Jácob hat eine eigene Familie

Hunde, die in Deutschland ein Zuhause gefunden haben
Birgit
Beiträge: 15693
Registriert: 10. Oktober 2010, 14:26

Jácob hat eine eigene Familie

Beitragvon Birgit » 4. Juli 2013, 19:04

Bild Bild

Bild Bild

Bild

Bild

Bild

Bild Bild

Bild



Jákob
Rasse: Vizsla-Mischlingsrüde
Alter: ca. Juni 2005 geboren
Höhe: ca. 65 cm
Gewicht: ca. 35 - 36 kg


Sozialverhalten

Verhältnis zu Männern: sehr gut
Verhältnis zu Frauen: sehr gut
Verhältnis zu Kindern: gut

Verträglich mit Rüden: gut
Verträglich mit Hündinnen: gut
Verträglich mit Katzen: nein


Hallo Leute, seid IHR auf der Suche nach einem "Black Beauty" auf 4 Pfoten? Bild

Dann STOP!!!! Hier bin ich - der edle und liebe Jácob. Bild

Mal sehen, was kann ich über mich berichten? Bild

Ich fange mal mit meinen Wünschen für die Zukunft an. Am allermeisten sehne ich mich
nach einer eigenen liebevollen Familie, an deren Seite ich ein glückliches Hundeleben führen darf.Bild

Ich möchte mit euch auf tollen Spaziergängen Bilddie Welt entdecken und neue Freunde finden,
von euch alles lernen, was ich als euer Familienmitglied so können und wissen muss,
und mich abends nach einer leckeren Mahlzeit im eigenen Körbchen einkuscheln. Bild
Ach, das wäre herrlich. Bild Zusammen hätten wir sicher unglaublich viel Spaß. Und vergessen
dürfen wir natürlich auch nicht die ausgiebigen Streicheleinheiten, darauf freue ich mich
nämlich auch schon.

Ich bin ein lieber Bursche und mag Menschen sehr gern. Bild

BildMit anderen Hunden vertrage ich mich gut, egal ob Rüde oder Hündin.

Über meine Vergangenheit mag ich nicht berichten. Bild Nur soviel...
mein "Besitzer" hat mich Anfang Juni 2013 einfach so im Tierheim abgegeben. Niemand weiß warum?
Denn ich habe nichts falsch gemacht, bin ein bildschöner Bub und habe das Herz auf dem rechten Fleck.

Neulich hatte ich Besuch hier vom Team der Traurigen Hundeherzen aus Deutschland. :P
Das war so toll, ich wurde geknuddelt und gestreichelt... davon konnte ich gar nicht genug bekommen.
Alle fanden mich ganz toll... und haben gesagt, dass ich mich schnellstens bei euch vorstellen soll,
damit IHR euch auch in mich verlieben könnt.

Ich hoffe so sehr, dass IHR mich jetzt hier gefunden habt. Möchtet IHR mich adoptieren? Bild
Dann schreibt mir bitte schnell oder ruft meine Vermittler an, damit ich auch
bald zu den glücklichen Hundeherzen gehören darf. Ich warte sehnsüchtig auf eure Nachricht.

Bevor ich in mein neues Zuhause reise, werde ich noch kastriert, gechipt und geimpft.

Wer mich adoptieren möchte, wende sich bitte an: vermittlung@traurige-hundeherzen.de
oder Tel. 04202/9884599

Ich würde mich auch freuen, wenn IHR eine Patenschaft für mich übernehmen möchtet.
Diese kostet einmalig 40,00 EUR und es entstehen Euch keine weiteren Verpflichtungen.

Und wenn ihr mich zwar nicht adoptieren oder mir eine Pflegestelle bieten könnt, mir aber trotzdem gerne helfen wollt,
dann findet ihr im folgenden Beitrag einen Flyer von mir zum ausdrucken und aufhängen, verteilen oder auslegen.
Viellicht finde ich dann so meine Familie! Danke dafür!

http://www.forum.traurige-hundeherzen.d ... 107&t=4935

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass es sich bei den angegebenen Charaktereigenschaften und dem Verhalten
gegenüber Menschen und Artgenossen lediglich um Momentaufnahmen aus dem Tierheim handelt, wir können diese
den Interessenten keineswegs zusichern, alle uns vorliegende Informationen finden Sie im Profil, Einzelheiten können
ggf. erfragt werden, aber auch hier handelt es sich um Momentaufnahmen in der Tierheimumgebung, wir bitten um Ihr Verständnis!
Liebe Grüße
Birgit

