Matti hat eine eigene Familie

Hunde, die in Deutschland ein Zuhause gefunden haben
Birgit
Beiträge: 15808
Registriert: 10. Oktober 2010, 14:26

Matti hat eine eigene Familie

Beitragvon Birgit » 24. Mai 2012, 19:02

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild


Matti
Rasse: Mischlingsrüde
Alter: ca. 7 Jahre
Höhe: ca. 52 cm
Gewicht: ca. 18 kg


Sozialverhalten

Verhältnis zu Männern: sehr gut
Verhältnis zu Frauen: sehr gut
Verhältnis zu Kindern: gut

Verträglich mit Rüden: sehr gut
Verträglich mit Hündinnen: sehr gut
Verträglich mit Katzen: gut



Servus, ich bin's, der Matti. Ein Hundebub im besten Alter!
Bild
Nicht zu groß, nicht zu schwer, sehr liebenswert und selber ganz lieb, einfach nur ein Schatz!Bild
BildLeider bin ich schwarz und habe daher nicht wirklich Chancen, den Rest meines noch hoffentlich
langen Lebens in einer tollen Familie zu verbingen.
Zu toben, zu rennen und kuscheln, ganz wichtig!Bild

Aber vielleicht findest Du mich ja genau richtig, mit meinem tollen schwarzen Fell.Bild
Dann würde ich mich riesig freuen, wenn Du Dich ganz schnell für mich bewirbst.

Über meine Vergangenheit berichte ich nicht so gerne, war furchtbar, aber ich mach's noch einmal kurz, für Dich.
Ich wurde "beschlagnahmt", da ich fast verhungert bin. Bild
Mein ganzes Leben musste ich an einer kurzen Kette zubringen und zu Essen gab es nur ab und an ein paar Reste. :shock:

Trotzdem bin ich ein freundlicher liebenswerter Bub geblieben, der das Leben genießt,
sogar gut an der Leine geht und verträglich mit anderen Hunden ist.
Bild

Das ist toll, gell!

Ich denke, ich wäre der ideale Hund, wenn Du Lust hast ein wenig mit mir Fahrrad zu fahren,
zu joggen oder einfach nur durch Feld und Flur zu streifen.
Bild
Ich bin auch kein Springinsfeld mehr, zwar fit und renne auch ganz gerne mal,
aber genauso gut kann ich mir gemütliche Stunden zusammen mit Dir auf den Sofa vorstellen.

Ich warte jetzt einfach sehnsüchtig auf Deine Nachricht. Und hoffe, Du meldest dich bald!Bild


Bevor ich in mein neues Zuhause reise, werde ich noch kastriert, gechipt und geimpft.

Wer mich adoptieren möchte, wende sich bitte an: vermittlung@traurige-hundeherzen.de

Ich würde mich auch freuen, wenn IHR eine Patenschaft für mich übernehmen möchtet.
Diese kostet einmalig 40,00 EUR und es entstehen Euch keine weiteren Verpflichtungen.
Liebe Grüße
Birgit

Birgit
Beiträge: 15808
Registriert: 10. Oktober 2010, 14:26

Matti

Beitragvon Birgit » 24. Mai 2012, 19:03

Ein bildhüscher schwarzer Wuffel... und soooooo lieb und schmusig. Bild
Liebe Grüße
Birgit

Benutzeravatar
Ingrid
Beiträge: 2735
Registriert: 14. Oktober 2010, 21:44

Re: Matti

Beitragvon Ingrid » 24. Mai 2012, 22:17

Armer Matti :( immer an der Kette und nichts zu essen :( :( :( ich wünsche dir ganz schnell eine liebe Familie du bist doch so ein hübscher schwarzer Wuffel :P
„Was man tief in seinem Herzen besitzt, kann man nicht durch den Tod verlieren“. Es stimmt – ich werde Dich niemals verlieren.
"Sammy" 23.03.99-20.02.10
"Nando" 25.06.10-26.02.16

Dianabusch
Beiträge: 335
Registriert: 21. Februar 2012, 13:15
Wohnort: Glücksburg

Re: Matti

Beitragvon Dianabusch » 25. Mai 2012, 06:23

Also echt manchmal kommt doch echt Wut in mir hoch wenn ich sowas lese man sollte doch den Besitzer auch mal ein paar wochen an die Kette legen und nur ab und zu was zum futtern. Ich bin bestimmt kein Mensch der gleiches mit gleichen vergelten würde, aber mitunter wäre es angebracht mal seinen Anstand ein paar Tage zu vergessen. Ich hoffe der Wauzi findet schnell ein zu Hause.
Liebe Grüße Diana und Wolfgang und Benny mit Fine im Herzen

= Der Hund ist das einzige Wesen auf Erden,das dich mehr liebt,
als sich selbst =

(Josh Billings)
Bild

Benutzeravatar
Siszko
Beiträge: 9957
Registriert: 10. Oktober 2010, 16:25
Wohnort: Wendland

Re: Matti, Mischlingsrüde, ca. 7 Jahre

Beitragvon Siszko » 1. September 2012, 11:36

Hallo ihr Lieben da draußen!!!!!!!!!!!!!

Wieso findet mich denn bloß keiner, nur weil ich schwarz bin? :oops:
Bin ich doch gar nicht (ganz) 8-) .
Dafür im besten Alter und...... lieb, kuschelig, sportlich, kein Haudegen und kein Flummi :P ,
also doch genau dass, was ihr sucht und warum habe ich noch keine Post von Euch????? Häääääää!!

Habt wohl vergessen auf absenden zu drücken...... dann aber schnell, bevor mich ein andere findet!

Will doch nicht mehr so lange warten und der Winter kommt....... :cry:
Liebe Grüße von Katy & Family

Es gibt kein "Besser" oder "Schlechter", nur Unterschiede. Diese müssen respektiert werden, egal ob es sich um die Hautfarbe, die Lebensweise oder eine Idee handelt.

(Kote Kotah, Chumash)

Birgit
Beiträge: 15808
Registriert: 10. Oktober 2010, 14:26

Re: Matti hat eine eigene Familie

Beitragvon Birgit » 26. Januar 2013, 15:17

Heute ist Mattis großer Tag gekommen, auf den er so gewartet hat... er darf sein Leben jetzt bei seiner eigenen Familie genießen. Bild

Matti, du lieber Bursche,
wir vom Team Traurige Hundeherzen wünschen dir alles erdenklich Gute
und viele glückliche Jahre mit deiner lieben Familie.


BildBild
Liebe Grüße
Birgit

Benutzeravatar
Petra Sch.
Beiträge: 1742
Registriert: 3. März 2012, 07:28

Re: Matti hat eine eigene Familie

Beitragvon Petra Sch. » 26. Januar 2013, 21:26

Lieber Matti
Wir freuen uns ganz besonders für dich
du mustest schon so viel Schlimmes erfahren
doch jetzt hast du deine neue Familie die
du in Null Koma Nichts um deine Pfötchen
gewickelt hast.
Alles liebe wünscht Teddy u.Co

Benutzeravatar
gismo-m
Beiträge: 11538
Registriert: 10. Oktober 2010, 16:02
Wohnort: Gifhorn

Re: Matti hat eine eigene Familie

Beitragvon gismo-m » 11. April 2013, 20:57

Hatte eben einen ganz lieben Anruf von der Familie von Matti. Matti geht es sehr gut, er war schon im Urlaub und alles sehr gut gemeistert. Er hört super und ist zu allen lieb. Fazit der Familie: Matti ist ein Traumhund !
Bild

Liebe Grüße von Bärbel, Rambo, Dodi und Bravo

Das mir mein Hund das Liebste sei sagst du oh Mensch sei Sünde.
Mein Hund ist mir in Sturme treu der Mensch nicht mal im Winde.

Benutzeravatar
sando
Beiträge: 12618
Registriert: 11. Oktober 2010, 11:11

Re: Matti hat eine eigene Familie

Beitragvon sando » 12. April 2013, 12:11

Ah ich wusste es doch !!!!
Matti du bist ein Traum :D
solange musstest du warten und jetzt ist dein Glück perfekt!!!!
Liebe Grüße
Steffi

Benutzeravatar
Sonja
Beiträge: 12728
Registriert: 17. Oktober 2010, 11:57

Re: Matti hat eine eigene Familie

Beitragvon Sonja » 14. April 2013, 18:13

Oooh wie schön, ich freue mich so für den Süßen!!! :P :P :P
Viele Grüße,

Sonja und Co.


Nur mit dem Unmöglichen als Ziel kommt man zum Möglichen.
Miguel de Unamuno (1864-1936)


Zurück zu „Glückliche Hundeherzen in Deutschland“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste