Mokka, Mischlingsrüde ca. 2 Jahre wurde in Ungarn vermittelt

Diese Hunde haben in Ungarn ein Zuhause gefunden...
Antworten
Kiko
Beiträge: 6462
Registriert: 10. Februar 2013, 19:22

Mokka, Mischlingsrüde ca. 2 Jahre wurde in Ungarn vermittelt

Beitrag von Kiko » 17. November 2019, 09:56

Mokka

Bild

Bild

Bild


Rasse: Mischlingsrüde
Alter: geb. ca. 05/2018
Größe: ca. 45 cm


Verhältnis zu Männern: sehr gut
Verhältnis zu Frauen: sehr gut
Verhältnis zu Kindern: sehr gut



Verträglich mir Rüden: ja
Verträglich mit Hündinnen: ja
Verträglich mit Katzen: unbekannt



Das bin ICH:


Bild

Ich will ja nicht angeben, aber in mir findet ihr den perfekten Hund lt. Aussagen meiner Tierpfleger! :icon_blog-messias:

:icon_winken3: Mein Name ist Mokka und ich bin den Menschen sehr zugetan, vertrage mich prima mit meinen Artgenossen, bin ruhig, freundlich und ausgeglichen und nicht sehr anspruchsvoll, was z.B. lange Spaziergänge angeht :icon_hundeleine01:

Ich gehöre nicht zu der ständigen Bellfraktion der Hunde und ich bin alles andere als ein Raufer!
Ja, tatsächlich kann man mich schon fast als harmoniesüchtig, beschreiben!! :icon_hug:

Kinder finden in mir einen treuen Kumpel und selbst die Kleinsten müssen keine Angst haben, umgerannt zu werden, weil ich so ein leiser, friedlicher Vertreter meiner Art bin und nicht einmal groß umhertobe! :)

Dazu sehe ich auch noch umwerfend aus und werde doch garantiert in Zukunft einer der schönsten auf der Hundewiese sein!? :icon_cuinlove:

Während andere hier oft am Gitter Randale machen, liege ich tiefenentspannt herum und warte sehnsüchtig darauf, dass man mich hier rausholt! :icon_dafuer:

Bild


Meine Vergangenheit :

Über meine Vergangenheit ist leider nicht viel bekannt, außer das engagierte Tierschützer mich aus einer Hundeauffangstation gerettet und hier ins sichere Tierheim gebracht haben!

Dafür bin ich ihnen auf ewig dankbar, denn nur so habe ich diese Chance bekommen, mich Euch vorstellen zu können!

Und überhaupt - wen interessiert schon die Vergangenheit?? Lasst uns doch positiv in die Zukunft sehen!

Okay, es gibt Tage, da holt mich die Vergangenheit ein, aber dann mach ich einfach einen Schritt zur Seite und lass sie vorbeiziehen! :langenase: :icon_lachtot:



Was ich mir wünsche :


Ich wünsche mir genau genommen nur drei Dinge, nämlich:

1. Glück
2. Gesundheit
3. langes Leben

Wenn ich Glück habe, werde ich bald adoptiert und bekomme ein Zuhause mit all den Vorteilen die ein geliebter Hund so hat: Spaziergänge, :icon_hundeleine01: , Kuschel,- und Schmuseeinheiten :icon_streichel: ein eigenes Hundebett, lecker Fressen :icon_lecker: usw.

Das alles werde ich wohl kaum genießen können, wenn ich krank wäre oder würde...
Außerdem kann man sich Gesundheit nicht kaufen oder? ;) Deshalb wünsche ich mir auch gleich Gesundheit für meinen zukünftigen Menschen!!

Und was würde mir all das Schöne bringen, wenn ich es nicht lange was davon habe?? :?
Schließlich wünsche ich mir ein FÜRIMMER-Zuhause und möchte natürlich nicht wieder abgegeben werden, aus welchen Gründen auch immer...
Ein langes Leben wünsche ich mir somit auch für mein neues Frauchen oder Herrchen! :icon_heart:

Wenn Du nun der Überzeugung bist, wir würden prima zueinander passen, dann steht einer glücklichen Adoption ja nichts mehr im Wege!!? Wenn es noch Zweifel gibt, dann kontaktiere doch einfach mal meine Vermittler und hol Dir noch ein paar zusätzliche Infos! :icon_2thumbs:


Bevor ich in mein neues Zuhause reise, werde ich noch kastriert, gechipt und geimpft.
Wer mich adoptieren möchte, wende sich bitte an: vermittlung@traurige-hundeherzen.de oder Tel. 04202 / 9884599
Ich würde mich auch freuen, wenn IHR eine Patenschaft für mich übernehmen möchtet.
Diese kostet einmalig 40,00 EUR und es entstehen Euch keine weiteren Verpflichtungen.
---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass es sich bei den angegebenen Charaktereigenschaften und dem Verhalten gegenüber Menschen und Artgenossen lediglich um Momentaufnahmen aus dem Tierheim handelt, wir können diese den Interessenten keineswegs zusichern, alle uns vorliegende Informationen finden Sie im Profil, Einzelheiten können ggf. erfragt werden, aber auch hier handelt es sich um Momentaufnahmen in der Tierheimumgebung, wir bitten um Ihr Verständnis!
"Und während die Welt ruft...Du kannst sie nicht alle retten! Flüstert die Hoffnung...und wenn es nur einer ist." (S. Raßloff)

Kiko
Beiträge: 6462
Registriert: 10. Februar 2013, 19:22

Mokka

Beitrag von Kiko » 17. November 2019, 09:57

Bild

Alles Gute, süßer Schatz! :icon_fred_blumenstauss:
"Und während die Welt ruft...Du kannst sie nicht alle retten! Flüstert die Hoffnung...und wenn es nur einer ist." (S. Raßloff)

Benutzeravatar
Foster
Beiträge: 3857
Registriert: 13. November 2011, 14:44

Re: Mokka

Beitrag von Foster » 6. Dezember 2019, 19:47

Hoffentlich findest du schnell deine Familie. :icon_winken3:
Ich denke hier steckt etwas Australian Shepherd in black tri drin...bist du ein schlaues Kerlchen?
"Eine noch so kleine Tat ist besser als der größte Vorsatz"

Kiko
Beiträge: 6462
Registriert: 10. Februar 2013, 19:22

Re: Mokka, Mischlingsrüde ca. 2 Jahre wurde in Ungarn vermittelt

Beitrag von Kiko » 1. Januar 2020, 16:43


Mokka hat in Ungarn einer Familie den Kopf verdreht und sich so ein eigenes Körbchen gesichert.
:D

Lieber Mokka, das gesamte Team der Traurigen Hundeherzen wünscht Dir alles Gute und viele wundervolle Jahre in Deinem neuen Rudel! :icon_fred_blumenstauss:
"Und während die Welt ruft...Du kannst sie nicht alle retten! Flüstert die Hoffnung...und wenn es nur einer ist." (S. Raßloff)

Antworten