Birgit
Beiträge: 15693
Registriert: 10. Oktober 2010, 14:26

Jácob

Beitragvon Birgit » 4. Juli 2013, 19:05

Bild


Ein gelackte schwarze Schönheit. Bild
Liebe Grüße
Birgit

Benutzeravatar
Kerstin
Beiträge: 9551
Registriert: 28. September 2012, 05:52

Re: Jácob, Vizsla-Mischlingsrüde, ca. 9 Jahre

Beitragvon Kerstin » 17. Mai 2014, 07:01

Schaut mal ihr Lieben, bin ich nicht ein Hübscher und imposanter Freund auf 4 Pfoten ?
Alles , was mir jetzt noch fehlt ist meine eigene Familie und ich warte doch schon sooooooo lange


Bild

Bild

Bild

Bild
"Alles, was du tun kannst, wird in Anschauung dessen, was getan werden sollte, immer nur ein Tropfen statt eines Stromes sein, aber... Das Wenige, das Du tun kannst, ist viel - wenn Du nur irgendwo Schmerz und Angst von einem Wesen nimmst."

Benutzeravatar
Siszko
Beiträge: 9800
Registriert: 10. Oktober 2010, 16:25
Wohnort: Wendland

Re: Jácob, Vizsla-Mischlingsrüde, ca. 9 Jahre

Beitragvon Siszko » 21. Juli 2014, 14:39

Jácob, dieser imposante, wunderschöne Hund im besten Alter hat eine liebe Patenfamilie gefunden!Bild
Bild

Vielen lieben Dank an Familie Waldeck, den "Eltern" von Borzas für die Übernahme der Patenschaft!Bild
Liebe Grüße von Katy & Family

Es gibt kein "Besser" oder "Schlechter", nur Unterschiede. Diese müssen respektiert werden, egal ob es sich um die Hautfarbe, die Lebensweise oder eine Idee handelt.

(Kote Kotah, Chumash)

Benutzeravatar
Kerstin
Beiträge: 9551
Registriert: 28. September 2012, 05:52

Re: Jácob hat eine eigene Familie

Beitragvon Kerstin » 25. April 2015, 14:01

Endlich, endlich hat der hübsche Bursche seine eigene Familie gefunden !! :)

Lieber Jacob , das gesamte Team der Traurigen Hundeherzen wünscht dir alles Gute
und viele wundervolle Jahre in deinem neuen Rudel


Bild
"Alles, was du tun kannst, wird in Anschauung dessen, was getan werden sollte, immer nur ein Tropfen statt eines Stromes sein, aber... Das Wenige, das Du tun kannst, ist viel - wenn Du nur irgendwo Schmerz und Angst von einem Wesen nimmst."

Benutzeravatar
Laetitia
Beiträge: 195
Registriert: 21. November 2012, 22:02

Re: Jácob hat eine eigene Familie

Beitragvon Laetitia » 26. Januar 2017, 12:11

Wo lebt denn eigentlich der hübsche Jacob?

Viele Grüße , Laetitia

Benutzeravatar
cuxis
Beiträge: 7027
Registriert: 14. April 2011, 06:45
Wohnort: Cuxhaven

Re: Jácob hat eine eigene Familie

Beitragvon cuxis » 26. Januar 2017, 14:12

den hübschen Jacob hat es in tiefste Bayern verschlagen und nach anfänglichen Schwierigkeiten läuft alles rund bei ihm und seinem Herrchen ;)
Viele Grüße vom Cuxhavener "Chaosrudel"

Sascha

Benutzeravatar
Laetitia
Beiträge: 195
Registriert: 21. November 2012, 22:02

Re: Jácob hat eine eigene Familie

Beitragvon Laetitia » 26. Januar 2017, 14:25

Danke für die Rückmeldung. Die Anfangssituation hatte ich nämlich noch im Kopf und dann las ich nichts mehr. Ich freue mich, dass es ihm und seinem Herrchen gut geht und alles rund läuft. Vielleicht sehen wir ja irgendwann mal Fotos.

Viele Grüße, Laetitia

Benutzeravatar
Andi
Beiträge: 1045
Registriert: 30. März 2012, 09:06

Re: Jácob hat eine eigene Familie

Beitragvon Andi » 27. Januar 2017, 10:16

Whow! Was für ein hübscher, stattlicher Bursche ! :o :)
Ja, Fotos wären toll! :icon_thumbs-up_new:
Liebe Grüße, Anke


Zurück zu „Glückliche Hundeherzen in Deutschland“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste