Vitéz, Mischlingsrüde ca. 3 Jahre wurde in Ungarn vermittelt

Diese Hunde haben in Ungarn ein Zuhause gefunden...
Antworten
Kiko
Beiträge: 9056
Registriert: 10. Februar 2013, 19:22

Vitéz, Mischlingsrüde ca. 3 Jahre wurde in Ungarn vermittelt

Beitrag von Kiko » 27. November 2019, 18:15

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild



Vitéz

Rasse : Mischlingsrüde
Alter : geb. ca. 1/2017
Größe : ca. 62 cm

Verhältnis zu Männern: sehr gut
Verhältnis zu Frauen: sehr gut
Verhältnis zu Kindern: unbekannt

Verträglich mit Rüden: ja
Verträglich mit Hündinnen: ja
Verträglich mit Katzen: unbekannt


Das bin ICH :

Liiieeebe :icon_heart: Menschen!

Mein Name ist Vitéz. Ich bin erwachsener Mischlingsrüde und langer Lulatsch gleichermaßen... :lol: Aktuell fehlt es mir noch an Muskeln und an Körpermasse ... ich bin da aber schon in einem Couchingprogramm, habe mittlerweile auch etwas zugenommen und das mit dem Muskelaufbau braucht ja so seine Zeit... Bald schon werde ich optisch das sein, was mein Name in der Übersetzung bereits prophezeit. Vitéz bedeutet nämlich nicht weniger als "Ritter" ... und im Inneren bin ich ja auch schon einer! :icon_herzen01: Ich habe kurzes braunes Fell mit etwas schwarz in der Schnauzengegend, was ein bisschen so aussieht, als trage ich einen gepflegt-gestutzten Vollbart. :lol:

Für mein Verhalten werde ich hier viel gelobt: Ich bin ausgeglichen, ruhig, überaus anhänglich :icon_hug: und lieb ... kann hören, wenn man mir was sagt, laufe schon prima an der Leine und möchte immer alles richtig machen. Ich habe Spaß an Bewegung und mit den anderen Hunden lebe ich friedlich zusammen. :icon_blog-messias:


Meine Geschichte :

Ich kam als Fundhund von der Straße direkt in eine Tötungsstation. :( Dort erlebte ich meinen bisherigen größten Tiefpunkt ... und im Anschluß daran DIE Chance auf ein glückliches Hundeleben. Die vom Tierheim gehen nämlich immer dann in diese Institution, wenn ein paar Plätze im Tierheim frei sind und nehmen ein paar Seelen von dort mit ... Und es geschah das, woran ich schon nicht mehr geglaubt hatte: SIE HABEN AUCH MICH AUSGESUCHT! :icon_hurra3:


Was ich mir wünsche :

Da meine Biographie kein Drama sondern eine Robinsonade werden soll, ist es an der Zeit grundsätzlich etwas zu ändern. Ich suche also Familienanschluß an einem Ort, wo die Herzen für mich höher schlagen. :icon_heart: (gerne auch in schwindelerregenden Höhen) Die Liebe meines Lebens in Menschengestalt zu finden wäre das, was ich mir so sehr wünsche! :lovelove:

Abenteuer Leben soll es heißen und nicht Bürdenleben ... Ich träume davon schöne Spaziergänge zu machen, Sorgen Sorgen sein zu lassen und stattdessen Nestwärme zu spüren und in mich aufzusaugen. Einen Ort der Heimat finden und mich nie mehr hungrig und vertrieben durch die Straßen schlagen müssen.

Bezahlen werde ich Euch in der Währung der "ewigen Treue", der "ungebremsten Liebe" und mit meiner ganzen Loyalität ... großes Hundeehrenwort! :icon_klugscheisser2:

Bitte lasst meinen Traum hier nicht enden und wenn Ihr ein Körbchen für mich frei habt, dann wäre es mir eine große Ehre dieses bei Euch beziehen zu dürfen! :icon_fred_blumenstauss: Sprecht doch mal mit meinen Vermittlern oder schreibt einfach ein paar Zeilen und dann gucken wir gemeinsam, ob wir zusammenpassen könnten.

Hochachtungsvoll,

Euer Vitéz :icon_winken3:


Bevor ich in mein neues Zuhause reise, werde ich noch kastriert, gechipt und geimpft.
Wer mich adoptieren möchte, wende sich bitte an: vermittlung@traurige-hundeherzen.de oder Tel. 04202 / 9884599
Ich würde mich auch freuen, wenn IHR eine Patenschaft für mich übernehmen möchtet. Diese kostet einmalig 40,00 EUR und es entstehen Euch keine weiteren Verpflichtungen.
---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass es sich bei den angegebenen Charaktereigenschaften und dem Verhalten gegenüber Menschen und Artgenossen lediglich um Momentaufnahmen aus dem Tierheim handelt, wir können diese den Interessenten keineswegs zusichern, alle uns vorliegende Informationen finden Sie im Profil, Einzelheiten können ggf. erfragt werden, aber auch hier handelt es sich um Momentaufnahmen in der Tierheimumgebung, wir bitten um Ihr Verständnis!
"Und während die Welt ruft...Du kannst sie nicht alle retten! Flüstert die Hoffnung...und wenn es nur einer ist." (S. Raßloff)

Kiko
Beiträge: 9056
Registriert: 10. Februar 2013, 19:22

Vitéz

Beitrag von Kiko » 27. November 2019, 18:16

Bild

Viel Glück, Du treue Seele! :icon_heart:
"Und während die Welt ruft...Du kannst sie nicht alle retten! Flüstert die Hoffnung...und wenn es nur einer ist." (S. Raßloff)

Kiko
Beiträge: 9056
Registriert: 10. Februar 2013, 19:22

Re: Vitéz, Mischlingsrüde ca. 3 Jahre wurde in Ungarn vermittelt

Beitrag von Kiko » 1. Januar 2020, 16:39

Der hübsche junge Mann konnte in Ungarn punkten und hat dort sein eigenes Körbchen bezogen. :)

Lieber Vitéz, das gesamte Team der Traurigen Hundeherzen wünscht Dir alles Gute und viele wundervolle Jahre in Deinem neuen Rudel! :icon_fred_blumenstauss:
"Und während die Welt ruft...Du kannst sie nicht alle retten! Flüstert die Hoffnung...und wenn es nur einer ist." (S. Raßloff)

Antworten