon_winken3:

Hier spricht Foltos zu Euch und ich habe ein Anliegen.
"Problem" wäre übertrieben gesagt, obwohl viele hier behaupten, es sei schon nicht so einfach für einen Senior wie mich ein Zuhause zu finden. :?

Ich sehe das ein wenig anders und werde all die Zweifler eines Besseren belehren, denn ich punkte mit meinem Charme, meiner Schnelligkeit (trotz meiner kleinen, krummen Beine! :icon_rofl3: ) und meiner Anpassungsfähigkeit. :icon_winken:

Natürlich auch mit meinem guten Aussehen! ;)
Mein schwarz-weißes Kurzhaarfell ist pflegeleicht und mein Blick bringt die Herzen zum schmelzen - etwa nicht?? :icon_cuinlove:

Ich bin - unübersehbar - ein Dackelmischling, aber den dackeltypischen "Dickkopp" habe ich nicht.
Im Gegenteil - ich bin ein anhänglicher, freundlicher Kerl, der sich über jeden positiven Menschenkontakt freut und das gerne einmal mit einem überschwenglichen Küsschen quittiert! :oops:
Klar, kann ich auch stur sein, aber garantiert nicht mehr oder weniger als meine Artgenossen, hier!

Lebensfreude wird bei mir eben gaaanz groß geschrieben! :icon_hurra3:

In der Vergangenheit habe ich so einiges erlebt, dackelte aber immer positiv in neue Situationen.
Mit anderen Hunden komme ich bestens zurecht, wahrlich suche ich selten Streit!
Was Menschen angeht - da habe ich gute Antennen, die mir gleich mitteilen, ob mein Gegenüber es gut oder eher nicht so gut mit mir meint! :icon_irre:

Trotz meines Alters gehöre ich noch lange nicht zum alten Eisen und die im Club der grauen Schnauzen sollen mal ruhig ohne mich klar kommen. :icon_dafuer:

Ich bin nämlich noch ganz schön flott unterwegs :icon_hundeleine01: und liebe es, spazieren zu gehen!

Natürlich bevorzuge ich moderate Schnüffel - Runden und keine tagelangen Wanderungen.
Auch wenn Du einen Joggingpartner suchst, gäbe es bedeutend bessere Kandidaten als mich!! :?

Mit mir bekommst Du einen umgänglichen, souveränen Familienhund, der nur allzu gerne Dein oder Euer Leben bereichern möchte! :icon_heart:

Na?? Konnte ich Dich überzeugen? :icon_bussi2:



Meine Vergangenheit :

Ja ich hatte ein Zuhause und das war in den ersten Jahren gar nicht mal so schlecht.
Allerdings weiß ich inzwischen, dass es viel, viel bessere Wohnmöglichkeiten gibt!

Als ich noch klein und knuffig aussah, war ich der Star in der Familie, später beachtete man mich immer weniger, aber wenigstens durfte ich bleiben.
Ich war der Typ unauffälliger "Mitläufer", der sich so gerne etwas mehr Zuneigung gewünscht hätte.

Die war mir aber leider nicht vergönnt und so gingen die Jahre ins Land.

Man wird nicht jünger - aber wem sag ich das?? :roll:

Die Tochter des Hauses wurde zur jungen Frau und hatte schon lange kein Interesse an mir.
Der Hausherr zeigte es ohnehin noch nie und meine einzige Hoffnung, die Ehefrau, bereitete offenbar selbst ihre Flucht vor :P jedenfalls hatte sie plötzlich kein offenes Ohr und Augen mehr für mich und meine Befindlichkeiten... :icon_nixweiss:

So kam eines Tages was kommen musste: Mein Herrchen brachte mich höchstpersönlich ins Tierheim. :cry:


Was ich mir wünsche :


Hier schnellstmöglich wieder raus zu kommen!
Glaubt ihr etwa es wäre toll, hinter Gittern???

Bild

Ganz bestimmt nicht.

Ich wünsche mir ein Zuhause mit einem angenehmen, kuscheligen Hundebett!
In einer großen, geräumigen Hundehütte inmitten meiner neuen Familie leben - ich glaube, ihr nennt es "Haus", nicht wahr?? ;)

Ich wünsche mir ganz viele Schmuseeinheiten, :icon_hug: und Kuschelstunden :icon_streichel: , regelmässige Mahlzeiten und Spaziergänge, vielleicht einen Garten oder wenigstens einen Baum, gerne freundliche Hundekumpel - ach im Grunde bin ich doch total anspruchslos und möchte einfach nur geliebt werden!

:icon_fred_love_you:

Und nun stehe ich hier am Gitter und warte.
Auf denjenigen, der bereit ist mich in sein Leben zu holen und sich und mir noch einige tolle gemeinsame Jahre schenkt!

Vielleicht, bist Du es ja, tatsächlich? Dann lass Dir gesagt sein:

Bevor ich in mein neues Zuhause reise, werde ich noch kastriert, gechipt und geimpft.
Wer mich adoptieren möchte, wende sich bitte an: vermittlung@traurige-hundeherzen.de oder Tel. 04202 / 9884599
Ich würde mich auch freuen, wenn IHR eine Patenschaft für mich übernehmen möchtet.
Diese kostet einmalig 40,00 EUR und es entstehen Euch keine weiteren Verpflichtungen.
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass es sich bei den angegebenen Charaktereigenschaften und dem Verhalten gegenüber Menschen und Artgenossen lediglich um Momentaufnahmen aus dem Tierheim handelt, wir können diese den Interessenten keineswegs zusichern, alle uns vorliegende Informationen finden Sie im Profil, Einzelheiten können ggf. erfragt werden, aber auch hier handelt es sich um Momentaufnahmen in der Tierheimumgebung, wir bitten um Ihr Verständnis!
"Und während die Welt ruft...Du kannst sie nicht alle retten! Flüstert die Hoffnung...und wenn es nur einer ist." (S. Raßloff)

Antworten